rosa Kamelie, winterhart ? - Treffpunkt & Stammtisch - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtClub und CommunityTreffpunkt & Stammtisch

rosa Kamelie, winterhart ?

Für alle Garten- und Pflanzenfreunde. Gute Gespräche führen, nette Leute treffen, oder ...
Worum geht es hier: Für alle Garten- und Pflanzenfreunde. Gute Gespräche führen, nette Leute treffen, oder ...
Wer Freude an Pflanzen und Gärtnern hat, ist in unserem Treffpunkt herzlich willkommen. Hier treffen sich nette Leute und tauschen sich aus.
OfflineUte
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 4017
Bilder: 33
Registriert: So 06 Apr, 2008 18:12
Wohnort: Dresden, Sachsen
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
Beitragrosa Kamelie, winterhart ?Do 08 Jan, 2009 10:24
ich hab mal ne Frage

mein Wichtel bekam ja letztes Jahr zum Nikolaus von mir: frische Samen der rosa Kamelie, winterhart und für uns hab ich auch welche damals geholt.

Nun hab ich aber leider keine Ahnung, wie ich die einpflanzen soll oder muß und was ich beachten muß. Wer kann mir bitte Tips geben.

Was muß ich beachten, mit gießen, Temperaturen und Co., Keimzeit, was ich mit den Samen machen muß - die hier liegen, ob ich die einweichen muß vorher und wie alles so geht.

Hab schon über Suche, aber entweder bin ich blind, oder ich geb die falschen Wörter ein, was ich fand: war wo es die schönsten gibt, daß die nicht winterhart sind, aber bei den oben war dabei, daß die winterhart sind. :-k :-k :-k :-k nu steh ich da ohne Ahnung. HILFE :-#(

Also bitte :P her mit Euren Wissen und Tip's :P = Danke :knuddelx:
OfflineUte
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 4017
Bilder: 33
Registriert: So 06 Apr, 2008 18:12
Wohnort: Dresden, Sachsen
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 08 Jan, 2009 10:50
ich hab im Chat den Link von laroe4 erhalten :knuddelx: danke dafür:

http://www.kamelien.de/magazin/nr03/seed.htm

ABER: ich hoffe ihr andren habt trotzdem noch reichlich Tip's für mich O:) - würd mich freuen drüber.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1413
Bilder: 21
Registriert: Sa 28 Jun, 2008 10:44
Wohnort: Dresden
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 08 Jan, 2009 12:36
Hi Ute,

schön das Du es auch mit Kamelien versuchen willst. Ich bin Dir jetzt schon ein Schrittchen voraus, weil ich Deine Samen schon gleich nach Nikolaus ausgesät habe. Ich hatte mich so riesig gefreut und konnte nicht bis Frühjahr warten. Gleich kommen Bilder. Ganz wichtig ist die Luftfeuchte bei Kamelien in der Ausssaat. Also Keimbeutel oder Zimmergewächshaus. Ich habe beides probiert. Natürlich sind das nur meine Erfahrungen und keine wissentschaftlichen Erkenntnisse. Es ist also nur ein Rat den ich Dir hier geben kann. Meine Ausgesäten machen sich aber ganz prima. Man sagt zwar, Keimzeiten von wenigen Tagen bis zu zwei Jahren aber meine schauen schon raus.
Eingesetzt habe ich die Samen, nachdem ich sie einen Tag und eine Nacht eingeweicht hatte. Das war aber eher so eine Gefühlssache, ich denke nicht das es sehr Notwendig ist die Samen einzuweichen. Das Substrat ist natürlich Perlite. Absolut sicher und keimfrei, einfach super geeignet für Aussaaten. Schön warm stellen, ich habe sie auf dem Fensterbrett über der Heizung im Wohnzimmer.
Ich danke Dir nochmal von Herzen und drücke Dir die Daumen. Hoffe damit geholfen zu haben.
OfflineUte
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 4017
Bilder: 33
Registriert: So 06 Apr, 2008 18:12
Wohnort: Dresden, Sachsen
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 08 Jan, 2009 12:46
:knuddelx: danke Dir Wastel - Brigitte

Hast du die irgendwie beim einweichen zugedeckt oder so? Und wenn du die in die Erde getan hast, hast du sie oberhalb oder mit Erde bedeckt?

Sorry, daß ich soviel frag 8-[ - danke dir noch mal für deine Tip's und Hilfe =D> - :knuddelx:

Freu mich schon total auf deine Bilder, ich schau heut abend dann rein, um deine Bilder zu bewundern :lol:
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1413
Bilder: 21
Registriert: Sa 28 Jun, 2008 10:44
Wohnort: Dresden
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 08 Jan, 2009 12:53
keine Ahnung warum es meine Bilder nicht hochlädt? Es kommt ein Error??? Habe es wie immer gemacht. Kann mir jemand einen Tipp geben?? :shock: :shock: :shock:

Nun nochmal zu der Aussaat: habe sie in Perlite, also keine Erde!! Ich habe sie mit Perlite oben zugedeckt so ca. 1 cm untergedrückt. Beim einweichen habe ich sie nicht zugedeckt.

Ich probiere noch bissel wegen der Bilder.
OfflineUte
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 4017
Bilder: 33
Registriert: So 06 Apr, 2008 18:12
Wohnort: Dresden, Sachsen
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 08 Jan, 2009 13:01
vielleicht die Größe zu groß - ich verkleiner immer im Paint = oder über picr.de hochladen

Perlite, die müßte ich dann noch kaufen gehen, geht auch was andres, wenn man das nicht hat?
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1413
Bilder: 21
Registriert: Sa 28 Jun, 2008 10:44
Wohnort: Dresden
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 08 Jan, 2009 13:15
Keine Ahnung ob nochmale Erde geht. Wenn dann sollte sie aber sterilisiert sein, weil sie sonst im Keimbeutel schimmeln wird. Ich mache schon ewig mit Perlite und habe damit wirklich nur beste Ergebnisse erzielt. Auch in der Stecklingsvermehrung ist das Zeug unschlagbar. Tja mit den Bildern muß ich noch ein wenig wurschteln. Klappt nicht so richtig.
OfflineUte
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 4017
Bilder: 33
Registriert: So 06 Apr, 2008 18:12
Wohnort: Dresden, Sachsen
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 08 Jan, 2009 13:19
Da werd ich morgen in Domäne gehen, die müßten das ja auch haben :-k muß eh auf die Schweriner Str. zum Lungenarzt - da werd ich dann nach Perlite gucken.

Danke dir total :knuddelx: und freu mich auf deine Bilder, mach dir bloß keine Hektik [-X - immer mit der Ruhe :knuddelx:
OfflineUte
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 4017
Bilder: 33
Registriert: So 06 Apr, 2008 18:12
Wohnort: Dresden, Sachsen
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 08 Jan, 2009 19:10
Müssen die Samen beim schütteln eigentlich klappern? Ich meine damit, sind die nur gut zum "hochziehen" wenn die Samen klappern, oder auch gut, wenn die nicht klappern?

8-[ wir haben mal vorsichtig geschüttelt und von den 5 Samen klappern nämlich 2 :P sehr gut, bei den andren hört man nichts. :-s
OfflineUte
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 4017
Bilder: 33
Registriert: So 06 Apr, 2008 18:12
Wohnort: Dresden, Sachsen
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 09 Jan, 2009 11:47
Also Domäne hat zur Zeit keine Gartenabteilung, also muß ich bis nächste Woche Mittwoch warten. :-k

Wastel - Brigitte: kannste mir noch hier bitte helfen O:)

Müssen die Samen beim schütteln eigentlich klappern? Ich meine damit, sind die nur gut zum "hochziehen" wenn die Samen klappern, oder auch gut, wenn die nicht klappern?
- Danke :knuddelx:
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1413
Bilder: 21
Registriert: Sa 28 Jun, 2008 10:44
Wohnort: Dresden
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 10 Jan, 2009 14:12
Hi Ute,

meine Samen haben auch geklappert. Ich habe auch lange überlegt ob ich einen öffnen soll, habe es dann aber doch nicht gemacht.
Hier nun mal die versprochenen Bilder mit einer anderen Auflösung. Vielleicht war die Auflösung zu hoch eingestellt bei meiner Cam. Leider habe ich nicht notiert wann der Samen gekeimt ist, aber es ging ziemlich schnell. Am 8.12.08 ausgesät und ich schätze so 18.12.08 war schon eine kleine grüne Spitze zu sehen. Gleichzeitig habe ich noch Stecklingsversuche von einigen meiner Kamelien gemacht. Da kann ich noch keine Wurzeln entdecken, die sehen aber auch noch alle gut aus. Also bisher kann ich da nicht meckern.
Perlite habe ich aber noch nie bei Domäne gesehen, die gibt es bei Hornbach.
Bilder über rosa Kamelie, winterhart ? von Sa 10 Jan, 2009 14:12 Uhr
Kamelienaussaat 8.12.08-1 001.jpg
Kamelienaussaat 8.12.08-1 003.jpg
Kamelienaussaat 8.12.08-1 006.jpg
Kamelienaussaat 8.12.08-1 009.jpg
OfflineUte
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 4017
Bilder: 33
Registriert: So 06 Apr, 2008 18:12
Wohnort: Dresden, Sachsen
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 10 Jan, 2009 19:00
bekommt man Perlite auch bei toom?

wow die sind aber schon groß, die kleinen, ging ja flott :P
OfflineUte
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 4017
Bilder: 33
Registriert: So 06 Apr, 2008 18:12
Wohnort: Dresden, Sachsen
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 11 Jan, 2009 12:18
Wastel - Süße - Brigitte

was würde passieren, wenn man mal ausprobiert, daß man einen aufmacht, und den so dann versucht hochzuziehen? Hast du da schon Erfahrungen gemacht?

Oder noch nicht?
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 43185
Bilder: 65
Registriert: So 11 Jun, 2006 12:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (95)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 67
Blüten: 11492
BeitragSo 11 Jan, 2009 12:41
hallo ute

du darfst im baumarkt nicht nach perlite fragen, sondern nach isoself

unter perlite kennen die das nicht :-#=
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1413
Bilder: 21
Registriert: Sa 28 Jun, 2008 10:44
Wohnort: Dresden
Renommee: 0
Blüten: 0
Nächste

Zurück zu Treffpunkt & Stammtisch

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Ist diese rosa blühende Pflanze winterhart? Sedum cyaneum von frankij, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

676

Mo 09 Okt, 2017 13:43

von frankij Neuester Beitrag

Name? Winterhart? Gazania rigens, nicht winterhart! von Maricele, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

4108

Mo 10 Okt, 2011 19:46

von Maricele Neuester Beitrag

Griechische rosa Blume: rosa Nachtkerze Oenothera speciosa von gweth, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 1 Antworten

1

3246

So 24 Jul, 2011 19:18

von Beatty Neuester Beitrag

Was ist das für eine rosa Staude? gefülltes rosa Seifenkraut von ladyswarthmore, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 6 Antworten

6

2808

Di 26 Mär, 2013 0:19

von ladyswarthmore Neuester Beitrag

Kamelie - was ist los mit ihr? von BirgitAUT, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

16042

Mi 04 Apr, 2007 8:40

von BirgitAUT Neuester Beitrag

Kamelie von alcino2, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 6 Antworten

6

3302

Mo 18 Feb, 2008 9:43

von nazareno Neuester Beitrag

Was ist das? Kamelie von weißfastnix, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

534

Mi 30 Mär, 2016 15:13

von weißfastnix Neuester Beitrag

Kamelie Knospen von Bonny, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 22 Antworten

1, 2

22

5513

Sa 29 Sep, 2007 8:18

von nazareno Neuester Beitrag

Die Kamelie - Camellia von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 50 Antworten

1, 2, 3, 4

50

23536

Mi 30 Apr, 2008 6:41

von Baghira Neuester Beitrag

Farbänderung bei Kamelie? von Mucks, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 14 Antworten

14

2381

Fr 17 Apr, 2009 17:40

von Halbjapaner Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema rosa Kamelie, winterhart ? - Treffpunkt & Stammtisch - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu rosa Kamelie, winterhart ? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der winterhart im Preisvergleich noch billiger anbietet.