Anmelden
Switch to full style
Für alle Garten- und Pflanzenfreunde. Gute Gespräche führen, nette Leute treffen, oder ...

Worum geht es hier:

Für alle Garten- und Pflanzenfreunde. Gute Gespräche führen, nette Leute treffen, oder ...
Wer Freude an Pflanzen und Gärtnern hat, ist in unserem Treffpunkt herzlich willkommen. Hier treffen sich nette Leute und tauschen sich aus.
Antwort erstellen

Pilze im Seramis!

Do 20 Apr, 2006 13:12



Hallo Leute!

Habe gerade meine Pflanzen im Gewächshaus rausgestellt und was muß ich sehen :shock:

in meinem Eukalyptus treibt sich sowas rum.... :-#(

Bilder
473_1145531357_Pilze im Seramis.jpg

Pilze

Do 20 Apr, 2006 14:00

:-#= :-#= :-#=

Do 20 Apr, 2006 15:24

Bitte was ist das?? Ist das gefährlich?? Sieht auf jeden Fall irgendwie komisch aus. Irgendwie ekelig. Hoffe nicht, daß das den Eukalyptus schadet.
Habe auch grade 32 kleine Eukalyptuspflanzen und weiß wie langsam das voran geht. Hoffe, es ist nichts schlimmer *Daumendrück*

Gruß...jenny

P.S.
Aber weil es ja in den Thread Kleinanzeigen steht möchte ich sofort feststellen, daß ich davon nicht haben möchte :mrgreen:

Do 20 Apr, 2006 15:26

Ach du großer Gott!!!
So viel zum Thema Seramis und keine Pilze...... :(
Mensch das tut mir jetzt voll Lied!!! :cry: Was machste denn jetzt??? Kann man die einfach rausnehmen? Bestimmt nicht, kommen wieder gell? Oh Mist...... Was sind das überhaupt für Pilze???
Liebe Grüße und herzlichstes Beileid!!! JJ :schwitzx:

Do 20 Apr, 2006 15:45

Ach die sind nur ekelig!

:schwitzx: Hoffe ich jedenfalls!

Ich wollte den Eukalyptus sowieso umpflanzen, da werde ich halt die Wurzeln besonders sauber machen, sowas ist mir aber auch noch nie passsiert

und dann solche Prachtexemplare :shock:

:-#) den werde ich schon die Zähne zeigen

:-#=

LG
melsk

Pilz

Do 20 Apr, 2006 15:53

Ich denk das schaffst Du :-#)
Vielleicht war was im Seramies dabei und die wärme im Gewächshaus :?:
aber schrupp nicht so arg an den Wurzeln sonst :-#(
Ist vielleicht ein Seramispilz :schadfrx:
Zuletzt geändert von Irene am Fr 21 Apr, 2006 14:13, insgesamt 1-mal geändert.

Do 20 Apr, 2006 15:53

Also ichdrücke Dir auf jeden Fall ganz fest die Daumen!!! Das kriegst Du schon hin!!! Sag Bescheid wenns was Neues gibt Ja??
Liebe Grüße JJ :wink:

Do 20 Apr, 2006 16:40

Hi!

Schau doch mal hier:
http://www.pilzfreundetreff.de

Evtl.ist es ja was Gutes, und das Restaurant an der Ecke freut sich über Nachschub... :wink:

Liebe Grüße
greenduett

Do 20 Apr, 2006 18:00

:-#= :-#= :-#=

Ich habe eine Speisemorchel gezüchtet????

Ich mag aber keine Pilze :shock:

http://nafoku.de/pilze/htm/morcescu.htm

Vielen Dank für den Tipp! :wink:

LG
melsk

Do 20 Apr, 2006 18:23

Moin moin

Ach so ein Pilz schön angebraten zu einem leckeren Braten passt bestimmt gut... *wasser-im-mund-zusammlauf*
Müsste man mal ausprobieren... :wink:

Gruss
Odin

Do 20 Apr, 2006 18:32

Das wird ja immer schlimmer....

der ist auch noch selten.....

http://www.natur-lexikon.com/Texte/FM/0 ... 00024.html

Ey, was mache ich denn jetzt???

:schwitzx: :schwitzx: :schwitzx:

Der ist in beiden Eukalyptustöpfen! Auspflanzen?

Hilfe!

Do 20 Apr, 2006 19:34

Ach Du Sch****.......Naja wenigstens sind sie zum Essen und nicht giftig!!! Ich hasse Pilze, hab die Dinger noch nie gemocht (zum Essen).......
Viel Erfolg mit dem Loswerden!!! Hoffe die kommen dann auch nicht wieder weil sonst hast Du echt ein Problem......
Aber wenn die in beiden sind und sonst nirgendwo ist das schon äußerst seltsam!!!
Liebe Grüße JJ :wink:

Do 20 Apr, 2006 20:20

Wenn Du die als Reinkultur ziehst kannste echt noch Geld damit machen - evtl. überlegst du dir den Tipp mit dem Restaurant doch noch!?!

Bleibt die Frage: Wie sind die dahin gekommen?
Im Seramis?
Waren die Eukas schon immer in den Töpfen, bzw. was war da vorher drin?
Stammen die Pilze evtl. aus der restlichen Erde der Eukas?

Manche Pilzzüchter sind jetzt bestimmt neidisch!!

Liebe Grüße
greenduett

Fr 21 Apr, 2006 13:18

Vielleicht solltest Du da mal nen Fachmann konsultieren. Vielleicht ist das doch giftig. Man weiß ja nie. Oder es ist total wertvoll. Ich kann mir wirklich schwer vorstellen wie eine Speisemorchel zum Eukalytps ins Seramis kommt. Sache gibts... :wink:

Gruß...jenny

Fr 21 Apr, 2006 13:24

Hallo Ihr Lieben!

Wie sind die da reingekommen?

Das kann nur über den Rindenmulch gekommen sein, den ich im Gewächshaus verteilt habe! Die Eukalyptus habe ich
-rein seramismäßig wie immer-aus Samen gezogen!


Übrigens an einer Dattelpalme sind die auch :shock:

Hallo Jenny! :-#:

Lieb das Du Dir Gedanken machst, aber ich habe die Pilzefreunde angemailt und denen Bilder geschickt :wink:

Wenn dann würde nur mein Mann die essen....und den brauche ich noch! :lol:

@greenduett

Das sind doch nur 6 Stück? Meinste das lohnt sich rumzufragen?
Bei ebay werden die getrocknet verkauft!

Kilopreis 349 ?

Man, jetzt bin ich echt ratlos....

:-#(
Zuletzt geändert von Mel am So 23 Apr, 2006 18:47, insgesamt 1-mal geändert.
Antwort erstellen