Frangipani - Tempelbaum - Plumeria II

 
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: 74906 Bad Rappenau
Beiträge: 458
Dabei seit: 09 / 2010
Betreff:

Re: Frangipani - Tempelbaum - Plumeria II

 · 
Gepostet: 19.11.2010 - 14:41 Uhr  ·  #916
Danke ihr Zwei Ich freue mich echt wahnsinnig dolle, sind ja meine ersten Plumi Babys Hätte nicht gedacht, dass wirklich alle keimen und so gut gedeihen. Ich hoffe, sie werden mal ganz groß...Nur wohin dann mit denen
Pflanzenkönig*in
Avatar
Herkunft: Berlin - USDA Zone 7a, 36m ü. NN
Beiträge: 17383
Dabei seit: 04 / 2007
Betreff:

Re: Frangipani - Tempelbaum - Plumeria II

 · 
Gepostet: 19.11.2010 - 16:08 Uhr  ·  #917
Zitat geschrieben von Gluggsmarie
Zitat geschrieben von Yaksini

Ich kenne mich mit diesem Blattglanzspray nicht aus, weil ich es noch nie benutzt habe. Steht da drauf das es trotzdem Licht, Luft und Feuchtigkeit durchläßt ?


Da steht gar nichts drauf, nicht einmal die groben Inhaltsstoffe
Lediglich der Hinweis, dass es ölige Substanzen enthält und man mit der Kleidung aufpassen soll.


Hallo Gluggsmarie,
habs eben erst gesehen, Danke für die Info. Im Internet hab ich auch schon nachgesehen aber auch keine vernünftigen Hinweise gefunden. Bei sehr vielen Schädlingsvernichtern sind ölige Substanzen drin, vielleicht haftet es dann besser an den Pflanzen. Meine Pflanzen vertragen die meisten Sprays nicht wirklich, wo öliges drin enthalten ist.
Azubi
Avatar
Herkunft: In Süd-Baden - Wo die Welt am schönsten ist
Beiträge: 20
Dabei seit: 11 / 2010
Betreff:

Re: Frangipani - Tempelbaum - Plumeria II

 · 
Gepostet: 19.11.2010 - 18:26 Uhr  ·  #918
Also, mich überzeugt die Mischung von Hawai Fan, mit der Kernseife und dem Spiritus. Da mein holder Baum ja auch jeden Winter die Viecher hervorbringt (ich frage mich nur immer, woher die plötzlich kommen) werde ich es dann auch probieren.

Kann es sein, dass die Spinnmilben irgendwo im Stamm hocken? Weil, pünktlich zum Winter sind sie angesiedelt.
Pflanzendoktor*in
Avatar
Beiträge: 3750
Dabei seit: 03 / 2010
Betreff:

Re: Frangipani - Tempelbaum - Plumeria II

 · 
Gepostet: 19.11.2010 - 18:48 Uhr  ·  #919
Yaksini,
Ja das geht mir genauso.. Das Blattglanzspray ist nicht unbedingt das Pflanzenverträglichste. Und ich habe mich nach dem Kauf entschieden, auf die 2 Wochen land schönen Blätter zu verzichten, wenn sie im Anschluss vergilben
Steht auch drauf "für hartlaubige Pflanzen"...


Sterntaler,
Ich denke mit den Spinnmilben verhält es sich wie mit den Bakterien: Sie sind allgegenwärtig und in bestimmten Situationen wittern sie halt ihre Chance. Man darf nie vergessen, Pflanzen haben ein sehr ausgklügeltes Immunsystem. Das geht sogar so weit, dass befallene Pflanzen flüchtige Substanzen aussondern und diese von umliegenden Pflanzen erkannt werden. Die fahren dann daraufhin das Immunsystem hoch. Im Winter sind die Pflanzen jedoch fast immer in Ruhephase, in den meisten Fällen "Zwangskultivieren" wir unsere Exoten in der kalten Jahreszeit durch. Die machen das dann zwar mit, aber wie man sieht nimmt man die Schädlingsanfälligkeit dadurch in Kauf.
Azubi
Avatar
Herkunft: In Süd-Baden - Wo die Welt am schönsten ist
Beiträge: 20
Dabei seit: 11 / 2010
Betreff:

Re: Frangipani - Tempelbaum - Plumeria II

 · 
Gepostet: 19.11.2010 - 21:13 Uhr  ·  #920
Danke Gluggsmarie, für die tolle Antwort.
Das leuchtet mir ein. Ich sehe täglich nach, ob sie schon befallen ist, damit ich gleich handeln kann, denn ich denke mal, wenn der Befall massiv ist, schwächt das meine Schöne ziemlich doll, und sie brauch im Frühjahr länger, bis sie wieder kommt.
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: Köln
Beiträge: 215
Dabei seit: 11 / 2007
Betreff:

Re: Frangipani - Tempelbaum - Plumeria II

 · 
Gepostet: 21.11.2010 - 10:32 Uhr  ·  #921
Hey,

hingegen aller Facts hat es mein kleiner Steckling aus Kuba geschafft
Er ist nur 9cm lang und hatte mini Blättchen, als ich ihn bekommen habe (hat mir ein Freund aus Kuba mitgebracht).
Eigentlich haben ja erst welche ab mindestens 15cm Länge eine Überlebenschance:

Am 15.07.2010


Jetzt 21.11.2010


Ursprungspflanze:


Sollte ich ihn weiter Düngen, wenn er so wächst? Er steht an einem süd-west Fenster und bekommt volle Sonne. Das 4te
Blatt entwickelt sich gerade und man kann beim Wachsen zuschauen.


Gruss,
Carol
Pflanzendoktor*in
Avatar
Beiträge: 3750
Dabei seit: 03 / 2010
Betreff:

Re: Frangipani - Tempelbaum - Plumeria II

 · 
Gepostet: 21.11.2010 - 11:02 Uhr  ·  #922
Uiii, Carol. Als ich das erste Bild sah, dachte ich mir wenn die Aussage von Snif aus dem FAQ stimmt, dann müsste dein Stecki eine dunkel blühende Sorte sein. Und dann sah ich das dritte Foto.
Toll!



@Yaksini, Snif usw...
Ich sehe jetzt nach 1 W an den Blattglanzblättern keine Effekte. Soll ich nun dick von beiden Seiten einsprühen, oder noch weiter warten?
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: Köln
Beiträge: 215
Dabei seit: 11 / 2007
Betreff:

Re: Frangipani - Tempelbaum - Plumeria II

 · 
Gepostet: 21.11.2010 - 11:05 Uhr  ·  #923
Dh wenn die Blätter bzw Blattnaben am Anfang dunkel sind, handelt es sich auch um eine dunkel blühende Sorte?
Meine großen Stecklinge aus Afrika werden auch was Sie entwickeln oben Miniblättchen. Wenn sich ein Foto lohnt, dann
lasse ich es euch wissen

LG
Carol
Pflanzendoktor*in
Avatar
Beiträge: 3750
Dabei seit: 03 / 2010
Betreff:

Re: Frangipani - Tempelbaum - Plumeria II

 · 
Gepostet: 21.11.2010 - 11:14 Uhr  ·  #924
Zitat
Kann man über die Blattfarbe die Blütenfarbe erahnen?
Ein Plumisämling mit sehr dunklen Blättern und roten Blattadern wird sicher mehr rot in der Blütenfarbe haben als ein Plumisämling mit hellen Blättern und heller Blattaderung. Das sind dann meist weiße oder gelbe Sorten.


So stehts in der Anleitung drin.
Apropos Anleitung, wo ist sie nun eigentlich "sticky"? Bei den Pflanzensteckbriefen hab ich nix gefunden...
Pflanzenkönig*in
Avatar
Herkunft: 435m ü. NN , USDA 6b
Beiträge: 17654
Dabei seit: 01 / 2008

Blüten: 25423
Betreff:

Re: Frangipani - Tempelbaum - Plumeria II

 · 
Gepostet: 21.11.2010 - 11:19 Uhr  ·  #925
Meinst Du, wo sie ist? Such mal in der SuFu FAQ.
Pflanzendoktor*in
Avatar
Beiträge: 3750
Dabei seit: 03 / 2010
Betreff:

Re: Frangipani - Tempelbaum - Plumeria II

 · 
Gepostet: 21.11.2010 - 11:26 Uhr  ·  #926
Kopf -> Tisch


sry, wohl noch Tomaten aufn Augen.
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: Köln
Beiträge: 215
Dabei seit: 11 / 2007
Betreff:

Re: Frangipani - Tempelbaum - Plumeria II

 · 
Gepostet: 21.11.2010 - 11:36 Uhr  ·  #927
Muss gestehen, dass ich die FAQ auch nicht finde.
Danke für den Hinweis mit der Blütenfarbe, denn es war nicht ganz klar welcher Steckling welcher Mutterpflanze entsprach.
Einer war leider nur 2cm Lang und hat recht schnell das zeitliche gesegnet. Zum Glück war es nicht der rote, auf den hab ich nämlich gehofft
Carol
Pearl Of Green
Avatar
Herkunft: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Beiträge: 43394
Dabei seit: 06 / 2006

Blüten: 12347
Betreff:

Re: Frangipani - Tempelbaum - Plumeria II

 · 
Gepostet: 21.11.2010 - 11:40 Uhr  ·  #928
Pflanzendoktor*in
Avatar
Beiträge: 4702
Dabei seit: 03 / 2009

Blüten: 21977
Betreff:

Re: Frangipani - Tempelbaum - Plumeria II

 · 
Gepostet: 21.11.2010 - 11:54 Uhr  ·  #929
vielleicht könnt man die FAQ auch einfach im ersten Stammtisch-Beitrag verlinken? Wär glaub praktisch und auch als Hinweis gut, bevor man sich durch 200 Seiten wühlt... das kann man dann ja immer noch, schon um die schönen Bilder zu sehen, aber zumindest die Infos hätt man dann schon
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: Köln
Beiträge: 215
Dabei seit: 11 / 2007
Betreff:

Re: Frangipani - Tempelbaum - Plumeria II

 · 
Gepostet: 21.11.2010 - 12:00 Uhr  ·  #930
das wäre eine super Idee ! Finde die FAQ nämlich sehr gelungen.

Ggf kann man sie auch um "Aussnahmen" ergänzen, wie
z.B. mein 9cm langer Steckling der angewurzelt ist (siehe Beitrag oben). Ebenso habe ich ihn nach 1 Tag trocknen eingesetzt und alles ist
bestens.
Meine anderen größeren Stecklinge mit 30cm habe ich 1,5 Wochen in Wasser gestellt, nach 2 Tagen trocknen, und sie
dann eingesetzt, sie scheinen auch anzuwachsen, denn man sieht leichtes Blattwachstum an den Spitzen oben. Alle diese Stecklinge wurden frisch abgebrochen
und dann so behandelt. Scheint auch zu gehen...

Gruss
Carol
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Treffpunkt & Stammtisch

Worum geht es hier?
Für alle Garten- und Pflanzenfreunde. Gute Gespräche führen, nette Leute treffen, oder ...
Wer Freude an Pflanzen und Gärtnern hat, ist in unserem Treffpunkt herzlich willkommen. Hier treffen sich nette Leute und tauschen sich aus.

Aus unserem Shop

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.