Kamillentee für Orchideen - Treffpunkt & Stammtisch - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtClub und CommunityTreffpunkt & Stammtisch

Kamillentee für Orchideen

Für alle Garten- und Pflanzenfreunde. Gute Gespräche führen, nette Leute treffen, oder ...
Worum geht es hier: Für alle Garten- und Pflanzenfreunde. Gute Gespräche führen, nette Leute treffen, oder ...
Wer Freude an Pflanzen und Gärtnern hat, ist in unserem Treffpunkt herzlich willkommen. Hier treffen sich nette Leute und tauschen sich aus.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 127
Registriert: So 13 Dez, 2009 10:24
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragKamillentee für OrchideenFr 22 Apr, 2011 8:16
guten morgen,
im Orchideen-Forum hab ich gelesen, dass man Orchideen in Kamillentee tauchen kann/soll! mal eine dumme frage: kann man mit dem restlichen Kamillentee auch andere pflanzen giessen? hat jemand erfahrung damit?
mfg
branca
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2172
Bilder: 5
Registriert: Mo 17 Jan, 2011 23:34
Wohnort: Hessen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 22 Apr, 2011 12:13
Hallo

Steht da auch was es bewirken soll ? das wird auf dauer ziemlich teuer
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 127
Registriert: So 13 Dez, 2009 10:24
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 22 Apr, 2011 13:05
hallo,
ja bitte hier lesen, da wird es beschrieben: http://green-24.de/forum/weblog_entry.php?e=7494

aber meine eigentliche frage ist damit noch nicht beantwortet.
mfg
branca
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 373
Registriert: Mo 21 Jun, 2010 15:23
Wohnort: Wipfeld
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 22 Apr, 2011 13:18
Hallo branca40,

natürlich kannst du deine anderen Pflanzen auch damit gießen, aber ob die dann auch besser wachsen bzw. Blüten bilden, ist fraglich.
Schaden tut es den Pflanzen aber sicher nicht.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2172
Bilder: 5
Registriert: Mo 17 Jan, 2011 23:34
Wohnort: Hessen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 22 Apr, 2011 13:32
uff :shock:

davon habe ich noch nie was gehört , werde ich mal testen ob es auch bei meinen klapt
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 127
Registriert: So 13 Dez, 2009 10:24
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 22 Apr, 2011 13:38
hallo,
danke Satura, aber das muesste man dann beobachten. schliesslich ist es mir zu schade den kamillentee nach der tauchprozedur einfach wegzuschuetten. vielleicht hat ja schon jemand erfahrung damit :?:
lg branca
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7682
Bilder: 1
Registriert: Sa 12 Sep, 2009 17:53
Wohnort: Essen, NRW
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 22 Apr, 2011 15:11
bbb,

noch net in meenen Blog geguckt; schäm di
:mrgreen:

An Alle,
nix wegschütten - alle Pflänzle mögen des
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 239
Registriert: So 24 Okt, 2010 10:04
Wohnort: Sachsen-Anhalt Raum Schönebeck
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 22 Apr, 2011 21:50
Also ich habe gerade erst gestern meine Orchies wieder mit Kamillentee getaucht.
Ich bemerke das seitdem ich das tue die Blätter wachsen wie wild und mittlerweile vier Pflanzen haben Blütentriebe angesetzt.Sie sehen gesund aus.
Wie Peg in ihrem Blog schreibt die Wirkung ist verblüffend.
Der Tee wird ja mit Regenwasser versetzt und am Ende des tauchens ist er meist sehr stark verdünnt und nicht mehr viel übrig davon.
Ich kann nur jedem den Kamillentee empfehlen probiert es aus die Wirkung ist beachtlich.
Im übrigen es gibt auch preiswerten Kamillentee \:D/ Wenn man den teuren nicht verschwenden möchte.

Lg Tina
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 373
Registriert: Mo 21 Jun, 2010 15:23
Wohnort: Wipfeld
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 23 Apr, 2011 10:37
Bei meinen zwei Phalaenopsis-Pflegefällen bewirkt der Kamillentee auch wahre Wunder.

Beide bilden neue Blätter und jede Menge neue Wurzeln.
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 8647
Registriert: Mo 03 Jan, 2011 13:55
Wohnort: westlich von München
Geschlecht: weiblich
Renommee: 31
Blüten: 23673
BeitragSa 23 Apr, 2011 10:46
Na gut, ihr habt mich endgültig neugierig gemacht! Jetzt probier ich das auch!
Ich tauch aber nur einmal im Monat, daher werd ich mal versuchen mit dem Kamillentee zu sprühen. :-k

LG Theresa
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 239
Registriert: So 24 Okt, 2010 10:04
Wohnort: Sachsen-Anhalt Raum Schönebeck
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 23 Apr, 2011 12:12
@daylily ich weiß nicht ob das mit sprühen auch fünktioniert.Da der Tee ja mit Regenwasser verdünnt wird bis er lauwarm ist und dann nach Bedarf noch Regenwasser zugegeben wird habe ich keine Ahnung ob es mit sprühen auch geht.
Am besten du fragst da mal Peg sie ist da doch eher die Fachfrau für.
Aber bereuen tust du es ganz bestimmt nicht \:D/

Lg Tina
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1322
Bilder: 67
Registriert: Do 25 Sep, 2008 15:05
Wohnort: Gera
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 23 Apr, 2011 14:09
also ich kanns auch nur empfehlen. seit ich das mit meinen orchis gemacht habe gehen die ab wie nix. ganz viele neue blütentriebe oder knospen und neue blätter.

und teuer find ich das auch nicht. hab mir kamillentee für 60cent oder so geholt. ich nehm auch kein regenwasser. ich füll mir das küchenwaschebcken mit heissem wasser häng dann darein nach gefühl die teebeutel. so dass es ganz leichter kamillentee wird. dann ganze auskühlen lassen und die orchis reinstellen/tauchen. ich nehm immer gleich mehrere auf einmal und lass die dann ein bissl da drin stehen. dauert insgesamt auch nicht länger als wenn ich mit purem wasser tauche. da mach ich das alles genau so nur bene ohne den tee. wechsle das immer ab mit dünger. das eine mal gibts tee das nächste mal dünger dann wieder tee usw.
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7682
Bilder: 1
Registriert: Sa 12 Sep, 2009 17:53
Wohnort: Essen, NRW
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 23 Apr, 2011 14:27
Hallo ihr Lieben,

mit sprühen hab ichs noch nicht probiert; kann ich echt nix zu sagen werd es ausprobieren. Ich denk mal das müsste auch funktionieren, da die Orchis ja auch Wasser und Blattdünger über die Blätter aufnehmen können.

Ich wünsch euch allen

Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 8647
Registriert: Mo 03 Jan, 2011 13:55
Wohnort: westlich von München
Geschlecht: weiblich
Renommee: 31
Blüten: 23673
BeitragSa 23 Apr, 2011 14:33
Ich sprüh ja bei den Phals hauptsächlich aufs Substrat und die Luftwurzeln. Das wird dann wohl so sein wie gießen.
Ich werde berichten, ob sich was ändert! Hab da so zwei Trödelkandidaten in großen Töpfen. :wink:

LG Theresa
Benutzeravatar
Gärtnermeisterin
Gärtnermeisterin
Beiträge: 1219
Bilder: 0
Registriert: Sa 04 Jul, 2009 20:43
Wohnort: Leichlingen
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 23 Apr, 2011 14:51
Das mit dem Kamillentee ist wirklich super! Ich mache das jetzt schon seit Januar und meine zwei Orchis, die vorher kaum was gemacht haben, machen neue Blätter und viele neue Wurzeln. Nur mit den Blüten wollen die noch nicht so recht, aber das kommt hoffentlich bald :wink: Ich warte schon seit 1 1/2 Jahren auf neue Blüten, wenn es jetzt ein paar Monate mehr werden, stört mich nicht. Hauptsache, denen geht es gut und sie tun irgendwas :D
Nächste

Zurück zu Treffpunkt & Stammtisch

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Datteln in Kamillentee einweichen von Arian, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 2 Antworten

2

2495

Mi 08 Aug, 2012 15:42

von Rose23611 Neuester Beitrag

Alpenveilchen - Kamillentee gegen Grauschimmel? von _Anti_, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 4 Antworten

4

3531

Mi 15 Jul, 2015 11:38

von Grünhilde Neuester Beitrag

Orchideen umtopfen in Seramis Orchideen Substrat von maedi2000, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 3 Antworten

3

11187

Fr 18 Mär, 2011 5:30

von maedi2000 Neuester Beitrag

Orchideen von dinoflens, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 2 Antworten

2

3193

Fr 17 Jun, 2005 0:38

von macpflanz Neuester Beitrag

Orchideen von Irene, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 4 Antworten

4

6917

So 26 Feb, 2006 16:10

von Gast Neuester Beitrag

Orchideen von Glöckchen, aus dem Bereich Kleinanzeigen für Pflanzen & Saatgut mit 1 Antworten

1

2812

Mi 24 Okt, 2007 8:55

von Andra Neuester Beitrag

Orchideen von knuddelkaninchenX, aus dem Bereich Kleinanzeigen für Pflanzen & Saatgut mit 0 Antworten

0

2858

Do 22 Nov, 2007 19:18

von knuddelkaninchenX Neuester Beitrag

Orchideen von pflanzenelfe, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 14 Antworten

14

3199

Fr 21 Dez, 2007 17:38

von Mel Neuester Beitrag

Orchideen von sunflowergirlie20, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 3 Antworten

3

3169

Fr 21 Dez, 2007 23:47

von enie Neuester Beitrag

Orchideen - wer ist wer ? von silver1977, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 8 Antworten

8

2501

So 07 Sep, 2008 16:02

von silver1977 Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Kamillentee für Orchideen - Treffpunkt & Stammtisch - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Kamillentee für Orchideen dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der orchideen im Preisvergleich noch billiger anbietet.