Phalaenopsis zurückschneiden? - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflegen & Schneiden & Veredeln

Phalaenopsis zurückschneiden?

Die richtige Pflanzenpflege, Pflanzenschnitt, Veredelung ...
Worum geht es hier: Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).
OfflineGast
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragPhalaenopsis zurückschneiden?Sa 07 Jun, 2008 12:01
Meine Phalaenopsis ist verblüht und die Blüten abgefallen.
Muss ich sie nun zurückschneiden? Wenn ja, wie mache ich
das am besten?
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2981
Registriert: Do 10 Jan, 2008 9:36
Wohnort: Düsseldorf
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 07 Jun, 2008 12:07
Herzlich willkommen hier im Forum.

Nach der Blüte werden die Blütenstiele nicht komplett abgeschnitten, sondern man lässt 2-3 Augen stehen. Im Regelfall bildet sich aus einer der ruhenden Augen ein neuer Blütenstiel oder auch ein Kindel.

Quelle: http://green-24.de/forum/ftopic9600.html
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 861
Bilder: 15
Registriert: Mi 14 Mai, 2008 9:16
Wohnort: Österreich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 07 Jun, 2008 14:57
Hallöchen!

Also ich schneide die Rispen nie - außer wenn sie vertrocknen - ab. solange die "Triebknospe" , also die die nie aufblüht sondern zum weiterwachsen dient noch nicht vertrocknet ist könnten sich weitere Knospen an der Rispe bilden - bei Phal. verzweigen sich die Rispen oft von selbst auch wenn man nicht schneidet.

Lg Astrid
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 441
Registriert: Di 06 Mai, 2008 12:28
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 07 Jun, 2008 20:55
nein -bitte nichts abschneiden - die sieht so aus als wollte sie an beiden Enden neue Knospen bilden \:D/ \:D/ \:D/

Grüße Annette :-#)
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 861
Bilder: 15
Registriert: Mi 14 Mai, 2008 9:16
Wohnort: Österreich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 07 Jun, 2008 22:31
Hallöchen!

Also ich kann da nur zustimmen - nicht schneiden - die beiden Triebe sehen doch noch gesund aus! Hier können sich leicht neue Triebe und/oder Knospen bilden!

Sollte sich auch in nächster Zeit nichts tun aber die Rispen schön grün sein - bitte trotzdem nicht schneiden - es könnte nämlich sein, dass sie jetzt eine kleine Pause macht und dann dort weitermacht!

Also nie was "lebendiges" abschneiden - offene Wunden schwächen die Pflanze.

Lg Astrid
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 330
Registriert: So 09 Mär, 2008 15:41
Wohnort: hohenlohekreis
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 08 Jun, 2008 11:52
Hallo

Du solltest die Blütenstengel auf jeden Fall dranlassen.
Es gibt dann 2 Möglichkeiten.
1. Die Stengel trocknen von alleine und werden braun. In dem Fall solltest du nur das braune und trockene abschneiden.

2. Die Stengel bleiben grün. In dem Fall dranlassen. Nach ein par Monaten wird sie dann an den augen oder der Spitze neu austreiben un neue Blüten hervorbringen.

Viel Spass
OfflineGast
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 09 Jun, 2008 19:29
Danke für die Tipps. Sollte man wirklich die Orchideen lieber mit Regenwasser oder destilliertem Wasser besprühen und tauchen, als mit normalen Wasser?
Hier nun noch ein paar Fotos von einer anderen Orchidee, die auch schon ewig keine Blüten mehr hat.
Das eine Blatt sieht aus wie gebrochen, soll man es abmachen oder dranlassen?
Bilder über Phalaenopsis zurückschneiden? von Mo 09 Jun, 2008 19:29 Uhr
PICT0627.JPG
PICT0628.JPG
PICT0629.JPG
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 82
Bilder: 14
Registriert: Sa 31 Mai, 2008 13:48
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 16 Jul, 2008 19:54
Hey Gast,
erst mal herzlich willkommen im Forum. :D
Zu deiner Frage, ob du das Blatt abschneiden sollst:
Ich würde es nicht machen. Entweder die Wunde heilt noch oder das Blatt stirbt ab. Im letzteren Fall fällt das Blatt von alleine ab!! Dies dauert zwar ein bisschen, aber man schädigt somit die Pflanze nicht. Man sollte immer warten bevor man was abschneidet. Lieber etwas zu viel, als zu wenig ^^
Ach ja des mit dem Blühen ist ja so ne Sache! Es gibt Orchideen, die blühen des ganze Jahr, aber es gibt auch welche, bei denen dauert es etwas länger. Hab ein bisschen Geduld mit deiner Orchidee!
Meine Orchids gieße ich immer mit Leitungswasser und trotzdem blühen sie wie verrückt und auch total lange. Aber ich rate dir lieber, dass du deine Blumen tauchst, dann kann das überflüssige Wasser gleich ablaufen.
Neulich wäre mir eine Orchidee fast ersoffen! Jetzt bildet sie zwei Kindel, wahrscheinlich stirbt die Mutterpflanze danach ab. Nicht wegen der Kindel, sondern weil die Wurzeln so geschädigt sind! (Hoffnung immer noch ned aufgeb) Danach werde ich sie aber auch nicht abschneiden, nur wenn die Stiele braun sind!!!
Ich hoffe des hat dir ein bisschen geholfen. :mrgreen:
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 271
Registriert: Fr 06 Jun, 2008 16:38
Wohnort: Augsburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 16 Jul, 2008 20:11
Hallo Gast!

Hast du dich schon mal gefragt, was deine erste Phal für braune Flecken hat?
Ist es Sonnenbrand oder ein Pilz? Also breitet es sich aus oder verändert es sich anderweitig? Wenn ja dann schnell bissl Wasser-Zimt-Mischung draufstreuen und gut is! \:D/

Mit Regenwasser gießen ist immer besser, bei fast jeder Pflanze. Bisschen Kalk vertragen Pflanzen, aber auf Dauer wohl eher nicht. Deine Phalaenopsis zeigt es dir zwar nicht sofort mit Blütenabwurf oder sonst was, dass sie das Wasser nicht verträgt, aber der Kalk sammelt sich ja mit der Zeit an...
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 861
Bilder: 15
Registriert: Mi 14 Mai, 2008 9:16
Wohnort: Österreich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 16 Jul, 2008 22:01
Hallo!

Du solltest auf jeden Fall die Orchi umtopfen und mal gründlich nach Schädlingen untersuchen. Mäy hat recht - die Punkte auf den Blättern sehen nicht gerade gesund aus.

Die Wurzeln auf dem einen Foto sind hin - bitte dringend umtopfen (Beschreibung im Forum Tips und Tricks). Ich denke mal, das sind die ersten "Leitungswasserschäden" - wahrscheinlich auch der Grund, warum die Pflanze nicht blüht. Denn etwas Wasser brauchen die schon und wenn das Wasser (noch dazu kalt aus dem Hahn) durchläuft, kann sich das Substrat nicht vollsaugen und einmal die Woche gießen ist dann zuwenig. Die Pflanze hat zu tun, dass sie nicht vertrocknet und keine Kraft um blüten zu bilden.

Lg Astrid
OfflineGast
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 17 Jul, 2008 10:43
Hallo Orchideenfans.....
schneide bei meinen Phaleanopsis die verblühte Rispe bis auf ein Auge ab auch wenn sie noch grün ist . Die Energie ,die sonst in den kahlen Stengel fliesst benutzt sie um entweder ein neues Blatt auszubilden oder die nächste Rispe erscheint.Hab die Orchidee schon 3 Jahre und sie hat schon x-mal geblüht.....meine Freundin wird regelmässig grün vor Neid :-#=
Noch ein Supertipp für Orchideenfans!
Man nehme ein Glasgefäss,Glasnuggets oder Blähton und natürlich Orchideenerde....Schichtet unten ins Gefäss die Drainage und pflanzt eure Orchideen mal so ein . Sieht super aus ,ihr seht genau wo der Wasserpegel ist (sollte immer unterhalb der Wurzel sein)der Pflanze gehts gut und ihr habt minimalen Stress !
Probierts aus !
Liebe grüne Grüsse
Wicca
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 22
Bilder: 2
Registriert: Do 07 Aug, 2008 12:03
Wohnort: Krefeld
Renommee: 0
Blüten: 0
Beitraghier bin ich wiederMi 12 Nov, 2008 10:21
... ich habe auch ein "Stängel" Problem ^ ^
Bei meiner Orchidee sind also die Blüten abgefallen und der Stängel wurde braun und trocken...
daher habe ich ihn auf 3 Augen gekürzt (wenn ich es richtig deute).
Die Pflanze sieht meiner Meinung nach ganz gut aus. Da ich sie eine Zeitlang zu feucht hielt waren ein paar enden der Wurzel nicht mehr zu gebrauchen und ich habe sie letztens rausgehoben um sie abzuschneiden ohne eine grüne Wurzel auch nur zu berühren.
Außerdem habe ich bei tauchen nun schon 2 mal Orchideendünger hinzugefügt, in der Hoffnung das bald der Stängel wieder grün wird, oder sonst etwas passiert.

Ist noch alles in Ordnung? Muss das so sein?
Danke :-)

PS:Foto im Anhang
Bilder über Phalaenopsis zurückschneiden? von Mi 12 Nov, 2008 10:21 Uhr
Foto 13.jpg
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 22
Bilder: 2
Registriert: Do 07 Aug, 2008 12:03
Wohnort: Krefeld
Renommee: 0
Blüten: 0
Beitrag@ wiccaMi 12 Nov, 2008 10:31
.. kannst du mal ein Foto von deinem Tip einstellen?
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3910
Bilder: 95
Registriert: Mo 06 Aug, 2007 19:09
Wohnort: Nähe Hof / 614 m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 12 Nov, 2008 10:48
Die Rispe kannst du bis runter abschneiden... was einmal braun ist wird nicht mehr grün. :wink:
Nächste

Zurück zu Pflegen & Schneiden & Veredeln

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Phalaenopsis von rabe24, aus dem Bereich Pflanzenlexikon & Steckbriefe mit 0 Antworten

0

15334

So 27 Mai, 2007 20:23

von rabe24 Neuester Beitrag

Was hat die Phalaenopsis? von beatie, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 7 Antworten

7

2756

Mo 20 Feb, 2012 21:10

von Peg01 Neuester Beitrag

phalaenopsis von Gast, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 1 Antworten

1

1189

Mi 21 Apr, 2010 10:54

von July Neuester Beitrag

Phalaenopsis von Carl-Jonny, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 13 Antworten

13

3726

Di 01 Feb, 2011 0:42

von annewenk Neuester Beitrag

Phalaenopsis von Suedblume, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 4 Antworten

4

2788

Mi 27 Jun, 2012 12:46

von Peg01 Neuester Beitrag

Phalaenopsis von Marcin, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 11 Antworten

11

2874

Fr 17 Aug, 2012 23:26

von firemouse Neuester Beitrag

Phalaenopsis Orchidee von mitze, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 27 Antworten

1, 2

27

17459

Sa 15 Nov, 2008 12:51

von lady_knet Neuester Beitrag

Phalaenopsis Kindel von summersoul, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 3 Antworten

3

5059

Fr 20 Aug, 2010 18:49

von annewenk Neuester Beitrag

Phalaenopsis Kindel von summersoul, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 16 Antworten

1, 2

16

12283

Di 17 Jul, 2007 8:29

von Neolino Neuester Beitrag

Mini Phalaenopsis von Banu, aus dem Bereich Kleinanzeigen für Pflanzen & Saatgut mit 15 Antworten

1, 2

15

8787

Sa 01 Sep, 2007 19:30

von Banu Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

Beachte auch zum Thema Phalaenopsis zurückschneiden? - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Phalaenopsis zurückschneiden? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der zurueckschneiden im Preisvergleich noch billiger anbietet.