Was ist das für ein Unkraut.......... Lebermoos - Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenbestimmung & Pflanzensuche

Was ist das für ein Unkraut.......... Lebermoos

Wie heißt meine Pflanze, Bestimmung von Pflanzen & Samen. Fotos einfach hochladen ...
Worum geht es hier: Pflanzen bestimmen? Wie heißt diese Pflanze? Bestimmung von Pflanzen ganz einfach...
Pflanzennamen werden in der Fachsprache oft aus dem Lateinischen abgewandelt oder abgeleitet und bezeichnen den Botanischen Namen. Der Botanische Name setzt sich aus Gattung, Art und Sorte zusammen. Die meisten Pflanzen besitzen auch einen Deutschen Namen, der sich teilweise aus der Lateinischen Übersetzung oder aus dem Volksmund aber auch aus den Eigenschaften einer Pflanze ergeben hat. Eine Bestimmung ist oft über Bilder von Blättern, Blüten, Früchten, Trieben oder Fotos gesamter Pflanzen am einfachsten.
Azubi
Azubi
Beiträge: 3
Registriert: Mo 24 Sep, 2007 23:59
Wohnort: Schweiz
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo in die Runde.........

Ich hab folgendes Problem, bis jetzt hatte ich bei meinen Verbundsteinen nur Moos welches ich recht gut unter kontrolle halten konnte. Nun aber wächst irgend so ein komisches Grünzeugs welches ich einfach nicht bekämpfen kann. Auskratzen bringt eigentlich gar nichts - das Zeugs wächst rasend schnell und an die 50 qm ständig bearbeiten wird recht mühsam. Alle eingesetzten Moosvertilger haben bis jetzt nicht angesprochen und auch die Unkrautvertilger zeigen keine rechte Wirkung.
Wer weiss was das für Grünzeugs ist und wie kann ich dagegen vorgehen.

Bin gespannt auf Eure Hinweise
José
Bilder über Was ist das für ein Unkraut.......... Lebermoos von Do 01 Nov, 2012 23:19 Uhr
IMG_0003.JPG
IMG_0004.JPG
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 6461
Registriert: Do 03 Jul, 2008 20:14
Blog: Blog lesen (16)
Renommee: 40
Blüten: 30203
BeitragDo 01 Nov, 2012 23:35
Das ist ein Lebermoos.

Eigentlich recht hübsch.....
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1898
Bilder: 2
Registriert: Fr 23 Sep, 2011 21:00
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 01 Nov, 2012 23:51
Ich meine auch kleine Stellen mit Sternmoos zu erkennen. Auch hübsch.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1553
Registriert: Fr 15 Okt, 2010 20:35
Wohnort: Aargau Schweiz USDA 7b
Renommee: 3
Blüten: 30
BeitragFr 02 Nov, 2012 0:06
hallo,
halte dieses lebermoos ja auch für schön.
für mich breitet es sich aber zu agressiv aus. pflanzen in topfaufzucht haben bei mir oft lebermoos mit im topf. bisher ist es mir jedoch nur gegenüber anderen moosen negativ aufgefallen. viele andere moose können da nicht konkurieren und werden vom lebermoos verdrängt... im moorkübel kämpfen erwünschtes sphagnum-moos und lebermoos um den platz.
bei topfpflanzen wirkt es wie eine mulchschicht und soll ja sogar antibakteriell wirken. man muss beachten dass man mit mulchschicht weniger giessen muss/sollte, sonst kann es der pflanze auch mal zu nass werden.

edit:
für kleine langsamwachsende pflanzen unter 1-2cm höhe, wird das moos auch zum problem. da muss man auch regelmässig ausputzen, oder die oberfläche regelmässig trocknen lassen.
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 97
Registriert: Mi 28 Sep, 2011 20:02
Wohnort: Schleswig-Holstein
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 02 Nov, 2012 10:22
Moin,

das Lebermoos ist eine Pflanze, die durch die Containerkulturen der Baumschulen in unsere Gärten eingeschleppt wurde. Durch die ständig feuchte Oberfläche der Topferde und der Stellflächen breitet es sich auch dort immer wieder aus.

Im Garten kann man es durch konsequentes Lockern der Erdoberfläche oder Mulchen im Zaum halten. In Pflasterfugen in schattigen Bereichen hilft nur Kratzen, Kratzen, Kratzen ...

Zur chemischen Bekämpfung eignet sich Mogeton von Dr. Stähler, doch zumindest in Deutschland ist jegliche chemische Unkrautbekämpfung auf Wegen verboten. Und den ganz Schlauen, die glauben, dieses Verbot durch die Anwendung von Salz, Essig, Backpulver, Kalkstickstoff und ähnlichem umgehen zu können, sei gesagt, dass alle diese Stoffe juristisch wie Herbizide betrachtet werden und ebenfalls nicht angewendet werden dürfen.

Gruß
Günter
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 3732
Registriert: Mi 06 Okt, 2010 22:33
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich
Renommee: 19
Blüten: 8251
BeitragFr 02 Nov, 2012 10:27
Mit Lebermoos habe ich keine besonders tollen Erfahrungen gemacht. So hübsch es auch aussehen mag, es verdichtet durch sein Wurzelgeflecht den Boden. Im gleichen Topf befindliche kleine Pflanzen 'ersticken' sozusagen. Ich entferne es bis in die Tiefe.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 347
Bilder: 5
Registriert: So 30 Sep, 2012 6:17
Wohnort: thüringen SHK
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 02 Nov, 2012 10:45
versuch es mal mit kalk oder anderen basischen sachen, soweit ich weiß vertragen alle moosarten keine basische umgebung. also bei sternmoos und verschiedenen anderen arten habe ich mit weißkalk schon gute erfahrungen gesammelt.
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 97
Registriert: Mi 28 Sep, 2011 20:02
Wohnort: Schleswig-Holstein
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 02 Nov, 2012 13:53
erny2006 hat geschrieben:versuch es mal mit kalk oder anderen basischen sachen, soweit ich weiß vertragen alle moosarten keine basische umgebung. also bei sternmoos und verschiedenen anderen arten habe ich mit weißkalk schon gute erfahrungen gesammelt.


Moin,

sicher gibt es auch kalkfliehende Moose, doch dass man mit Kalk alle Moosarten bekämpfen kann ist ein immer wieder verbreitetes Märchen.

Und dann: Kalk auf dem Pflaster, wer will das schon haben, abgesehen von der rechtlichen Situation?

Die einzige nachhaltige Lösung ist, für eine trockenere Oberfläche zu sorgen. Eventuell beschattenden Bewuchs entfernen/zurückschneiden. Oder lass die Sonne öfter scheinen :wink:

Gruß
Günter

Zurück zu Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Pflastersteinpflänzchen - Lebermoos von digital_witness, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

383

Sa 24 Jun, 2017 11:51

von digital_witness Neuester Beitrag

was ist das: mit kraterlöchern in den Blättern? Lebermoos von hirax.de, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

1239

Mi 13 Aug, 2008 12:49

von hirax.de Neuester Beitrag

Komisches Gebilde! Lebermoos von Pflanzenboy, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

3348

Mo 21 Dez, 2009 0:19

von Pflanzenboy Neuester Beitrag

Unliebsames Gartengrün - Lebermoos von my44, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

10969

Mo 23 Jul, 2012 18:43

von my44 Neuester Beitrag

Moos-Bestimmung - Lebermoos von mycoinsa, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 1 Antworten

1

322

Do 24 Mai, 2018 16:16

von Weserpirat Neuester Beitrag

Undefinierbare Pflanzen/Schädlinge! Lebermoos von Nina_und_sven, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 6 Antworten

6

6810

Do 29 Mai, 2008 21:35

von belascoh Neuester Beitrag

pflanze mit kratern auf den blättern... Lebermoos von fuchsia, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

1081

Mo 01 Aug, 2011 13:27

von fuchsia Neuester Beitrag

Unbekanntes Unkraut? Lebermoos (Marchantiophyta) von jan2103, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 1 Antworten

1

1534

Di 13 Sep, 2011 8:25

von gudrun Neuester Beitrag

Kennt das jemand? siehe Foto: Lebermoos von herrmann95, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 8 Antworten

8

4789

So 31 Jul, 2011 14:05

von Beatty Neuester Beitrag

Zwei zum Preis von einer - unbekannte Pflanze! Lebermoos von Cunia, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 7 Antworten

7

2303

Mi 23 Apr, 2008 14:44

von gudrun Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Beachte auch zum Thema Was ist das für ein Unkraut.......... Lebermoos - Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Was ist das für ein Unkraut.......... Lebermoos dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der unkraut im Preisvergleich noch billiger anbietet.