Frangipani - Tempelbaum - Plumeria IV

 
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: Wiesloch
Beiträge: 319
Dabei seit: 04 / 2013
Betreff:

Re: Frangipani - Tempelbaum - Plumeria IV

 · 
Gepostet: 03.09.2013 - 14:30 Uhr  ·  #1471
Weisst du, was es für ein Steckling ist? Ich habe nur mal gelesen, dass rote Plumis sehr lange brauchen zum Wurzeln ansonsten ist halt einfach Geduld gefragt wie so oft bei Stecklingen. Steck den am besten in einen durchsichtigen Topf. Da siehst du, ob sich Wurzeln bilden.
Pflanzenkönig*in
Avatar
Herkunft: Marl, 39 m über NN
Beiträge: 10714
Dabei seit: 01 / 2007
Betreff:

Re: Frangipani - Tempelbaum - Plumeria IV

 · 
Gepostet: 03.09.2013 - 16:53 Uhr  ·  #1472
gartenfreundinuli,
ich kenn das Buch nicht, bin heute beim stromern im www darüber gestolpert....darum hab ich ja gefragt, ob das jemand kennt
Azubi
Avatar
Herkunft: Fulda
Alter: 67
Beiträge: 8
Dabei seit: 06 / 2009
Betreff:

Plumeriasteckling

 · 
Gepostet: 03.09.2013 - 20:29 Uhr  ·  #1473
Hallo,

also meine Stecklinge habe ich noch nie liegen lassen, hab sie immer aus dem Urlaub mit gebracht und gleich ins Bewurzlungspulver gesteckt und in den Topf ( Sand, Blumenerde,Perlit) vielleicht geht auch Kakteenerde , ist ja auch so ein Gemisch mit Sand, hab sie auch nie abgedeckt, einfach stehen lassen und wenig Wasser, das wär mein Tip.

LG eylien
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: Bremen
Beiträge: 4981
Dabei seit: 08 / 2009

Blüten: 4143
Betreff:

Re: Frangipani - Tempelbaum - Plumeria IV

 · 
Gepostet: 03.09.2013 - 20:40 Uhr  ·  #1474
Gartenfreundinuli,

ich denke mal,Du brauchst etwas mehr Geduld! Das wird schon,glaub mir !!
Ich hab keine Ahnung,ob meine Teilstücke schon Wurzeln haben,aber wie weiter oben schon von mir geschrieben,hat der eine Steckling Blüten und der andere treibt wunderbar aus.

Als,gedulde Dich! Ich hab übrigens nichts gemacht, mit Bewurzelungspulver oder ähnlichem,einfach ab ins Substrat !
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: Niederösterreich
Beiträge: 478
Dabei seit: 11 / 2010
Betreff:

Re: Frangipani - Tempelbaum - Plumeria IV

 · 
Gepostet: 03.09.2013 - 21:51 Uhr  ·  #1475
Itschi, ich hab das Buch auch schon gesehen, aber mir noch nicht gekauft.

Aber wenn mein GG "den Wink mit dem Zaupfahl" verstehnden hat, darf ich es zu Weihnachten mein Eingen nennen.

Mich würde es nämlich interessieren welche Erfahrungen er so gemacht hat. Der Autor war hier übrigens kurz als PlumeriaBob online

Mal schaun, wenn ichs hab, werde ich euch informieren ob es lesenswert ist oder nicht.
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Raum Augsburg
Beiträge: 1221
Dabei seit: 08 / 2009

Blüten: 5769
Betreff:

Re: Frangipani - Tempelbaum - Plumeria IV

 · 
Gepostet: 03.09.2013 - 22:04 Uhr  ·  #1476
ich danke Euch für Eure Antworten. Ich müsste es eigentlich wissen "Geduld ist die wichtigste Tugend des Gärtners" aber manchmal fehlt mir die Tugend einfach

Ich starte einfach noch einen Versuch und lass den einfach im Topf stehen. Wird sich schon irgendwann was tun da unten

liebe Grüße
Uli
Gärtner*in
Avatar
Beiträge: 96
Dabei seit: 09 / 2011
Betreff:

Re: Frangipani - Tempelbaum - Plumeria IV

 · 
Gepostet: 03.09.2013 - 22:50 Uhr  ·  #1477
@plumi-fan, Laubfröschli, gudrun

Ich habe jetzt erst gesehen, dass es zu dem Bild Klärungsbedarf gibt.

Also es ist eine Plumeria stenophyllla und da ich sie diesen Frühling selbst ausgesäht habe, gibt es auch keine Unterlage.
Ich habe sogar schon einige Bilder vorher von der Pflanze gepostet. Dazu sollte noch gesagt werde, dass die Keimlinge viel viel zickiger waren als andere Plumeria Keimlinge.

Die Bilder sind auf Seite 50 und 58 zu finden
Nebet Wadjet
Avatar
Herkunft: Würzburg, USDA-Zone 7b (Weinbauklima)
Alter: 47
Beiträge: 21804
Dabei seit: 01 / 2007

Blüten: 65074
Betreff:

Re: Frangipani - Tempelbaum - Plumeria IV

 · 
Gepostet: 05.09.2013 - 08:57 Uhr  ·  #1478
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Beliebte Pflanzen & Erfahrungen

Worum geht es hier?
Beliebte Pflanzen, eigene Erfahrungen, Bilder, Entwicklung und Wünsche...
Die bekanntesten oder beliebtesten Pflanzenarten mit Bildern (Fotos von Blüten und Blättern) individuellen Infos zur Pflege, Haltung, Vermehrung und Entwicklung. Welche Erde, welchen Dünger und wie oft, wie viel Licht, Entwicklungsstadien, Tipps und Tricks, Arten und Sorten, Überwinterung und eigenen Erfahrungen.

Aus unserem Shop

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.