Yucca - wie würdet ihr vorgehen? - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflegen & Schneiden & Veredeln

Yucca - wie würdet ihr vorgehen?

Die richtige Pflanzenpflege, Pflanzenschnitt, Veredelung ...
Worum geht es hier: Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).
Azubi
Azubi
Beiträge: 38
Registriert: Do 20 Feb, 2014 23:18
Wohnort: Freiburg im Breisgau
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragYucca - wie würdet ihr vorgehen?Do 29 Mai, 2014 8:28
Hallo Ihr!

Ich habe gestern eine Yucca-Palme geschenkt bekommen, die immer in einem Büro auf dem Fenster war.
Jetzt frage ich mich wie ich am besten vorgehe. Der Stamm ist sehr dünn. Würdet ihr die Palme jetzt schneiden und dann im Wasser Wurzel ziehen lassen, oder sie einfach so wie sie jetzt gerade ist umtopfen?

Danke für eure Hilfe!

Gruß
Bilder über Yucca - wie würdet ihr vorgehen? von Do 29 Mai, 2014 8:28 Uhr
2014-05-29 09.06.28.jpg
2014-05-28 20.57.09.jpg
Benutzeravatar
Queen Of Green
Queen Of Green
Beiträge: 10250
Bilder: 10
Registriert: So 04 Jul, 2010 11:26
Wohnort: Ruhrpott
Blog: Blog lesen (7)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 18
Blüten: 20973
Hi Daniel!

Für reine Bürohaltung sieht die doch ganz gut aus. :D (ich kenn da wesentlich schlimmere Exemplare...)

Ob du sie schneidest oder so lässt, bleibt dir überlassen.
Ich meine mal gelesen zu haben, dass der Sramm nur dann dicker wird, wenn sie auch geschnitten wird :-k
Kannst ja mal hier schauen stamm-einer-yucca-kuerzen-t90002-60.html
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2316
Bilder: 31
Registriert: Mi 17 Okt, 2012 13:59
Geschlecht: männlich
Renommee: 39
Blüten: 6174
Die Yucca sieht ganz gut aus, umtopfen wäre angebracht. Obwohl einkeimblättrig haben Yuccas (im Gegensatz zu Palmen) ein sekundäres Dickenwachstum, das heißt der Stamm wird mit dem Wachstum auch dicker. Ob Du sie schneiden solltest ist eine 'gestalterische' Frage, je nachdem, ob die Pflanze sich verzweigen soll oder nicht. Daß sie nur durch Schnitt eine dickeren Stamm ausbildet stimmt insofern, daß bei Pflanzen gleicher Höhe ein mehrtriebiges, öfter gestutztes, älteres Exemplar auch einen dickeren Stamm hat.
Gruß, CL
Azubi
Azubi
Beiträge: 38
Registriert: Do 20 Feb, 2014 23:18
Wohnort: Freiburg im Breisgau
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
Cool vielen Dank für eure Antworten! Ich schau sie mir nochmal genau an. Der Zeitpunkt zum schneiden wäre auch Ok? Oder macht man das nur im Herbst oder Frühling?
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2316
Bilder: 31
Registriert: Mi 17 Okt, 2012 13:59
Geschlecht: männlich
Renommee: 39
Blüten: 6174
Schneiden kannst Du jetzt, generell würde ich im Frühling bis Sommer schneiden, damit sie wieder kräftig austreiben kann.
Wenn Du sie nach draußen stellst, denke an die Sonnenbrandgefahr, auch wenn sie vorher an einem sonnigen Fenster stand.
Benutzeravatar
Gärtnermeisterin
Gärtnermeisterin
Beiträge: 1739
Registriert: Mi 06 Jul, 2011 18:06
Wohnort: Franggn (Franken)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 9
Blüten: 5027
Aktuell ist das perfekte Wetter, um eine Yucca ans Draußensein zu gewöhnen. Wolkig und nicht zu heiß - Du musst nur aufpassen, dass sie bei evtl. Windböen nicht umkippt.
Ich würd sie nicht schneiden, sie sieht doch ganz gut aus! Erst mal umtopfen und Dich das erste Jahr dran erfreuen. Nächstes Jahr ist immer noch Zeit für einen Schnitt.
Azubi
Azubi
Beiträge: 38
Registriert: Do 20 Feb, 2014 23:18
Wohnort: Freiburg im Breisgau
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
Okay, gut zu wissen :-)
Ich hätte so gerne eine schöne dichte Yucca mir einem dicken Stamm. Das gefällt mir so gut, wie würdet ihr schneiden?
Benutzeravatar
Gärtnermeisterin
Gärtnermeisterin
Beiträge: 1220
Bilder: 95
Registriert: Sa 22 Aug, 2009 9:41
Wohnort: Raum Augsburg
Blog: Blog lesen (8)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 1
Blüten: 5769
Jetzt ist die beste Zeit es zu tun. Die Pflanze hat noch genügend Zeit um neu auszutreiben vor der nächsten Winterpause.
Ich würde die unteren Blätter an den beiden Seitentriebe entfernen und davon vielleicht 5 cm stehen lassen. Dann hast du einen Stamm mit 2 Seitentrieben. So geht dann auch umtopfen leichter . Was ist das Gelbe unten am Stamm? Wenn Du einen Platz draußen hast ist das die beste Vorraussetzung für eine gute Entwicklung. Einen dicken Stamm kann die Yucca nur entwickeln wenn sie während der Sommerzeit genug Licht uns Sonne bekommt.
So kann das dann aussehen.
resources/die-gekuerzten/thumb/290560

und hier noch was zum Lesen
stamm-einer-yucca-kuerzen-t90002-45.html

Und keine Sorge!! Die treibt ganz sicher wieder aus!!

Viele Grüße
Uli
Azubi
Azubi
Beiträge: 38
Registriert: Do 20 Feb, 2014 23:18
Wohnort: Freiburg im Breisgau
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
Dann mach ich das später! :-)
Würdest du an den Stellen, an denen ich abschneide mit so einer Paste abdichten?
Benutzeravatar
Gärtnermeisterin
Gärtnermeisterin
Beiträge: 1739
Registriert: Mi 06 Jul, 2011 18:06
Wohnort: Franggn (Franken)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 9
Blüten: 5027
Lass die Schnittstelle einfach abtrocknen und streu ggf. etwas Zimt drauf. Diese Pasten schließen nur die Feuchtigkeit ein und führen noch viel eher zu Pilzproblemen als wenn man die Stelle einfach offen lässt.
Azubi
Azubi
Beiträge: 38
Registriert: Do 20 Feb, 2014 23:18
Wohnort: Freiburg im Breisgau
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
Danke euch! :-)
Azubi
Azubi
Beiträge: 38
Registriert: Do 20 Feb, 2014 23:18
Wohnort: Freiburg im Breisgau
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
Benutzeravatar
Gärtnermeisterin
Gärtnermeisterin
Beiträge: 1220
Bilder: 95
Registriert: Sa 22 Aug, 2009 9:41
Wohnort: Raum Augsburg
Blog: Blog lesen (8)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 1
Blüten: 5769
Sieht gut aus! Nun kannst du den Stamm auch in die Sonne stellen . Der Neuaustrieb ist dann vor Sonnenbrand sofort geschützt. Nun einfach beobachten, Neuaustrieb kündigt sich nach einigen Wochen in Form von grünen Pickeln an, die sich zu neuen Blättern entwickeln. Viele Grüße Uli
Benutzeravatar
Queen Of Green
Queen Of Green
Beiträge: 10250
Bilder: 10
Registriert: So 04 Jul, 2010 11:26
Wohnort: Ruhrpott
Blog: Blog lesen (7)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 18
Blüten: 20973
wow - Kahlschlag =D>

Bewurzelst du die Schöpfe auch neu?
Azubi
Azubi
Beiträge: 38
Registriert: Do 20 Feb, 2014 23:18
Wohnort: Freiburg im Breisgau
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
Japp ich habe sie in einem Topf mit etwas Wasser gestellt und abgedunkelt :-) vielleicht kommen sie ja :-)
Nächste

Zurück zu Pflegen & Schneiden & Veredeln

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Yucca Palme - wie vorgehen? von tb259x, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 9 Antworten

9

623

Di 25 Jun, 2019 8:19

von DieterR Neuester Beitrag

Sanseviera - wie soll ich da vorgehen? von Schwarzer_Daumen, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 11 Antworten

11

5839

Do 20 Sep, 2007 18:45

von Andra Neuester Beitrag

Rasenkrankheit, nur welche und wie vorgehen? von dermichel, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 6 Antworten

6

2229

Mi 27 Mär, 2013 19:19

von dnalor Neuester Beitrag

Wie nach Bewurzelung weiter vorgehen? von tafkame, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 10 Antworten

10

1616

Di 28 Jul, 2009 10:17

von Schokokeks Neuester Beitrag

Granatapfel Keimling - weiteres Vorgehen - von DaveSchu, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 15 Antworten

1, 2

15

7652

Mo 29 Okt, 2012 12:16

von Bonsaidoktor Neuester Beitrag

neue Erde für Zimmerpflanzen - wie vorgehen? von metty2000, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 2 Antworten

2

756

Mi 09 Apr, 2014 16:39

von MarsuPilami Neuester Beitrag

schwarze Blattläuse auf dem Balkon - weiteres Vorgehen von Pilsette, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

5444

Do 23 Jul, 2009 7:41

von Hesperis Neuester Beitrag

junge MiniKiwi - Palme - weiteres Vorgehen von speedking, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 3 Antworten

3

1116

So 05 Mai, 2013 8:42

von heinze1970 Neuester Beitrag

Wie wurdet ihr Pflanzenkrank? von Pimki, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 18 Antworten

1, 2

18

5135

Fr 19 Jan, 2007 22:37

von molllie357 Neuester Beitrag

Was würdet ihr mit ca. 6kg Esskastanien machen? von GinkgoWolf, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 2 Antworten

2

2379

Di 27 Sep, 2011 22:33

von Rose23611 Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Yucca - wie würdet ihr vorgehen? - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Yucca - wie würdet ihr vorgehen? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der vorgehen im Preisvergleich noch billiger anbietet.