Wüstenrosen - Adenium I

 
Avatar
Beiträge: 1818
Dabei seit: 07 / 2008

magenta

Zitat geschrieben von Grundelchen
Oder etwas höher setzen?
verstehe nicht warum, würde ja lieber so nen Wurzelansatz haben.

Petra, mit dem höher setzen würde ich warten bis die Pflanzen durch das tiefer setzen (das fördert das Caudexwachstum) einen dickeren Caudex bekommen haben, da sieht ein Wurzelansatz dann viel besser aus .
Avatar
Herkunft: Wiesbaden
Beiträge: 132
Dabei seit: 10 / 2011

Grundelchen

Hi
Warum macht man das?
ich will doch das Bäuchlein lieber sehen?
Avatar
Beiträge: 1818
Dabei seit: 07 / 2008

magenta

Petra, Deine Wüstis haben doch noch keine Bäuchlein, die müssen sie erst noch bilden. Allerdings wirst Du während der dunklen Winterzeit kein großartiges Caudexwachstum erwarten können, die Pflanzen werden erst wieder im Frühjahr richtig zulegen.
Avatar
Herkunft: Wiesbaden
Beiträge: 132
Dabei seit: 10 / 2011

Grundelchen

Hi
Oooooch Gitte so kleien Bäuchlein haben sie doch,weist du so niedliche kleine Bäuchlein
sind das!
Ok aber Bitte erklär mir doch warum man sie tiefer Pflanzt?
Was will man damit erreichen und setzt man sie irgendwann wieder höher?
Gitte ich höre daraus das sie noch Richtige Bäuche bekommen?

ups . habe gerade die Antwort gesehen. Hatte es überlesen!!!
Avatar
Beiträge: 1818
Dabei seit: 07 / 2008

magenta

Petra, also ich sehe trotz ganz genauen Hinschauens nur einen klitzekleinen Ansatz von Bäuchlein bei Deinen Wüstis – aber dazu braucht es schon viiiiiel Vorstellungskraft ! Das sage ich jetzt mal, um Dich ein bisschen aufzumuntern, denn das wird schon noch Du brauchst nur ein bisschen Geduld .
Schau mal hier in Lorraines Blog klick hier, das nenne ich Bäuchlein . Und die erreichst Du am schnellsten mit dem tiefer einpflanzen am idealsten in Lechuza-Pon.
Oder auch in meinen Blog siehst Du es am Beispiel an einer Adenium, die in diesem Jahr ausgesät wurde klick hier.

Ach ja, höher gesetzt wird die Pflanze, wenn der Caudex und der Wurzelansatz Deinen Vorstellungen entspricht, dann am besten in eine Schale umpflanzen, darin kommt eine Adenium mit einen schönen Caudex und Wurzelansatz meiner Meinung nach am besten zur Geltung.
Avatar
Beiträge: 2802
Dabei seit: 05 / 2011
Blüten: 20

Bubble

Hmm, keiner sagt mehr was zu meiner Wüsti???
Avatar
Beiträge: 5635
Dabei seit: 08 / 2009

Lorraine

Was möchtest Du denn noch wissen?
Avatar
Beiträge: 2802
Dabei seit: 05 / 2011
Blüten: 20

Bubble

Habe ich doch gefragt was ich jetzt mit den Blättern machen soll weil sie ja so flecken und so haben, ob ich mir sorgen machen muss
Avatar
Beiträge: 5635
Dabei seit: 08 / 2009

Lorraine

Das hab ich Dir doch schon beantwortet
Avatar
Herkunft: Hamburg
Beiträge: 1124
Dabei seit: 02 / 2010

Scally

Hallo Rouge,

ja, die Synthetikordeln ziehen das Wasser hoch. In den Lechuzasystemen sind die Kordeln auch aus Synthetik/Kunststoff. Kann man sich vielleicht schwer vorstellen, aber der Wassertransport zu den Pflanzen ins Gefäß hinein klappt ganz ausgezeichnet mit diesem Material.

LG Scally
Avatar
Beiträge: 2802
Dabei seit: 05 / 2011
Blüten: 20

Bubble

Ok Sorry...

Überlesen
Avatar
Herkunft: Berlin USDA-Zone 7a
Beiträge: 5576
Dabei seit: 01 / 2008

tubanges

Zitat geschrieben von Lorraine
Magenta, da müßten wir uns mal alle beratschlagen : falls es das gibt - eine richtig ordentliche Obesum-Züchtung aus Thailand oder eine somalense, arabicum o.ä. Ich bin für alles offen.


Ich wäre für eine schmalblättrige Sorte (meine beiden Crispum sehen bisher nicht nach besonders schmalen Blättern aus oder das kommt noch)...
Avatar
Herkunft: Wiesbaden
Beiträge: 132
Dabei seit: 10 / 2011

Grundelchen

Hi
Toll Gitte der link hätte ja nun nicht sein müssen!!!!!!
Nun bin ich deprimiert.
Nun Ich sag mal so ihr habt Wunderschöne Nikolause und ich habe Baby Nikolause Anwärter
Nun muss ich ja auch bedenken das die kleinen ohne große liebe groß (Dünn) geworden sind.
Ich muss die Kleinen nun hallt mit viel liebe Dickbäuchig erziehen
Ich sehe schon ich wer de euch mit sooo vielen Fragen nerven
Ich beneide euch doch schon sehr, mit euren soo schönen Babys.
Auch mit euren schönen Großen weis gar nicht was da am schönsten ist.
Überwintern werden meine unter dem Dachfenster da ich nur solche habe, also Licht von oben.
soll ich noch erde in die Töpfe machen oder nur Pon?
Avatar
Herkunft: Niedersachsen, Seese…
Beiträge: 3042
Dabei seit: 06 / 2008
Blüten: 2739

Kurti60

Juhu, die Blüte an meiner R..E Wüsti ist nun offen. Es ist tatsächlich eine Weiße! Da freu ich mich aber!
Adenium vom REWE.jpg
Adenium vom REWE.jpg (148.6 KB)
Adenium vom REWE.jpg
Avatar
Herkunft: Hamburg
Beiträge: 1124
Dabei seit: 02 / 2010

Scally

Hi Petra,

ich würde nur noch Pon hineintun, nicht noch zusä#tzlich Erde. Irgendwie habe ich so bei deinen beiden Wüstenrosen das Gefühl, dass du eher eine Sorte Adenium hast, die einen eher schlankfüßigen Caudex hervorbringen. Aber ich mag mich da auch arg täuschen. Was ich auch gar nicht schlimm finde. Ich mag diese "Leuchttürme" (magenta wie hast du deine Leuchten noch genannt? Habe den seltsamen Namen schon wieder vergessen, es war glaube ich etwas mit "K". Die haben auch ihren ganz eigenen Charme, mir gefallen sie. Deine sind ja unten am Stamm schon etwas dicker und werden nach oben hin eben etwas schmaler. Ich komme jetzt nicht auf die richtige Formbezeichnung. Wie ein Trichter halt, der umgestellt worden ist. Ich glaube, diese Art gibt es auch.

Ich muss gleich mal auf der Adeniumseite gucken, wie die noch heißen. Aber wenn du sie tiefer setzt, kann sich das alles noch in der nächsten Saison verändern, dass sie halt am Bauch dicker werden. Hast du denn die Möglichkeit, sie ab Frühjahr, wenn das Wetter entsprechend ist, rauszustellen?

LG Scally

Ähnliche Themen

Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.