Petunien trocknen ein - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Petunien trocknen ein

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3431
Bilder: 125
Registriert: Mo 30 Jul, 2007 22:07
Wohnort: Speyer, Klimazone 8a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragPetunien trocknen einSo 23 Aug, 2009 14:28
Hallo ihr Lieben,

meine Petunien fangen an zu vertrocknen. Ich gieße sie fast täglich, wenn sie es brauchen und gedüngt wird auch jede Woche aber jetzt fangen vereinzelt die Petunien an einzutrocknen. Könnte es von der Sonne kommen oder ist das eine Krankheit? Es sind kleinblumige Petunien. Bis jetzt habe ich das nur bei denen bemerkt und die großen hatten nie was. Ich häng euch mal ein Foto an
Bilder über Petunien trocknen ein von So 23 Aug, 2009 14:28 Uhr
Petunien.JPG
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 6674
Bilder: 12
Registriert: Do 12 Mär, 2009 0:02
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 23 Aug, 2009 14:39
Hier gab es mal was ähnliches, aber das war es noch nicht sooo massiv wie bei dir.... :-k

http://green-24.de/forum/ftopic28910.html
Benutzeravatar
bon coeur de green
bon coeur de green
Beiträge: 22763
Bilder: 24
Registriert: So 28 Mai, 2006 13:16
Wohnort: Thüringen 180m ü.NN, USDA 6b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 72
Blüten: 50225
BeitragSo 23 Aug, 2009 14:44
Ich weiß nicht, wie warm es bei dir in der letzen Woche war :|
Aber ich habe gestern im Garten festgestellt, daß diese 36°C ganz schöne Schäden selbst an ausgepflanzten Sträuchern hinterlassen haben.
Die Blätter sind einfach weggetrocknet, weil die Luft zu heiß war :(
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3431
Bilder: 125
Registriert: Mo 30 Jul, 2007 22:07
Wohnort: Speyer, Klimazone 8a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 23 Aug, 2009 15:54
Die Petunien stehen von morgens bis nachmittags in der Sonne. Bei uns war es in der letzten Zeit immer sehr heiß. Man konnte mittags kaum auf die Terrasse gehen, da die Luft einfach zu warm war.

Staunässe weiß ich nicht. Ich gieße eher zu wenig als zu viel. :-k
Benutzeravatar
bon coeur de green
bon coeur de green
Beiträge: 22763
Bilder: 24
Registriert: So 28 Mai, 2006 13:16
Wohnort: Thüringen 180m ü.NN, USDA 6b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 72
Blüten: 50225
BeitragSo 23 Aug, 2009 16:05
Dann glaub ich eher an "Sonnenschaden" ;)
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3431
Bilder: 125
Registriert: Mo 30 Jul, 2007 22:07
Wohnort: Speyer, Klimazone 8a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 23 Aug, 2009 16:58
Die brauchen es aber doch voll sonnig oder täusche ich mich da? :-k Ich muss aber auch sagen das solche braunen Flecken in mehreren Kästen sind aber nicht so stark :-k
Benutzeravatar
bon coeur de green
bon coeur de green
Beiträge: 22763
Bilder: 24
Registriert: So 28 Mai, 2006 13:16
Wohnort: Thüringen 180m ü.NN, USDA 6b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 72
Blüten: 50225
BeitragSo 23 Aug, 2009 17:32
Sicher sonnig, aber doch nicht so eine Backofenhitze dazu, wie sie letzte Woche war.

Kann auch etwas anderes sein, aber ich vermute schon in dieser Richtung ;)
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 990
Registriert: Mo 28 Mai, 2007 13:34
Wohnort: Karlsruhe
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 23 Aug, 2009 18:12
Hallo Martin,

vielleicht handelt es sich auch um die sogenannte Petunienwelke ...
Guggst du ---> ganz unten auf der Seite ...

http://www.bio-gaertner.de/Articles/I.P ... unien.html

Viele Grüße vom feigenblatt
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3431
Bilder: 125
Registriert: Mo 30 Jul, 2007 22:07
Wohnort: Speyer, Klimazone 8a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 24 Aug, 2009 2:34
danke Feigenblatt! Ich habe mir das mal durchgelesen und so wie es da steht könnte es sein das es die ist. Die Pflanzen sind jetzt erst nachdem sie verblühen so geworden und die Leitbahnen in den Trieben sind schwar während das Holz bzw. der restliche Trieb noch grün ist.

Ich habe heute bzw gestern gesehen das da in den anderen Kästen das auch leicht anfängt. Ich denke nächstes Jahr nehme ich erstmal nur noch Geranien :-k
Benutzeravatar
Gärtnermeisterin
Gärtnermeisterin
Beiträge: 1244
Bilder: 21
Registriert: Mo 05 Nov, 2007 11:36
Wohnort: Hann. Münden
Blog: Blog lesen (2)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 24 Aug, 2009 5:04
Hallo Martin,
das ist eine kluge Entscheidung. Ich habe beides ausgepflanzt. Die Petunien habe ich durch eine 2. Aussaat erneuert. Die alten sahen irgendwie Schei.. aus. Die Geranien sind eine Pracht. Sie haben den ganzen Tag Sonne, ohne Schäden davon zu tragen. Ich brauch die auch nicht unbedingt jeden Tag zu gießen. Ich zupf nur hin und wieder die alten Blüten raus. Und ich kann die überwintern (Keller). Merke ich, daß die Pflanze den Geist aufgibt wird ein Steckling abgezwickt.
Gruß Puepp
Zuletzt geändert von Puepp am Mo 24 Aug, 2009 21:21, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3431
Bilder: 125
Registriert: Mo 30 Jul, 2007 22:07
Wohnort: Speyer, Klimazone 8a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 24 Aug, 2009 15:44
Meinst du die winterharten Geranien??? Habe die noch nie gehabt meist dann nur die normalen.

Ich denke wenn ich da nächstes Jahr wieder Petunien reinsetzten würde, das dieser Pilz ja dann wieder kommen würde oder was denkt ihr? Das scheint mir vom Pilz her ja sowas zu sein wie die Fusariumwelke auch wenn es ein anderer Pilz ist.
Benutzeravatar
Gärtnermeisterin
Gärtnermeisterin
Beiträge: 1244
Bilder: 21
Registriert: Mo 05 Nov, 2007 11:36
Wohnort: Hann. Münden
Blog: Blog lesen (2)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 24 Aug, 2009 21:30
Sorry Martin, ich habe was falsches geschrieben und habs auch gleich geändert. Nee, die sind net winterhart aber halt mehrjährig.
Wenns wirklich ein Pilz ist würde ich die Erde austauschen.
http://www.bio-gaertner.de/Articles/II. ... eiten.html

Gruß Puepp

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Petunien von Maxxy, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

3887

So 29 Jun, 2008 17:07

von Plantenbird Neuester Beitrag

Petunien von Kathi59, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 1 Antworten

1

148

Mi 16 Mai, 2018 19:39

von Rose23611 Neuester Beitrag

Petunien überwintern? von Wiesenblümchen, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 8 Antworten

8

14613

Di 02 Okt, 2007 21:44

von Wiesenblümchen Neuester Beitrag

Höhenwachstum Petunien von MrKy, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 1 Antworten

1

2525

Do 29 Mai, 2008 0:13

von marcu Neuester Beitrag

seltsame Petunien von Joonas, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 5 Antworten

5

1601

Sa 09 Aug, 2008 20:33

von Rose23611 Neuester Beitrag

Petunien Samen von Tanne, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 3 Antworten

3

12107

So 17 Aug, 2008 19:49

von Vanessa Neuester Beitrag

Petunien Samen von Leuchtturm, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 3 Antworten

3

2270

So 02 Aug, 2009 21:19

von Leuchtturm Neuester Beitrag

Petunien abgefressen von Gast, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 2 Antworten

2

3971

Di 31 Mai, 2011 13:45

von goodgirl84 Neuester Beitrag

Schädlinge auf Petunien von prie54, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

5603

Sa 25 Jun, 2011 13:22

von bbbssx Neuester Beitrag

Meine Petunien von fadomeu, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 2 Antworten

2

456

Fr 19 Jul, 2013 18:31

von stefanie-reptile Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Petunien trocknen ein - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Petunien trocknen ein dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der trocknen im Preisvergleich noch billiger anbietet.