Blumenfahrräder und andere bepflanzte Gebrauchsgegenstände

 
Druidin
Avatar
Herkunft: Köln USDA-Zone 8a
Beiträge: 28599
Dabei seit: 10 / 2006

Blüten: 59310
Betreff:

Blumenfahrräder und andere bepflanzte Gebrauchsgegenstände

 · 
Gepostet: 08.07.2013 - 15:47 Uhr  ·  #1
Das Bepflanzen von Gebrauchsgegenständen ist eine witzige Idee. Ich habe sie jetzt schon einige Male fotografiert und auch nachgemacht. Vielleicht habt ihr auch sowas zuhause oder irgendwann mal irgendwo fotografiert?

Blumenfahrrad zum ersten mal in denKasteeltuinen von Arcen gesehen:



Eigenkreation Blumenfahrrad:



Gestern auf der Fuchsienaustellung in Duisburg:



Ausserdem noch ein Koffer...


...und eine Schultasche:


Zuletzt noch eine Dachpfanne aus meinem Garten:

Hauptgärtner*in
Avatar
Beiträge: 279
Dabei seit: 10 / 2011
Betreff:

Re: Blumenfahrräder und andere bepflanzte Gebrauchsgegenstände

 · 
Gepostet: 08.07.2013 - 19:05 Uhr  ·  #2
Koffer und Schultasche gefallen mir überhaupt nicht (natürlich Geschmackssache), die wirken furchtbar künstlich und aufgetakelt.
Ist für mich so, als würde man nur den Zuckerguss essen, jedoch den dazugehörenden leckeren Kuchen völlig links liegen lassen. Na ja, ich kann das nicht besser erklären, aber vielleicht wisst ihr trotzdem in etwa, was ich damit meine.

Deine Idee mit der Dachpfanne gefällt mir hingegen ganz gut, obgleich ja ebenfalls das rein dekorative Motiv erkennbar ist.

LG Nativitas
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Friesoythe
Beiträge: 707
Dabei seit: 11 / 2011
Betreff:

Re: Blumenfahrräder und andere bepflanzte Gebrauchsgegenstände

 · 
Gepostet: 08.07.2013 - 20:06 Uhr  ·  #3
Mir persönlich gefällt das Rote Fahrrad und die Dachpfanne.
Die anderen Fahrräder sehen für mich alt aus und wirken nicht schön.
Koffer und Tasche ist auch nicht mein Geschmack.

Muss die Dachpfanne oft gegossen werden?
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: USDA 7b
Beiträge: 3622
Dabei seit: 01 / 2011

Blüten: 12508
Betreff:

Re: Blumenfahrräder und andere bepflanzte Gebrauchsgegenstände

 · 
Gepostet: 08.07.2013 - 20:36 Uhr  ·  #4
Dachpfanne ist völlig okay, Fahrräder gehen so, da habe ich schon schönere Ideen gesehen. Koffer, nä, Tasche geht mit als Pflanztasche durch ...
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Friesoythe
Beiträge: 707
Dabei seit: 11 / 2011
Betreff:

Re: Blumenfahrräder und andere bepflanzte Gebrauchsgegenstände

 · 
Gepostet: 08.07.2013 - 21:02 Uhr  ·  #5
Wenn die Fahrräder mit Kletterpflanzen z.B. Clematis bepflanzt wehren, wehre es auch nicht schlecht.
Pflanzenkönig*in
Avatar
Herkunft: Düsseldorf
Beiträge: 10967
Dabei seit: 06 / 2010

Blüten: 140
Betreff:

Re: Blumenfahrräder und andere bepflanzte Gebrauchsgegenstände

 · 
Gepostet: 08.07.2013 - 22:16 Uhr  ·  #6
Zitat geschrieben von Loony Moon
Dachpfanne ist völlig okay, Fahrräder gehen so, da habe ich schon schönere Ideen gesehen. Koffer, nä, Tasche geht mit als Pflanztasche durch ...


Dann zeige uns doch die schöneren Ideen, darum geht es doch in diesem Thread.
Hier soll nicht über Geschmack diskutiert werden, sondern Ideen gezeigt werden und dieses in Form von Bildern.
Oder habe ich da was falsch verstanden

Und was auch toll ausschaut sind bepflanzte Schuhe, alte Milchkannen, Siebe, Töpfe und Eier( schalen ).
Wenn jemand Bilder von sowas hat, bitte her damit
Duisburg 068yy.jpg
Duisburg 068yy.jpg (49.84 KB)
Duisburg 068yy.jpg
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: USDA 7b
Beiträge: 3622
Dabei seit: 01 / 2011

Blüten: 12508
Betreff:

Re: Blumenfahrräder und andere bepflanzte Gebrauchsgegenstände

 · 
Gepostet: 08.07.2013 - 22:45 Uhr  ·  #7
Wenn ich Bilders davon hätte ... würde ich sie zeigen.

Ne, die Idee habe ich als Buchsbaum-Fahrrad und in der Variante Rose/Clematis schon gesehen. Richtig dicht bewachsen, bzw. den Buchs so gezogen/geschnitten, dass man das Fahrrad als solches in der Form erkannte.
Druidin
Avatar
Herkunft: Köln USDA-Zone 8a
Beiträge: 28599
Dabei seit: 10 / 2006

Blüten: 59310
Betreff:

Re: Blumenfahrräder und andere bepflanzte Gebrauchsgegenstände

 · 
Gepostet: 08.07.2013 - 22:55 Uhr  ·  #8
Ne, stimmt schon Stefanie, das sollte ein Foto-Thread werden. Ob sich nach solchen Kommentaren noch andere trauen Fotos zu zeigen?

Ich hoffe es doch, denn jeder hat ja einen anderen Geschmack...

Die Dachpfanne wird übrigens nur von Regen bewässert...
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Beiträge: 5635
Dabei seit: 08 / 2009
Betreff:

Re: Blumenfahrräder und andere bepflanzte Gebrauchsgegenstände

 · 
Gepostet: 08.07.2013 - 23:03 Uhr  ·  #9
Ich persönlich finde das erste Bild wunderschön, weil es so natürlich wirkt - als wäre das Fahrrad irgendwann da mal vergessen worden und die Natur integriert es in ihr Reich. Aber wie schon gesagt, jeder empfindet etwas anderes als schön.
Morgen werde ich auch ein paar Bilder einstellen.
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Beiträge: 5635
Dabei seit: 08 / 2009
Betreff:

Re: Blumenfahrräder und andere bepflanzte Gebrauchsgegenstände

 · 
Gepostet: 09.07.2013 - 09:19 Uhr  ·  #10
So, das sind ein paar Bilder von der BuGa in Koblenz:

[img]http://lorraine.macbay.de/albums/BuGa%202011%20Koblenz/slides/IMG_8873-09072011%20(1%20von%201).jpg|720[/img]

[img]http://lorraine.macbay.de/albums/BuGa%202011%20Koblenz/slides/IMG_8870-09072011%20(1%20von%201).jpg|720[/img]

[img]http://lorraine.macbay.de/albums/BuGa%202011%20Koblenz/slides/IMG_8875-09072011%20(1%20von%201).jpg|720[/img]
Azubi
Avatar
Beiträge: 34
Dabei seit: 05 / 2013
Betreff:

Re: Blumenfahrräder und andere bepflanzte Gebrauchsgegenstände

 · 
Gepostet: 09.07.2013 - 09:46 Uhr  ·  #11
Also den Ofen finde ich irgendwie traurig, um den tut es mir leid... Aber die Hauswurz in dem Gugelhupf finde ich cool ^^
Mit den Dingern kann man ja so gut wie alles bepflanzen!

Es gibt a schon vorbepflanzte/-sähte künstliche Eierschalen zum kaufen. Eine Freundin von mir hatte mal so eine und meinte, es sei Oregano und ich so: nä, das ist ein Löwenmäulchen und sie: aber es schmeckt wie Oregano. Klar, es war trotzdem ein Löwenmäulchen. Hat schließlich irgendwann angefangen, zu blühen.

Man kann damit bestimmt schöne Akzente in Richtung "Verwunschener Garten" setzen, aber ich fürchte, das wird auch bald zu angekitscht (allerdings bin ich eh kein großer Freund von zu viel nicht-pflanzlichen Dekoelementen...). Meine Großtante hatte in ihrem Garten einen kleinen weißen mehretagigen Springbrunnen, war aber zu faul, um ihn zu betreiben und dementsprechend zu warten. Also hat sie in die Etagen Hängepflanzen (Weihrauch, Geranien etc.) gepflanzt, die in Kaskaden die Becken runterkamen.
(Nein, ich hab leider keine Photos )
[/i]
lg, Stips
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Herkunft: Eberswalde, Urstromtal; USDA Zone 7
Beiträge: 5946
Dabei seit: 02 / 2011

Blüten: 500
Betreff:

Re: Blumenfahrräder und andere bepflanzte Gebrauchsgegenstände

 · 
Gepostet: 09.07.2013 - 12:42 Uhr  ·  #12
Also, ich muss da mal eine Lanze für den Koffer brechen den find ich nämlich super. Ist schon toll, wenn einem alles so entgegenwächst.
Ja, gesehen hab ich sowas schon öfter, kann jetzt nur grad keine Bilder zeigen, da ich nicht an meinem eigenen PC bin.

Was ich allerdings gar nicht sehen kann, sind verrostetes und zu Gartendeko umfunktioniertes Werkzeug. So was wie die alte Sense oder Heugabel. Mir blutet da immer das Herz wenn ich das schöne Werkzeug so "missachtet" irgendwo stehen sehe. "Missachtet", weil der Rost das ja kaputt frisst und weil man das eben mit Werkzeug nicht macht, wenn man lange Freude daran haben will. Hab ich so gelernt...

Das soll niemanden daran hindern, so was zu zeigen...

lg
Henrike
Druidin
Avatar
Herkunft: Köln USDA-Zone 8a
Beiträge: 28599
Dabei seit: 10 / 2006

Blüten: 59310
Betreff:

Re: Blumenfahrräder und andere bepflanzte Gebrauchsgegenstände

 · 
Gepostet: 09.07.2013 - 14:21 Uhr  ·  #13
Was den Ofen anbetrifft kann ich euch beruhigen, der stand - wenn ich mich recht erinnere - im Trocken in einem Schauhaus (nicht wahr Lorraine?) und wird sicher nicht den Elementen ausgesetzt. Das fände ich auch zu schade...

Bei dem Werkzeug muss ich auch zustimmen (da bekommen ich schon immer das Grauen, wenn Schwiegervater das achtlos im Beet stecken lässt).
Aber wenn man sieht, was alles so weggeworfen wird, da könnte man so einiges sicher auch kurzerhand bepflanzen...

edit: Von der BuGa Koblenz habe ich ja auch noch was...



Und noch ein Blumenfahrrad, allerdings leider nur von vorne...
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Beiträge: 5635
Dabei seit: 08 / 2009
Betreff:

Re: Blumenfahrräder und andere bepflanzte Gebrauchsgegenstände

 · 
Gepostet: 09.07.2013 - 16:04 Uhr  ·  #14
Ja Andrea, der stand in einer der Schauhallen. Für draußen wäre der wirklich zu schade.
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Köln
Beiträge: 518
Dabei seit: 04 / 2009
Betreff:

Re: Blumenfahrräder und andere bepflanzte Gebrauchsgegenstände

 · 
Gepostet: 11.07.2013 - 23:32 Uhr  ·  #15
Ich finde es schön, dass diese alten Schüsseln, Koffer usw. noch einmal Aufmerksamkeit erregen,
wenn sie im Keller vergammeln, das ist auch nicht toll. Und - dazu brauch man wirklich Kreativität,
die Sachen so schön zur Geltung zu bringen.




Liebe Grüße Monika
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Gartenplanung & Gartengestaltung

Worum geht es hier?
Planung und Gestaltung, Ideen und Technik, Beispiele, wie wird es gemacht...
Von der Gartenplanung bis zur fertigen Gartengestaltung mit Beispielen, Entstehung und Integration technischer Ideen. Steuerungstechnik, Automatisierung und Gartenroboter, Bewässerungsanlagen und Rasenroboter. Ob Neugestaltung, Umgestaltung, moderne oder historische Gartenanlagen.

Aus unserem Shop

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.