Ist meine Phalaenopsis von Schädlingen befallen? - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Online: 92  |  Registrieren  |  Login
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Ist meine Phalaenopsis von Schädlingen befallen?

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 2
Registriert: So 08 Jul, 2012 11:36
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo Zusammen. Meine Phal. weist seit einigen Tagen kleine wie Samen aussehende Gebilde auf. Sie befinden sich in der Blüte,an den äußeren Blütenblättern sowie am Stengel. Was bitte ist das? Kann mir jemand weiterhelfen? Ich habe seit langem Orchideen, aber sowas habe ich noch nie gesehen. Dankeschön :)
Bilder über Ist meine Phalaenopsis von Schädlingen befallen? von So 08 Jul, 2012 12:14 Uhr
IMG_4981.JPG
IMG_4980.JPG
IMG_4978.JPG
Benutzeravatar
Gärtnermeisterin
Gärtnermeisterin
Beiträge: 1395
Registriert: Di 14 Feb, 2012 22:28
Wohnort: Steiermark
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 08 Jul, 2012 12:16
Hallo,

das sind eindeutig Schildläuse.
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 6637
Registriert: Di 20 Dez, 2011 12:34
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragSo 08 Jul, 2012 12:18
Das sind jede Menge Schildläuse... :xx:

Die kannst du mit den Fingern vorsichtig abstreifen und dann regelmässig kontrollieren, damit du auch die erwischst, die sich noch aus den vorhandenen Eiern nachträglich entwickeln. Am besten die Pflanze erst einmal einzeln stellen, damit sie nicht auf Nachbarpflanzen auswandern können. :wink:
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7682
Bilder: 1
Registriert: Sa 12 Sep, 2009 18:53
Wohnort: Essen, NRW
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 08 Jul, 2012 13:45
Hallo und Willkommen KleinMango!

Als erste Maßnahme isoliere die Pflanze sofort und kontrolliere alle anderen Pflanzen, denn Schildläuse lieben fast alle Pflanzen. Danach solltest Du die Pflanze austopfen und gründlich mit lauwarmen Wasser abspülen und neu topfen. Nun bindest Du den Topf fest in ein Plastiktüte und nebelst die ganze Pflanze mit Spiritus ein. Kontrolliere die Pflanze mehrmals und wieder hohle das einnebeln bis auf Dauer kein Befall mehr vorhanden ist. Eine Erhöhung der Luftfeuchte durch sprühen ist ebenso angebracht. Viel Glück....
Azubi
Azubi
Beiträge: 2
Registriert: So 08 Jul, 2012 11:36
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 08 Jul, 2012 21:13
oh jeh, Schildläuse...na dann versuch ich mal mein Glück, vielen Dank für Eure Hilfe xD

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Lieblingspalme von Schädlingen befallen. Was tun? von lyon82, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 7 Antworten

7

3544

Mi 12 Jul, 2006 5:58

von gudrun Neuester Beitrag

Liguster von Schädlingen befallen? von moppi1997, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

4120

So 07 Sep, 2008 10:54

von Florimama Neuester Beitrag

Balkon von Schädlingen befallen? von nic02, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 18 Antworten

1, 2

18

6809

Di 30 Jun, 2009 15:19

von Rose23611 Neuester Beitrag

Lavendelheide mit Schädlingen befallen! von Mosquito, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

1919

Sa 20 Jun, 2009 20:41

von baki Neuester Beitrag

Ziertabbak mit Schädlingen befallen! von Essigbaum, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 11 Antworten

11

2230

So 20 Jun, 2010 18:59

von Essigbaum Neuester Beitrag

Küchenkräuter von Schädlingen befallen von Lucy236, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

5618

Mi 10 Okt, 2012 15:48

von Scrooge Neuester Beitrag

Palme von Schädlingen befallen? von SilverShadow, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 7 Antworten

7

930

Do 14 Nov, 2013 11:18

von firemouse Neuester Beitrag

Mein Kaktus ist von Schädlingen befallen von Daisy, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 9 Antworten

9

1463

Di 14 Aug, 2007 12:17

von Bettina Neuester Beitrag

Engelstrompete mit unbekannten Schädlingen befallen.... von Schnupp1987, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 12 Antworten

12

1763

Fr 03 Okt, 2008 20:18

von Schnupp1987 Neuester Beitrag

Yucca von Schädlingen befallen & Kaktus verfault? von unwissender Hernalser, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

1830

So 24 Apr, 2011 18:43

von unwissender Hernalser Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Beachte auch zum Thema Ist meine Phalaenopsis von Schädlingen befallen? - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Ist meine Phalaenopsis von Schädlingen befallen? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der schaedlingen im Preisvergleich noch billiger anbietet.