Amaryllis-Stammtisch 2010

 
Mel
Pflanzenkönig*in
Avatar
Herkunft: Duisburg
Beiträge: 57778
Dabei seit: 12 / 2005
Betreff:

Amaryllis-Stammtisch 2010

 · 
Gepostet: 01.01.2010 - 09:43 Uhr  ·  #1
Dann legt mal los
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: zwischen Gießen u. Grünberg Klimazone 7b
Beiträge: 1823
Dabei seit: 02 / 2009

Blüten: 45
Betreff:

Re: Amaryllis-Stammtisch 2010

 · 
Gepostet: 01.01.2010 - 17:51 Uhr  ·  #2
Hallo Amaryllis-Liebhaber !

Ich wünsche ein gutes neues Jahr.

Darf ich mit einer Bitte um Eure Hilfe hier den Anfang machen ?

Meine Mum hatte zum Geburtstag Mitte Dezember diese Amarylliszwiebeln bekommen.
Die Blüten waren ganz stino rot, aber riesig groß und so schön.....

Nach dem Abblühen hat sie sie in den Heizungskeller gestellt. Und wollte sie
"schlafen lassen" damit sie im Herbst/Winter wieder blühen.
Als ich ihr gesagt habe, dass das soooo nicht geht wollte sie sie wegwerfen.
Nun, "Wegwerfen" ist mein Stichwort...........

Also, "Versuch macht kluch" ich habe sie mitgenommen.
Die Blätter, die sie noch drangelassen hatte waren ganz lang, schlapp und weiß.
Habe sie ausgetopft (viele Wurzeln hatten sie nicht mehr - zu feucht)
neu eingetopft in viel durchlässigeres Substrat, Düngestäbchen dazugetan
(Damit ich das Düngen nicht vergesse).
Ans helle Fenster gestellt.
Gibt es was, das ich noch zusätzlich machen kann ?
Hier mal ein paar Bilder.
DSCF0072.JPG
DSCF0072.JPG (483.35 KB)
DSCF0072.JPG
DSCF0071.JPG
DSCF0071.JPG (480.75 KB)
DSCF0071.JPG
DSCF0068.JPG
DSCF0068.JPG (360.94 KB)
DSCF0068.JPG
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: bei Stuttgart
Beiträge: 548
Dabei seit: 06 / 2008
Betreff:

Re: Amaryllis-Stammtisch 2010

 · 
Gepostet: 01.01.2010 - 18:04 Uhr  ·  #3
hallo MaWe,

sag mal wo ist denn da die Zwiebel?
haben die tatsächlich keine dickere Zwiebel? oder ist die unter der Erde?
Bei Amaryllen werden die Zwiebeln meist nur bis zur Hälfte in die Erde gesetzt, der Rest der Zwiebel guckt raus.

Ansonsten: durchlässiges Substrat ist prima, die schlappen Blätter hochbinden ist auch OK, wenn Du Platz hast kannn sie über den Sommer raus, hier scheiden sich die Geister, die einen stellen die Töpfe einfach raus, die anderen achten peinlichgenau darauf, daß die Zwiebeln keinen Regen abbekommen, da das Wasser von oben das eindringen der Weichhautmilbe fördern kann...
Und damit zum Thema gießen: ich gieße nur "von unten" also nur in den Untersetzer, damit die Zwiebel nicht zu naß wird ...

Je nach Sorte und gewünschtem Blühtermin sollte dann am Spätsommer /Herbst das Düngen und gießen eingeschränkt werden, damit die Pflanze die Blätter abtrocknen läßt und sie zur Winterruhe in den Keller kann.

ich hoffe ich hab nix wesentliches vergessen
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: zwischen Gießen u. Grünberg Klimazone 7b
Beiträge: 1823
Dabei seit: 02 / 2009

Blüten: 45
Betreff:

Re: Amaryllis-Stammtisch 2010

 · 
Gepostet: 01.01.2010 - 18:29 Uhr  ·  #4
Ups, das ging aber schnell.

Tja, die Zwiebeln sind nur so ungefähr zur Hälfte in der Erde.
Nach dem Blühen haben sie so abgenommen.
Weig** Watch*** is nix dagegen.
Eigentlich kann man nur noch von einer "Verdickung" reden.
Ich kann ja "bei Licht" nochmal bessere Fotos versuchen.

Einen Platz draussen hätte ich im Sommer anzubieten.
Auf einer alten Sitzbank an der Hauswand die ich nur noch für Pflanzen nutze.
Da kommt praktisch kein Regen und keine Schnecken hin

So, hier sind die Bilder:
Eine Zwiebel habe ich geschält (war so viel rot dran), die andere nicht.
DSCF0081.JPG
DSCF0081.JPG (360.28 KB)
DSCF0081.JPG
DSCF0080.JPG
DSCF0080.JPG (350.35 KB)
DSCF0080.JPG
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Bochum
Beiträge: 1495
Dabei seit: 02 / 2009
Betreff:

Re: Amaryllis-Stammtisch 2010

 · 
Gepostet: 01.01.2010 - 20:36 Uhr  ·  #5
Guckt mal, die hab ich auf dem Raritätenmarkt im Herbst gekauft. Ist sie nicht schön?
Ich liebe sie!!!
LG Eva
01.01.2010 001.JPG
01.01.2010 001.JPG (407.79 KB)
01.01.2010 001.JPG
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Herkunft: Berlin USDA-Zone 7a
Beiträge: 5576
Dabei seit: 01 / 2008
Betreff:

Re: Amaryllis-Stammtisch 2010

 · 
Gepostet: 01.01.2010 - 20:40 Uhr  ·  #6
Die ist wirklich wahnsinnig schön!
Obergärtner*in
Avatar
Beiträge: 1781
Dabei seit: 01 / 2008

Blüten: 70
Betreff:

Re: Amaryllis-Stammtisch 2010

 · 
Gepostet: 01.01.2010 - 22:01 Uhr  ·  #7
Wunderschön !!!

Das ist eine Papillio Butterfly, oder ?


LG, leines
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Bochum
Beiträge: 1495
Dabei seit: 02 / 2009
Betreff:

Re: Amaryllis-Stammtisch 2010

 · 
Gepostet: 01.01.2010 - 22:06 Uhr  ·  #8
Gute Frage.
Ichmuss gestehen: Ich hab keine Ahnung. Muss malgucken wo der Zettel ist.
LG Eva
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Beiträge: 6674
Dabei seit: 03 / 2009
Betreff:

Re: Amaryllis-Stammtisch 2010

 · 
Gepostet: 01.01.2010 - 22:23 Uhr  ·  #9
Bei mir blüht die Cybister Chico... ...und den zweiten Blütenstiel schiebt sie schon fleissig
Cybister Chico.jpg
Cybister Chico.jpg (462.08 KB)
Cybister Chico.jpg
Obergärtner*in
Avatar
Beiträge: 1426
Dabei seit: 12 / 2008
Betreff:

Re: Amaryllis-Stammtisch 2010

 · 
Gepostet: 01.01.2010 - 22:28 Uhr  ·  #10
Zitat geschrieben von Black_Desire
Bei mir blüht die Cybister Chico... ...und den zweiten Blütenstiel schiebt sie schon fleissig


Die ist ja atemberaubend schön ........toll Ela
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Beiträge: 6674
Dabei seit: 03 / 2009
Betreff:

Re: Amaryllis-Stammtisch 2010

 · 
Gepostet: 01.01.2010 - 22:32 Uhr  ·  #11
Danke Lidischatz ...ich war so freu und hab eine der Blüten mit den Pollen der Nightstar bestäubt ..mal schauen ob ich in diesem Jahr auch mal Samen bekomme
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Kassel
Beiträge: 598
Dabei seit: 09 / 2009
Betreff:

Re: Amaryllis-Stammtisch 2010

 · 
Gepostet: 01.01.2010 - 23:06 Uhr  ·  #12
meine amaryllis ist glaube ich kurz vorm blühen...

eure sind ja umwerfend...wo bekommt ihr die nur immer her????
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Beiträge: 6674
Dabei seit: 03 / 2009
Betreff:

Re: Amaryllis-Stammtisch 2010

 · 
Gepostet: 01.01.2010 - 23:12 Uhr  ·  #13
Die Chico und die Nightstar sind zwei meiner Kanditaten aus der Sammelbestellung die Manfred und Andrea so toll organisiert haben
Amaryllis Nightstar.jpg
Amaryllis Nightstar.jpg (417.42 KB)
Amaryllis Nightstar.jpg
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Kassel
Beiträge: 598
Dabei seit: 09 / 2009
Betreff:

Re: Amaryllis-Stammtisch 2010

 · 
Gepostet: 01.01.2010 - 23:26 Uhr  ·  #14
ich will die auch... hab schon überall geschaut, aber bei uns gibt es nur die "normalen amaryllis"
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: bei Stuttgart
Beiträge: 548
Dabei seit: 06 / 2008
Betreff:

Re: Amaryllis-Stammtisch 2010

 · 
Gepostet: 02.01.2010 - 10:43 Uhr  ·  #15
hallo zusammen,

hat jemand ne Ahnung was das für eine Ama sein könnte?
IMG_1448.jpg
IMG_1448.jpg (620.48 KB)
IMG_1448.jpg
leider sind die Aufnahmen mit Blitz, im Orginal ist die Farbe etwas dunkler, aber definitv Orange
IMG_1447.jpg
IMG_1447.jpg (669.53 KB)
IMG_1447.jpg
typisch ist dieser "Zipfel" an den drei äußeren Blütenblättern
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Treffpunkt & Stammtisch

Worum geht es hier?
Für alle Garten- und Pflanzenfreunde. Gute Gespräche führen, nette Leute treffen, oder ...
Wer Freude an Pflanzen und Gärtnern hat, ist in unserem Treffpunkt herzlich willkommen. Hier treffen sich nette Leute und tauschen sich aus.

Aus unserem Shop

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.