Frangipani - Tempelbaum - Plumeria III - Beliebte Pflanzen & Erfahrungen - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenBeliebte Pflanzen & Erfahrungen
aussaatwettbewerb

Frangipani - Tempelbaum - Plumeria III

Die beliebtesten Pflanzen mit eigenen Erfahrungen, Wünschen und Bildern. Stammtische und ...
Worum geht es hier: Beliebte Pflanzen, eigene Erfahrungen, Bilder, Entwicklung und Wünsche...
Die bekanntesten oder beliebtesten Pflanzenarten mit Bildern (Fotos von Blüten und Blättern) individuellen Infos zur Pflege, Haltung, Vermehrung und Entwicklung. Welche Erde, welchen Dünger und wie oft, wie viel Licht, Entwicklungsstadien, Tipps und Tricks, Arten und Sorten, Überwinterung und eigenen Erfahrungen.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2079
Registriert: Di 28 Dez, 2010 17:25
Wohnort: Frittenfront
Renommee: 0
Blüten: 0
Von der Moderation geteilt!

ftopic54988.html

FAQ Plumeria ftopic67458.html

Deutscher Name: Frangipani, Tempelbaum
Botanischer Name: Plumeria obtusa, Plumeria alba, Plumeria rubra
Gattung: Plumeria
Familie Deutsch (Bot.): Hundsgiftgewächse (Apocynaceae)

Pflanzengruppe: Sukkulente Zimmerpflanze / Kübelpflanze
Herkunft: Hawaii und Mexiko
Verbreitung: im gesamten Tropengürtel

Habitus:eine Höhe von 5-8 m
Blätter: Laubblätter sind derb und gestielt
Blüte: wachsige, duftende, zwittrige, radiärsymmetrische Blüten
Frucht: Balgfrüchte

Fruchtbildung: Samen mit häutige Flügel

Verwendung: Zimmer, Wintergarten, Kübelpflanze

Vermehrung: Samen, Stecklinge

Pflege

Substrat: ein Gemisch aus normaler Gartenerde, Kakteenerde und einer Handvoll Lavagrus (Lavalit)
Standort: möglichst hell, Südfenster
Gießen und Düngen: einmal pro Woche, spezieller Dünger, der extra mehr Phosphor enthält

Schädlinge: Spinnmilbe
Überwinterung: bei 15 bis 19 °C ab etwa November beginnt die Ruhephase und man gießt dann nur sehr selten.

Plumeria obtusa
Plumeria pudica
Plumeria ruba Chompu Poengrei
Plumeria ruba Purple Jack
Plumeria rubra gelb
Plumeria rubra pink-gelb
Plumeria rubra rot-gelb
Plumeria rubra tricolor



:-#= Na toll!
Ein Nachbar hat sich gerade darüber beschwert, dass meine Pflanzenlampe abends so hell ist (ok, ok, kann auch um 6 schon die Rollos runtermachen, ist ja kein Problem) und meinte dann ganz ernstlich und leicht drohend: Wenn man schon was anbauen würde, wäre man ja ganz schön doof, das in einem Raum mit Fenter zu machen, wo es die Nachbarn sehen könnten. ](*,) :-#=
Nee, is klar. Wenn man schon Pflanzen aufzieht, kann man ja nur ein Drogendealer sein.
Tja, dann wird wohl bald die SoKo Marihuana bei mir Razzia machen und all meine Plumis mitnehmen. :-#= Puh, wenn die dann noch meine Datura auf dem Dachboden finden...
Benutzeravatar
Hadassa
Hadassa
Beiträge: 11995
Registriert: Mo 18 Mai, 2009 23:15
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 07 Jan, 2011 20:33
:- Das zeigt mir immer wieder, wie borniert manche Leute sind und daß ich heilfroh bin, ein Einzelhaus mein Eigen nennen zu dürfen O:)

Lade die SoKo doch dann auf ein Käffchen ins Forum ein ... ich glaube, unsere Mods zeigen denen dann gerne auch unsere Kreativen "Keine-Macht-den-Drogen-Tassen" :wink: :-#= :-#= :-#=
Benutzeravatar
Shakti of Green
Shakti of Green
Beiträge: 17383
Bilder: 57
Registriert: Fr 06 Apr, 2007 6:41
Wohnort: Berlin - USDA Zone 7a, 36m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 08 Jan, 2011 8:49
Gott sei Dank sind die Leute von der SoKo nicht so bedeppert, das sie das eine vom anderen nicht unterscheiden könnten. \:D/ \:D/ \:D/
Deine Plumis werden dir erhalten bleiben. :mrgreen:
Dein Nachbar spinnt. :-#= :-#= :-#=
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2079
Registriert: Di 28 Dez, 2010 17:25
Wohnort: Frittenfront
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragVariegata oder krank?So 09 Jan, 2011 14:15
Hilfe- was ist nur mit meiner Plumi rubra Jackwood los? Alle meine Stecklinge gedeihen dem Nachbarn zum Trotz prächtig (es beruhigt die kleinen sicherlich zu wissen, dass ich nicht beabsichtige, sie zu rauchen :mrgreen: ) - Ausnahme: meine einzige Jackwood. Die hat komische Flecken und irgendwie "krinkelige" Blättchen. :shock:
Ich dachte zuerst, das läge daran, dass die sich so schwer getan hat, aus der Samenkapsel zu kriechen - hatte nachhelfen müssen, weil die ersten echten (!) Blättchen sich schon zur Seite rausquetschten.

Aber jetzt bildet sich das dritte Blatt und sieht ähnlich fleckig und krinkelig aus. Hab mal "Flecken" und "Plumi" gesucht und bin auf das Stichwort Variegata gestoßen, aber irgendwie sehen "meine" Blätter zwar ähnlich fleckig, aber nicht so gesund aus.
An Substrat, Wärme, Licht, Nässe, Schädlingen usw. kann es aber eher nicht liegen, weil der Topfgenosse meiner Jackwood ausgesprochen gesund und knackig daherkommt? Oder?
Hat jemand eine Idee?
Bilder über Frangipani - Tempelbaum - Plumeria III von So 09 Jan, 2011 14:15 Uhr
DSC00084.JPG
Mein Plumi-Wäldchen
DSC00085.JPG
Flecken!
DSC00086.JPG
Benutzeravatar
Al-Uli al-Magnuna
Al-Uli al-Magnuna
Beiträge: 10714
Bilder: 28
Registriert: Mi 31 Jan, 2007 13:09
Wohnort: Marl, 39 m über NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 10 Jan, 2011 17:41
Also besonders gekringelt finde ich die Blätter jetzt nicht....variegata könnte aber gut sein =D> und neidisch guck :wink:
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1495
Registriert: So 22 Feb, 2009 13:35
Wohnort: Bochum
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 10 Jan, 2011 17:45
Ich finde auch, dass der nicht krank ausschaut. Bin ja mal gespannt, wie der sich weiter macht.
Meine Miniplumi hat sich schonmal zum Blühen gemeldet. \:D/ Ich freu mich!
LG Eva
Benutzeravatar
Al-Uli al-Magnuna
Al-Uli al-Magnuna
Beiträge: 10714
Bilder: 28
Registriert: Mi 31 Jan, 2007 13:09
Wohnort: Marl, 39 m über NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 10 Jan, 2011 18:04
Inanah,
und wo ist das Bild??? :-
Benutzeravatar
Al-Uli al-Magnuna
Al-Uli al-Magnuna
Beiträge: 10714
Bilder: 28
Registriert: Mi 31 Jan, 2007 13:09
Wohnort: Marl, 39 m über NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 10 Jan, 2011 18:11
Wow---klasse... =D> =D> =D>
Wie steht die bei dir???
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1495
Registriert: So 22 Feb, 2009 13:35
Wohnort: Bochum
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 10 Jan, 2011 18:18
Ich hab sie im Spätsommer zu mir genommen. Das Teil war eigentlich mal an der Plumi von meiner Ma dran,ist aber bei einem Sturm abgebrochen. Hab eigentlich gedacht, dass sie es nicht schafft. Hab mich Plumisteckis nicht so nen Glück.
Hab sie dann im Okt. mit rein genommen und ans Südfenster gestellt. Schön schrumpellig, egal was ich gemacht habe. Sie hat immer sowas um die 20 Grad.
Hab sie garnicht beachtet, is ja auch nicht so die Schönheit so nen Stock im Topf. Bei genauem Hinsehen vor ca. 5 Wochen hab ich dann den Blütenansatz gesichtet. Wächst auch ganz lieb.
Meine große steht ja recht kühl (15 Grad) und da tut sich noch nix. Warten wirs mal ab.
LG Eva
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3750
Registriert: Mo 22 Mär, 2010 21:08
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 10 Jan, 2011 18:23
Das heißt du hast das ganze Riesending bewurzelt gekriegt? =D> (Wow!)
Oder täuscht das auf dem Foto nur?

Was hast du denn als Substrat genommen, wenn ich fragen darf?
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1495
Registriert: So 22 Feb, 2009 13:35
Wohnort: Bochum
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 10 Jan, 2011 18:29
Die ist nicht gerade klein. So Unterarmlänge würd ich sagen.
Die steht in einer Kokohum/Perlitemischung. Ich hab die echt kaum beachtet. Mal nen Schluck Wasser mit ST oder FS rein (wenn mal was in der Gießkanne übrig war) und das wars. Erst als ich gesehen habe, dass sie blühen will bekommt sie wieder mehr Zuwendung.
LG Eva
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 272
Registriert: Di 05 Okt, 2010 19:55
Wohnort: Rheinberg
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3750
Registriert: Mo 22 Mär, 2010 21:08
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 15 Jan, 2011 19:47
Ist zwar der 2010er Stammtisch hier, aber ich füge die Sache mit dem Blattglanz an dieser Stelle noch hinzu:

Das "lackieren" der Blätter von oben und von unten hat erwartungsgemäß dazu geführt, dass die Blätter braun wurden und abfielen. Dem Stamm hats nicht geschadet, auch dem Trieb nicht. Also keine Verklebungen o.ä., der Blattansatz am Trieb hat sich entwickelt und nun ist die Plumi in winterruhe gegangen.

Mein persönliches Fazit ist: Wenn man die Plumis nicht zu stark mit dem Blattglanz einsprüht, bleiben die Blätter erhalten. Ob es aber die Spinnmilben wirklich vergrault kann ich nicht sagen, habe derzeit zum Glück Spinnmilbenfreie Wohnräume. Im Sommer möchte ich das gerne noch einmal wiederholen, hoffentlich gibts dann wieder genug Laub an den Pflänzchen.
Benutzeravatar
Al-Uli al-Magnuna
Al-Uli al-Magnuna
Beiträge: 10714
Bilder: 28
Registriert: Mi 31 Jan, 2007 13:09
Wohnort: Marl, 39 m über NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 17 Jan, 2011 10:48
Gluggsmarie,
ich hab die Erfahrung gemacht, dass sich die Spinnmilben bei den Plumis eher oben auf den Blättern niederlassen, genau auf der Blattachse.....ich bleib bei meiner Nebelmethode als Prophylaxe und bei meinem Spinnmilbenex und Kiron im Wechsel

Lars,
deine Plumi ist nicht variegata....die hellen Stellen weisen auf eine Mangelerscheinung hin- da die neuen Blätter aber recht gesund aussehen, scheint bei deiner Pflege alles zu stimmen :wink:
Nächste

Zurück zu Beliebte Pflanzen & Erfahrungen

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Frangipani - Tempelbaum - Plumeria I von 8er-moni, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 1384 Antworten

1 ... 91, 92, 93

1384

140363

Di 29 Dez, 2009 22:23

von beatmaus Neuester Beitrag

Frangipani - Tempelbaum - Plumeria II von Kachingl, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 959 Antworten

1 ... 62, 63, 64

959

270092

Di 28 Dez, 2010 17:21

von Gast Neuester Beitrag

Frangipani - Tempelbaum - Plumeria IV von Canica, aus dem Bereich Beliebte Pflanzen & Erfahrungen mit 1477 Antworten

1 ... 97, 98, 99

1477

378103

Do 05 Sep, 2013 7:57

von Mara23 Neuester Beitrag

Frangipani - Tempelbaum - Plumeria V von Wüstese, aus dem Bereich Beliebte Pflanzen & Erfahrungen mit 556 Antworten

1 ... 36, 37, 38

556

54821

Di 31 Mär, 2020 9:50

von carstenriedel Neuester Beitrag

Tempelbaum/Plumeria/frangipani KRANK? von Raphael, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 12 Antworten

12

1126

Sa 01 Sep, 2018 11:22

von Raphael Neuester Beitrag

Plumeria - Frangipani von cat, aus dem Bereich Keimzeiten & Wartezeiten mit 4 Antworten

4

12793

So 10 Dez, 2006 11:00

von Elfensusi Neuester Beitrag

Plumeria/Frangipani von Gast, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 1 Antworten

1

3397

Sa 18 Apr, 2009 10:43

von Rose23611 Neuester Beitrag

Plumeria Frangipani von Jami96, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 2 Antworten

2

4322

Fr 01 Okt, 2010 9:24

von Jami96 Neuester Beitrag

Frangipani / Plumeria von subtrop, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 10 Antworten

10

4943

Fr 13 Dez, 2013 18:10

von NorbertK Neuester Beitrag

Frangipani / Plumeria - Need some Help von Koeh, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 6 Antworten

6

4300

Mi 17 Apr, 2013 19:15

von Koeh Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Frangipani - Tempelbaum - Plumeria III - Beliebte Pflanzen & Erfahrungen - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Frangipani - Tempelbaum - Plumeria III dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der plumeria im Preisvergleich noch billiger anbietet.