Blattkakteen - Epiphyllen

 
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Herkunft: münchen
Beiträge: 7766
Dabei seit: 06 / 2008

Blüten: 535
Betreff:

Re: Blattkakteen - Epiphyllen

 · 
Gepostet: 22.08.2012 - 22:20 Uhr  ·  #46
ich hab gemischt...verschiedene sorten und es sieht toll aus. mal sehen wie es in zukunft weitergeht und ob ich dann doch wieder trennen muss

hab ne frage: weiß hier jemand, ob man epis auch im zimmer halten kann, also sommers wie winters? hab da ne stelle in der arbeit, die begrünt gehört, das zimmer geht nach süden, aber der epi würde so ca 2m vom fenster weg stehen...das wird wohl zu dunkel sein, oder?
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: Hannover
Beiträge: 4234
Dabei seit: 04 / 2011

Blüten: 589
Betreff:

Re: Blattkakteen - Epiphyllen

 · 
Gepostet: 23.08.2012 - 11:23 Uhr  ·  #47
Jürgen,

ich hab es so gehalten, dass ich sofort nach dem Einsetzen gegossen habe, zwar nicht so üppig, aber doch wiederum so viel, dass die Wurzeln garantiert von der Erde umschlossen werden. War reine Gefühlssache, ist also kein Tipp vom Experten.
Düngen würde ich frühestens nach 2 Wochen, auch wenn Du viele Erdsorten gemischt hast, so haben doch die meisten einen "Anfangsdünger" drin
Komme mir richtig gemein vor, weil meine nur gute Kakteenerde bekommen haben, aber gedeihen tun sie bis jetzt prima
Ich wünsche Dir viel Erfolg und gaaanz bald viele Blüten

LG Gerda
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: München
Beiträge: 690
Dabei seit: 01 / 2012
Betreff:

Re: Blattkakteen - Epiphyllen

 · 
Gepostet: 23.08.2012 - 11:40 Uhr  ·  #48
Danke Gerda,
dann bekommen sie heute Nachmittag was zu trinken. Hab heute ohnehin wieder große Gießaktion. Bei dem Wetter trocknen Kübel und Kästen doch recht schnell aus!

Gruß
Jürgen
Pflanzenkönig*in
Avatar
Herkunft: Düsseldorf
Beiträge: 10967
Dabei seit: 06 / 2010

Blüten: 140
Betreff:

Re: Blattkakteen - Epiphyllen

 · 
Gepostet: 24.08.2012 - 18:05 Uhr  ·  #49
Heute entdeckt

Epiphyllum " Loch Ness "
Epiphyllum 087yy.jpg
Epiphyllum 087yy.jpg (46.3 KB)
Epiphyllum 087yy.jpg
Epiphyllum
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: Hannover
Beiträge: 4234
Dabei seit: 04 / 2011

Blüten: 589
Betreff:

Re: Blattkakteen - Epiphyllen

 · 
Gepostet: 25.08.2012 - 10:52 Uhr  ·  #50
Upps, was ist denn da passiert ???
Frass-Spuren, aber von was ?
Sieht aus wie reingebrannt...

LG Gerda
bon coeur de green
Avatar
Herkunft: Thüringen 180 m ü.NN USDA-Zone 6b
Beiträge: 24338
Dabei seit: 05 / 2006

Blüten: 51050
Betreff:

Re: Blattkakteen - Epiphyllen

 · 
Gepostet: 25.08.2012 - 13:26 Uhr  ·  #51
Das ist Schneckenfrass, habe ich auch immer wiedermal draussen auf der Terasse an den Blattkakteen
Pflanzenkönig*in
Avatar
Herkunft: Düsseldorf
Beiträge: 10967
Dabei seit: 06 / 2010

Blüten: 140
Betreff:

Re: Blattkakteen - Epiphyllen

 · 
Gepostet: 25.08.2012 - 13:44 Uhr  ·  #52
Schnecken Mein Balkon ist in der 1ten Etage ...
bon coeur de green
Avatar
Herkunft: Thüringen 180 m ü.NN USDA-Zone 6b
Beiträge: 24338
Dabei seit: 05 / 2006

Blüten: 51050
Betreff:

Re: Blattkakteen - Epiphyllen

 · 
Gepostet: 25.08.2012 - 22:05 Uhr  ·  #53
Na und
Meine Terrasse in der 8.Etage
Die Mini-Schnecken habe ich mir wahrscheinlich mit einer gekauften Pflanze vor Jahren eingeschleppt.
Inzwischen sind es weniger, aber irgendwie sind da immer wieder welche da
Pflanzenkönig*in
Avatar
Herkunft: Düsseldorf
Beiträge: 10967
Dabei seit: 06 / 2010

Blüten: 140
Betreff:

Re: Blattkakteen - Epiphyllen

 · 
Gepostet: 25.08.2012 - 22:06 Uhr  ·  #54
Dann habe ich mir auch was eingeschleppt, vielleicht mit meiner Montbretie
Pflanzenkönig*in
Avatar
Herkunft: HBN
Beiträge: 12142
Dabei seit: 06 / 2007

Blüten: 21073
Betreff:

Re: Blattkakteen - Epiphyllen

 · 
Gepostet: 26.08.2012 - 10:42 Uhr  ·  #55
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: Hannover
Beiträge: 4234
Dabei seit: 04 / 2011

Blüten: 589
Betreff:

Re: Blattkakteen - Epiphyllen

 · 
Gepostet: 27.08.2012 - 11:14 Uhr  ·  #56
Ich wünsch es Dir von Herzen, Daumen werde ich auch drücken.
Die Pflanze sieht sowas von gesund aus, da muss es doch klappen

LG Gerda
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Farchant
Beiträge: 776
Dabei seit: 04 / 2009

Blüten: 30
Betreff:

Re: Blattkakteen - Epiphyllen

 · 
Gepostet: 27.08.2012 - 11:19 Uhr  ·  #57
Heut Morgen wurde ich von einer hübschen pinken Blüte überrascht
Bild002.jpg
Bild002.jpg (132.28 KB)
Bild002.jpg
Bild001.jpg
Bild001.jpg (89.8 KB)
Bild001.jpg
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Herkunft: Essen, NRW
Beiträge: 7682
Dabei seit: 09 / 2009
Betreff:

Re: Blattkakteen - Epiphyllen

 · 
Gepostet: 27.08.2012 - 23:27 Uhr  ·  #58
Update der kleinen Epis....

Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: Bremen
Beiträge: 4981
Dabei seit: 08 / 2009

Blüten: 4143
Betreff:

Re: Blattkakteen - Epiphyllen

 · 
Gepostet: 28.08.2012 - 00:11 Uhr  ·  #59
Hast Du die unter Rotlicht stehen,Petra ??
Hauptgärtner*in
Avatar
Beiträge: 461
Dabei seit: 01 / 2011
Betreff:

Re: Blattkakteen - Epiphyllen

 · 
Gepostet: 29.08.2012 - 09:18 Uhr  ·  #60
die kleinen baby epis sehen ja super süss aus
ich glaube nächstes Jahr werde ich es auch mal mit einer epi Aussaat probieren
habe bisher immer nur durch steckis vermehrt.
einer davon war ein echtes Sorgenkind.
aber jetzt schaut er schon ganz gut aus und hat einen riesigen Neutrieb bekommen
freue mich schon wenn es mal irgendwann Blüten gibt
lg
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Beliebte Pflanzen & Erfahrungen

Worum geht es hier?
Beliebte Pflanzen, eigene Erfahrungen, Bilder, Entwicklung und Wünsche...
Die bekanntesten oder beliebtesten Pflanzenarten mit Bildern (Fotos von Blüten und Blättern) individuellen Infos zur Pflege, Haltung, Vermehrung und Entwicklung. Welche Erde, welchen Dünger und wie oft, wie viel Licht, Entwicklungsstadien, Tipps und Tricks, Arten und Sorten, Überwinterung und eigenen Erfahrungen.

Aus unserem Shop

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.