Zitrus - Citrus - Beliebte Pflanzen & Erfahrungen - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenBeliebte Pflanzen & Erfahrungen
Gardify – smarter Gärtnern

Zitrus - Citrus

Die beliebtesten Pflanzen mit eigenen Erfahrungen, Wünschen und Bildern. Stammtische und ...
Worum geht es hier: Beliebte Pflanzen, eigene Erfahrungen, Bilder, Entwicklung und Wünsche...
Die bekanntesten oder beliebtesten Pflanzenarten mit Bildern (Fotos von Blüten und Blättern) individuellen Infos zur Pflege, Haltung, Vermehrung und Entwicklung. Welche Erde, welchen Dünger und wie oft, wie viel Licht, Entwicklungsstadien, Tipps und Tricks, Arten und Sorten, Überwinterung und eigenen Erfahrungen.
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 883
Registriert: Di 30 Jun, 2009 12:10
Wohnort: Wien
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 26 Mär, 2011 15:32
Puh danke ^^ nun bin i wieder beruhigt :mrgreen:
Benutzeravatar
Al-Uli al-Magnuna
Al-Uli al-Magnuna
Beiträge: 10714
Bilder: 28
Registriert: Mi 31 Jan, 2007 14:09
Wohnort: Marl, 39 m über NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 26 Mär, 2011 21:05
Hallo,
meine 3 Citruspflanzen stehen auch schon auf der überdachten Terrasse....im Ruhrgebiet...morgens kommt die Sonne dorthin und außerdem haben sie nen Platz auf Styrophorplatten, damit es von unten nicht ganz zu küüüüühl wird...bis jetzt- also nach 5 Tagen- sehen sie noch sehr gut aus :wink:
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 52
Registriert: Sa 26 Mär, 2011 22:13
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 26 Mär, 2011 22:28
Hey Ho soo jetzt habe ich mich auch mal registriert.

Meine Citrus Sinensis hab ich auch schon aus dem Winterschlaf geholt allerdings steht sie gerade bei ca. 20 grad am sonnigen Fenster. Sie ist 3-4 Jahre und ca 80 cm hoch.

Wenn die Sonne mittags richtig scheint hängen die neuen Triebe ziemlich schnell. Bekomm dann immer Angst und stell sie aus der Sonne. Nach ca 10 mins steht der Trieb dann wieder richtig gut. Was meint ihr erst mal im Schatten lassen obwohl sie noch im Haus steht?

Und noch ne Frage sollte ich die völlig verholzten(vertrockneten) Äste alle abschneiden? Ich habe auch schon gelesen dass man die Stellen an der schon Früchte waren also die Ansätze auch abschneiden soll?

Grüße
Bilder über Zitrus - Citrus von Sa 26 Mär, 2011 22:28 Uhr
P1010232.JPG
Soo das ist meine Orange noch ein bissel kahl aber überall kommen neue Triebe
P1010234.JPG
und das ist so ein kahler Ast der wirklich unschön ist. Was ist eigentlich der Grund dafür?
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 53
Registriert: So 16 Jan, 2011 8:41
Wohnort: Selm
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 27 Mär, 2011 6:31
Hallöchen ihr Lieben

Ich habe da auch ein extrem Patient,im Frühjahr 2008 habe ich mir ein Citrus Limon gekauft,habe den im Sommer draussen auf Terasse gehabt alles wunderbar,habe ihn gut über den Winter gebracht.
Und im Sommer 2009 hatte ich 13 schöne Zitronen, die auch alle sehr lecker waren.So aber dann bekam er wolläuse, womit ich den ganzen Winter über gekämpft habe, und in null kommer nix waren alle meine pflanzen mit wollläuse übersät,habe dann fleissig abgesammelt diese schädlingsstäbchen überall verteilt, zum frühjahr hatte ich dann alle besiegt.So und dann den sommer 2010 bekam mein Citrus schildläuse, ich wieder zeugs gekauft erst jeden einzelnen ast abgewaschen,und danach mit dem zeug eingesprüht, doch er verlor alle seine blätter,er trieb neu aus doch die blätter wurden nicht groß und vielen ab,es starb ein ast nach dem anderen ab,habe in umgetopft in schöne
citrus erde,aber aufgeben wollte ich ihn nicht.Im Herbst holte ich ihn dann wieder rein ab ins winterquatier, bin jeden Tag gucken gegangen und im Januar was sah ich da,ein Blatt ich habe vor freude getanzt und gejubelt habe ihn dann schön im warmen wohnzimmer gestellt wo er noch ein austrieb bekommen hat,und ich hoffe das er jetzt über den berg ist und sich jetzt nichts mehr einfängt nach meiner pflege,wo mein Mann schon sagte so möchte ich auch mal verwöhnt werden.ABER OHNE DIESES FOROM hätte ich das NIEEE geschaft wo ich mich immer durchgelesen habe und Informationen geholt habe, ihr seit einfach spitze.

So und nun Fotos das erste Bild war 2009 mit den 13 Zitronen,

das zweite Bild ist von heute.

LG
Alex
Bilder über Zitrus - Citrus von So 27 Mär, 2011 6:31 Uhr
Citrus 2011.jpg
Citrus 2009.jpg
Benutzeravatar
Hadassa
Hadassa
Beiträge: 11995
Registriert: Di 19 Mai, 2009 0:15
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 27 Mär, 2011 10:44
@Locke_der_Gärtner: Es passiert immer mal, daß ein Ast abstirbt - den entfernt man einfach und gut ist :wink: ... Warum sowas passiert, kann soooo viele Ursachen haben - von Pilz-/Virusinfektion bis hin zu Verletzungen, Krebs (wobei das auch von Pilzen verursacht wird) ...

@LULU: Hattest Du Deine Zitrone, als sie soooo viele Früchte trug, denn auch gedüngt? Früchte bedeuten für die Pflanzen zwar Vermehrung, aber sie nehmen auch viel Kraft! Und so eine kleine Zitrone mit so vielen Früchten verliert natürlich ganz viel Energie, was sie dann auch sehr anfällig für Schädlinge macht!

Schädlinge im Winterquartier wird man nie ganz vermeiden können, aber kurz gesagt: Je wohler sich die Pflanze fühlt und je gesünder sie ist, umso weniger anfällig ist sie für Schädlingsbefall :wink:
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3750
Registriert: Mo 22 Mär, 2010 22:08
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 27 Mär, 2011 11:22
Locke,
Rouge hat viele Punkte genannt, ein sehr häufiger Grund ist auch mal eine einzelne (!) Schildlaus, die den Ast zum vertrocknen kriegt. Ich habe das bei meinen Pflanzen gelegentlich mal gesehen: die hatten dann zwar keinen Schildlausbefall, aber eine tote Laus saß da und hatte sich wohl an dem Saft eines Triebes fettgefressen. Der Ast wo die Laus saß war dann tot.

LULU,
ich finde deine Zitrone wie du sie gekauft hast hatte für die Zitronenanzahl auch schon verdächtig wenige Blätter. Hast du die echt so gekauft? Evtl. war die nämlich in der Gartnerei schon am schwächeln.
Hast du frisch gegossen? Die Erde sieht danach aus. Dass du sehr sparsam gießen darfst weißt du, oder?
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 53
Registriert: So 16 Jan, 2011 8:41
Wohnort: Selm
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 27 Mär, 2011 15:06
Hallöchen ich war den ganzen tag heute in Holland Gartencenter.
Nein die Zitrone habe ich da schon 1 Jahr gehabt, habe sie frühjahr 2008 gekauft da hatte sie ganz kleine grüne früchte die aber alle nach und nach abgefallen sind, und die früchte auf dem bild hatte sie dann nachproduziert, wegen den wenigen blättern das war weil sie gerade aus dem winterqutier kam da hatten wir die Pflanzen alle auf der terasse und alle mit dem wasserschlauch abgespritzt.Und ja ich habe gestern gegossen, im Winterquartier wo sie bis Januar stand bei 10 Grad habe ich nur alle 14 bis 20 tage jenachdem wie die erde war gegossen, aber hier im wohnzimmer steht sie wämer und da trocknet die erde schneller aus, da gieße ich öfters, habe ihr gestern mal nen schluck dünger mitgegeben.Hoffe das das wetter jetzt mal besser wird das sie wieder raus kann :lol:

LG
Alex
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2079
Registriert: Di 28 Dez, 2010 18:25
Wohnort: Frittenfront
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 27 Mär, 2011 15:19
:mrgreen:
Habe mein Schätzchennicht mein Freund sondern mein Zitrus! auch ganz dolle verhätschelt. Gegen Schildläuse und Wollläuse behandelt (für den Fall, dass es doch ein paar über den Winter geschafft haben), schön lauwarm geduscht und fiese-Viecher-Reste entfernt (hm, mein GF hat sich gefreut, als er unter die Dusche wollte und da die fette Zitrone stand :-#= ) und sobald Edit: diese letztere, die Zitrone, also auch ER, der Zitrusbaum ähääm, was denken die Leute denn von einem?! :oops: :-#= trocken war, gestern raus ins Freie, natürlich mollig warm eingepack in Gigantonoppenfolie und auf dicke Holzklötze in die geschützteste und schattigste Ecke gestellt. So nach und nach werde ich ihn dann immer mehr Richtung volle Sonne rücken. Er hat tatsächlich Unmengen dicker Knospen bekommen und ich hoffe, dass ein bisschen Sonne ihm jetzt gut tut und er bald blüht.
Die erste Nacht hat er schon mal gut überstanden, und z.Zt. ists immer so um die 3 Grad nachts, und er steht ja sehr geschützt. Hoffe mal, es geht ihm weiter so gut! [-o<

Edit Edit: Böse Grammatikfallen... :oops: :-#=
Bilder über Zitrus - Citrus von So 27 Mär, 2011 15:19 Uhr
Frisch geduscht - Zitrone 27. 3. 11.JPG
Blüten!.JPG
Zuletzt geändert von Tantabiddy am So 27 Mär, 2011 21:16, insgesamt 3-mal geändert.
Benutzeravatar
Hadassa
Hadassa
Beiträge: 11995
Registriert: Di 19 Mai, 2009 0:15
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 27 Mär, 2011 16:04
Tantabiddy hat geschrieben:(hm, mein GF hat sich gefreut, als er unter die Dusche wollte und da die fette Zitrone stand :-#= ) und sobald er trocken war


Der arme Freund - erst kann er net in die Dusche und dann muß er draußen bleiben, wenn er trocken ist :-#= :-#= :-#= :-#= :-##
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 52
Registriert: Sa 26 Mär, 2011 22:13
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 29 Mär, 2011 17:31
Wie macht ihr das eigentlich?

Stellt ihr euren Citrusbaum(pflanze) direkt von der Winterruhe nach draußen und gewöhnt sie langsam an die Sonne oder bekommt sie erst noch ein Übergangsstandort wo es wärmer und heller ist?
Benutzeravatar
Hadassa
Hadassa
Beiträge: 11995
Registriert: Di 19 Mai, 2009 0:15
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 29 Mär, 2011 19:28
Raus - wenn nachts Frost angesagt ist, stell' ich sie auf die Terrasse (meine Babys sogar noch ins Gewächshaus) - da ist's doch geschützter ... und natürlich erstmal Schatten, dann Halbschatten und dann erst volle Sonne :wink:
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3750
Registriert: Mo 22 Mär, 2010 22:08
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 29 Mär, 2011 20:04
Mache es auch so wie Rouge sagt. Gleich raus. Wenns geht nutze ich bedeckte aber milde Tage zum Rausstellen.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2079
Registriert: Di 28 Dez, 2010 18:25
Wohnort: Frittenfront
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 29 Mär, 2011 20:52
Ich stell meinen gleich raus, aber so nah wie möglich an die Hauswand, nach Osten raus, da hat er dann nur morgens volle Sonne so bis 11 Uhr rum. Habe aber den Ballen auf Holz stehen und dick in Nöppchenfolie, solange es noch auf um die 0 Grad runter geht. Ist das 1. Mal, dass ich ihn vor Mitte April rausstelle, aber es scheint ihm gut zu gehen, obwohl wir nachts -1/0 Grad rum haben. Knospt so lustig vor sich hin... Hoffe, das bleibt so.
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 939
Bilder: 5
Registriert: Mo 19 Mai, 2008 9:26
Wohnort: Leipzig
Blog: Blog lesen (11)
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 30 Mär, 2011 7:28
Man seit ihr mutig. Das trau ich mich irgendwie ni. Ich räum sie morgens raus und stelle sie, wenns kalt werden soll die Nacht über rein. Aber ich habe auch nicht so viele, da geht das recht schnell mit dem aus und einräumen. Vor den Eisheiligen dürfen sie noch nicht die ganze Zeit raus.
Sie werden bei mir auch erst halbschattig gestellt und dann Stück für Stück mehr sonnig.

Gruß Sunnii
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 3732
Registriert: Mi 06 Okt, 2010 22:33
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich
Renommee: 19
Blüten: 8251
BeitragMi 30 Mär, 2011 11:52
Mein Zitronenbaum steht nun doch schon einige Zeit draußen vorm Ost-Fenster. Nachts hatte es in dieser Zeit keinen Frost mehr, minimal 3-4 Grad. Tagsüber zwischen 5 und 17 Grad. Kein Schutz, nix. Dem Bäumchen scheint es zu gefallen und es treibt neue Blätter wie nicht gescheit :) Ich bin sicher, daß jetzt auch kurzzeitiger Frost nichts mehr ausmachen würde, hoffe aber trotzdem, daß der Frühling bleibt.

Liebe Grüße
Eve
VorherigeNächste

Zurück zu Beliebte Pflanzen & Erfahrungen

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Zitrus - Citrus II von Mara23, aus dem Bereich Beliebte Pflanzen & Erfahrungen mit 249 Antworten

1 ... 15, 16, 17

249

28564

So 24 Mai, 2020 17:39

von GrüneVroni Neuester Beitrag

Citrus paradisi x Citrus maxima- Pomelo von Ute, aus dem Bereich Keimzeiten & Wartezeiten mit 0 Antworten

0

5635

Mi 01 Apr, 2009 19:19

von Ute Neuester Beitrag

Zitrus, wie schneiden? von namyo, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 38 Antworten

1, 2, 3

38

22185

Mo 21 Mär, 2011 16:17

von July Neuester Beitrag

Zitrus Stecklinge von 25strunz, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 30 Antworten

1, 2, 3

30

11581

So 03 Jun, 2018 14:21

von zitronennarr Neuester Beitrag

Zitrus krank? von Anna-Sophie, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 27 Antworten

1, 2

27

6223

Mo 15 Feb, 2016 19:56

von Eckton Neuester Beitrag

Zitrus- und Bonsaidünger von feigenblatt, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 4 Antworten

4

2956

Sa 05 Jun, 2010 8:50

von feigenblatt Neuester Beitrag

Mission Zitrus von acidus, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

2500

Fr 18 Jan, 2013 9:55

von Mara23 Neuester Beitrag

Zitrus Mangelerscheinungen? von Butchi, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

959

Sa 09 Jun, 2018 10:21

von dnalor Neuester Beitrag

Was hab ich für ein Bäumchen? - Zitrus von Chris_2, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

739

Fr 28 Sep, 2018 23:32

von Chris_2 Neuester Beitrag

Zitrus-Bäumchen-Triebe von mitse, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 3 Antworten

3

2050

Do 26 Jul, 2007 19:06

von el_largo Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Zitrus - Citrus - Beliebte Pflanzen & Erfahrungen - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Zitrus - Citrus dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der citrus im Preisvergleich noch billiger anbietet.