rosa Kamelie, winterhart ? - Treffpunkt & Stammtisch - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtClub und CommunityTreffpunkt & Stammtisch

rosa Kamelie, winterhart ?

Für alle Garten- und Pflanzenfreunde. Gute Gespräche führen, nette Leute treffen, oder ...
Worum geht es hier: Für alle Garten- und Pflanzenfreunde. Gute Gespräche führen, nette Leute treffen, oder ...
Wer Freude an Pflanzen und Gärtnern hat, ist in unserem Treffpunkt herzlich willkommen. Hier treffen sich nette Leute und tauschen sich aus.
OfflineUte
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 4017
Bilder: 33
Registriert: So 06 Apr, 2008 18:12
Wohnort: Dresden, Sachsen
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 18 Jan, 2009 11:52
gudrun hat geschrieben:Hallo Ute,

die Suche hilft auch hier ;)

http://green-24.de/forum/ftopic2860.html


Hab ich gesehen, danke :D aber verstehen tu ich es trotzdem nicht 8-[ - sorry -
hinterm Haus verstecken - :-#(
Denn dort steht was mit "backen" und da hat bei mir das Gehirn ausgeschaltet, denn es weigert sich, die Samen zu "backen" - sorry, oder ich hab totale Denkfehler und versteh es dadurch nicht :-#(
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 43188
Bilder: 65
Registriert: So 11 Jun, 2006 12:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (95)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 67
Blüten: 11492
BeitragSo 18 Jan, 2009 11:59
damit ist nicht backen vom samen gemeint, sondern der erde im backofen keimfrei /steril machen :wink: damit die wildkrautsamen/trauermückenlarven,die drin sein könnten abgetötet werden, wenn man aber perlite/kokohum in den keimbeutel macht, braucht man das nicht :wink:

:-s hinterm Haus verstecken :-k :-k versteh ich auch nicht :-k :-k
OfflineUte
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 4017
Bilder: 33
Registriert: So 06 Apr, 2008 18:12
Wohnort: Dresden, Sachsen
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 18 Jan, 2009 12:14
Rose23611 hat geschrieben:damit ist nicht backen vom samen gemeint, sondern der erde im backofen keimfrei /steril machen :wink: damit die wildkrautsamen/trauermückenlarven,die drin sein könnten abgetötet werden, wenn man aber perlite/kokohum in den keimbeutel macht, braucht man das nicht :wink:

:-s hinterm Haus verstecken
:-k :-k versteh ich auch nicht :-k :-k


hinterm Haus verstecken - sollte heißen, daß ich mich dort verstecke, da ich es nicht verstanden habe 8-[

Danke dir für die Erklärung jetzt hab ich es verstanden :knuddelx: danke dir total :knuddelx:

Und noch ne Frage bei Anzuchterde mit Perlite auch so verfahren wie du beschrieben hast, denn Perlite so haben wir nicht bekommen, nur 2 in 1 (als Anzuchterde mit Perlite) - :knuddelx:
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 43188
Bilder: 65
Registriert: So 11 Jun, 2006 12:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (95)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 67
Blüten: 11492
BeitragSo 18 Jan, 2009 12:25
kannst du so verwenden, wenn das alles schon gemischt ist :wink:
OfflineUte
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 4017
Bilder: 33
Registriert: So 06 Apr, 2008 18:12
Wohnort: Dresden, Sachsen
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 18 Jan, 2009 19:06
Oh danke schön, da weiß ich Bescheid, also tu ich die gleich dort rein in die 2 in 1 Erde - :-k muß ich die da einpuddeln, oder nur oben drauf legen :?:

:?: und wie ist das in der Zeit, bekommen die auch Wasser, wenn ja wenig oder doch etwas mehr :?: und bestimmt jeden Tag mal lüften oder :?:
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1413
Bilder: 21
Registriert: Sa 28 Jun, 2008 10:44
Wohnort: Dresden
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 19 Jan, 2009 11:13
Hi Ute,

Keimbeutel, das heißt, zB.: (jeder macht es bissel anders, habe ich schon oft hier gelesen)

1. Verschließbarer Gefrierbeutel aufmachen
2. Sauberen Topf mit nasser Perlte und Samen reinstellen
3. Verschließen
4. Fertig :lol: :lol: :lol:

so mache ich das seit etlichen Jahren, super einfach und effektiv. Erde backen entfällt usw. Meine Perlite habe ich bei Hornbach gekauft (100 ltr=8,95 Euro) und die haben mir sogar einen Prospekt mitgegeben, wo beschrieben steht wie erfolgreich es in der Pflanzenproduktion verwendet wird.
Hoffe damit geholfen zu haben. Ich wünsche Dir viel Glück bei Deiner Aussaat und drück die Daumen. =D>
OfflineUte
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 4017
Bilder: 33
Registriert: So 06 Apr, 2008 18:12
Wohnort: Dresden, Sachsen
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 19 Jan, 2009 11:18
Ute hat geschrieben: :?: und wie ist das in der Zeit, bekommen die auch Wasser, wenn ja wenig oder doch etwas mehr :?: und bestimmt jeden Tag mal lüften oder :?:


Brigitte Maus = DANKE SCHÖN und was ist mit dem Wasser :?:

Und bis morgen abend bei mir :P
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 43188
Bilder: 65
Registriert: So 11 Jun, 2006 12:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (95)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 67
Blüten: 11492
BeitragMo 19 Jan, 2009 12:14
hallo

dadurch, das der keimbeutel zu ist,verdunstet das wasser im beutel, wird wieder zu wasser und macht so das perlite wieder feucht, wenn man aber öffters lüftet, dann sollte man nach dem lüften,kontrollieren ob das perlite noch feucht genug ist und eventuell nach wässern,ich mach das immer mit dem sprüher, pffft,pffft :mrgreen:
OfflineUte
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 4017
Bilder: 33
Registriert: So 06 Apr, 2008 18:12
Wohnort: Dresden, Sachsen
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 19 Jan, 2009 12:26
okay :-k

da ich es aber ohne den Keimbeutel mache, sondern mit der 2 in 1 Erde (also somit nicht naß, sondern auch die 2 in 1 Erde die ja Perlite beinhaltet leicht feucht) bliebe bitte noch diese Frage übrig

:-k muß ich die da einpuddeln, oder nur oben drauf legen :?:


Danke für die Auskunft an Euch
- danke schön
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 43188
Bilder: 65
Registriert: So 11 Jun, 2006 12:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (95)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 67
Blüten: 11492
BeitragMo 19 Jan, 2009 12:29
joo, leicht feucht,

und so ca 1cm unter/in, die erd/perlite mischung :wink:
OfflineUte
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 4017
Bilder: 33
Registriert: So 06 Apr, 2008 18:12
Wohnort: Dresden, Sachsen
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 19 Jan, 2009 12:38
Oh danke danke
danke schön an Euch alle und Eure Geduld mit meinen Fragen und mir :oops:

Ich werd mir gleich alles ausdrucken, damit ich es immer griffbereit haben. Und noch mal 10000000 lieben Dank an alle für Eure HILFE und INFORMATIONEN :knuddelx:

Danke schön :P
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 253
Registriert: Mo 07 Jan, 2008 9:21
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 21 Jan, 2009 7:45
Ja die Bezugsquellen von Perlite haben sich offenbar geändert.
Wie im letzten Jahr wollte ich gestern bei Praktiker einen Sack Knauf Isoself kaufen - nach etlichem Suchen wurde mir dann erklärt, dass sie das gar nciht mehr führen.
Im Globus Baumarkt habe ich dann einen Sack bekommen. Positive Veränderung: in diesem Jahr ist es ein stabiler Kunststoffsack. Der Papiersack vom letzten Jahr musste gleich in eine große Mülltüte umziehen.
Freu mich schon wieder auf den Neustart: es warten jede Menge Paprika- und Chilisorten... :D
OfflineUte
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 4017
Bilder: 33
Registriert: So 06 Apr, 2008 18:12
Wohnort: Dresden, Sachsen
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 21 Jan, 2009 10:18
mauseline79 hat geschrieben:Ja die Bezugsquellen von Perlite haben sich offenbar geändert.
Wie im letzten Jahr wollte ich gestern bei Praktiker einen Sack Knauf Isoself kaufen - nach etlichem Suchen wurde mir dann erklärt, dass sie das gar nciht mehr führen.
Im Globus Baumarkt habe ich dann einen Sack bekommen. Positive Veränderung: in diesem Jahr ist es ein stabiler Kunststoffsack. Der Papiersack vom letzten Jahr musste gleich in eine große Mülltüte umziehen.
Freu mich schon wieder auf den Neustart: es warten jede Menge Paprika- und Chilisorten... :D


ja bei PRAKTIKER gibt es nur 2 in 1 - aber wie ich hier von den GreenUser - Mäusen :knuddelx: erfuhr, soll das ja auch gut sein :-#=
OfflineUte
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 4017
Bilder: 33
Registriert: So 06 Apr, 2008 18:12
Wohnort: Dresden, Sachsen
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 21 Jan, 2009 13:15
Ute hat geschrieben:2 in 1 Erde die ja Perlite


@ Wastel07 da mein ich mit 2 in 1
= Also Anzuchterde mit Perlite
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1413
Bilder: 21
Registriert: Sa 28 Jun, 2008 10:44
Wohnort: Dresden
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 27 Jan, 2009 20:58
hier mal aktuelle Bilder von meinem Wichtelsamen. Winterharte rosafarbene Kamelie. Ich finde, daß sie schon gewachsen sind. Jetzt kommen auch schon Blätter. :lol: :lol: Das ging alles ziemlich flott. =D> =D> Nun muß aber endlich schönes Wetter werden, damit die in ordentliche Rhododentronerde umgetopft werden können und raus an die Luft damit.
Bilder über rosa Kamelie, winterhart ? von Di 27 Jan, 2009 20:58 Uhr
Kamelienaussaat 27.1.09 003.jpg
Kamelienaussaat 27.1.09 001.jpg
Kamelienaussaat 27.1.09 007.jpg
VorherigeNächste

Zurück zu Treffpunkt & Stammtisch

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Ist diese rosa blühende Pflanze winterhart? Sedum cyaneum von frankij, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

676

Mo 09 Okt, 2017 13:43

von frankij Neuester Beitrag

Name? Winterhart? Gazania rigens, nicht winterhart! von Maricele, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

4108

Mo 10 Okt, 2011 19:46

von Maricele Neuester Beitrag

Griechische rosa Blume: rosa Nachtkerze Oenothera speciosa von gweth, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 1 Antworten

1

3246

So 24 Jul, 2011 19:18

von Beatty Neuester Beitrag

Was ist das für eine rosa Staude? gefülltes rosa Seifenkraut von ladyswarthmore, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 6 Antworten

6

2812

Di 26 Mär, 2013 0:19

von ladyswarthmore Neuester Beitrag

Kamelie - was ist los mit ihr? von BirgitAUT, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

16042

Mi 04 Apr, 2007 8:40

von BirgitAUT Neuester Beitrag

Kamelie von alcino2, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 6 Antworten

6

3302

Mo 18 Feb, 2008 9:43

von nazareno Neuester Beitrag

Was ist das? Kamelie von weißfastnix, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

534

Mi 30 Mär, 2016 15:13

von weißfastnix Neuester Beitrag

Kamelie Knospen von Bonny, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 22 Antworten

1, 2

22

5513

Sa 29 Sep, 2007 8:18

von nazareno Neuester Beitrag

Die Kamelie - Camellia von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 50 Antworten

1, 2, 3, 4

50

23539

Mi 30 Apr, 2008 6:41

von Baghira Neuester Beitrag

Farbänderung bei Kamelie? von Mucks, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 14 Antworten

14

2382

Fr 17 Apr, 2009 17:40

von Halbjapaner Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

Beachte auch zum Thema rosa Kamelie, winterhart ? - Treffpunkt & Stammtisch - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu rosa Kamelie, winterhart ? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der winterhart im Preisvergleich noch billiger anbietet.