Phalaenopsis --- Blätter sehen komisch aus

 
Azubi
Avatar
Beiträge: 3
Dabei seit: 04 / 2024

Blüten: 15
Betreff:

Phalaenopsis --- Blätter sehen komisch aus

 · 
Gepostet: 15.04.2024 - 11:15 Uhr  ·  #1
Hallo und Guten Morgen,

(m)ein pflanzlicher Patient hat mich hier ins Forum gebracht und ich hoffe, dass man mir bzw. meinem Pflegling helfen kann.

Die Phalaenopsis im Bild steht schon lange unter ständig gleichen Bedingungen bei mir und hat auch schon häufig geblüht. Seit einer guten Woche zeigen aber 2 bis 3 Blätter seltsame Veränderungen. Ist da ein Tierchen am Werk oder fehlt irgendwas?

Hat jemand einen Idee und einen Tip, was ich machen kann?

Herzlichen Dank im Voraus und viele Grüsse
Micha
Phalaenopsis --- Blätter sehen komisch aus
20240415_104316.jpg (685.02 KB)
Phalaenopsis --- Blätter sehen komisch aus
20240415_104450.jpg (488.71 KB)
Phalaenopsis --- Blätter sehen komisch aus
20240415_104509.jpg (459.46 KB)
Phalaenopsis --- Blätter sehen komisch aus
20240415_104455.jpg (441.73 KB)
Phalaenopsis --- Blätter sehen komisch aus
20240415_104513.jpg (416.92 KB)
Phalaenopsis --- Blätter sehen komisch aus
20240415_104522.jpg (461.14 KB)
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: Schweizer Voralpenrand
Beiträge: 3031
Dabei seit: 03 / 2012

Blüten: 3760
Betreff:

Re: Phalaenopsis --- Blätter sehen komisch aus

 · 
Gepostet: 15.04.2024 - 17:55 Uhr  ·  #2
Hallo Micha

Ich würde gerne einen relativ harmlosen Sengschaden durch zu starke Sonneneinstrahlung hinter Glas vermuten. Dass es aber so kleine Stellen sind und die Blätter auch sonst etwas deformiert scheinen, lässt mich eher etwas Virales o.ä. befürchten. Falls dem so sein solllte, kann man nichts dagegen machen, nur die Pflanze gut versorgen, um sie möglichst kräftig zu erhalten, und eine Übertragung auf andere Exemplare vermeiden (z.B. Schere nach Beschneiden desinfizieren).

LG
Vroni
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

Worum geht es hier?
Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun?
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.

Aus unserem Shop

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.