Zitronenbaum bald blattlos - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflegen & Schneiden & Veredeln

Zitronenbaum bald blattlos

Die richtige Pflanzenpflege, Pflanzenschnitt, Veredelung ...
Worum geht es hier: Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).
Azubi
Azubi
Beiträge: 26
Registriert: Mi 23 Apr, 2008 17:35
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragZitronenbaum bald blattlosMi 29 Okt, 2008 14:18
Hallöchen,
hoffe ihr könnt mir einen Rat geben. Habe meinen zitronenbaum
winterlich gestellt. Habe ihn in einen kühlen recht hellen Raum gestellt.
Doch seit er dort steht, verliert er alle Blätter.... :cry:
Und seit paar Wochen bekommt er überall lange dünnen Dornen.
Ist das normal? Ist das normal das er auch die Blätter verliert?
Die Zitronen hängen noch dran. Hoffe es kann mit jemand helfen. [-o<
Benutzeravatar
Nebet Wadjet
Nebet Wadjet
Beiträge: 21667
Bilder: 26
Registriert: Fr 26 Jan, 2007 10:28
Wohnort: Würzburg, USDA-Zone 7b (Weinbauklima)
Blog: Blog lesen (21)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 50
Blüten: 64629
BeitragMi 29 Okt, 2008 14:24
Hallo!

Wo stand er vorher, wie pflegst du ihn, etc.? Was ist kühl? 5°C oder kälter/ wärmer?
Hat er vielleicht kalte Füse? Steht er auf dem kalten Boden? Hast du zu viel gegossen?
Gib uns mal bitte ein paar mehr Infos.
Und vielleicht ein Foto, wenn möglich.
Azubi
Azubi
Beiträge: 26
Registriert: Mi 23 Apr, 2008 17:35
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 29 Okt, 2008 14:31
er stand die ganze zeit sonst im Wohnzimmer. Jetzt steht er art von Abstellräumchen, wo nicht geheizt wird. denke es sind vielleicht 15Grad.
ja er steht auf dem Boden.. Giese ihn jetzt weniger, 1mal die woche. (habe gelesen, man sollte im winter weniger giesen weil es ha kühler ist.)
Vorher mehrmals die Woche. Dünger auch nur noch alle 2 wochen oder so..
Benutzeravatar
Nebet Wadjet
Nebet Wadjet
Beiträge: 21667
Bilder: 26
Registriert: Fr 26 Jan, 2007 10:28
Wohnort: Würzburg, USDA-Zone 7b (Weinbauklima)
Blog: Blog lesen (21)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 50
Blüten: 64629
BeitragMi 29 Okt, 2008 15:10
Düngen kannst du komplett einstellen, 15°C ist fast noch zu warm.....und einmal die Woche gießen ist auch zu viel.

les dir mal das hier durch:
http://green-24.de/forum/ftopic17784.html#194129
Azubi
Azubi
Beiträge: 28
Registriert: So 26 Okt, 2008 19:44
Wohnort: Mistelbach
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragheheMi 29 Okt, 2008 21:11
da ich in Schönbrunn arbeite,wo auch Zitruspflanzen kultiviert wurden/sind, habe ich bereits ein wenig ahnung von den Pflanzen *hehe*

Die Pflanzen sollten bei 5-10°C eher Trocken mit viel Licht überwintert werden!
Perfekt wäre hier ein Kalthaus(unbeheizdes Glashaus)
Es kann sein das zu viele Früchte drauf sind, es kann auch sein das du falsch gedüngt hast! Schädlinge wie Engerlinge können auch schuld daran sein,da die Wurzeln durch die Viecher kaputt sind!
Jedoch gibt es auch Zitruspflanzen die im Winter den größten Teil ihrer Krone verlieren ;)
Benutzeravatar
Nebet Wadjet
Nebet Wadjet
Beiträge: 21667
Bilder: 26
Registriert: Fr 26 Jan, 2007 10:28
Wohnort: Würzburg, USDA-Zone 7b (Weinbauklima)
Blog: Blog lesen (21)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 50
Blüten: 64629
BeitragMi 29 Okt, 2008 21:18
@Sperrnotruf:
Nur, dass es in den herkömmlichen Orangerien zwar kühl aber nicht hell ist! :wink:
Das solltest du ja wissen, wenn du in Schönbrunn gearbeitet hast oder?

@Nadine: klar können die immer mal wieder Blätter verlieren, aber normal ist es nicht.
Wenn er auf dem kalten Fußboden steht, würde ich dir empfehlen, eine Styropormatte unterzulegen oder den Topf noch mit Luftpolsterfolie zu umwickeln. Denn es hört sich verdächtig nach "kalten Füssen" infolge von zu viel Gießen, Staunässe und kaltem Untergrund an.
Und versuch ihn in einen kühleren Raum zu stellen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 28
Registriert: So 26 Okt, 2008 19:44
Wohnort: Mistelbach
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 29 Okt, 2008 21:25
@mara23 nur das die bei uns nicht mehr in einer orangerie stehen sondern in einem 0815 Glashaus ;)
Auch meinen eigene Zitrus habe ich ziemlich hell(unter gegebenen Umständen) stehen und er gedeiht! ;D
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3610
Bilder: 24
Registriert: Sa 27 Okt, 2007 18:31
Wohnort: linker Niederrhein
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 29 Okt, 2008 21:31
Hallo Sperrnotruf,

lies mal hier: http://steffenreichel.homepage.t-online ... INTER.html

Da kannst Du kaum sagen, da hätte jemand keine Ahnung :wink:
Und er schreibt genau das, was auch Mara gesagt hat.

Ich überwinter meine Zitruspflanzen auch kalt im Gewächshaus, aber bei 3fach Stegplatten und im Winter ziemlich schattig wird es da nicht besonders hell.
Und keine einzige Sorte verliert mehr als ein paar Blätter.
Azubi
Azubi
Beiträge: 28
Registriert: So 26 Okt, 2008 19:44
Wohnort: Mistelbach
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 29 Okt, 2008 21:34
Ok ich gebe mich geschlagen ;)
Jedoch werde ich meine Meinung behalten! :-#
Azubi
Azubi
Beiträge: 28
Registriert: So 26 Okt, 2008 19:44
Wohnort: Mistelbach
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 29 Okt, 2008 21:37
Sperrnotruf hat geschrieben:Ok ich gebe mich geschlagen ;)
Jedoch werde ich meine Meinung behalten! :-#

Es können jedoch viele Überwinterungsmöglichkeiten angewendet werden, dass sollte man auch bedenken! Manche können natürlich falsch und manche richtig bzw teilweise richtig sein!
Ich werde mich Trotzdem auf die Variante vom Betrieb Verlassen,da die schon seit mehr als 30 Jahren angewendet wird. :D
mfg Daniel
Benutzeravatar
Nebet Wadjet
Nebet Wadjet
Beiträge: 21667
Bilder: 26
Registriert: Fr 26 Jan, 2007 10:28
Wohnort: Würzburg, USDA-Zone 7b (Weinbauklima)
Blog: Blog lesen (21)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 50
Blüten: 64629
BeitragMi 29 Okt, 2008 21:42
Das mit der Überwinterung ist klar- ich hatte mit hell und kühl ganz schlechte Erfahrung gemacht, seitdem ich dunkel und kühl anwende, werfen meine Citrus keine Blätter mehr ab.
Natürlich kommt es auch auf die jeweilige Art an- meine Limette darf z.B. warm und hell überwintern! :wink:
Azubi
Azubi
Beiträge: 28
Registriert: So 26 Okt, 2008 19:44
Wohnort: Mistelbach
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 29 Okt, 2008 21:49
Meine Mandarine darf hell und kühl überwintern, ist auch ziemlich trocken gehalten und wird auch nur 1mal im Herbst und 1mal im Winter gedüngt!
Hat auch nur 4 Blätter verloren, 3 beim transport und 1 beim umstellen,bin nämlich bei einer Lampe hängen geblieben :D
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 362
Registriert: Fr 03 Okt, 2008 16:52
Wohnort: Erbendorf
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 29 Okt, 2008 22:07
naja, je heller desto wärmer, so sollte es funktionieren, wobei die Temperatur an der Wurzel wohl das entscheidende Element sein sollte, wenn die Wurzeln arbeiten, transportieren sie auch nach oben....
Wenn es aber nur oben warm ist, so daß die Photosynthese macht, aber von unten nix kommt, dann verringert halt die Pflanze die Blätter auf das maß, das okay ist.
Also, auf die Wurzeltemperatur achten und auf Styropor stellen, sollte helfen

Btw: man kann auch erfolgreich warm überwintern, die Relation zwischen Wärme und Licht muß halt passen

cu
Edi
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 362
Registriert: Fr 03 Okt, 2008 16:52
Wohnort: Erbendorf
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 29 Okt, 2008 22:16
vergessen: daß Zitonenbäume Dornen bekommen ist ganz normal, bei mir haben schon 6-monatige Sämlinge nix besseres zutun, als sich zu bewaffnen
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1956
Registriert: Fr 16 Feb, 2007 9:55
Wohnort: linz/ö
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 30 Okt, 2008 10:34
Mara23 hat geschrieben:
Nur, dass es in den herkömmlichen Orangerien zwar kühl aber nicht hell ist! :wink:
.


die orangerie gehörte und gehört noch immer zu den hellsten orten eines schlosses o.ä.
Dass massiv bedachte o.n (es gibt auch glasdach-varianten) nicht ganz so hell wie glashäuser, palmenhäuser usw. sind, versteht sich von selbst - deswegen sind sie aber noch lange nicht dunkel.

Es gibt aber sicherlich - je nach entfernung zu den fenstern, nach beschattung durch nachbarpflanzen o.dgl. - unterschiedliche helligkeitszonen innerhalb der o., die durch erfahrene gärtner optimal besetzt werden.
Nächste

Zurück zu Pflegen & Schneiden & Veredeln

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Ficus elastica bald blattlos:(!HILFE! von Gast, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 7 Antworten

7

1324

Mi 29 Okt, 2008 13:16

von Gast Neuester Beitrag

Wildpflanze blattlos Andalusien -wer kennt sie ? Meerzwiebel von ukauka, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 5 Antworten

5

1339

Fr 21 Sep, 2012 20:02

von ukauka Neuester Beitrag

Bonsai Ficus Retusa - Blattlos und vertrocknete Zweige von 8Finn8, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 2 Antworten

2

6106

Mi 17 Feb, 2010 12:03

von Rose23611 Neuester Beitrag

Kirschlorbeer bald tod ? von Bernd_911, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

6151

Do 19 Apr, 2007 23:37

von dnalor Neuester Beitrag

Ich platz' bald !! von inkalilie, aus dem Bereich Tiere & Tierwelt mit 40 Antworten

1, 2, 3

40

6699

Di 07 Okt, 2008 20:31

von lilamamamora Neuester Beitrag

Bald 500.000 Beiträge von Mel, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 23 Antworten

1, 2

23

3435

Mi 29 Apr, 2009 14:05

von Argo Neuester Beitrag

Bald ist es soweit von contessa, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 8 Antworten

8

1306

So 20 Dez, 2009 23:39

von Martin89 Neuester Beitrag

Phalaenopsis bald tot??? von Gast, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 8 Antworten

8

3703

Di 28 Feb, 2012 13:32

von GinkgoWolf Neuester Beitrag

....bald 6000 reg. Mitglieder..... von Lapismuc, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 50 Antworten

1, 2, 3, 4

50

6244

So 16 Mär, 2008 0:26

von Rinny Neuester Beitrag

Titanwurz blüht bald! von Wiesenblümchen, aus dem Bereich Termine & Reisen & Urlaub mit 18 Antworten

1, 2

18

9079

Do 08 Mai, 2008 8:01

von Wiesenblümchen Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Beachte auch zum Thema Zitronenbaum bald blattlos - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Zitronenbaum bald blattlos dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der blattlos im Preisvergleich noch billiger anbietet.