Weiße Flecken und Pilze..

 
Azubi
Avatar
Beiträge: 1
Dabei seit: 09 / 2022

Blüten: 5
Betreff:

Weiße Flecken und Pilze..

 · 
Gepostet: 09.09.2022 - 14:46 Uhr  ·  #1
Hallo.
Wir haben Probleme mit unseren Zimmerpflanzen..
Erstens haben mehrer Pflanzen im selben Raum (weite Entfernung) weiße "pelzige" Stellen. Siehe Bild..

Zweitens haben 2 Pflanzen immer wieder Probleme mit Pilzen..

Was kann man tun um diese "Probleme" zu beseitigen?

Liebe Grüße
Obergärtner*in
Avatar
Beiträge: 2484
Dabei seit: 10 / 2012

Blüten: 6774
Betreff:

Re: Weiße Flecken und Pilze..

 · 
Gepostet: 09.09.2022 - 23:10 Uhr  ·  #2
Huhu,
Strahlenaralie und Ficus haben Wolläuse, die sollten behandelt werden. Der Pilz im Substrat der Grünlilie baut nur totes organisches Material ab und ist an sich nicht schlimm. Man kann die Fruchtkörper entfernen, oder, damit diese nicht wiederkommen, auch versuchen das Mycel im Substrat zu entfernen, sollte aber dabei die Wurzeln nicht beschädigen. Evtl. „frisst“ der Pilz nur an ein paar Rindenstückchen und verschwindet dann von alleine.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

Worum geht es hier?
Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun?
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.

Aus unserem Shop

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.