Monstera nach dem Umzug :(((

 
Azubi
Avatar
Beiträge: 4
Dabei seit: 08 / 2023

Blüten: 20
Betreff:

Monstera nach dem Umzug :(((

 · 
Gepostet: 26.08.2023 - 19:22 Uhr  ·  #1
[img][/img]hallo liebe Helfende

so sieht unsere Monstera nach dem Umzug am 14.08. aus :(

Wasser: weder zu viel noch zu wenig, eher auf der trockenen Seite bis heute.
Licht: eher weniger als am alten Standort, aber trotzdem hell genug (Abendsonne von oben und nur indirektes Licht von der Seite) - merkwürdig dass gerade die besser besonnten Blätter so extrem angeschlagen sind....

vielen lieben Dank im Voraus!
herzliche Grüsse
Christina
Monstera nach dem Umzug :(((
Monstera.jpg (207.88 KB)
Monstera nach dem Umzug :(((
Monstera 1.jpg (86.02 KB)
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: USDA 7b
Beiträge: 3700
Dabei seit: 01 / 2011

Blüten: 12853
Betreff:

Re: Monstera nach dem Umzug :(((

 · 
Gepostet: 27.08.2023 - 07:55 Uhr  ·  #2
Moin, willkommen hier bei uns Greenen.

Wie waren denn die Wetterbedingungen am Umzugstag? Und wie wurde Monsterchen behandelt WÄHREND des Umzugs?? Verpackt oder frei transportiert?

Für mich sieht das nach einem kapitalen Sonnenbrand aus, wenn das innerhalb weniger Tage so aussieht.
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: Schweizer Voralpenrand
Beiträge: 3042
Dabei seit: 03 / 2012

Blüten: 3815
Betreff:

Re: Monstera nach dem Umzug :(((

 · 
Gepostet: 27.08.2023 - 10:14 Uhr  ·  #3
Hallo Christina

Sonnenbrand ist meines Erachtens keiner zu erkennen. Auch wäre die Verteilung der Schäden dafür nicht plausibel. Ich schätze, die Hitzewelle der letzten Wochen war nicht nur bei uns in der Schweiz. Eine Dachwohnung war da ein Brutofen und die Pflanzen soffen ganz schön, dass man mit Tränken nicht mehr hinterher kam. «Eher auf der trockenen Seite» dürfte einfach zu wenig gewesen sein.

Nun steht die Pflanze da auch noch reichlich dunkel – kleine Fenster und stark lichtabsorbierende, aber gut wärmespeichernde Wände –, da kann ich mir in der Kombination gut vorstellen, dass das zu viel «Suboptimum» war und die Monstera dies rasch und deutlich zum Ausdruck bringt. Der Standort scheint mir dauerhaft nicht geeignet, zumal nun wieder das dunkle Halbjahr näherkommt und spätestens da das Lichtangebot viel zu wenig sein wird. Kannst du der Pflanze eine andere Stelle, an einem grossen Fenster anbieten?

LG
Vroni
Azubi
Avatar
Beiträge: 4
Dabei seit: 08 / 2023

Blüten: 20
Betreff:

Re: Monstera nach dem Umzug :(((

 · 
Gepostet: 27.08.2023 - 19:07 Uhr  ·  #4
herzlichen Dank für die Antworten!

Umzugstag war sehr heiss. sie war in einem Transporter transportiert ohne Verpackung.

mein Mann ist vor Ort und sagt dass sich die Blätter eher gummiartig anfühlen, gar nicht trocken.
Standort: hier folgt noch ein Bild, es ist ein Fenster an der Seite vorhanden und ein oben.

nochmals danke!
Azubi
Avatar
Beiträge: 4
Dabei seit: 08 / 2023

Blüten: 20
Betreff:

Re: Monstera nach dem Umzug :(((

 · 
Gepostet: 28.08.2023 - 10:59 Uhr  ·  #5
... hat noch jemand eine Idee?... vielen lieben Dank
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

Worum geht es hier?
Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun?
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.

Aus unserem Shop

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.