Wüstenrose - Adenium II - Beliebte Pflanzen & Erfahrungen - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenBeliebte Pflanzen & Erfahrungen

Wüstenrose - Adenium II

Die beliebtesten Pflanzen mit eigenen Erfahrungen, Wünschen und Bildern. Stammtische und ...
Worum geht es hier: Beliebte Pflanzen, eigene Erfahrungen, Bilder, Entwicklung und Wünsche...
Die bekanntesten oder beliebtesten Pflanzenarten mit Bildern (Fotos von Blüten und Blättern) individuellen Infos zur Pflege, Haltung, Vermehrung und Entwicklung. Welche Erde, welchen Dünger und wie oft, wie viel Licht, Entwicklungsstadien, Tipps und Tricks, Arten und Sorten, Überwinterung und eigenen Erfahrungen.
Benutzeravatar
Grüne Düse
Grüne Düse
Beiträge: 17654
Bilder: 10
Registriert: Mi 09 Jan, 2008 10:25
Wohnort: 435m ü. NN , USDA 6b
Renommee: 5
Blüten: 25423
BeitragWüstenrose - Adenium IISo 23 Okt, 2011 20:28
geteilt von ftopic76102-1485.html
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3223
Registriert: Do 02 Sep, 2010 18:46
Wohnort: Ostfriesland, Nähe Leer, USDA - Zone 8a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 23 Okt, 2011 20:42
Das hätt ich fast verpasst! :wink:
Benutzeravatar
Gärtnermeisterin
Gärtnermeisterin
Beiträge: 1326
Bilder: 0
Registriert: Sa 15 Aug, 2009 21:48
Blog: Blog lesen (43)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 23 Okt, 2011 20:43
@ Lorraine: Ich drück dir die Daumen, dass du die Schildläuse an den Wüstis schnell los wirst. Ich hab letzte Woche gefühlte Horden von grünen Blattläusen (in allen Stadien) bei meinen Wüstis ins Jenseits befördert. :evil: Eigentlich dachte ich ich werd die mit absammeln schnell los, aber ich muss wohl doch mal sprühen. :-k

@ Grundelchen : Willkommen bei den Wüstisüchtigen. :D
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5635
Bilder: 9
Registriert: So 30 Aug, 2009 23:55
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 23 Okt, 2011 23:22
Naja, es ist ja nur eine Wüstenrose - aber gerade die ist unheimlich dicht belaubt. Aber ich denke schon, daß ich das Problem in den Griff bekomme.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1124
Registriert: Do 11 Feb, 2010 15:20
Wohnort: Hamburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 24 Okt, 2011 8:13
Hi Petra,

ja, deine "blühende Emma" ist ein Steckling. :D Viel Freunde mir ihr und den anderen beiden Wüstis, auf dass sie sich in ihrem neuen Zuhause wohl fühlen und gut gedeihen. :D

@ Swala: Dir drücke ich auch die Daumen, dass du alle grünen Biester ins Jenseits befördern konntest und sie ja keinen Rückfahrschein bekommen. Mach ein Schildchen auf deine Pflanzen "Einreiseverbot" für alles Kreuchende, Saugende, Krabbelnde... :mrgreen: :wink:

LG Scally
Benutzeravatar
Hauptgärtnerin
Hauptgärtnerin
Beiträge: 357
Bilder: 0
Registriert: So 15 Mai, 2011 15:49
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 24 Okt, 2011 9:26
Ich besprühe meine kleinen Wüstis immer mit etwas Regenwasser,darf man
im Winter auch ? :-k

LG Inge
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5635
Bilder: 9
Registriert: So 30 Aug, 2009 23:55
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 24 Okt, 2011 9:32
Hallo Inge, im Sommer gieße ich im Gewächshaus ja öfter mal gie ganze Pflanze von oben mit der Gießkanne, aber während der Überwinterung halte ich sie oben trocken.
Was meinen denn die anderen?
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1124
Registriert: Do 11 Feb, 2010 15:20
Wohnort: Hamburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 24 Okt, 2011 9:50
Hi @ all,

ich besprühe die Blätter meiner Wüstis auch jeden Tag im Winter mit Regenwasser. Es kommt ja dadurch kaum Wasser ins Substrat. Ich denke nicht, dass es ihnen schadet. :D

LG Scally
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3266
Bilder: 19
Registriert: Mi 13 Jan, 2010 22:15
Wohnort: Nordhorn
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 24 Okt, 2011 11:05
Heute werde ich mich mal daran machen und mein Matschkind wieder in L-Pon setzen.
Nun hab ich sie 6 Tage trocknen lassen.
Was meint ihr, das Pon leicht anfeuchten oder knochentrocken, wie es nun ist, lassen? :-k
Rein vom Gefühl her würde ich es etwas anfeuchten wollen.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 132
Registriert: Di 18 Okt, 2011 21:21
Wohnort: Wiesbaden
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 24 Okt, 2011 14:51
Hi
ich habe meine Schildläuse wie mir hier geraten wurde mit Spiritus abgewischt , scheint geklappt zu haben. \:D/
kennt eine von euch die Seite? http://duangarden.com/adenium-arabicum.htm
Das wäre ja sehr Günstig, aber ich komme in die Versand Bedingungen nicht rein.
Hmmm bekomme das mit dem Link nicht hin!
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5567
Bilder: 86
Registriert: So 06 Jan, 2008 13:12
Wohnort: Berlin USDA-Zone 7a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 24 Okt, 2011 14:58
Ich hab schon wieder in einigen Töpfen Schimmel auf dem Pon. :( Hat denn sonst keiner das Problem? Dadurch, dass es nun im Schlafzimmer kühler ist, wird das ganze wohl noch verstärkt. Ich hätte den Pelz gern dauerhaft beseitigt... Habt ihr noch nen schlauen Tip (ich hatte ja die obere Schicht recht tief ausgetauscht und bei manchen sogar komplett und gieße nicht mehr aufs Pon drauf)?
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1818
Bilder: 9
Registriert: Sa 19 Jul, 2008 19:33
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 24 Okt, 2011 17:10
@Grundelchen, Du hast eine PN von mir.
Ich habe über e..y bei Duangarden A. arabicum Samen gekauft und die Abwicklung und die Versandzeit waren super! Leider kommt man über die Homepage nicht in die Versand- und Zahlungsbedingungen rein.
Wenn also jemand Interesse an den 3 Katalogen von Duangarden (PDF-Dateien) hat – da steht alles drin – kann mir per PN seine priv. Mailadresse zukommen lassen, dann verschicke ich die Dateien.

@tubanges,
ich hatte bis jetzt noch auf keinem einzigen Topf mit L-Pon Schimmel, woran liegt das wohl :-k .
Evtl. besprühst Du die Substratoberfläche mal mit Chinosol siehe hier, vielleicht hilft das.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1124
Registriert: Do 11 Feb, 2010 15:20
Wohnort: Hamburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 24 Okt, 2011 17:32
Hi @ all,

nee, Schimmel hatte ich bisher auch noch nicht. Dafür habe ich eben gerade mal meine geköpfte Marie Antoinette aus dem PON-Substrat herausgeholt, da sie schon seit 3 Tagen oder länger einen weicheren Caudex hat. Genau weiß ich das jetzt auch nicht. Ich habe die zwar vor 2 Tagen von oben noch ein wenig gegossen, aber der Caudex wurde nicht härter. Seit Juni 2011 oder so steht die im Lechuzagefäß.

@ Heinze: Da können wir uns nun die Hände reichen, denn ich habe eben auch mal Oberarzt gespielt und die Wüsti mit der Rasierklinge beschnitten. Leider sind gerade die Fotos, auf denen man die dunklere Stelle sieht, sehr hell geworden, sodass man kaum etwas sehen kann. Und nun isse ja auch schon zerteilt. Ich habe zuvor die hellen weichen Wurzeln, die nur noch so lose dran hingen, abgemacht. Der graubraune dunklere Streifen (Faulnis) befand sich nur auf der anderen Seite des Stammes, sieht man hier nicht auf den Bilder, da diese nun leider gerade überbelichtet sind.

Muss gleich noch mal nachlesen, was als nächstes zu tun ist. Ich musste ganz schon viel wegschneiden, da immer am Rand noch ein kleiner - kaum sichtbarer brauner Punkt sich befand.

Hier mal die Bilder. Wie das passieren konnte, weiß ich auch nicht. SIe ist aber auch nicht vom Umfang her so viel dicker geworden, obwohl die Blätter haben sich gut gebildet und sie schob immer neue.

LG Scally
Bilder über Wüstenrose - Adenium II von Mo 24 Okt, 2011 17:32 Uhr
Kranke Marie Antoinette 1.JPG
Kranke Marie Antoinette 2.JPG
Kranke Marie Antoinette 3.JPG
Kranke Marie Antoinette 4.JPG
Kranke Marie Antoinette 5.JPG
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2989
Registriert: Di 23 Dez, 2008 3:19
Blog: Blog lesen (9)
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 24 Okt, 2011 23:57
mh wüstisalat :-#)
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 132
Registriert: Di 18 Okt, 2011 21:21
Wohnort: Wiesbaden
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 25 Okt, 2011 4:51
Hi
Ui bei so schönen Blättern hätte ich gar nicht nach den Wurzeln geschaut :oops:
Das ist ja schade:
Nächste

Zurück zu Beliebte Pflanzen & Erfahrungen

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Wüstenrose - Adenium III von Canica, aus dem Bereich Beliebte Pflanzen & Erfahrungen mit 1629 Antworten

1 ... 107, 108, 109

1629

461882

Mo 10 Sep, 2012 17:40

von Canica Neuester Beitrag

Wüstenrose - Adenium IV von Canica, aus dem Bereich Beliebte Pflanzen & Erfahrungen mit 1489 Antworten

1 ... 98, 99, 100

1489

291258

Mo 13 Mai, 2013 12:47

von gudrun Neuester Beitrag

Wüstenrose - Adenium V von gudrun, aus dem Bereich Beliebte Pflanzen & Erfahrungen mit 1499 Antworten

1 ... 98, 99, 100

1499

191164

So 09 Aug, 2015 11:01

von Benji Neuester Beitrag

Wüstenrose - Adenium VI von metallurgy, aus dem Bereich Beliebte Pflanzen & Erfahrungen mit 139 Antworten

1 ... 8, 9, 10

139

22688

Sa 02 Mai, 2020 17:39

von Kurti60 Neuester Beitrag

Adenium obesum - Wüstenrose von inkalilie, aus dem Bereich Keimzeiten & Wartezeiten mit 1 Antworten

1

17582

Mo 12 Jul, 2010 11:42

von _Mango_ Neuester Beitrag

Adenium obesum - Wüstenrose von rockyrocky88, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

4236

Fr 25 Apr, 2014 11:22

von Kleeblatt04 Neuester Beitrag

Adenium obesum - Wüstenrose von Canica, aus dem Bereich Anleitungen Saatgut & Samen & Sorten mit 0 Antworten

0

7907

So 24 Jan, 2010 13:46

von Canica Neuester Beitrag

Adenium obesum (Wüstenrose) von MarioBln, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 10 Antworten

10

2636

So 22 Mai, 2016 16:15

von MarioBln Neuester Beitrag

Adenium obesum - Wüstenrose - Apocynaceae von Frank, aus dem Bereich Pflanzenlexikon & Steckbriefe mit 0 Antworten

0

25808

Mo 09 Jul, 2007 21:48

von Frank Neuester Beitrag

Sukkulentenbestimmung? Wüstenrose - Adenium obesum von tempelbluete, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 6 Antworten

6

2927

Sa 14 Feb, 2009 21:43

von gudrun Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Wüstenrose - Adenium II - Beliebte Pflanzen & Erfahrungen - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Wüstenrose - Adenium II dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der adenium im Preisvergleich noch billiger anbietet.