Zustand Aloe Vera

 
Azubi
Avatar
Beiträge: 18
Dabei seit: 04 / 2020

Blüten: 10
Betreff:

Zustand Aloe Vera

 · 
Gepostet: 23.07.2020 - 22:42 Uhr  ·  #1
Hallo verehrte Pflanzennarren!

wie würdet ihr den Zustand der Aloe Vera anhand des angehängten Bildes beurteilen?
- Die beiden großen habe ich vergangenen Oktober gekauft.
- Sie stehen an einem Südfenster.
- Bei den großen Pflanzen trocknen die untersten Blätter ab und an aus, was ja normal zu sein scheint.
- Momentan gieße ich ca. alle 4 Tage bzw. wenn die Erde oben ausgetrocknet ist (mit Finger ein bisschen reinbohren zum testen).
- Das Substrat ist normale Blumenerde mit beigemischtem Kies. Eine habe ich testweise in Seramissubstrat gesteckt. Scheint beides zu funktionieren.
- Unten in den Töpfen sind 2-3 cm Kies als Drainage-Schicht.
- Das überschüssige Gießwasser kippe ich etwas später nach dem Gießen aus den Untersetzern weg.
- Gedüngt habe ich erst einmal irgendwann im März glaube ich.

Die Ableger habe ich erst vor ein paar Tagen umgepflanzt, nachdem sie in kleineren Töpfen über Monate hinweg nicht wuchsen. Als ich öfters gegossen habe, ist bei einer ein kleiner Ableger gesprießt und bei einer anderen kommt ein neues Blatt. Deshalb habe ich sie in etwas größere Töpfe verpflanzt.

Habt ihr irgendwelche Tips oder Ratschläge?
200723_AloeVera.jpg
200723_AloeVera.jpg (1.34 MB)
200723_AloeVera.jpg
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Berlin
Beiträge: 1163
Dabei seit: 06 / 2012

Blüten: 710
Betreff:

Re: Zustand Aloe Vera

 · 
Gepostet: 24.07.2020 - 13:12 Uhr  ·  #2
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: Schweizer Voralpenrand
Beiträge: 2590
Dabei seit: 03 / 2012

Blüten: 1605
Betreff:

Re: Zustand Aloe Vera

 · 
Gepostet: 24.07.2020 - 14:59 Uhr  ·  #3
Hallo

Die sehen grundsätzlich ganz ordentlich aus. Sie stehen halt nicht draussen in der Sonne, wo sie gerne sein möchten und ihr eigentliches Aussehen entwickeln würden.

Zitat geschrieben von Oedlandgaertner
- Momentan gieße ich ca. alle 4 Tage bzw. wenn die Erde oben ausgetrocknet ist (mit Finger ein bisschen reinbohren zum testen)
Bei Sukkulenten ruhig durchtrocknen lassen, nicht dauerfeucht halten. Deshalb ist hier torffreie Erde im humosen Anteil so wichtig. Im Winter auf ein absolutes Minimum herunterfahren.*

Zitat geschrieben von Oedlandgaertner
- Das Substrat ist normale Blumenerde mit beigemischtem Kies.
Das bedeutet schlicht, dass sie in reiner Blumenerde stehen. Kies hat keinerlei verbessernde Eigenschaften auf ein Substrat, sie blockieren bloss Platz – gleichbedeutend mit einem kleiner Topf ohne die Platzfresser – und machen einen Topf schwerer – dies kann u.U. von Vorteil sein. Um die Substrateigenschaften für Sukkulenten zu verbessern, muss es poröses mineralisches Material sein.

* Einfach mal als praktischer Eindruck zum Wasserbedarf dieser Pflanzen: Meine Aloen standen nun ca. zwei Jahre lang total vernachlässigt in einem Zimmer rum und haben in diesem ganzen Zeitraum vielleicht acht Mal wenig Wasser erhalten (und natürlich keinen Dünger). Die sehen jetzt definitiv nicht perfekt aus, aber sie leben völlig gesund!

LG
Vroni
Hauptgärtner*in
Avatar
Beiträge: 274
Dabei seit: 05 / 2018

Blüten: 145
Betreff:

Re: Zustand Aloe Vera

 · 
Gepostet: 24.07.2020 - 15:04 Uhr  ·  #4
Gut sehen sie meiner Meinung nach nicht aus. Wenn Trauermücken in dem Substrat überleben können, so ist der mineralische Anteil nicht hoch genug. Mische die Erde mit 70 bis 80% Lava oder Bims. Sogar an einem Südfenster würde ich sie nicht alle 4 Tage gießen, falls sie viel Sonne abbekommen dann alle 7-8 Tage. Ohne Sonne alle 12-14 Tage. Ich persönlich gieße meine nicht so, dass unten Wasser rausläuft, denn das ist für meinen Geschmack schon zuviel. Je nach Mischung kann es eine bis vier Wochen dauern, bis ein kleiner Topf komplett abgetrocknet ist.
Azubi
Avatar
Beiträge: 18
Dabei seit: 04 / 2020

Blüten: 10
Betreff:

Re: Zustand Aloe Vera

 · 
Gepostet: 24.07.2020 - 15:43 Uhr  ·  #5
Werde jetzt auf jeden Fall weniger gießen und habe sie mal auf den Balkon umgesiedelt.

Bzgl. Substratzusammensetzung habe ich heute nach ein wenig rumlesen und feststellen müssen, dass mein Mix nicht der beste ist, wie werteargt43 sagte.
Wäre es jetzt noch sinnvoll das Substrat zu wechseln, 2 Wochen vor dem Urlaub? Umtopfstress? Oder besser später im Jahr?
IMG_0930k.jpg
IMG_0930k.jpg (448.73 KB)
IMG_0930k.jpg
Hauptgärtner*in
Avatar
Beiträge: 274
Dabei seit: 05 / 2018

Blüten: 145
Betreff:

Re: Zustand Aloe Vera

 · 
Gepostet: 24.07.2020 - 18:15 Uhr  ·  #6
Vor dem Urlaub würde ich sie nicht umtopfen. Sollte eine eingehen, so könnte man nicht mehr reagieren. Außerdem hat deine Erde den besten Urlaubspuffer an Wasser. Die meisten Sukkulenten dürfen erst nach Eingewöhnung (Sonne nur morgens und abends) in die Mittagssonne sonst gibt es einen Sonnenbrand.
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: USDA 7b
Beiträge: 3249
Dabei seit: 01 / 2011

Blüten: 10723
Betreff:

Re: Zustand Aloe Vera

 · 
Gepostet: 25.07.2020 - 11:02 Uhr  ·  #7
Moin, ich würde dir dringend aber empfehlen, deine Aloe alle möglichst in den Schatten zu stellen.
Im Augenblick dürfte für sie das besser sein, damit sie Zeit haben, um sich ans Licht zu gewöhnen! Und es macht auch ev. die Nichtbeobachtungszeit (Urlaub) sicherer.

Umtopfen würde ich persönlich JETZT in diesem Jahr nicht mehr, mach es eher, bevor du sie im nächsten Frühjahr nach den Eisheiligen rausstellst.
Azubi
Avatar
Beiträge: 18
Dabei seit: 04 / 2020

Blüten: 10
Betreff:

Re: Zustand Aloe Vera

 · 
Gepostet: 26.07.2020 - 20:34 Uhr  ·  #8
Habe Sie nun so auf dem Balkon aufgestellt, dass sie Morgens und Abends Sonne abkriegen, aber nicht Mittags. Insgesamt kriegen sie jetzt nochmal mehr Licht als hinter dem Fenster.

Was findet ihr im Substrat besser - Lava-Kies oder Bimsstein?
Messt ihr den pH-Wert eueres Substrats?
Azubi
Avatar
Beiträge: 18
Dabei seit: 04 / 2020

Blüten: 10
Betreff:

Re: Zustand Aloe Vera

 · 
Gepostet: 28.07.2020 - 17:16 Uhr  ·  #9
Ich bräuchte ein bisschen Input wegen dem aktuellen Zustand. Auf dem Balkon stehen sie seit dem 24.07.2020.

Habe nun eine Woche nicht gegossen (gestern nach einer Woche ein wenig Wasser gegeben) und vom Standort gibt es nur Abends ab ca 18:30 Uhr direkte Sonnenstrahlen von der Seite.

Bild im Anhang: links heute (28.07.2020), rechts vom 24.07.2020.

Die dunklere Färbung liegt ja an der erhöhten Lichtzufuhr. Die Blattspitzen scheinen aber etwas gelber geworden zu sein und teilweise wölben sich die Ränder der Blätter auch nach innen.

Ist das nun aufgrund von Wassermangel oder wegen der Umsiedelung auf dem Balkon?
Und hat das Blatt unten rechts ein wenig Sonnenbrand?
200728_Vergleich.jpg
200728_Vergleich.jpg (560.31 KB)
200728_Vergleich.jpg
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: USDA 7b
Beiträge: 3249
Dabei seit: 01 / 2011

Blüten: 10723
Betreff:

Re: Zustand Aloe Vera

 · 
Gepostet: 28.07.2020 - 17:29 Uhr  ·  #10
Das sieht nach kapitalem Sonnenbrand aus.

Selbst am Abend sollte man die Lichtstärke nicht unterschätzen! Auch wenn da nur 2-3 Stunden Sonne direkt drauf scheinen ...
Ich kann nur wiederholen, stell deine Aloen alle in den Schatten, wo wirklich den ganzen Tag über Schatten herrscht. Nur dann werden sie eine Chance haben, zu überleben.
Was das Wasser angeht, einfach vor dem Gießen die Fingerprobe machen, mit dem Zeigefinger möglichst in der Nähe der Wurzel prüfen, ob Feuchtigkeit spürbar ist. Ich mache es meist so, dass ich lieber einmal durchdringend gieße und dann das überflüssige Wasser für die nächste Pflanze zum Gießen verwende.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Pflegen & Schneiden & Veredeln

Worum geht es hier?
Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).

Aus unserem Shop

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.