Seid Ihr schon bei der Ernte?

 
Avatar
Herkunft: Eberswalde, Urstromt…
Beiträge: 5946
Dabei seit: 02 / 2011
Blüten: 500

GinkgoWolf

Ja Sandra, die schmecken auch. Dieses Jahr sind sie irgendwie ein bisschen anders, ich weiß nicht, irgendjemand behauptete letztens, sie wären "sauer" Ich weiß nur, dass sie noch ein bisschen anders als normal intensiv gurkig schmecken.

Na Pflanzsusi, immerhin hast du große Paprika. Bei meinem Chef hab ich die letzten Tage auch Paprikas ernten können (6 Stück in rot und braun), aber die waren ganz klein. Etwa so groß wie diese Snackpaprika, nur nicht ganz so lang, sondern eher rundlich. Die sahen richtig niedlich aus, so zwergig wie sie waren
Aber reif waren sie und schön knackig in meinem Salat

Wenn ich noch irgendwas zu "ernten" habe, dann sammel ich die Samen meiner Kapuzinerkresse ein, bevor sie durch den Sturm von meinem Balkon kullern...

lg
Henrike
Avatar
Herkunft: Eberswalde, Urstromt…
Beiträge: 5946
Dabei seit: 02 / 2011
Blüten: 500

GinkgoWolf

Ich warte auf meine erste eigene Erdbeere vom Balkon in diesem Jahr

lg
Henrike
Fragaria_2017_04_24.JPG
Fragaria_2017_04_24.JPG (507.64 KB)
Fragaria_2017_04_24.JPG
Avatar
Herkunft: Köln - USDA 8a
Beiträge: 6040
Dabei seit: 04 / 2010
Blüten: 400

Wollschweber

Wie schön, meine erste eigene Balkon - Erdbeere war sowas von lecker, ich beneide dich ein wenig leider habe ich vergessen was ich da für eine Sorte hatte und es waren am Ende auch nur zwei Früchte

Ps. Aber geerntet habe ich dieses Jahr auch schon.. Schnittlauch
Avatar
Avatar
Kaa
Obergärtner*in
Herkunft: an der Nordseeküste.…
Beiträge: 2380
Dabei seit: 08 / 2011
Blüten: 220

Kaa

Bald gibt's Rhabarber-Kuchen!
Avatar
Herkunft: im sonnigen Baden
Beiträge: 1123
Dabei seit: 03 / 2013
Blüten: 355

Sommerman

Heute früh die ersten Feigen geerntet.

[attachment=0]WP_20180622_06_51_26_Pro.jpg[/attachment]
WP_20180622_06_51_26_Pro.jpg
WP_20180622_06_51_26_Pro.jpg (243.4 KB)
WP_20180622_06_51_26_Pro.jpg
Avatar
Herkunft: Eberswalde, Urstromt…
Beiträge: 5946
Dabei seit: 02 / 2011
Blüten: 500

GinkgoWolf

Müssen die nicht noch dunkler werden?
Woher weißt du, wann die reif sind?

lg
Henrike

P.S. und wie haben sie geschmeckt?
Avatar
Herkunft: im sonnigen Baden
Beiträge: 1123
Dabei seit: 03 / 2013
Blüten: 355

Sommerman

Bei dieser Feige handelt es sich um die Sorte Brown Turkey, die eher bräunlich, als violett wird.
Es gibt eine relativ "neue" Feige, die gelbrötlich im reifen Zustand aussieht und mit handtellergroßen Früchten protzt.
Name Loungue d'aout und dem seltsamen Beinamen Bananenfeige, wenn die Früchte reif sind folgen Fotos.

Ob eine Feige reif ist, habe ich schon vor Jahren beschrieben. Die Frucht um ca. 45 Grad drehen, löst sie sich vom Ast, ist sie reif.
Der Geschmack war noch nicht ganz 100%, aber ok.
Avatar
Herkunft: Eberswalde, Urstromt…
Beiträge: 5946
Dabei seit: 02 / 2011
Blüten: 500

GinkgoWolf

Ah, okay, danke für die Info!
Gelbrötlich ist wirklich eine interessante Farbe für eine Feige. Auf die Fotos bin ich gespannt!

lg
Henrike
Avatar
Herkunft: Berlin
Beiträge: 1673
Dabei seit: 06 / 2012
Blüten: 3075

Schokokis

Erdbeeren waren bei mir dieses Jahr nicht so viele...
Aber dafür konnten meine Eltern die erste Tomate am 2.6 abnehmen. Bei mir geht's auch langsam los.
Meine überwinterte Paprikas haben auch schon ein paar Früchte reifen lassen...

Und die Mairübchen explodiere gerade nachdem sie erst noch so unschuldig klein waren...

Udn die erste Sonnenblume konnte ich schön für die Vögel ernten...
Avatar
Herkunft: im sonnigen Baden
Beiträge: 1123
Dabei seit: 03 / 2013
Blüten: 355

Sommerman

Leider sind fast alle Sommerfrüchte der Bananenfeige abgefallen, aber EIN eher bescheidenes Exemplar (128 Gramm) konnten dennoch geerntet werden.
Derzeit bilden sich sehr viele Herbstfrüchte aus, die bei dieser Feige völlig anders aussehen, auch hier werden Bilder folgen.

hier die "bescheidene" Feige.

[attachment=0]WP_20180712_17_46_59_Pro.jpg[/attachment]
WP_20180712_17_46_59_Pro.jpg
WP_20180712_17_46_59_Pro.jpg (183.62 KB)
WP_20180712_17_46_59_Pro.jpg
Avatar
Herkunft: Eberswalde, Urstromt…
Beiträge: 5946
Dabei seit: 02 / 2011
Blüten: 500

GinkgoWolf

Na, das ist doch mal was anderes, so ganz in gelb
Wie schmeckt denn so eine "Bananenfeige"? Dem Namen nach "leicht bananenähnlich"?

Ich habe letztens (und noch rechtzeitig vor dem großen Regenguss) Samen von Phlomis tuberosa geerntet. Allerdings von einer öffentlichen Staudenpflanzung. Jetzt muss ich die Samen noch vertüten....

lg
Henrike
Avatar
Herkunft: Münchner Umland
Beiträge: 2999
Dabei seit: 03 / 2013
Blüten: 115

MaxM

Servus zusammen,

wir haben angefangen, Cocktailtomaten zu ernten, die anderen Sorten sind noch nicht ganz so weit.


[attachment=0]20180716_01.JPG[/attachment]


Alles Gute

Max
20180716_01.JPG
20180716_01.JPG (257.32 KB)
20180716_01.JPG
Avatar
Herkunft: im sonnigen Baden
Beiträge: 1123
Dabei seit: 03 / 2013
Blüten: 355

Sommerman

Zitat geschrieben von GinkgoWolf
Na, das ist doch mal was anderes, so ganz in gelb
Wie schmeckt denn so eine "Bananenfeige"? Dem Namen nach "leicht bananenähnlich"?

Ich habe letztens (und noch rechtzeitig vor dem großen Regenguss) Samen von Phlomis tuberosa geerntet. Allerdings von einer öffentlichen Staudenpflanzung. Jetzt muss ich die Samen noch vertüten....

lg
Henrike


Der Begriff "Banane" ist wohl eher der Farbe, als dem Geschmack geschuldet. Der Geschmack ist wie eine "gewöhnliche" reife Feige.
Avatar
Herkunft: NRW
Beiträge: 10185
Dabei seit: 01 / 2009
Blüten: 4810

gürkchen

Die sind ja sowas von lecker
Avatar
Herkunft: Oberbayern
Beiträge: 151
Dabei seit: 01 / 2017
Blüten: 185

Esti

Seit zwei Wochen gibts bei uns diese leckeren lila Stangenbohnen Schade nur, dass sie beim kochen normal grün werden, die noch rohen geschnipselten Bohnen sehen nämlich richtig klasse aus!
[attachment=0]DSC_2580-1.JPG[/attachment]
DSC_2580-1.JPG
DSC_2580-1.JPG (69.56 KB)
DSC_2580-1.JPG

Ähnliche Themen

Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.