Erdnuss-Aussaat - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenSamen & Anzucht & Vermehrung

Erdnuss-Aussaat

Tipps zur Pflege, Vermehrung, Aufzucht von Pflanzen aus Saatgut ...
Worum geht es hier: Vermehrung, Anzucht und Aufzucht von Pflanzen...
Vermehrungsarten (wie kann ich eine Pflanze vermehren), Saatgut (in welcher Erde, wie zur Keimung bringen, Samen ernten), Aussaat (wann aussäen, Temperatur zum Keimen, wie viel Licht und Luftfeuchtigkeit, welches Wasser und wie oft gießen), Pikieren (wann teilen, Wurzeln trennen und vereinzeln, wie und wann umpflanzen), Stecklinge (wann schneiden und wie anschneiden), Anzucht (welches Substrat, im Gewächshaus oder Freiland), Düngen von jungen Pflanzen, Blüte und Frucht (wann kommt das erste Blatt, die erste Blüte oder Früchte).
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 353
Bilder: 12
Registriert: Mi 12 Mär, 2008 23:28
Wohnort: Georgsmarienhütte
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragErdnuss-AussaatDo 13 Mär, 2008 1:05
Hallo!
Ich habe mich vorhin hier angemeldet, nachdem ich nun nach Suchen von Pflanzeninfos bei Google oft hier die Antworten gefunden habe.

Ich möchte gerne Erdnüsse aussäen. Wie macht man das am Besten?
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 42944
Bilder: 65
Registriert: So 11 Jun, 2006 13:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (95)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 63
Blüten: 11452
BeitragDo 13 Mär, 2008 1:08
hallo oflittlediamonds

herzlich willkommen :-#-

schau mal hier :wink:

http://green-24.de/forum/viewtopic.php? ... ht=erdnuss
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 353
Bilder: 12
Registriert: Mi 12 Mär, 2008 23:28
Wohnort: Georgsmarienhütte
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 13 Mär, 2008 1:33
Vielen Dank!

Ich habe mittlerweile vieles zur Erdnuss gefunden. Allerdings konnte ich nicht finden, ob man sie in die Erde legt oder drauf.

Evtl. versuche ich es auch erstmal mti feuchtem Küchenpapier.

Ich bin seit ein paar Wochen von dem Pflanzenfieber angesteckt worden. Nun habe ich das Hamsterfutter nach Erdnüssen durchsucht. Da ich es aber selber mische und Erdnüsse sehr fettig sind, sind nicht sehr viele darin und ich konnte in dem ca. 2 Liter-Eimer nur eine Erdnuss finden. :D
Aber ich werde es mal versuchen. Wenn es nichts wird, besorge ich mir einfach noch Erdnüsse aus der Zoohandlung.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1417
Registriert: Fr 27 Apr, 2007 14:17
Wohnort: schweiz
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 13 Mär, 2008 14:33
Da wünsch ich dir aber viel Erfolg, werds auch bald mal versuchen, aber rein vom namen her würd ich einbuddeln und nicht lichtkeimer tippen...
liebe Grüsse, cloud
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5843
Bilder: 288
Registriert: Sa 03 Feb, 2007 21:02
Wohnort: Köln
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 13 Mär, 2008 14:49
Hallo

Die Erdnuss einfach in die Erde stecken die keimt ganz flott
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 353
Bilder: 12
Registriert: Mi 12 Mär, 2008 23:28
Wohnort: Georgsmarienhütte
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 13 Mär, 2008 14:56
Vielen Dank für Eure Antworten!

Ich werde es einfach mal versuchen. Wenn es nichts wird, kaufe ich einfach neue Erdnüsse.

Ist die Erdnuss-Pflanze eigentlich giftig? Ich habe nämlich einen Kater und nicht, daß der da mal reinbeißt. Obwohl er am liebsten sein Zyperngras mag und dafür meistens sogar meine Grünlilien in Ruhe läßt.
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5843
Bilder: 288
Registriert: Sa 03 Feb, 2007 21:02
Wohnort: Köln
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 13 Mär, 2008 15:05
http://de.wikipedia.org/wiki/Erdnuss hab hier etwas gefunden über Erdnuss
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 353
Bilder: 12
Registriert: Mi 12 Mär, 2008 23:28
Wohnort: Georgsmarienhütte
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 13 Mär, 2008 15:16
Puh, geht das hier schnell mit den Antworten. ;-)

Leider kann ich dort nix finden, ob die Pflanze giftig ist. Aber sie hat ja nix grasähnliches, also wird mein Kater sie wohl in Ruhe lassen.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 391
Registriert: Mo 08 Okt, 2007 11:49
Wohnort: Rheine
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 13 Mär, 2008 20:10
Ich hab meine 3 Erdnüsse einfach zu 3/4 in die Erde gesteckt.
Mit der spitzen Seite nach oben.
Alle 3 sind schnell gekeimt und auch so gewachsen wie sie sollten.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 353
Bilder: 12
Registriert: Mi 12 Mär, 2008 23:28
Wohnort: Georgsmarienhütte
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 13 Mär, 2008 20:16
Vielen Dank für die Tips!

Stimmt, sind ja auch "Erd"nüsse. Da sollten sie bestimmt in die Erde und nicht drauf.
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 85
Bilder: 21
Registriert: Mi 06 Feb, 2008 8:35
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 14 Mär, 2008 8:26
Guten Morgen,

ich habe meine Erdnüsse auch so eingepflanzt wie Kite1988.
Es sieht so aus als geht die Saat auch auf.( hab mal gepuddelt :oops:).
Hab die Nüsse aber diesmal in ganz normaler Erde gesteckt.

Kite1988: hast du Anzuchtserde benutzt? Wie lange hat´s bei dir gedauert bis was grünes zu sehen war? Meine sind schon ne Zeit lang drinn und naja.

LG Kathrin
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 381
Bilder: 2
Registriert: Mo 03 Sep, 2007 14:36
Wohnort: Zirndorf (USDA Zone 7)
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 14 Mär, 2008 9:20
Spitze Seite nach oben? Bei mir kam aus der Spitze die Wurzel raus - sollte das dann nicht nach unten? :-k
Halte die Erdnüsse auf jeden Fall nur gaaaaanz leicht feucht. Bei mir sind bestimmt 30 Stück weggeschimmelt, bevor es endlich mit einer geklappt hat. Ich hab meine Erfolgserdnuss flach ca. 1/2 cm tief in Anzuchterde/Perlite gemisch gelegt und die Erde nicht zusätzlich angefeuchtet, sondern sie nur ins beheizte Anzuchtgewächshaus gestellt, wo die Luftfeuchte ja sehr hoch ist...
Wünsche dir auf jeden Fall viel Erfolg. :D
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 391
Registriert: Mo 08 Okt, 2007 11:49
Wohnort: Rheine
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 14 Mär, 2008 20:23
Ich hab 2 von denen mit der Spitze nach oben und 1 mit der Spitze nach unten in die Erde gesteckt.
Die beiden mit der Spitze oben sind erst größer geworden, dann aufgebrochen und dann kam das Grüne raus.
Alles hat um die 2 1/2 bis 3 Wochen gedauert, genommen habe ich die Compo Aussaaterde.

Die ich mit der Spitze nach unten in die Erde gesteckt habe, habe ich daraufhin umgedreht.
Seitdem kommt jetzt nach fast 5 Wochen so langsam eine Wurzel unten raus.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 353
Bilder: 12
Registriert: Mi 12 Mär, 2008 23:28
Wohnort: Georgsmarienhütte
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 18 Mär, 2008 21:10
Bei meiner Erdnuss tut sich noch nix, aber ist ja auch erst ein Woche her.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 381
Bilder: 2
Registriert: Mo 03 Sep, 2007 14:36
Wohnort: Zirndorf (USDA Zone 7)
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 19 Mär, 2008 10:01
Bei mir war es genau anders herum als bei kite. Die Erdnuss, die ich Spitze nach unten eingesetz hab, hat ziemlich schnell gewurzelt, dann ist sie oben auseinandergeklappt und die Blätter kamen raus. Die Erdnuss mit Spitze nach oben hat ewig gebraucht, bis sie dann unten aufgeklappt ist und das Grüne in nem Bogen von unten nach oben rausgewachsen ist :-k
Schon komisch, dass die Dinger das so unterschiedlich machen...
Nächste

Zurück zu Samen & Anzucht & Vermehrung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Beachte auch zum Thema Erdnuss-Aussaat - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Erdnuss-Aussaat dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der aussaat im Preisvergleich noch billiger anbietet.