Strelitzia reginae Temperaturfrage - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflegen & Schneiden & Veredeln

Strelitzia reginae Temperaturfrage

Die richtige Pflanzenpflege, Pflanzenschnitt, Veredelung ...
Worum geht es hier: Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 873
Registriert: Di 10 Jun, 2008 11:26
Wohnort: Pirna, USDA-Zone 7a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragStrelitzia reginae TemperaturfrageMo 05 Jan, 2009 14:53
Hi.

Ich habe ja meine Strelitzia reginae in einem sehr kalten Raum stehen. Zur Zeit sind dort nur so 2 - 3 °C, weil es jetzt die ganze Zeit schon so kalt ist. Vorher waren ca. 5 - 6 °C. Bei diesen Temperaturen stand sie auch einige Wochen ohne irgendwelche Schäden. Aber seit es jetzt so kalt ist, reagiert sie scheinbar doch auf diese Temperaturen. Sie rollt jetzt die unteren, kleineren und älteren Blätter zusammen. Eins ist auch schon gelb geworden.

Es sollte eigentlich auch ein kleiner Versuch werden ob sie den ganzen Winter mit 5 - 6 °C zurechtkommt. Da es jetzt aber so kalt ist und noch kälter werden soll, sollte ich sie dann lieber ins Zimmer holen? Dann habe ich aber wieder bedenken das sie den Umschwung von 2 °C zu über 20 °C nicht verträgt!

Wie soll ich das nun anstellen? Hat einer ne Idee?
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 19:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 05 Jan, 2009 14:58
Zusammenrollen der Blätter kann ein Kälteschutz sein :-k :-k :-k wenn du die hochholst bekommt die einen Hitzeschock :oops: Hast du die evtl auch zu viel gegossen? Meine bekommen momentan fast gar nichts.

Was ist das denn für ein Kellerraum? Kannst du die evtl einfach in etwas Vlies einwickeln.
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 43191
Bilder: 65
Registriert: So 11 Jun, 2006 12:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (95)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 67
Blüten: 11492
BeitragMo 05 Jan, 2009 15:01
hallo

du solltest sie wirklich wärmer stellen

http://www.zimmerpflanzenlexikon.info/l ... 2&letter=S

aber so abrupt, gleich ins warme, ist nicht so gut, wenn du kannst gewöhn sie langsam an die wärme

:-k :-k oder einen frostwächter aufstellen :-k :-k
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 873
Registriert: Di 10 Jun, 2008 11:26
Wohnort: Pirna, USDA-Zone 7a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 05 Jan, 2009 15:36
Also gegossen habe ich sie fast gar nicht. Wie kalt stehen den deine Mel?

Der Kellerraum ist eigentlich eine ganz normale Wohnung, wo keiner mehr drin wohnt. Die haben wir als Kellerersatz bekommen, da die Keller damals und jetzt immer noch viel zu feucht waren/sind um da was zu lagern.


Vlies und einen Frostwächter habe ich leider auch nicht da. Und das mit dem langsam umgewöhnen ist auch ein Problem, da ich keinen Platz habe wo ich das machen könnte.

So ein Mist aber auch! Sch.... Kälte!!
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 19:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 05 Jan, 2009 15:39
Keine Ahnung, wie kalt das da ist...frostfrei. Ich würde die nicht umstellen. Die Blätter klappen sich evtl auch wieder auf und gelbe Blätter im Quartier sind evtl auch normal :wink:
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 873
Registriert: Di 10 Jun, 2008 11:26
Wohnort: Pirna, USDA-Zone 7a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 05 Jan, 2009 16:00
Zu spät, hab sie schon umgestellt.

Mir ist grad noch ne Idee gekommen.

Wir haben noch einen Hausbewohner, der ist nur ab und zu mal da. Der hat nen beheiztes Zimmer in dem sind ca. 7 °C . Dort habe ich die Strelitzie jetzt reingestellt.

Ich hoffe von 3 auf 7 °C ist kein großer Schock?
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 10
Bilder: 15
Registriert: Di 03 Feb, 2009 23:18
Wohnort: Bad Steben
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 05 Feb, 2009 10:14
Hallo,

Also ich kann jetzt nur aus eigener Erfahrung sprechen.
Wir haben eine Strelitzia reginae im Wintergarten. Leider hat der Vorbesitzer des Hauses gepfuscht und der Wintergarten ist mehr als nur ein bisschen undicht und zudem noch auf der Südseite.
Was im Sommer dazu führt das durchaus 50 °C darin herrschen und es im Winter
( vor allem die kalten Januarwochen mit bis zu -22 °C) bei weitem nicht Frostfrei zugeht.
Doch unsere Strelitzia scheint diese Temperaturen zu genießen sie hat jetzt schon die ersten 20 Blütenknospen.
Allerdings scheint sie es seit vielen Jahren gewöhnt zu sein, denn diesen Topf kann zumindest von uns keiner mehr hochheben. Der Vorbesitzer meinte auch er hätte sie einfach immer stehen lassen.
Das einzige was sie bei den Temperaturen nicht will ist Wasser, alle 2-3 Wochen mal ein Kleiner Schluck reicht ihr vollkommen.

Das die Blätter sich bei zu kaltem Wetter zusammen rollen haben wir auch schon beobachtet, aber sobald ein Paar Sonnenstrahlen vorbeischauen öffnen sich diese auch wieder.
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3910
Bilder: 95
Registriert: Mo 06 Aug, 2007 19:09
Wohnort: Nähe Hof / 614 m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 05 Feb, 2009 10:31
Nessaya hat geschrieben:...sie hat jetzt schon die ersten 20 Blütenknospen.


20 Knospen?? :shock: :shock: Was ist das für ne Monsterstrelitzie? Kannst du mal ein Foto machen?? Die würde ich zu gerne mal sehen :mrgreen:
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 125
Registriert: Fr 23 Jan, 2009 16:39
Wohnort: NÖ 250 m ü.A.
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 05 Feb, 2009 13:00
Hallo würde auch gern mal die Strelitze sehen!

Ich hab so ein ähnliches Problem! ich hab mir in den letzten Tagen 2 Strelitzia Mandelas Gold gekauft ... und die sind grad auf dem Weg zu mir! (per Post) nur jetzt ist es ja ziemlich frisch draußen.... wie mach ich das mit dem langsam darangewöhnen an 25°... wie lange dauert das denn? braucht sie dabei licht?

mfg andi
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 10
Bilder: 15
Registriert: Di 03 Feb, 2009 23:18
Wohnort: Bad Steben
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 05 Feb, 2009 13:18
ich bin ja erst ganz neu dabei, und werde mich gleich auf die Socken machen und sämtliche Pflanzen zu photographieren.
Wie gesagt ich hab sie nicht großgezogen sondern einfach so vom Vorbesitzer des Hauses übernommen.
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 10
Bilder: 15
Registriert: Di 03 Feb, 2009 23:18
Wohnort: Bad Steben
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 05 Feb, 2009 15:29
So nun bin ich mit Bilder machen und hochladen endlich fertig.




Das ist also meine "kleine" Strelitze, ob sie wirklich komplett gesund ist weis ich nicht, aber das finde ich auch noch raus.
Weitere Bilde habe ich in mein Fotoalbum hochgeladen und es werden weitere folgen sobald sie blüht.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1956
Registriert: Fr 16 Feb, 2007 8:55
Wohnort: linz/ö
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 06 Feb, 2009 9:09
was uns hier alle interessieren würde, wäre die tiefsttemperatur, die es bei dir im wg gab.
Vielleicht könntest du noch eine seit-ansicht der pflanze einstellen?
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 10
Bilder: 15
Registriert: Di 03 Feb, 2009 23:18
Wohnort: Bad Steben
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 06 Feb, 2009 10:48
Die tiefsten Temperaturen die die "kleine" im Januar dieses Jahres aushalten musste lagen etwas 2 Wochen bei -10/-12°C.

Zur der Zeit haben sich auch die Blätter teils seitlich, teils vom ganzen Rand her eingerollt. Dies hat sich aber wieder gegeben als das Thermometer plus Grade angezeigt hat.
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 4232
Bilder: 31
Registriert: Sa 01 Sep, 2007 17:52
Wohnort: zur Zeit auf der Suche
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 06 Feb, 2009 12:51
:shock: Nessaya DIE IST JA ZUM HEULEN TOLL..... :ohhjex: :ohhjex: :ohhjex: :ohhjex: :ohhjex:

Meine Streli steht am Südfenster- ich hatte sie vorher unten im Bad, eher dunkel stehen und sie hat trotzdem eine Knospe geschoben \:D/
Vorletzten Winter hatte ich sie nur eingepackt und auf der Terasse stehen lassen, das hat ihr a uch nicht viel ausgemacht. Meine Ma sagt, auf Ischia wachsen die wild und da gibt es durchaus auch mal Frost. Sie sehen dann beruppst aus, aber erholen sich wieder.
Ich denke also, die Streli steht bei 7 Grad gar nicht schlecht! Ich überwintere meine kühl und so hell wie möglich und gieße auch möglichst wenig. Und spare auf meinen Wintergarten [-o<
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 8460
Bilder: 158
Registriert: So 07 Jan, 2007 0:17
Geschlecht: weiblich
Renommee: 4
Blüten: 37139
BeitragFr 06 Feb, 2009 13:02
:shock: Boah, Nessaya! Die ist ja der Wahnsinn!!!

Die Fotos werde ich meiner kleinen Streli mal zeigen, damit sie weiß, wo sie in den nächsten Jahren noch hinzuwachsen hat.

Kannst Du im Topf erkennen, ob das eine oder mehrere Pflanzen sind? Ich würde ja fast auf mehrere tippen...
Und dass die so viele Knospen schiebt... Wahnsinn!!!

Meine steht auch am Südfenster aber in einem teilweise beheizten Raum. Sie steht in etwa 1/2 Meter Entfernung vom Fenster und fühlt sich dort pudelwohl (ist eine selber aus Samen gezogene und ist jetzt ca. 1 1/2 Jahre alt). Die überwintere ich auch noch nicht kühl, weil sie ja in dem Alter eh noch nicht blühen.
Nächste

Zurück zu Pflegen & Schneiden & Veredeln

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

strelitzia reginae oder baum der reisenden ---> strelitzia von sunnyside, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 5 Antworten

5

2280

Fr 27 Dez, 2013 16:47

von sunnyside Neuester Beitrag

Wachstum strelitzia reginae und strelitzia nicolai von jungius1, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 5 Antworten

5

6445

Mo 09 Jun, 2008 15:59

von jungius1 Neuester Beitrag

strelitzia reginae von schmiri, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 1 Antworten

1

2717

Fr 10 Mär, 2006 20:20

von rolli Neuester Beitrag

Strelitzia Reginae von ifolor, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 55 Antworten

1, 2, 3, 4

55

10061

Mi 14 Mai, 2008 12:50

von Schnuffy Neuester Beitrag

Strelitzia reginae von heibra, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 1 Antworten

1

758

Mo 12 Mai, 2014 16:57

von matucana Neuester Beitrag

Strelitzia reginae von bigkortsch, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 9 Antworten

9

2145

Mo 20 Okt, 2014 13:48

von Rinny Neuester Beitrag

Paradiesvogelblume (Strelitzia reginae) von marco, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 47 Antworten

1, 2, 3, 4

47

19090

So 22 Mär, 2009 12:14

von vulpecula Neuester Beitrag

Strelitzia reginae - Paradiesvogelblume von lissi2008, aus dem Bereich Keimzeiten & Wartezeiten mit 1 Antworten

1

5928

Di 04 Nov, 2008 10:40

von Mel Neuester Beitrag

Strelitzia reginae - Topfgestaltung von Andreas*, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 3 Antworten

3

2117

Fr 29 Mai, 2009 8:01

von Gysmo Neuester Beitrag

Strelitzia reginae - Paradiesvogelbaum von Rose23611, aus dem Bereich Anleitungen Saatgut & Samen & Sorten mit 0 Antworten

0

3653

Sa 23 Jan, 2010 16:20

von Rose23611 Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Beachte auch zum Thema Strelitzia reginae Temperaturfrage - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Strelitzia reginae Temperaturfrage dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der temperaturfrage im Preisvergleich noch billiger anbietet.