Anmelden
Switch to full style
Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...

Worum geht es hier:

Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Antwort erstellen

Was is mit meiner Zitrone?

Di 28 Jun, 2011 11:42



Hey Leute,

erst einmal wollte ich einfach loswerden, dass dieses Forum hier einfach super ist. :) hab hieraus schon viele Tipps erhalten.

Jetzt zu meiner Frage. Gestern sind mir an meiner Zitrone an einigen Blättern komische braune Flecken aufgefallen. Denke es kann zum einen von der starken Sonne kommen, da die Zitrone den ganzen Tag in der prallen Sonne steht.Aber ich glaube, da die Pflanze dort schon länger steht, dies ausschließen zu können.
Außerdem könnte es durch eine Überdüngung dazu gekommen sein. sog. "salzchlorose". Aber eigentlich dünge ich nur alle 2 Wochen mit einem speziellen Zitrus Dünger. Befallen sind nur etwa 5-10 Blätter, will jedoch nicht dass noch alle Blätter diese Flecken bekommen. Ansonsten sieht die Zitrone eigentlich noch ganz gut aus. [-o<

Hoffe ihr könnt mir helfen

Bilder
P1070732.JPG
P1070734.JPG
P1070733.JPG

Di 28 Jun, 2011 12:12

Doch doch, das ist schon Sonnenbrand, sieht ganz charakteristisch aus. Die Sonneneinstrahlung gestern war einfach zu stark im Gegensatz zu den letzten Wochen, auch wenn sie schon länger draußen steht.
Die Blätter bleiben so, da ist nichts zu machen. Ist aber nur ein "Schönheitsfehler", sonst nicht weiter schlimm.
Ansonsten finde ich auch, dass sie richtig gut aussieht!!!

Di 28 Jun, 2011 12:29

ok, super danke da bin ich beruhigt.
Soll ich sie dann vom strahlenintensiven Fenster des Wintergartens wegstellen? oder in den Schatten heute?
danke für deine Hilfe :roll:

Di 28 Jun, 2011 12:56

Versuche die Zitrone jeden Tag ein bisschen mehr an die Sonne zu gewöhnen. Z. B. fange mit 5 Minuten an und täglich etwas mehr dazu, innerhalb 2 Wochen müsste sie auch an die pralle Sonne gewöhnt sein. Und heute gibts in Sonne bestimmt um die 40 Grad, wenn nicht mehr, auf gar keinen Fall!!!
Antwort erstellen