Plumeria

 
Azubi
Avatar
Beiträge: 16
Dabei seit: 03 / 2019
Betreff:

Plumeria

 · 
Gepostet: 20.03.2019 - 10:20 Uhr  ·  #1
Hallo:)
Danke im Voraus für jegliche Hilfe! Ich hab aktuell ein paar Baustellen in meinem Zimmergarten, unter andere diese Plumeria. Sie ist am Anfang gut gewachsen, und auch die Wurzeln sehen Super aus. die wachsen aus dem 3liter Topf unten schon leicht raus, allerdings hat sie ihr Wachstum auf einmal auf 25% zurückgeschraubt. Außerdem sind die Blätter meines Erachtens sehr hellgrün. Sie steht in dem Plumeria Substrat von green24 und auch der Dünger von ihnen wird verwendet. Soll ich mal eine höhere Konzentration von Dünger in den Topf geben? Ich hab auch Hydrodünger daheim. Könnte also, da sie jetzt gerade nicht blüht einen mix zusammenrühren der fürs Pflanzenwachstum ausgelegt ist. Das eine gammelige Blatt- ich hab die pflanze aus einem Steckling von ebay gezogen, die erste Serie an blättern ist gänzlich abgefallen. Das ist aktuell das letzte Blatt und es sieht seit 1.5 Monaten so aus!
LG
IMG_20190320_100947.jpg
IMG_20190320_100947.jpg (2.23 MB)
IMG_20190320_100947.jpg
IMG_20190320_100959.jpg
IMG_20190320_100959.jpg (2.84 MB)
IMG_20190320_100959.jpg
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Berlin
Beiträge: 1043
Dabei seit: 06 / 2012

Blüten: 185
Betreff:

Re: Plumeria

 · 
Gepostet: 20.03.2019 - 10:32 Uhr  ·  #2
Sieht für mich nach Stickstoffmangel aus.
Also ja ich würde auf einen anderen Dünger zurückgreifen, wenn keine anderes Problem vorliegt.
Wie lange steht die schon in der Erde? Die Wurzeln sind in Ordnung? Hell und fest?

Mich wundert das deine Blätter hat. hast du die durchkultiviert? meine sind noch sehr klein. Haben aber ihre Blätter abgeworfen und seither kein Wasser mehr bekommen.
Azubi
Avatar
Beiträge: 16
Dabei seit: 03 / 2019
Betreff:

Re: Plumeria

 · 
Gepostet: 20.03.2019 - 10:43 Uhr  ·  #3
ich hab den Steckling im Dezember gekauft und da ich ne recht gute Pflanzenlampe hab ging das. Mein Zimmer hat recht konstant 20 grad in der Nacht un 22-23 am Tag insofern gefällt es den meisten Pflanzen. Mein Jasmin wächst auch wie Unkraut. Ich habe nur keine Ahnung wie ich pflanzen einwintern soll die das tatsächlich brauchen. (Meine Wüstenrosen. Die sind das andere Problem)

Dann werde ich mal einen etwas phosphathaltigeren Dünger verwenden! Danke
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Berlin
Beiträge: 1043
Dabei seit: 06 / 2012

Blüten: 185
Betreff:

Re: Plumeria

 · 
Gepostet: 20.03.2019 - 10:59 Uhr  ·  #4
"Dann werde ich mal einen etwas phosphathaltigeren Dünger verwenden! "

? der Plumidünger enthält doch warscheinlich ganz viel Phosphat. Stickstoff hab ich geschrieben
BAer warte ruhig nochmal ab was die Experten hier sagen...
Ja kühle standorte in modernen Wohnungen finde ich auch schwierig...
Azubi
Avatar
Beiträge: 16
Dabei seit: 03 / 2019
Betreff:

Re: Plumeria

 · 
Gepostet: 20.03.2019 - 11:10 Uhr  ·  #5
My bad. Ich meinte natürlich Stickstoff. Vielen Dank!
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: Land Brandenburg
Beiträge: 335
Dabei seit: 04 / 2013

Blüten: 10
Betreff:

Re: Plumeria

 · 
Gepostet: 20.03.2019 - 19:06 Uhr  ·  #6
Meine stehen jetzt auch noch blattlos, ohne Wasser, ohne Dünger. Suche mal genau nach Spinnmilben, die wären ein Problem bei warmer Überwinterung.
Azubi
Avatar
Beiträge: 16
Dabei seit: 03 / 2019
Betreff:

Re: Plumeria

 · 
Gepostet: 21.03.2019 - 08:54 Uhr  ·  #7
Hab ich schon. Habe aber keine gefunden. Ich hatte mal ne kleine Thripseninvasion der ich aber schon den Gar ausgemacht habe. Aktuell sind keine Schädlinge auf der Pflanze.
Azubi
Avatar
Beiträge: 16
Dabei seit: 03 / 2019
Betreff:

Re: Plumeria

 · 
Gepostet: 24.03.2019 - 16:52 Uhr  ·  #8
Die Blätter haben jetzt ordentlich an Farbe gewonnen. Ich denke die etwas strärkere Düngung hat ihr sehr gut getan!
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Pflegen & Schneiden & Veredeln

Worum geht es hier?
Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.