Aloe Vera - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenSamen & Anzucht & Vermehrung

Aloe Vera

Tipps zur Pflege, Vermehrung, Aufzucht von Pflanzen aus Saatgut ...
Worum geht es hier: Vermehrung, Anzucht und Aufzucht von Pflanzen...
Vermehrungsarten (wie kann ich eine Pflanze vermehren), Saatgut (in welcher Erde, wie zur Keimung bringen, Samen ernten), Aussaat (wann aussäen, Temperatur zum Keimen, wie viel Licht und Luftfeuchtigkeit, welches Wasser und wie oft gießen), Pikieren (wann teilen, Wurzeln trennen und vereinzeln, wie und wann umpflanzen), Stecklinge (wann schneiden und wie anschneiden), Anzucht (welches Substrat, im Gewächshaus oder Freiland), Düngen von jungen Pflanzen, Blüte und Frucht (wann kommt das erste Blatt, die erste Blüte oder Früchte).
OfflineKazzi
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragAloe VeraDi 16 Okt, 2007 15:57
Hallo Zusammen,
ich wollte einmal nachfragen, wie ich am besten eine aloe vera aufziehe. Habe mir vor einem halben jahr samen von ebay bestellt ;-)

Bitte Tips & Tricks ;-)

Vielen Dank


mfg :-({|=
Benutzeravatar
Wanawahi
Wanawahi
Beiträge: 11244
Bilder: 502
Registriert: Mo 23 Apr, 2007 9:31
Wohnort: Eupen, Belgien
Blog: Blog lesen (1)
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 16 Okt, 2007 16:26
Katzi, ich würde bis zum Frühling warten, den die Aloe braucht sehr viel Licht. Einen gut durchlässigen sandigen Boden und viel Wärme.
Mässig giessen, keine Staunässe.
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 4707
Bilder: 0
Registriert: So 14 Okt, 2007 10:38
Wohnort: home is where heart is
Geschlecht: männlich
Renommee: 10
Blüten: 100
BeitragAloe Im FrühlingDo 18 Okt, 2007 16:02
Aloe Samen in Erde mit Sand und feinem Kies am besten im April weil es dann Warm und Hell ist also bei mir hats geklappt:D
Benutzeravatar
Wanawahi
Wanawahi
Beiträge: 11244
Bilder: 502
Registriert: Mo 23 Apr, 2007 9:31
Wohnort: Eupen, Belgien
Blog: Blog lesen (1)
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 18 Okt, 2007 17:08
axelander1995, Deine sieht leider aus, als hätte sie dieses Jahr abwechselnd unter Nässe und Trockenheit zu leiden gehabt!
Hattest Du sie draussen stehen??
Wenn sie in der Sonne steht, während sie nass ist, verbrennt sie, wie jede andere Pflanze auch.
Und zuviel Nässe lässt sie verfaulen.
Bei Deiner muss es ein totales hin und her gewesen sein! :?
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2405
Bilder: 22
Registriert: Sa 21 Apr, 2007 10:45
Wohnort: Allgäu 556m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 19 Okt, 2007 7:55
Den Kleeblättern nach zu urteilen, muss sie draussen gewesen sein. Ich hoffe nicht, dass Du in der Wohung mit solchem Topfbewuchs zu kämpfen hast!
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 4707
Bilder: 0
Registriert: So 14 Okt, 2007 10:38
Wohnort: home is where heart is
Geschlecht: männlich
Renommee: 10
Blüten: 100
BeitragFr 19 Okt, 2007 19:15
Chiva hat geschrieben:axelander1995, Deine sieht leider aus, als hätte sie dieses Jahr abwechselnd unter Nässe und Trockenheit zu leiden gehabt!
Hattest Du sie draussen stehen??
Wenn sie in der Sonne steht, während sie nass ist, verbrennt sie, wie jede andere Pflanze auch.
Und zuviel Nässe lässt sie verfaulen.
Bei Deiner muss es ein totales hin und her gewesen sein! :?

ja wars leider:(
Benutzeravatar
Shakti of Green
Shakti of Green
Beiträge: 17383
Bilder: 57
Registriert: Fr 06 Apr, 2007 6:41
Wohnort: Berlin - USDA Zone 7a, 36m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 19 Okt, 2007 19:30
Könnte sein ,das , wenn sie jetzt zur Ruhe kommt , sie sich wieder erholt .
OfflineBine90
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragAloe vera anbauMo 28 Sep, 2009 17:13
hallo...ich habe vor kurzem einen aloe vera samen angebaut! kann mir vl jemand sagen wie lange es ca dauert bis die Samen aufgehn?
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 292
Registriert: So 30 Aug, 2009 8:59
Wohnort: NRW
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 28 Sep, 2009 18:20
Also in der Regel braucht eine Aloe Vera Pflanze bei einer Keimtemperatur von etwa 20° - 25°
ungefähr 3-7 Wochen bis zur Keimung.

Ein bisschen Geduld brauchts schon. ;-)
Benutzeravatar
Nebet Wadjet
Nebet Wadjet
Beiträge: 21692
Bilder: 26
Registriert: Fr 26 Jan, 2007 9:28
Wohnort: Würzburg, USDA-Zone 7b (Weinbauklima)
Blog: Blog lesen (21)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 50
Blüten: 64629
BeitragMo 28 Sep, 2009 18:51
Da geht es zwar um die Tigeraloe, aber das sind gute Richtwerte:
http://green-24.de/forum/ftopic4037.html
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 598
Registriert: So 27 Sep, 2009 22:29
Wohnort: Kassel
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 28 Sep, 2009 20:37
hallo...
habe vor einer woche auch aloe vera samen gesät....die vorherigen sind mir leider auf der fensterbank geschimmelt. die jetzigen stehen in einem minigewächshaus neben meinem terrarium (wegen licht und wärme) reicht das aus? weil hier andauernd gesagt wird man sollte im frühjahr säen?!
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 713
Registriert: Di 29 Jan, 2008 18:15
Renommee: 2
Blüten: 20
BeitragDi 29 Sep, 2009 9:06
Hallo,

Das Problem ist viel mehr das fehlende Licht als die Temperatur.
Aloen benötigen sehr viel Licht um richtig zu wachsen.
Im Winter ist zwar die Wärme vorhanden, aber eben nicht genügend Licht. Dadurch werden die Aloen unweigerlich vergeilen!
Große Exemplare kann man im Winter kühl stellen und sie zur Winterruhe anregen. Bei den kleinen Sämlingen geht das nicht, denn sie haben noch nicht genügend Wasser in ihren Blättern gespeichert.

MfG
Marcel
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 598
Registriert: So 27 Sep, 2009 22:29
Wohnort: Kassel
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 29 Sep, 2009 12:24
na ja....nun sind sie schon im minigewächshaus (auf der packung stand schließlich die anzucht ist im haus das ganze jahr über möglich)...wenn nix draus wird dann warte ich und versuche es nächstes jahr nochmal....aber erstmal abwarten....vielleicht hab ich ja glück [-o<
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 713
Registriert: Di 29 Jan, 2008 18:15
Renommee: 2
Blüten: 20
BeitragDi 29 Sep, 2009 12:37
Hallo,

Ist ja auch kein Beinbruch. Aloen sind da nicht die allergrößten Zicken.
Gefährlich ist die Kombination warm+dunkel.

Wenn sie also gekeimt sind würde ich sie zu mindest aus dem GW nehmen und sie nur bei normaler Raumtemperatur an einem hellen Fenster weiterkultivieren.
Ich habe leider selber schon die Erfahrung gemacht, dass es im Herbst/Winter selten gut geht etwas in einem Mini-GW ohne Kunstlicht zu ziehen.

Du schreibst sie stehen neben einem Terrarium. Wie ist das Terrarium denn beleuchtet?
Denn mit Heizstrahlern oder Halogenlampen können die Pflanzen wenig anfangen.
Eine Tageslichtröhre(z.B. Repti glo 2.0) gibt dagegen ein gut verwertbares Spektrum ab.
Jedoch denke ich, dass der Abstand auf jeden Fall zu gering ist. Er sollte nich größer als 30cm sein. Und das ist schon die absolute Obergrenze finde ich(Mal abgesehen von NDL-Lampen. Die verbrutzeln die Pflanzen bei 30cm Abstand :lol: )

MfG
Marcel
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 598
Registriert: So 27 Sep, 2009 22:29
Wohnort: Kassel
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 29 Sep, 2009 12:48
es handelt sich um ein schilkrötenaquarium....alles pflanzliche das sich in der nähe befindet wächst und wächst und wächst...
von daher dachte ich, dass es der geeignete ort für das minigewächshaus ist :oops:
das aquarium steht auch in der nähe von einem fenster, durch das den ganzen vormittag die sonne scheint. natürliches licht ist also auch vorhanden.

die wärmelampe ist weniger als 30cm entfernt vom mgh und die temperatur innen beträgt trotzdem etwa25 grad und nachts 23 grad. die uv lampe ist mir heute leider zu bruch gegangen....muss erst eine neue holen. war aber auch ne repti glo....
wegen der luftfeuchtigkeit nehme ich den deckel jeden tag 2 stunden ab....mir sind ja die ersten aloe samen leider geschimmelt weil ich nicht gelüftet habe denke ich mal....

mache ein foto....dann kannst du dir das mal ansehen...
Nächste

Zurück zu Samen & Anzucht & Vermehrung

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Aloe Vera, Aloe Barbadensis, Aloe Miller von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 27 Antworten

1, 2

27

70968

Mi 20 Apr, 2016 13:03

von aloebritta Neuester Beitrag

Aloe Vera? - Aloe vera sweet von Mäusle, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 5 Antworten

5

6542

Fr 07 Jan, 2011 17:00

von Suedblume Neuester Beitrag

Zwei Aloen, aber welche?Aloe arborescens. Aloe vera von eve-berry, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

1529

Mi 04 Okt, 2017 17:30

von Rose23611 Neuester Beitrag

Welche Aloe? Aloe vera ´sweet´ von paprika, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 11 Antworten

11

8898

Sa 15 Nov, 2008 16:16

von Rose23611 Neuester Beitrag

Welche Aloe Art ist das ? Echte Aloe vera von Dragon7, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 8 Antworten

8

4175

Do 21 Apr, 2016 19:30

von Plantsman Neuester Beitrag

Aloe vera - Echte Aloe von Rose23611, aus dem Bereich Anleitungen Saatgut & Samen & Sorten mit 0 Antworten

0

11703

Fr 22 Jan, 2010 21:13

von Rose23611 Neuester Beitrag

Aloe vera - Echte Aloe von Frank, aus dem Bereich Pflanzenlexikon & Steckbriefe mit 0 Antworten

0

9076

Di 10 Jul, 2007 6:12

von Frank Neuester Beitrag

Aloe Vera von Citrusfan, aus dem Bereich Kleinanzeigen für Pflanzen & Saatgut mit 13 Antworten

13

5065

Do 16 Aug, 2007 20:07

von sdokstyle Neuester Beitrag

Was bin ich?->Aloe vera von Maikäfer, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 12 Antworten

12

13901

Do 11 Jun, 2009 15:14

von Gast Neuester Beitrag

Aloe vera von Gast, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

1867

Fr 15 Feb, 2008 0:03

von RamblingRose Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Aloe Vera - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Aloe Vera dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der im Preisvergleich noch billiger anbietet.