Oleander - Nerium oleander

 
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Herkunft: münchen
Beiträge: 7766
Dabei seit: 06 / 2008

Blüten: 535
Betreff:

Re: Oleander - Nerium oleander

 · 
Gepostet: 16.08.2011 - 21:52 Uhr  ·  #46
olea, danke für den tollen olihof-link...die sorten sind ja echt toll. jetzt weiß ich auch wie mein gelber heisst
Hauptgärtner*in
Avatar
Beiträge: 249
Dabei seit: 07 / 2011
Betreff:

Re: Oleander - Nerium oleander

 · 
Gepostet: 17.08.2011 - 12:09 Uhr  ·  #47
Schön, daß euch die Site auch so gut gefällt.
Ich war auch ganz hin und weg als ich sie entdeckt hab
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Herkunft: münchen
Beiträge: 7766
Dabei seit: 06 / 2008

Blüten: 535
Betreff:

Re: Oleander - Nerium oleander

 · 
Gepostet: 18.08.2011 - 21:27 Uhr  ·  #48
hier sind meine zwei blühenden...da fällt mir ein, daß ich mal ganzkörperaufnahmen machen müsste
IMG_2124.JPG
IMG_2124.JPG (411.43 KB)
IMG_2124.JPG
IMG_2112.JPG
IMG_2112.JPG (310.55 KB)
IMG_2112.JPG
IMG_2116.JPG
IMG_2116.JPG (465.67 KB)
IMG_2116.JPG
die anderen minis
IMG_2115.JPG
IMG_2115.JPG (448.44 KB)
IMG_2115.JPG
die kleinsten
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Herkunft: Peine
Beiträge: 7402
Dabei seit: 05 / 2011

Blüten: 881
Betreff:

Re: Oleander - Nerium oleander

 · 
Gepostet: 19.08.2011 - 12:40 Uhr  ·  #49
Sind die niedlich. So kenne ich Oleander gar nicht. Immer nur Stecklinge, und schon geht das Wuchern los.
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: Wien/Österreich
Beiträge: 3071
Dabei seit: 03 / 2006
Betreff:

Re: Oleander - Nerium oleander

 · 
Gepostet: 20.08.2011 - 12:33 Uhr  ·  #50
So, ein paar Bilder von gestern:
Tieschen 3 206 (2000x1328).jpg
Tieschen 3 206 (2000x1328).jpg (1.05 MB)
Tieschen 3 206 (2000x1328).jpg
Tieschen 3 205 (2000x1328).jpg
Tieschen 3 205 (2000x1328).jpg (1.28 MB)
Tieschen 3 205 (2000x1328).jpg
Tieschen 3 203 (752x1120).jpg
Tieschen 3 203 (752x1120).jpg (406.43 KB)
Tieschen 3 203 (752x1120).jpg
Tieschen 3 202 (2000x1328).jpg
Tieschen 3 202 (2000x1328).jpg (1.15 MB)
Tieschen 3 202 (2000x1328).jpg
Tieschen 3 201 (2000x1328).jpg
Tieschen 3 201 (2000x1328).jpg (984.69 KB)
Tieschen 3 201 (2000x1328).jpg
Tieschen 3 199 (2000x1328).jpg
Tieschen 3 199 (2000x1328).jpg (1.02 MB)
Tieschen 3 199 (2000x1328).jpg
Schon leicht zugeklappt, weil es Abend war
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Herkunft: westlich von München
Beiträge: 8647
Dabei seit: 01 / 2011

Blüten: 23673
Betreff:

Re: Oleander - Nerium oleander

 · 
Gepostet: 20.08.2011 - 14:01 Uhr  ·  #51
@pokkadis und DAGR: Sehr schön, euere Olis! Und zu niedlich, die Sämlinge!

Ich wollt euch mal die Eltern meiner Stecklinge zeigen. Vielleicht kennt jemand zufällig die Sorten, denn in dem Gartencenter, in dem ich sie mir schneiden durfte, legt man da wohl keinen Wert drauf.

Der gelbe könnte der gleiche wie deiner sein, was meinst du pokkadis? Den haben ja hier noch so einige.

Drückt mir die Daumen, dass die Stecklinge gut wurzeln. Ich habe je Sorte zwei gemacht und hoffe, dass ich zumindest je einen durchbringe.

Soviel zu meinem Vorsatz, nix frostempfindliches mehr dieses Jahr zu kaufen.
Obwohl, gekauft hab ich sie ja nicht.
Oleander hellgelb_1110.jpg
Oleander hellgelb_1110.jpg (221.12 KB)
Oleander hellgelb_1110.jpg
Oleander hellgelb_1109.jpg
Oleander hellgelb_1109.jpg (60.79 KB)
Oleander hellgelb_1109.jpg
Oleander gelbbunt_1107.jpg
Oleander gelbbunt_1107.jpg (263.73 KB)
Oleander gelbbunt_1107.jpg
Oleander apricot_1108.jpg
Oleander apricot_1108.jpg (201.23 KB)
Oleander apricot_1108.jpg
Der Kübel war auf 89 € heruntergesetzt...
Oleander apricot_1106.jpg
Oleander apricot_1106.jpg (89.33 KB)
Oleander apricot_1106.jpg
Oleander apricot gefüllt_1105.jpg
Oleander apricot gefüllt_1105.jpg (54.05 KB)
Oleander apricot gefüllt_1105.jpg
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Herkunft: Düsseldorf
Beiträge: 9437
Dabei seit: 01 / 2008
Betreff:

Re: Oleander - Nerium oleander

 · 
Gepostet: 20.08.2011 - 16:21 Uhr  ·  #52
Den panaschierten findest Du in dem gräßlichen Link auf die Oleanderhofseite!
Ich habe mir den Namen noch nicht rausgeschrieben - den habe ich auch, und will ihm ein Namensschild verpassen.....
Aber die Sturmschäden müssen erstmal beseitigt werden....
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Herkunft: westlich von München
Beiträge: 8647
Dabei seit: 01 / 2011

Blüten: 23673
Betreff:

Re: Oleander - Nerium oleander

 · 
Gepostet: 20.08.2011 - 17:15 Uhr  ·  #53
Jetzt hab ich alle in dem Link durchgeschaut.

Dann ist der gelb gefüllte wohl der 'Luteum Plenum':
http://www.oleanderhof-nunsdor…lenum.html

Jetzt müssen nur noch die Stecklinge was werden!

Dankeschön auch nochmal an olea für den tollen Link!
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Herkunft: Düsseldorf
Beiträge: 9437
Dabei seit: 01 / 2008
Betreff:

Re: Oleander - Nerium oleander

 · 
Gepostet: 20.08.2011 - 17:21 Uhr  ·  #54
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Herkunft: münchen
Beiträge: 7766
Dabei seit: 06 / 2008

Blüten: 535
Betreff:

Re: Oleander - Nerium oleander

 · 
Gepostet: 20.08.2011 - 20:31 Uhr  ·  #55
marcu, den mehrfarbigen hab ich auch schon gesehen
lilchen, falls die beiden gelben steckis nix werden einfach melden, dann kriegste wieder neue von mir. laut dem oli-hof ist der unser gelber, der einzige, der gefüllt und gelb ist...also wirklich einfach zu bestimmen.
ich seh schon...sowas knallrotes brauch ich auch noch und was normales...(kann ich bei meiner mutter schneiden)...aber der apricotfarbene lilchen...der ist ja auch zum
bon coeur de green
Avatar
Herkunft: Thüringen 180 m ü.NN USDA-Zone 6b
Beiträge: 24380
Dabei seit: 05 / 2006

Blüten: 51255
Betreff:

Re: Oleander - Nerium oleander

 · 
Gepostet: 20.08.2011 - 20:51 Uhr  ·  #56
Mein neuester Steckling

Ansonsten ist hier dieses Jahr absolut kein Oleanderjahr

Zu kalt, zu nass, einzig der rosa ungefüllte hatte einigermassen Blüten, allerdings nicht zu vergleichen mit den letzten Jahren
Oleander Steckling.jpg
Oleander Steckling.jpg (25.55 KB)
Oleander Steckling.jpg
Oleander Steckling1.jpg
Oleander Steckling1.jpg (27.43 KB)
Oleander Steckling1.jpg
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Herkunft: münchen
Beiträge: 7766
Dabei seit: 06 / 2008

Blüten: 535
Betreff:

Re: Oleander - Nerium oleander

 · 
Gepostet: 20.08.2011 - 20:59 Uhr  ·  #57
sehr hübsch, da ist ja viel hell dran.
meine olis stehen in der loggia, das gefällt denen total gut, da sind sie etwas wettergeschützt, haben südseite, also den ganzen tag volle sonne und blühen wie die weltmeister. also zwei, der eine will ja dieses jahr nicht. und den babys kann man beim wachsen zusehen. insofern war der tausch balkon-gegen-loggia doch ganz gut.
also bei mir ist ein sehr gutes oli-jahr, hat aber spät angefangen.
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Herkunft: Peine
Beiträge: 7402
Dabei seit: 05 / 2011

Blüten: 881
Betreff:

Re: Oleander - Nerium oleander

 · 
Gepostet: 20.08.2011 - 21:58 Uhr  ·  #58
Mein Mann würde gerne einen ganz tiefdunkelroten Oleander haben. Welche Sorte ist denn da empfehlenswert (am besten Infos aus eigener Erfahrung)?
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Herkunft: münchen
Beiträge: 7766
Dabei seit: 06 / 2008

Blüten: 535
Betreff:

Re: Oleander - Nerium oleander

 · 
Gepostet: 20.08.2011 - 22:02 Uhr  ·  #59
der von meiner ma ist ziemlich sehr rot...aber die sorte kann ich dir net sagen, glaub, der ist auch beim oli-hof-link gar net dabei, die blüten sind mehr "kelchig". ich würd an eurer stelle einfach mal fragen, wenn ihr einen seht, ob ihr da ein stückchen abschneiden dürft...auf gut glück, normalerweise haben die leute nix dagegen, wenn man nett fragt...oder man tauscht verschiedene steckis
IMG_2041.JPG
IMG_2041.JPG (425.46 KB)
IMG_2041.JPG
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Herkunft: Peine
Beiträge: 7402
Dabei seit: 05 / 2011

Blüten: 881
Betreff:

Re: Oleander - Nerium oleander

 · 
Gepostet: 20.08.2011 - 22:07 Uhr  ·  #60
Das dumme ist, das wir den auf Rhodos gesehen haben und uns zwar Stecklinge mitgebracht haben, die aber leider nichts geworden sind. Aber einen Oleandertopf per Flieger war uns dann doch zu doof.
Der war so dunkel wie Emile Sahut, aber ohne die schwarzen Ränder.
Und beim Oleanderhof habe ich dunkelrote gesehen, aber wollte eben auch wissen, wie sie sich bei jemandem machen, der sie selber hat (und nicht bei einem Verkäufer).
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Beliebte Pflanzen & Erfahrungen

Worum geht es hier?
Beliebte Pflanzen, eigene Erfahrungen, Bilder, Entwicklung und Wünsche...
Die bekanntesten oder beliebtesten Pflanzenarten mit Bildern (Fotos von Blüten und Blättern) individuellen Infos zur Pflege, Haltung, Vermehrung und Entwicklung. Welche Erde, welchen Dünger und wie oft, wie viel Licht, Entwicklungsstadien, Tipps und Tricks, Arten und Sorten, Überwinterung und eigenen Erfahrungen.

Aus unserem Shop

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.