Stecklinge - New GREENeration - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Online: 76  |  Registrieren  |  Login
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtClub und CommunityNew GREENeration

Stecklinge

Ich bin jung und brauche das Grün - Grundlagen, Studium, Ausbildung, Schule ...
Worum geht es hier: Ob Frage, Sachbericht, Referat, Aufsatz oder Studium... Alles wird grün werden...
In den Fachbereichen der Biologie und in der Ausbildung zum Gärtner ist die Botanik ein umfassendes Thema. Wir helfen bei Lösungsansätzen und Fachbegriffen.
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 7
Registriert: Mo 14 Feb, 2011 15:00
Wohnort: Zug
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragStecklingeDi 15 Feb, 2011 17:34
Hallo Zusammen
Ich würde gerne wissen wie man Stecklinge macht-hab es mal gehört-habe aber keine Ahnung wie es geht.Es soll gut sein z.B. beim Tränenden Herz, Hibiscus oder dem Goldglöckchen....zur Nachzucht...
Freue mich auf eure antworten
Kevin99
tysja cuffese
tysja cuffese
Beiträge: 13881
Bilder: 17
Registriert: So 20 Aug, 2006 20:04
Wohnort: Nordthüringen
Renommee: 3
Blüten: 33196
BeitragDi 15 Feb, 2011 17:37
Hallo Kevin, ich glaube Herzlich Willkommen ist noch nicht zu spät.

Scroll mal bitte runter, da findest Du schon was zum Thema Hibiskusstecklinge. Tränendes Herz würde ich einfach durch einen Abstich vermehren. Goldglöchen-Forsythie kann man einlegen.
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 42752
Bilder: 65
Registriert: So 11 Jun, 2006 13:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (95)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 60
Blüten: 11422
BeitragDi 15 Feb, 2011 17:39
hallo

:arrow: http://www.kuebelpflanzeninfo.de/pflege/vvermehr.htm

da steht alles über stecklinge :wink:

tränendes herz, kann man nicht über stecklinge vermehren, da teilt man den wurzelballen im herbst
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2172
Bilder: 5
Registriert: Di 18 Jan, 2011 0:34
Wohnort: Hessen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 15 Feb, 2011 17:45
Rose23611 hat geschrieben:tränendes herz, kann man nicht über stecklinge vermehren, da teilt man den wurzelballen im herbst


Kann man wohl mein Tränendes Hertz ist aus einen Steckling entstanden und das Handbuch der Pflanzen Vermehrung sagt auch das man TH durch Aussaat ,Teilung und Stecklinge und In Vitro Vermehren kann
tysja cuffese
tysja cuffese
Beiträge: 13881
Bilder: 17
Registriert: So 20 Aug, 2006 20:04
Wohnort: Nordthüringen
Renommee: 3
Blüten: 33196
BeitragDi 15 Feb, 2011 17:46
Vielleicht sind Wurzelausläufer gemeint.

Aber noch besser: Probiere es aus, und dokumentiere es in Deinem Blog.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2172
Bilder: 5
Registriert: Di 18 Jan, 2011 0:34
Wohnort: Hessen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 15 Feb, 2011 17:48
Elfensusi hat geschrieben:Vielleicht sind Wurzelausläufer gemeint.

Aber noch besser: Probiere es aus, und dokumentiere es in Deinem Blog.


Wer ? Ich ?

ne man macht Grundständige Stecklinge mit alten holz unten dran im Frühjahr nach dem austrieb
Zuletzt geändert von bbbssx am Di 15 Feb, 2011 17:57, insgesamt 1-mal geändert.
tysja cuffese
tysja cuffese
Beiträge: 13881
Bilder: 17
Registriert: So 20 Aug, 2006 20:04
Wohnort: Nordthüringen
Renommee: 3
Blüten: 33196
BeitragDi 15 Feb, 2011 17:55
Klar, wer sonst
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2172
Bilder: 5
Registriert: Di 18 Jan, 2011 0:34
Wohnort: Hessen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 15 Feb, 2011 17:58
Hab kein Blog

Aussaat, Teilung und in Vitro sind viel Effektiver wollt nur anmerken das man auch Stecklinge machen kann
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 42752
Bilder: 65
Registriert: So 11 Jun, 2006 13:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (95)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 60
Blüten: 11422
BeitragDi 15 Feb, 2011 18:42
:wink: hab ich noch nie probiert, aber gut zu wissen das es geht :wink:

teilen ist für mich viel entspannter :mrgreen:
Zuletzt geändert von Rose23611 am Di 15 Feb, 2011 19:07, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2172
Bilder: 5
Registriert: Di 18 Jan, 2011 0:34
Wohnort: Hessen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 15 Feb, 2011 19:06
Ja ich zieh Teilung auch vor ist unkomplizierter und die Erfolgs Chancen sind hoher :D
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 7
Registriert: Mo 14 Feb, 2011 15:00
Wohnort: Zug
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDankeDi 15 Feb, 2011 20:55
Danke für die antworten \:D/ =D>
Sorry aber was heisst ,,einlegen,, oder,,abstechen,,

Also jetzt weis ich was man machen kann(abstiche,einlegen,stecklinge,teilung der wurzeln.vitro.....)
Aber wie funktionieren die(Step-by-Step)

:D :) :lol:

gruss kevin

Anmerkung der Moderation,
Beiräge wurden zusammen gefügt,
editieren kann man über den gelben Stift
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2172
Bilder: 5
Registriert: Di 18 Jan, 2011 0:34
Wohnort: Hessen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: DankeDi 15 Feb, 2011 21:00
Kevin99 hat geschrieben:Danke für die antworten \:D/ =D>
Sorry aber was heisst ,,einlegen,, oder,,abstechen,,
gruss kevin


:-k In Welche zusammenhang ?

Obst und anderes Kann man einlegen (zb in essig)

und Abstechen Kann man Schädlinge :D Spargel, Rhizome und Wurzel n





Nachtrag: Ach so das

Ich Erklär dir In-Vitro

In Vitro ist eine Vermehrungs Methode die meist in Labore n, von Jungpflanzenunternehmen und von Züchtern Angewandt wird

diese wird verwendet um Jungpflanzen in sehr großen Stückzahlen zu bekommen (Zwischen eins und X) und um Pflanzen zu Vermehren die man auf anderen Wege nicht in Großen mengen Vermehren kann (Zb Alpenveilchen,Orchideen)

Dabei wird Meristem Gewebe (Um spezialisierte Zellen) aus dem Vegetationspunkten entnommen und im Labor in einer Nährlösung unter Ständigen Schütteln in einer Nährlösung zum Wachsen gebracht

dan wird der Zell klumpen in mehrere Teile zerschnitten und werden wieder zum wachsen gebracht

dan wieder zerteilt bis man genug Zell klumpen hat

dan wird die schüttel Vorrichtung angehalten und durch die Zugabe von speziellen Hormonen bildet sich aus den Zell klumpen eine neue Pflanze

diese kann man dan wen sie groß genug ist in erde Pflanzen und fertig ist die Klon-arme der Ursprungs Pflanze

die anderen können die andere auch erklären (will nicht so viel auf einmal Schreiben :wink: )
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 7
Registriert: Mo 14 Feb, 2011 15:00
Wohnort: Zug
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSuperMi 16 Feb, 2011 9:46
Danke für die Antwort
Ich hoffe das ihr auch auf die anderen eine Antwort habt(besonders interessieren mich die Stecklinge :wink: .....)
Ach übrigens ich meine die Vermehrungs-Methoden:Einlegen, Abstechen und Teilung der Wurzeln und eben besonders die Stecklinge. \:D/
Grüsse
Kevin





P.S. danke für den langen Text bbbssx
tysja cuffese
tysja cuffese
Beiträge: 13881
Bilder: 17
Registriert: So 20 Aug, 2006 20:04
Wohnort: Nordthüringen
Renommee: 3
Blüten: 33196
BeitragMi 16 Feb, 2011 9:48
Oben rechts ist die Forensuche, da wirst Du Einiges zum Thema finden.

Zurück zu New GREENeration

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Pachira Stecklinge Aufzucht, Blatt-Stecklinge von *.tina.*, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 4 Antworten

4

5407

Mi 20 Jul, 2011 9:52

von *.tina.* Neuester Beitrag

stecklinge von gast, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 1 Antworten

1

3276

Mi 20 Jun, 2007 20:49

von ilyana Neuester Beitrag

Stecklinge von Mo, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 36 Antworten

1, 2, 3

36

15053

So 07 Okt, 2007 16:50

von vergissmeinicht1 Neuester Beitrag

Stecklinge von Suedblume, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 16 Antworten

1, 2

16

6357

Mi 09 Jul, 2014 8:11

von Mara23 Neuester Beitrag

Stecklinge gesucht? von Lilly, aus dem Bereich Kleinanzeigen für Pflanzen & Saatgut mit 11 Antworten

11

6286

Fr 13 Okt, 2006 13:23

von xena Neuester Beitrag

Oleander Stecklinge von Christl, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 29 Antworten

1, 2

29

15277

Mi 18 Jul, 2007 0:03

von Cosmea Neuester Beitrag

Basilikum-Stecklinge von gudrun, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 40 Antworten

1, 2, 3

40

35077

Mo 16 Mär, 2015 11:20

von Lapismuc Neuester Beitrag

Frangipani-Stecklinge von cat, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 76 Antworten

1 ... 4, 5, 6

76

26267

Di 22 Aug, 2006 13:32

von cat Neuester Beitrag

stecklinge von kirsche von Taaboo, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 3 Antworten

3

5877

Fr 04 Aug, 2006 18:43

von dnalor Neuester Beitrag

Stecklinge schneiden von jenny, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 27 Antworten

1, 2

27

7391

Di 26 Nov, 2013 19:14

von Plantsman Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Stecklinge - New GREENeration - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Stecklinge dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der stecklinge im Preisvergleich noch billiger anbietet.