Kamelie in Lechuza? - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflegen & Schneiden & Veredeln

Kamelie in Lechuza?

Die richtige Pflanzenpflege, Pflanzenschnitt, Veredelung ...
Worum geht es hier: Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).
Azubi
Azubi
Beiträge: 3
Registriert: Do 14 Apr, 2011 21:01
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragKamelie in Lechuza?Do 14 Apr, 2011 22:09
Ich habe eine Kamelie "Pilnitz" geschenkt bekommen. Da sie ja auf dem Balkon steht, hatte ich daran gedacht diese beim nächsten Umtopfen in einen Kübel von Lechuza zu pflanzen. Nun meine Frage an die Kamelien-Experten: hat jemand damit Erfahrung, bzw. ist es überhaupt ratsam?
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1553
Registriert: Fr 15 Okt, 2010 20:35
Wohnort: Aargau Schweiz USDA 7b
Renommee: 3
Blüten: 30
BeitragDo 14 Apr, 2011 23:26
hallo,
kamelien mögen eine konstante feuchtigkeit, ich kann mir die pflege in solchen töpfen gut vorstellen. ich hab jedoch überhaupt keine erfahrungen mit diesen töpfen. ob man damit erfolg haben wird kann ich also bloss vermuten.
wichtig bei kamelien in kübeln ist, dass der kübel selbst vor direkter sonne geschützt wird. sie mögen kein zu heisses substrat und auch nicht extreme temperaturwechsel an den wurzeln. im winter ist eine als winterhart geltende kamelie im kübel niemals winterhart. es kommt da viel zu häufig zu traurigen ergebnissen im frühling, wenn sie mit zerstörtem wurzelwerk vertrocknet. kamelien im kübel/töpfen halte ich zur sicherheit immer frostfrei. im frühling/herbst wenn leichte fröste möglich sind, schütze ich die töpfe mit vielen vliesschichten. ich hatte vor langer zeit eben viele blühfähige jungpflanzen bei einmaligem durchfrieren des topfes verloren.
ausgepflanzte kamelien haben jedoch kein problem wenn der boden durchfriert. ich denke das ist, weil es da viel langsamer geschieht und die pflanze reagieren kann.
Azubi
Azubi
Beiträge: 3
Registriert: Do 14 Apr, 2011 21:01
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 15 Apr, 2011 16:53
Hallo Andi,
danke für deine Antwort,bin ja für jeden Tip dankbar, da ich ja noch Kamelienanfänger bin. Bis zum Umtopfen habe ich ja noch bischen Zeit, da dies ja erst nach der Blüte geschehen soll wie in dem Zertifikat aus Pilnitz geschrieben steht. Da kann ich ja noch überlegen was ich mache.
Für weitere Tips zu dem Thema bin ich dankbar.
Azubi
Azubi
Beiträge: 15
Registriert: Di 19 Jul, 2011 20:59
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 20 Jul, 2011 8:56
Hallo Eisfuchs,

habe mit Lechuza nur gute Erfahrung gemacht. Egal ob mit Erde oder Substrat.
Meine Kamelie japonica habe ich vor ca. 2 Monaten eingepflanzt und wenn mich nicht alles täuscht,
dann hat sie reichlich Knospen angesetzt.
Die Blühzeit ist ja eigentlich vorbei aber vielleicht bedankt sie sich für den neuen Stellplatz \:D/

Du solltest Dich aber an die Vorgaben von Lechuza halten.
Die ersten 12 Wochen von oben giessen und dann nur noch in den Schacht.
Wenn du zwischendurch von oben giesst ( Erde zu trocken ) nimmt sie es nicht übel.

viel Spass

Helga

Zurück zu Pflegen & Schneiden & Veredeln

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Lechuza Pon für Orchideen von Gerda007, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 8 Antworten

8

16484

Sa 06 Okt, 2012 14:00

von Astrid71 Neuester Beitrag

Strahlenaralie in Lechuza von Shari11, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 9 Antworten

9

2489

Mo 16 Sep, 2013 8:42

von Shari11 Neuester Beitrag

Baobab in Lechuza? von Tom A., aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 2 Antworten

2

1054

So 08 Mai, 2016 21:45

von daylily Neuester Beitrag

Lechuza Bewässerungssystem von nightbluee, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 2 Antworten

2

1424

Do 14 Mai, 2015 16:59

von nightbluee Neuester Beitrag

Lechuza Einfüllmenge von knuffel01, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 2 Antworten

2

3936

Sa 29 Jun, 2019 23:46

von knuffel01 Neuester Beitrag

Lechuza vs Emsa Casa von Pampahase, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 8 Antworten

8

8105

Di 19 Mär, 2013 19:06

von Pampahase Neuester Beitrag

Euphorbia tirucalli in Lechuza-Pon? von RoyalBlack, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 9 Antworten

9

5164

Mi 20 Jun, 2012 22:51

von Bella variegatum Neuester Beitrag

Hydrokultur oder LECHUZA von marmelad, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 12 Antworten

12

5583

Sa 23 Jul, 2016 22:19

von matucana Neuester Beitrag

Diskussionen und Erfahrungen mit dem Lechuza-System von stefanie-reptile, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 592 Antworten

1 ... 38, 39, 40

592

240635

So 12 Apr, 2020 20:02

von Zwergenmaeuse Neuester Beitrag

Lechuza-Töpfe selber bauen? von RoyalBlack, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 5 Antworten

5

9206

Sa 16 Aug, 2014 0:20

von dertim Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

Beachte auch zum Thema Kamelie in Lechuza? - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Kamelie in Lechuza? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der lechuza im Preisvergleich noch billiger anbietet.