Echeverien Stecklinge Luftwurzeln

Unbedenklich oder Pflegefehler?

 
Azubi
Avatar
Beiträge: 30
Dabei seit: 07 / 2022

Blüten: 150
Betreff:

Echeverien Stecklinge Luftwurzeln

 · 
Gepostet: 30.10.2022 - 12:46 Uhr  ·  #1
Hallo liebe Pflanzenfreunde :)
Ich habe -zum ersten Mal überhaupt- viele Echeverien-Blattstecklinge, die nun ca.6 Monate alt sind. Wie man auf den Fotos sieht, haben sie leider einen ziemlich gestreckten Wuchs und bekommen immer mehr Luftwurzeln (das ging vor gut 1 Monat los). Mittlerweile habe ich sie alle schön an einem sonnigen Ostfenster stehen und ihnen eine Pflanzenlampe besorgt. Gegossen werden sie alle 8-10 Tage ordentlich mit einer Spritzflasche.

Meine Frage ist hier: sind diese Luftwurzeln normal? Den sonnigeren Standort haben sie nun auch schon 3 Monate, seit ich merkte, dass sie anfingen gestreckt zu wachsen. (vorher waren sie auf einer Nordfenster-Fensterbank).
Im Frühjahr würde ich sie gerne soweit oben wie möglich abschneiden und schauen, dass ich sie ab der obersten Luftwurzel neu einpflanze. Dann ist der Wuchs hoffentlich in Zukunft auch besser. Macht das Sinn oder sind sie noch zu jung für Kopfstecklinge oder sollte ich sie lieber in Ruhe lassen?

Desweiteren habe ich von einer Perle von Nürnberg einen Kopfsteckling gemacht. Das ist nun ca. 2 Wochen her und ich frage mich, ob man die Blätter besprühen darf? Der Steckling hat ja (wahrscheinlich) noch keinerlei Wurzeln und irgendwie mache ich mir Sorgen, dass er kein Wasser aufnehmen kann. Bisher habe ich immer nur die Erde ein wenig mit der Spritzflasche befeuchtet.

Vielen lieben Dank für eure Antworten!
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Samen & Anzucht & Vermehrung

Worum geht es hier?
Vermehrung, Anzucht und Aufzucht von Pflanzen...
Vermehrungsarten (wie kann ich eine Pflanze vermehren), Saatgut (in welcher Erde, wie zur Keimung bringen, Samen ernten), Aussaat (wann aussäen, Temperatur zum Keimen, wie viel Licht und Luftfeuchtigkeit, welches Wasser und wie oft gießen), Pikieren (wann teilen, Wurzeln trennen und vereinzeln, wie und wann umpflanzen), Stecklinge (wann schneiden und wie anschneiden), Anzucht (welches Substrat, im Gewächshaus oder Freiland), Düngen von jungen Pflanzen, Blüte und Frucht (wann kommt das erste Blatt, die erste Blüte oder Früchte).

Aus unserem Shop

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.