Schimmel in meiner Hydrokultur

 
Azubi
Avatar
Beiträge: 2
Dabei seit: 01 / 2023

Blüten: 10
Betreff:

Schimmel in meiner Hydrokultur

 · 
Gepostet: 09.01.2023 - 11:23 Uhr  ·  #1
Hallo, ich bräuchte mal Hilfe bei meiner Pflanze. Sie stand bis vorgestern in einer Hydrokultur mit Tonkugeln, wo sie allerdings immer angefangen hat zu schimmeln.

Vor zwei Tagen habe ich meine Pflanze ordentlich gereinigt und nur in Wasser gestellt. Jetzt fängt sie allerdings wieder an zu schimmeln und ich weiß nicht was ich machen soll.

Vielleicht kann mir ja jemand helfen😊
Pflanzendoktor*in
Avatar
Beiträge: 2519
Dabei seit: 10 / 2012

Blüten: 6944
Betreff:

Re: Schimmel in meiner Hydrokultur

 · 
Gepostet: 09.01.2023 - 23:20 Uhr  ·  #2
Hallo und willkommen

Ich kann da wenig erkennen, geht es bei um das ‚fädige‘ mittig links auf Bild 1? Kannst du es etwas beschreiben? Evtl. Noch mal ein Detailfoto hochladen und auch ein Ganzkörperfoto, ist es eine Anthurie?
Evtl. musst du abgestorbene Pflanzenteile entfernen.
Hast du die Pflanze vorher selbst auf Hydrokultur umgestellt? Ist sie trotz Schimmel gewachsen? Wo steht sie?
Azubi
Avatar
Beiträge: 2
Dabei seit: 01 / 2023

Blüten: 10
Betreff:

Re: Schimmel in meiner Hydrokultur

 · 
Gepostet: 10.01.2023 - 08:31 Uhr  ·  #3
Hallo, vielen Dank!
Ja genau es geht um das fädige. Es sieht „flauschig“ aus, wie benetzt. Im Wasser selber ist nichts zu sehen, nur das was außerhalb des Wassers ist. Ich habe bereits alle Abgestorbenen Pflanzenteile so gut wie möglich angeschnitten.
Ich habe sie selber auf Hydrokultur umgestellt und seither ist sie nicht gewachsen, ich habe sie damals reduziert gekauft und der Topf war völlig durchwurzelt (sah so aus als würde der Zopf bald platzen)
Sie steht bei mir drei Meter ca von der pflanzenlampe weg.
Ob es eine Anthurie ist weiß ich nicht so genau, es stand auf dem Topf Flamingoblume, allerdings sieht sie schon ein bisschen anders aus🤷🏻‍♀️
Schimmel in meiner Hydrokultur
image.jpg (371.18 KB)
Schimmel in meiner Hydrokultur
image.jpg (305.24 KB)
Schimmel in meiner Hydrokultur
image.jpg (369.21 KB)
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Berlin
Beiträge: 1415
Dabei seit: 06 / 2012

Blüten: 1845
Betreff:

Re: Schimmel in meiner Hydrokultur

 · 
Gepostet: 10.01.2023 - 10:35 Uhr  ·  #4
Das was da schimmelt, werden Substratreste sein.

Wenn du schon eine Pflanzenlampe hast, dann stelle sie doch bitte auch direkt an/ unter die Pflanze. So wie es sicherlich in der Anleitung steht. Das Beste- weil es keine weiteren Rescourcen kostet- wäre aber die Pflanze welche auch immer direkt ans Fenster zu stellen.
Flamongiblume ist es glaube ich wirklich nicht- aber eine Verwandte...
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

Worum geht es hier?
Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun?
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.

Aus unserem Shop

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.