Anmelden
Switch to full style
Was, Wie, Wo, Wann, Warum - Das Thema Pflanze mit allen Details ...

Worum geht es hier:

Pflanzen & Botanik? Das Thema Pflanze mit allen Details...
Wissenswertes über Gartenpflanzen (Bäume, Sträucher und Stauden), Zimmerpflanzen (Palmen, Tropenpflanzen und exotische Pflanzen), Nutzpflanzen (Früchte, Obst und Gemüse), Wildpflanzen, Sukkulenten und Pilzen.
Antwort erstellen

Monstera Art

Fr 05 Jul, 2013 22:53



Guten Nabend,

ich habe heute einen Teil meines Tages damit verbracht Gartencenter abzuklappern, auf der Suche nach einer Monstera deliciosa.

Hintergrund ist der, dass ich endlich eine grooooße Monstera will.

Ich besitze bereits eine Monstera pertusum, mittlerweile gute 3 Jahre alt, die zwar theoretisch gesehen auch an die 3-4m hoch ist, sie rankt wie irre, also quasi wie ne Efeutute. Nur weden die Blätter nicht größer als 10cm² also nen bisschen größer als meine Hand. Und der Stiel ist auch nur so klein wie mein kleiner Finger- wenn überhaupt.
Die Pflanze hatte mal etwas größere Blätter, als ich sie neu kaufte. Ganz unten im Topf. Da ich leider aber nicht die idealen Licht verhältnisse bieten konnte hat sie im Winter immer schön Blätter verlohren, also auch die Großen.

Nun bin ich umgezogen, sie hat ein schönes Ostfenster und hat den Ortswechsel auch gut überlebt. Nur größere Blätter bekommt sie nicht.
Daher meine Hoffnung, dass das bei einer Monstera deliciosa - die ja für ihre monströsen Blätter bekannt ist - anders ist. Ist diese Hoffnung berechtigt? kann mir einer den unterschied zwischen deliciosa und pertusum verraten?
Und hat jemand zufällig eine Ahnung wo ich (ohne Auto^^und ergattern von zu groß gewordenen Exemplaren) eine Monstera deliciosa herbekomme? In den Gartencentern von Obi und dem Baumarkt haben sie nur pertusum oder sagen es wäre nicht saison für deliciosa, die kämen erst im Herbst...

Ich hoffe ich habe mich nicht zu verwirrt ausgedrückt. Danke schonmal im Voraus ;)

Sa 06 Jul, 2013 0:17

Hallo

Monstera deliciosa ist DIE Standart-Monstera im Handel, Du findest sie eigentlich überall (vielleicht nicht ganz überall und immer, aber es sollte kein Problem sein)

Was Deine Monstera pertusum angeht, muss ich noch mal nachfragen. Philodendron pertusum gilt als (altes) Synonym für Monstera deliciosa: Was hast Du da genau???

Monsteras wollen ein gewisses maß an Licht um grosse Blätter auszubilden und wohl auch ein gwisses Maß an Wärme. Kletternde Arten wollen zudem auch nach oben (klettern)! M. deliciosa ist diesbezüglich (Licht, Wärme oder auch Luftfeuchte) aber nicht ganz so anspruchsvoll.

Gruß, CL

Sa 06 Jul, 2013 9:09

ich meine auch, dass es sich um ein und dieselbe Pflanze handeln müsste :-k

kannst du mal ein Foto machen? so gehts

meine hatte letztes Jahr nur 2 kleine Blätter, jetzt ist sie über einen Meter hoch (steht auch am Ostfenster), wenn deine also auch eine ist, ein bißchen Eingewöhnungszeit am neuen Standort braucht sie aber auch.

Du kannst aber auch in diversen Kleinanzeigen- oder anderen Verkaufs/Auktionshäusern schauen, da werden eigentlich immer einige angeboten (aber die größeren meist leider nur mit Abholung).

Sa 06 Jul, 2013 14:25

Huhu, Danke für eure Antworten...

Ich kann nur wiedergeben, was mir gesagt wurde von den Händlern...

auf dem Schild steht wirklich Monstera Pertusum ;)
hier der Link vom Händler, ich hoffe das ersetzt mein Foto...
http://www.pflanzencenter-berlin.de/zim ... rblatt.php
die Blätter sind etwas kleinerals auf dem Bild, insgesammt ist sie halt wie gesagt 2m in die Höhe und 2m zur Seite gerankt. gute alle 5-10cm am Stiel befindet sich ein Blatt, je nach Jahreszeit das Wachstums mit oder ohne Luftwurzel.

Ich weiß, dass sie nicht so anspruchsvoll ist, deswegen hatte ich sie mir ja gekauft ;) Aber ich hab auch schon Orte gesehen, wo Monstera die wesentlich schlechter stehen besser wuchsen...meine hatte 1-1,5m Entfernung zum recht großen Ostfenster

In Kleinanzeigen habe ich schon geuckt, bei Berlin gibts da leider wirklich nur Monströse Monsteras :D die würden nichtmal ordentlich in n Auto passen^^

Sa 06 Jul, 2013 16:19

Nun, sieht so aus, als hättest Du schon eine Monstera deliciosa. Dann brauchst Du auch nicht mehr suchen. (Falls Du doch noch eine willst, in den Kleinanzeigen der Bucht gibt es im Moment vier Angebote für Berlin).

Steht Deine Pflanze direkt am Fenster? Hättestz Du noch einen helleren Platz? Hast Du sie schon mal gedüngt?

CL

So 07 Jul, 2013 14:46

Falls ich noch eine will, kann ich mir ja auch einen Ableger machen...

Mittlerweile steht die Pflanze dirket am Ostfenster, Vor dem Fenster sind weiter oben hohe bäume, sodass es keine zu starke direkte Sonneneinstrahlung geben sollte.
Ich wohne nun in einer Masionette, ich denke mal das ist hell genug, aber heller geht auch nicht.

Ich hatte meine Monstera schoneinmal gedüngt, als sie im Winter Blätter abwarf, was aber keinen Effekt hatte, also habe ichs wieder eingestellt.

Ich war übrigens gestern nochmal bei dem Händler, und habe ein paar echt Monströse Monstera Pertusum gesehen, also muss es echt mehr an Pflege/Standort liegen, als an der Pflanze ;)

So 07 Jul, 2013 15:33

Im Winter zu düngen ist keine so gute Idee... da machen die meisten Pflanzen wegen der kurzen Tage Wachstumspause.
Im Sommer sollte man allerdings schon hin und wieder mal düngen! (Ich geb zu, ich machs auch nicht... :-P)
Antwort erstellen