Diskussionen und Erfahrungen mit dem Lechuza-System - Treffpunkt & Stammtisch - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtClub und CommunityTreffpunkt & Stammtisch
aussaatwettbewerb

Diskussionen und Erfahrungen mit dem Lechuza-System

Für alle Garten- und Pflanzenfreunde. Gute Gespräche führen, nette Leute treffen, oder ...
Worum geht es hier: Für alle Garten- und Pflanzenfreunde. Gute Gespräche führen, nette Leute treffen, oder ...
Wer Freude an Pflanzen und Gärtnern hat, ist in unserem Treffpunkt herzlich willkommen. Hier treffen sich nette Leute und tauschen sich aus.
Benutzeravatar
Nympha viridis
Nympha viridis
Beiträge: 10967
Bilder: 0
Registriert: So 13 Jun, 2010 12:35
Wohnort: Düsseldorf
Geschlecht: weiblich
Renommee: 14
Blüten: 140
BeitragDo 22 Dez, 2011 12:39
So,
ich habe jetzt vier ausgewählte Wüstis in den Maxi Cubi gepflanzt .
Mal schauen, was sich in nächster Zeit so tun wird :-k :mrgreen:
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1818
Bilder: 9
Registriert: Sa 19 Jul, 2008 19:33
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 22 Dez, 2011 14:19
Ich hab mir mal Gedanken über die Pflanzschalen gemacht, denn eigentlich könnte man zwei Schalen mit dem gleichen Durchmesser, die ja oft ungelocht sind, ineinander stellen. Die untere Schale sollte von der Höhe dann allerdings höher sein, wie die Schale die als Pflanzbehälter dient, auch von den Dochten sollte man, bedingt durch die Bodenfläche evtl. 1 bis 2 Dochte mehr einziehen. Hab gerade nochmal den Deltini-Topf angesehen, da ist eigentlich auch kein großer Wasserspeicher vorhanden :-k.
Zur Veranschaulichung hier mal eine Beispielzeichnung:
Bilder über Diskussionen und Erfahrungen mit dem Lechuza-System von Do 22 Dez, 2011 14:19 Uhr
Pflanzschale_f.Lechuzapon.jpg
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1322
Bilder: 67
Registriert: Do 25 Sep, 2008 16:05
Wohnort: Gera
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 22 Dez, 2011 17:55
ja genau, sowas in der richtung. ich fänds schön wenn die schale nicht einfach nur rund wär sondern entweder wie lorraine vorschlägt eckig oder irgendwie in sich geschwungen, vielleicht mit einem nach oben oder unten geschungenen rand. aber hauptsache erstmal schale. bin nämlich zu faul mir sowas selbst zu basteln. eh ich da passende schalen finde, die dann bearbeite, passenden strick kaufe ect. etc....neeee, hab ich keine lust zu. ausserdem find ich fertig gekuafte gefäße sehen meistens besser aus. ausser diese bunten vasen die hier mal irgendwer umfunktioniert hatte. die sahen auch toll aus.

aber bis meine mal aus den mini cubis rausgewachsen sind vergehen hoffentlich noch 1 2 jährchen und bis dahin gibts hoffentlich was passendes. bin gespannt auf die antworten. wenns mich rafft verfass ich die tage auch nochmal so ne mail. damit lechuza sieht, dass da wirklich bedarf da ist. sonst haben die ja auch alle möglichen formen.

edit: ich hab mal meine in den mini cubis fotogeknipst. die 2 rechten haben leider einen dunklen gießrand vom alten substrat. die in den weißen cubis kamen da erst letzte woche rein. deswegen hat die linke auch gelbe blattränder. weil eben meine wüstis ohne lechuza bzw. pon das gern mal bekommen. die älteste und trotzdem kleinste ist meine variegata. die ist von februar 2010, die anderen alle von diesem jahr. ich hoffe, die variegata gibt jetzt im lechuza mal bissl gas. die hat noch nicht mal das verholzen begonnen. die wurzeln waren auch echt mickrig im vergleich. aber ich denk mal, dass wird jetzt besser.
Bilder über Diskussionen und Erfahrungen mit dem Lechuza-System von Do 22 Dez, 2011 17:55 Uhr
IMG_2076.JPG
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1818
Bilder: 9
Registriert: Sa 19 Jul, 2008 19:33
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 22 Dez, 2011 18:45
meli hat geschrieben:aber bis meine mal aus den mini cubis rausgewachsen sind vergehen hoffentlich noch 1 2 jährchen
Das glaube ich nicht, bis evtl. auf die mittlere Wüsti, werden die mit großer Wahrscheinlichkeit schon im Frühsommer dem MiniCubi entwachsen sein – das sollte Dich aber hoffentlich freuen :wink:.
Na ja, das mit der Abbildung war halt so ein „Geistesblitz“ von mir, klar gibt es schönere Formen und eine eckige Schale sieht bestimmt auch reizvoller aus. Mal sehen ob Lechuza antwortet und was die Pötte, wenn es mal so weit sein sollte, dann kosten werden. Aber vorerst müssen wir wohl oder übel mit Alternativen leben, wenn man die großen Adenien in Schalen pflanzen möchte – notfalls gibt es für die Großen dann kein Lechuzasystem, sondern die kommen in die Erde, so wie sie vor dem „Lechuza-Boom“ auch gewachsen sind :-k.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1322
Bilder: 67
Registriert: Do 25 Sep, 2008 16:05
Wohnort: Gera
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 22 Dez, 2011 18:51
magenta hat geschrieben:Das glaube ich nicht, bis evtl. auf die mittlere Wüsti, werden die mit großer Wahrscheinlichkeit schon im Frühsommer dem MiniCubi entwachsen sein – das sollte Dich aber hoffentlich freuen :wink:.


:shock: waaaas? so schnell? aber...aber...was mach ich denn dann mit den mini cubis? und vor allem muss ich dann ja schon wieder neue gefäße kaufen #-o aber ja klar, ist ja auch schön wenn sie wachsen...ich fang schonmal an mit sparen :mrgreen:
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1818
Bilder: 9
Registriert: Sa 19 Jul, 2008 19:33
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 22 Dez, 2011 19:06
Schau mal in meinen Blog, die Wüsti hat es nicht mal ein Vierteljahr (26.6.-6.9.2011) im MiniCubi ausgehalten, die hab ich beim umtopfen kaum aus dem Gefäß bekommen. Siehe hier!
Und in Deine MiniCubis kannst ja den Nachwuchs einpflanzen :-#=.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1124
Registriert: Do 11 Feb, 2010 15:20
Wohnort: Hamburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 22 Dez, 2011 19:37
@ magenta: Ist doch schon mal ein toller Ansatz von dir, deine Doppelschalenidee. :mrgreen: =D>

@ Meli: Schick sehen deine Wüstis aus. Die sind ja auch noch belaubt und schön grün. Draußen in der Natur bei strahlendem Sonnenschein und entsprechender Wärme legen die bestimmt schon drei Zähne oder mehr zu. :mrgreen: Wirst sehen, wenn du dann die Möglichkeit hast, sie nach draußen zu stellen, wie schnell die wachsen werden.

LG Scally
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1124
Registriert: Do 11 Feb, 2010 15:20
Wohnort: Hamburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 23 Dez, 2011 12:58
Hier mal die Antwort von Lechuza, das ging aber flott, wie ich finde. :D Die Email bekam ich heute Morgen.

LG Scally

Zitat Lechuza:
Hallo Frau XXXXX,

wir freuen uns sehr, dass unsere Pflanzgefäße so intensiv im Forum von green-24.de diskutiert werden.
Vielen Dank für die vielen Erfahrungsberichte und Fotos. Ihren Vorschlag bezüglich einer Pflanzschale hören wir besonders gern.

Mit unserer Neuheit, der Pflanzschale BACINO Cottage, die Mitte Februar 2012 in den Handel kommt, liegen wir demnach genau richtig :-)

BACINO Cottage wird in den Farben weiß, schwarz, mokka und granit erhältlich sein.

Für Wüstenrosen eignen sich aber auch QUADRO 21 und CLASSICO 21. Beide gibt es seit Herbst 2011 auch mit wechselbarem Pflanzeinsatz, dem patentierten "Linersystem" LS. CLASSICO LS und QUADRO LS sind in den Farben anthrazit metallic und weiß hochglanz erhältlich.

Unsere Presseinformation zu BACINO Cottage habe ich als PDF-Anhang beigefügt.

Auf unserem YouTube-Kanal zeigen wir Produkt- und Anwendungsvideos, u.a. von QUADRO LS und CLASSICO LS. Und als Newsletter-Abonnent erfahren Sie regelmäßig Neuigkeiten sowie Deko- und
Pflegetipps.

2012 wollen wir den Dialog mit unseren Kunden noch intensivieren und planen daher tolle Social Media Aktivitäten.

Bis dahin dauert es aber noch ein bisschen. Die frohe Botschaft von der neuen Pflanzschale BACINO Cottage können Sie gern im Forum von green-24.de veröffentlichen :-)

Bei weiteren Fragen oder Anregungen, sprechen Sie mich gern an.

Eine besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Viele Grüße aus Zirndorf
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 96
Registriert: Di 09 Aug, 2011 16:58
Wohnort: Chemnitz
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 23 Dez, 2011 13:35
Klingt doch toll, scally, die machen sich wenigstens Gedanken und gehen auf Kundenwünsche ein.
Kann man eigentlich dieses Pon Substrat auch in ganz normalen Blumentöpfen verwenden? So ähnlich wie Seramis oder so?
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1124
Registriert: Do 11 Feb, 2010 15:20
Wohnort: Hamburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 23 Dez, 2011 13:58
Hi Dämonenblüte,

joo, das habe ich bei einigen Pflanzen auch schon gemacht, wie beispielsweise bei div. Crassulaarten. Die gedeihen auch ohne Bändchen darin ganz gut. Ich passe nur immer auf, dass ich denen nicht zuviel Wasser verabreiche, da ich das immer schlecht fühlen kann, ob das PON-Substrat noch genügend Wasser enthält. Ebenso achte ich darauf, dss dann unten kein Wasser mehr steht im Übertopf. Auf jeden Fall geht es diesen Pflanzen bisher ganz gut, die nur in einem Plastiktopf mit Pon stehen, ohne zusätzlichen Wasserspeicherbehälter und ohne Saugschnur. :mrgreen:

LG Scally
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1818
Bilder: 9
Registriert: Sa 19 Jul, 2008 19:33
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 23 Dez, 2011 15:49
Hallo Scally,
das ist ja super, dass Lechuza so schnell geantwortet hat =D>.
Ich hab mir die Pressemitteilung mal angesehen Siehe hier. Meiner Meinung nach ist das „Bacino“-Gefäß sehr wuchtig (30cm X30cm und 18cm Höhe) und es gibt auch nur eine Größe davon. Von der „Nido“-Hängeampel (28cm Durchmesser), die einen flachen Boden hat, so dass man sie auch stellen kann, wurde wahrscheinlich noch kein Foto veröffentlicht.

Ehrlich gesagt, gefällt mir das Bacino-Gefäß vom Design für die großen Adenien nicht so gut, daher werde ich bei den großen Pflanzen wohl weiterhin bei den „normalen“ Pflanzschalen bleiben (evtl. schöne Bonsaischalen) und mische jedoch dem Erdsubstrat ordentlich Pon bei :-k.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1322
Bilder: 67
Registriert: Do 25 Sep, 2008 16:05
Wohnort: Gera
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 23 Dez, 2011 16:59
ach mensch, erst hab ich mich gefreut als ich das von dir, scally, gelesen hab. aber so rihtig passt die schale nicht zu wüstis *find* zumal cottage ja auch nicht gerade preiswert ist. aber mal abwarten, vielleicht siehts dann auf größeren fotos anders aus. egal wie, ich werd denk ich wenn es soweit ist mal den quadro oder classico probieren. aber toll find ich, dass sie so schnell geantwortet haben und sich gedanken machen. vielleicht sollte man ihnen mal ein bild zuschicken wie wir uns eine wüsti-schale vorstellen :-#=

ich hab übrigens gestern noch 4 mini cubis geordert. morgen bekomm ich vom weihnachtsmann auch noch 2. da kann ich dann wieder ein paar kleine rein tun *freu*
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5635
Bilder: 9
Registriert: So 30 Aug, 2009 23:55
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 23 Dez, 2011 17:09
Hallo zusammen, ich habe die selbe Antwort bekommen. Mal sehen, wie der neue Topf in natura aussieht.
Vielleicht kommt ja noch etwas, was unseren Bedürfnissen mehr entspricht (wenn wir nicht locker lassen [-( )
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1124
Registriert: Do 11 Feb, 2010 15:20
Wohnort: Hamburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 23 Dez, 2011 17:51
Hi @ all,

ich denke, wenn wir hier, oder vielmehr der eine oder andere, Vorschläge kundtun, und sogar noch erste Entwürfe, wie von magenta bereits geschehen, hier posten, dann wird schon irgendwann das richtige Gefäß, das unseren Wünschen und Vorstellungen genauestens entspricht, von Lechuza aufgegriffen und "in Produktion" gehen. :-#= :mrgreen: Macht dann bloß eurer Copyright drauf, sodass ihr dann noch Lizenzeinnahmen einheimsen könnt. :mrgreen: :wink: Ach, da muss man ja auch zuvor erst mal ein Patent anmelden. :mrgreen: Die lesen hier ja bestimmt weiterhin mit. Ich hatte den Links vom Forum mitgeschickt.

LG Scally
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1818
Bilder: 9
Registriert: Sa 19 Jul, 2008 19:33
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 23 Dez, 2011 18:07
Scally,
wenn die Leute von Lechuza jetzt hier mitlesen, dann sind sie womöglich sauer über die „Buttermilch“-Töpfe – oder sie gefallen ihnen so gut, dass sie in das Programm mit aufgenommen werden :-#= :-#= :-#=.
Aber leider, leider hab ich auf das außergewöhnliche Design kein Patent angemeldet #-o :-#( :-#=.
VorherigeNächste

Zurück zu Treffpunkt & Stammtisch

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Diskussionen über die Fehler der Moderatoren von Mel, aus dem Bereich INFOS ZUM FORUM mit 29 Antworten

1, 2

29

13690

So 25 Jul, 2010 13:41

von Jura Neuester Beitrag

Dachbegrünung mit System von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 2 Antworten

2

9136

Mo 05 Okt, 2009 8:06

von Frank Neuester Beitrag

«System-Pflanzen-Quiz» von GrüneVroni, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

2479

Mi 27 Jun, 2012 20:27

von GrüneVroni Neuester Beitrag

dip stick - Automatisches Bewässerungs-System von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 11 Antworten

11

22073

Mo 14 Jul, 2008 17:50

von Januslav Neuester Beitrag

Vom Mandelkern übers Limbische System von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 0 Antworten

0

3264

Di 02 Okt, 2007 7:48

von Frank Neuester Beitrag

Das Linnésche System - Ein botanisches Ordnungsprinzip von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 0 Antworten

0

7573

Do 27 Aug, 2009 9:18

von Frank Neuester Beitrag

System für die lateinischen Namen für Pflanzen? von Vinthor, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 13 Antworten

13

10379

So 08 Aug, 2010 11:04

von Baer1007 Neuester Beitrag

Chat System - Fragen und Antworten von Frank, aus dem Bereich INFOS ZUM FORUM mit 4 Antworten

4

5447

Mi 28 Mai, 2014 23:22

von Gartenfreundinuli Neuester Beitrag

Aeroponic/Hydroponic - System bauen, bloß wie ? von RHDZ, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 5 Antworten

5

5980

Di 29 Sep, 2009 22:26

von RHDZ Neuester Beitrag

Kamelie in Lechuza? von Eisfuchs, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 3 Antworten

3

3126

Mi 20 Jul, 2011 8:56

von dunjacat Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Diskussionen und Erfahrungen mit dem Lechuza-System - Treffpunkt & Stammtisch - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Diskussionen und Erfahrungen mit dem Lechuza-System dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der lechuza im Preisvergleich noch billiger anbietet.