Plumeria/Frangipani bekommt braune, weiche Spitze

 
Azubi
Avatar
Beiträge: 1
Dabei seit: 05 / 2022

Blüten: 5
Betreff:

Plumeria/Frangipani bekommt braune, weiche Spitze

 · 
Gepostet: 07.05.2022 - 11:44 Uhr  ·  #1
Hallo zusammen,

Meine Plumeria wohnt seit 4 Jahren bei mir und überwintert im Keller, bzw steht im Sommer auf dem Balkon.
Seit einer Woche bekommt einer der zwei Stiele eine immer dunkler werdende, weiche Stelle. Sieht nach Fäulnis aus, vielleicht ein Pilz? Vielleicht hat sie auch noch Frost abbekommen, da ich sie schon recht früh Ende März nach draußen gestellt habe als das Wetter besser wurde :-(

Fotos anbei, könnt ihr mir helfen die Ursache zu identifizieren und was ich noch tun kann um sie zu retten? Der zweite Stiel sieht aktuell (noch) gut aus.

Vielen Dank!
Christian
Plumeria1
IMG_4021.jpg (232.68 KB)
Plumeria1
Plumeria2
IMG_4022.jpg (219.7 KB)
Plumeria2
Plumeria3
IMG_4023.jpg (264.64 KB)
Plumeria3
Plumeria_andererStiel
IMG_4024.jpg (237.63 KB)
Plumeria_andererStiel
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

Worum geht es hier?
Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun?
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.

Aus unserem Shop

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.