Gartengestaltung schwieriger Boden

 
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Oberbayern // USDA 7b
Beiträge: 1079
Dabei seit: 07 / 2013

Blüten: 620
Betreff:

Re: Gartengestaltung schwieriger Boden

 · 
Gepostet: 08.04.2021 - 13:32 Uhr  ·  #271
Ich hab mal eine Skizze gemalt... Muss die Pfingstrosen Mal abholen und fragen, welche Farben die haben.
Im Endeffekt hab ich jetzt vier Strauchrosen geplant und vier oder fünf Pfingstrosen im Halbkreis davor. Bzw ähnlich versetzt wie auf der Skizze.

Und wenn der Winter sich jetzt zum Wochenende verabschiedet, dann kann ich mal anfangen, das Beet abzustechen und zu graben....
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: USDA 7b
Beiträge: 3335
Dabei seit: 01 / 2011

Blüten: 11108
Betreff:

Re: Gartengestaltung schwieriger Boden

 · 
Gepostet: 08.04.2021 - 20:19 Uhr  ·  #272
Ich würde nur 3 Rosen vorsehen und 5 Pfingstrosen. Oder im Verhältnis umdrehen.

Morgen will ich wie gesagt meine Kletterrosen auslichten ... und nebenher noch ein paar Dinge erledigen, die schon lange ausharren. U.a. meine Geburtstagsrose pflanzen, etliche kleine Pflanzen drum herum gruppieren.
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Berlin
Beiträge: 1243
Dabei seit: 06 / 2012

Blüten: 1020
Betreff:

Re: Gartengestaltung schwieriger Boden

 · 
Gepostet: 09.04.2021 - 13:38 Uhr  ·  #273
Das war auch meine Überlegung. Grund: ungerade Zahlen sehen einfach harmonischer/natürlicher aus.
Außerdem solltest du schauen wie groß und breit die Rosen werden. ich würde wohl jeweils 1 o 2 Sorten/passende Farben wählen denke ich..

Meine Feuerwerk rose n stehen etwa 1m voneinander entfernt. nur so als Anhaltspunkt.

Denk auch dran die Pfingstrosen nochmal zu teilen die wachsen dann wohl besser an- wenn sie denn aus einem Garten und recht groß daher kommen.
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Oberbayern // USDA 7b
Beiträge: 1079
Dabei seit: 07 / 2013

Blüten: 620
Betreff:

Re: Gartengestaltung schwieriger Boden

 · 
Gepostet: 10.04.2021 - 20:12 Uhr  ·  #274
Vielen Dank für eure Anregungen!
Das mit den ungeraden Zahlen hab ich sogar schon mal gelesen, da habt ihr Recht.
Es werden wohl drei Rosen für den Hintergrund werden.

Ich hab heut angefangen zu graben.... Puh, da kommt noch einiges auf mich zu.

Gruß Perse

Edit. Jetzt ist das Foto zwei Mal drin und ich kann's nicht einmal raus löschen...
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Oberbayern // USDA 7b
Beiträge: 1079
Dabei seit: 07 / 2013

Blüten: 620
Betreff:

Re: Gartengestaltung schwieriger Boden

 · 
Gepostet: 11.04.2021 - 15:59 Uhr  ·  #275
Fertig! Was tut man nicht alles an einem Sonntag.:D

Mein Plan vom weiß/gelben Beet wurde allerdings durcheinander gebracht als mir mein Onkel voll Freude mitgeteilt hat, dass er eine wunderschöne, lila Pfingstrose für mich hat...
Azubi
Avatar
Beiträge: 3
Dabei seit: 04 / 2021

Blüten: 15
Betreff:

Re: Gartengestaltung schwieriger Boden

 · 
Gepostet: 11.04.2021 - 16:12 Uhr  ·  #276
Sieht ja toll aus, da war einer fleissig.
Dann kannste ja bald mit dem bepflanzen loslegen.....freue mich für dich
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: USDA 7b
Beiträge: 3335
Dabei seit: 01 / 2011

Blüten: 11108
Betreff:

Re: Gartengestaltung schwieriger Boden

 · 
Gepostet: 11.04.2021 - 16:21 Uhr  ·  #277
Perse, auch lila kann glatt verblassen. :lol:

Ne, dein Beet sieht gut aus. Hattest du noch eine maschinielle Unterstützung beim Graben??
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Oberbayern // USDA 7b
Beiträge: 1079
Dabei seit: 07 / 2013

Blüten: 620
Betreff:

Re: Gartengestaltung schwieriger Boden

 · 
Gepostet: 11.04.2021 - 17:03 Uhr  ·  #278
Zitat geschrieben von Loony Moon

Hattest du noch eine maschinielle Unterstützung beim Graben??


Leider nein. Morgen werde ich den Muskelkater meines Lebens haben....
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: USDA 7b
Beiträge: 3335
Dabei seit: 01 / 2011

Blüten: 11108
Betreff:

Re: Gartengestaltung schwieriger Boden

 · 
Gepostet: 11.04.2021 - 17:17 Uhr  ·  #279
Dann doppelter Respekt ... und lass dich dafür von deinem Mann verwöhnen mit einer Massage. Die haste dir verdient!! Das Beet sieht hammermäßig vorbereitet aus.

Hast du dir jetzt schon Rosen ausgesucht, die dahin sollen??
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: Oberbayern
Beiträge: 151
Dabei seit: 01 / 2017

Blüten: 185
Betreff:

Re: Gartengestaltung schwieriger Boden

 · 
Gepostet: 11.04.2021 - 17:57 Uhr  ·  #280
Das sieht aber schön aus, Perse!
Ich verfolge diesen Thread nur gelegentlich, hab aber diesmal bei Deinem Foto nicht nur das Beet bewundert, sondern auch den Hintergrund: Das sieht mir verdächtig nach Hopfengarten aus, oder?
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Oberbayern // USDA 7b
Beiträge: 1079
Dabei seit: 07 / 2013

Blüten: 620
Betreff:

Re: Gartengestaltung schwieriger Boden

 · 
Gepostet: 11.04.2021 - 20:15 Uhr  ·  #281
Zitat geschrieben von Esti
hab aber diesmal bei Deinem Foto nicht nur das Beet bewundert, sondern auch den Hintergrund: Das sieht mir verdächtig nach Hopfengarten aus, oder?


Da hast du vollkommen Recht (:
Da du lt deinem Profil aus Oberbayern kommst und Hopfengärten kennst gehe ich davon aus, dass du auch irgendwo aus der Holledau bist :D



Ich hab mich jetzt entschieden:
Sterntaler, Lichtkönigin Lucia und Summer Memories werden bei mir einziehen.
Das scheinen gesunde und robuste Dauerblüher zu sein.... Oder hat jemand Einwände?
Um die Pfingstrosen kann ich mich ja eh erst im Herbst dann kümmern. Bis dahin haben es sich die Rosen dann hoffentlich schon gemütlich gemacht.

Einen schönen Abend,
Perse
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: USDA 7b
Beiträge: 3335
Dabei seit: 01 / 2011

Blüten: 11108
Betreff:

Re: Gartengestaltung schwieriger Boden

 · 
Gepostet: 11.04.2021 - 20:42 Uhr  ·  #282
Hübsche Zusammenstellung ... das Gold wird zur Schau gestellt ;-) Schöne Rosen.
Vergiss dann nur nicht deine Neuzugänge regelmäßig und durchdringend zu wässern. Vorallem, wenn es so heiß werden sollte wie in den letzten Jahren.

Übrigens hat mein Zierhopfen, den ich im letzten Herbst zu killen hoffte, erfolgreich wieder ausgetrieben. *augen roll und wütend kreisch* Das wird mein Projekt in diesem Jahr, dass ich den Mist immer wieder rupfe und kürze, auf das er hoffentlich mal aufgibt.
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: Oberbayern
Beiträge: 151
Dabei seit: 01 / 2017

Blüten: 185
Betreff:

Re: Gartengestaltung schwieriger Boden

 · 
Gepostet: 12.04.2021 - 18:06 Uhr  ·  #283
Zitat geschrieben von Perse

Zitat geschrieben von Esti
hab aber diesmal bei Deinem Foto nicht nur das Beet bewundert, sondern auch den Hintergrund: Das sieht mir verdächtig nach Hopfengarten aus, oder?


Da hast du vollkommen Recht (:
Da du lt deinem Profil aus Oberbayern kommst und Hopfengärten kennst gehe ich davon aus, dass du auch irgendwo aus der Holledau bist :D


Jep, vom südlichen Rand der Holledau :)

Um auch was zum Thema beizutragen: Mit Rosen stehen wir eher auf Kriegsfuß :P Wir haben noch eine Kletterrose die ist aber schon sehr alt und mangels fehlender Kenntnisse sicherlich nicht artgerecht beschnitten worden über die Jahre. Deshalb sieht sie auch nicht mehr so toll aus und soll weg, und ich hab auch schon einen Ersatz im Auge: Eine selbstgezogene gelbe Clematis :)

Aber nichtsdestotrotz sind Rosen total toll und ich bewundere jeden, der da ein Händchen für hat! Ich kenne die Sorten zwar nicht, aber es wird sicher toll aussehen und zur Geltung kommen in Deinem Beet! ^_^
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: USDA 7b
Beiträge: 3335
Dabei seit: 01 / 2011

Blüten: 11108
Betreff:

Re: Gartengestaltung schwieriger Boden

 · 
Gepostet: 20.04.2021 - 09:23 Uhr  ·  #284
Zitat geschrieben von Perse

Fertig! Was tut man nicht alles an einem Sonntag.:D

Mein Plan vom weiß/gelben Beet wurde allerdings durcheinander gebracht als mir mein Onkel voll Freude mitgeteilt hat, dass er eine wunderschöne, lila Pfingstrose für mich hat...



Sag mal, im Hintergrund ... ist das die Streuobstwiese??
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Oberbayern // USDA 7b
Beiträge: 1079
Dabei seit: 07 / 2013

Blüten: 620
Betreff:

Re: Gartengestaltung schwieriger Boden

 · 
Gepostet: 20.04.2021 - 16:14 Uhr  ·  #285
Zitat geschrieben von Esti

Jep, vom südlichen Rand der Holledau :)


Ach, die Welt ist doch ein Dorf (:
Ich komme aus dem nördlichen Ende.

Zitat geschrieben von Loony Moon

Sag mal, im Hintergrund ... ist das die Streuobstwiese??


Nein, das ist ein Hopfengarten. Außer den Säulen und Drähten sieht man noch nicht viel, aber im Sommer ist das eine ziemlich dichte grüne Wand. (:


Meine Rosen hab ich extra am Samstag Abend noch gepflanzt da der Wetterbericht meinte, Sonntag bis Mittwoch Regen....
Naja, gestern ein kurzer Regenschauer und heute ein kurzer Regenschauer mit Hagel. Juche, da muss ich wohl noch mal gießen....

Und die Pfingstrosen hab ich mal im Kübel hin gestellt (auch ich bin lernfähig) und musste feststellen, dass das Beet gar nicht so groß ist wie gedacht. Da bring ich höchstens zwei Pfingstrosen rein. Mal schauen wie ich das mache.

Bis bald, Perse
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Gartenplanung & Gartengestaltung

Worum geht es hier?
Planung und Gestaltung, Ideen und Technik, Beispiele, wie wird es gemacht...
Von der Gartenplanung bis zur fertigen Gartengestaltung mit Beispielen, Entstehung und Integration technischer Ideen. Steuerungstechnik, Automatisierung und Gartenroboter, Bewässerungsanlagen und Rasenroboter. Ob Neugestaltung, Umgestaltung, moderne oder historische Gartenanlagen.

Aus unserem Shop

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.