Darf ich jetzt noch einen Baum beschneiden - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflegen & Schneiden & Veredeln

Darf ich jetzt noch einen Baum beschneiden

Die richtige Pflanzenpflege, Pflanzenschnitt, Veredelung ...
Worum geht es hier: Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 107
Registriert: Do 21 Jun, 2007 1:26
Renommee: 0
Blüten: 0
Ich habe es im herbst nicht geschafft einen baum in unserem garten zu beschneiden. Kann ich das noch nachholen obwohl er schon wieder austreibt?
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1025
Registriert: Mo 22 Dez, 2008 17:54
Wohnort: Goldbach, USDA Zone 8a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 13 Mär, 2009 20:18
Aus meiner Sicht kannst du ihn jetzt noch schneiden. das dürfte dem Baum nicht viel schaden. Außer du hast einen Ahorn oder eine Walnuss, die würde ich jetzt nicht mehr schneiden. Es wäre aber besser, wenn du noch schreiben würdest um was für einen Baum es sich genau handelt und was oder wie du schneiden willst.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 129
Registriert: So 24 Aug, 2008 9:09
Wohnort: Schelklingen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 13 Mär, 2009 20:32
Schneiden soll man die Bäume doch sobald es frostfrei ist oder?
Naja bei uns liegt noch ziemlich viel Schnee und es hat immernoch Frost, deswegen denke ich werde ich noch warten bis ich die Bäume schneide.

Also es kommt drauf an wo du wohnst und wie das Wetter bei dir ist.
Das ist meine Meinung
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 107
Registriert: Do 21 Jun, 2007 1:26
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 17 Mär, 2009 10:22
Hallo

also um welchen Baum es sich handelt kann ich nicht genau sagen. Ich kann nur soviel sagen, dass der Baum dunkelrote Blätter im Sommer hat und im Frühjahr rosa Blüten bekommt. Ganz selten sind an diesem Baum 2-3 Kirsch ähnliche Früchte, sie sind aber fester, dunkler und dicker als Kirschen. Ob sie essbar sind hab ich noch nicht ausprobiert^^.

Ich würde gerne den baum bis zu 2/3 kürzen weil er einfach zu groß geworden ist und der letztes Jahr ziehmlich von Läusen befallen war. Die Krone von diesem Baum sieht einfach nicht mehr schön aus weil sie unförmig wurde. Außerdem überkreuzen sich einige Äste.
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 20:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 17 Mär, 2009 10:23
Ist das zufällig so eine Weigelie wine and roses Bilder und Fotos zu Weigelie wine and roses bei Google. . Ich werde meine Sträucher jetzt auch bald beschneiden. Osterfeuer ruft :wink:
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1615
Bilder: 19
Registriert: Fr 27 Jun, 2008 13:52
Wohnort: Darmstadt
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 17 Mär, 2009 11:12
könnte aber auch eine blutbuche sein
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 20:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 17 Mär, 2009 11:17
"Baum" machte mich auch etwas stutzig. :wink:
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1615
Bilder: 19
Registriert: Fr 27 Jun, 2008 13:52
Wohnort: Darmstadt
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 17 Mär, 2009 13:11
also ich halte das wirklich für eine blutbuche. vielleicht hilft das beim identifizieren:
http://www.baumkunde.de/baumdetails.php?baumID=0083
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 107
Registriert: Do 21 Jun, 2007 1:26
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 17 Mär, 2009 13:46
eine blutbuche kann ich auch ausschließen da die blätter zwar ähnlich sind aber ebend nur ähnlich die früchte sind auch nicht so stachelig sondern sehen richtig aus wie krischen


ich habe ihn gefunden http://www.baumkunde.de/baumdetails.php?baumID=0295

übrigends eine tolle seite danke
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1025
Registriert: Mo 22 Dez, 2008 17:54
Wohnort: Goldbach, USDA Zone 8a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 17 Mär, 2009 18:19
Ich bin ziemlich sicher Prunus cerasifera nigra Bilder und Fotos zu Prunus cerasifera nigra bei Google. . Aber nach so einem starken Rückschnitt treibt der Abum aber auch wieder sehr stark durch und sieht dann wahrscheinlich blöder aus wie vorher. Ich würde ihn etwas auslichten, also so wie du gesagt hast kreuzende, nebeneinander verlaufende Äste, Totholz usw.
Die Spitzen kannst du ja etwas einkürzen.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2403
Bilder: 22
Registriert: Sa 21 Apr, 2007 11:45
Wohnort: Allgäu 556m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 17 Mär, 2009 18:37
Mein Vater hat unseren Apfelbaum letztes Frühjahr noch mit Knospen zurückgeschnitten... geschadet hats nicht, 80kg Äpfel sprechen für sich.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 107
Registriert: Do 21 Jun, 2007 1:26
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 18 Mär, 2009 10:27
Also ich bin mir nicht sicher wieviel ich wirklich abschneiden soll und was ich abschneiden soll, denn die Anzahl der Überkreuzungen ist schon hoch und am liebsten würde ich ihn wie auf dem Bild schneiden. Nur ich habe mit sowas keine Erfahrung. Genauso frage ich mich die ganze zeit ob wirklich alle geraden Äste Wassertriebe sind.

Vllt. könnt ihr mir mal auf die sprünge helfen?
Bilder über Darf ich jetzt noch einen Baum beschneiden von Mi 18 Mär, 2009 10:27 Uhr
DSC000014.JPG
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1025
Registriert: Mo 22 Dez, 2008 17:54
Wohnort: Goldbach, USDA Zone 8a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 18 Mär, 2009 17:57
Für mich sieht es so aus als hätte der Baum keine Wassertriebe, diese kommen auch nur bei starkem Rückschnitt, wenn plötzlich irgendwo viel Licht hinfällt, wo vorher keines war und die Pflanze genug Wurzeln hat um lange Äste zu bilden. Wenn du ihn so schneidest wie auf dem Bild, dann hat er dieses Jahr sehr viele Wassertriebe an der ganzen Krone, die kerzengerade nach oben gehen. ich würde vielleicht die Hälfte von dem wegnehmen, was du angezeichnet hast.

Zurück zu Pflegen & Schneiden & Veredeln

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Kann ich jetzt schon einen Baum schneiden? von hausmanskost, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 4 Antworten

4

2923

Di 08 Jul, 2008 17:53

von Fleisiges Lieschen Neuester Beitrag

Jetzt noch in einen größeren Topf setzen? von GreenLine, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 10 Antworten

10

1142

Mi 26 Nov, 2008 21:32

von GreenLine Neuester Beitrag

darf man einen rückschnitt machen oder nicht von leon7966, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 1 Antworten

1

1600

Do 04 Nov, 2010 11:30

von Mara23 Neuester Beitrag

Was darf bei Euch jetzt schon ins Freie? von knupsel, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 193 Antworten

1 ... 11, 12, 13

193

36850

Sa 09 Apr, 2016 12:39

von digital_witness Neuester Beitrag

Kann man einen Wein beschneiden von Gartenengel, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 3 Antworten

3

10085

So 02 Sep, 2007 13:03

von Chiva Neuester Beitrag

Kirschlorbeer jetzt beschneiden ? von SnoopySU, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 2 Antworten

2

6123

Mo 04 Jun, 2007 22:57

von garteneidechse Neuester Beitrag

Hibiskus noch weiter beschneiden? von MalleKate, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 6 Antworten

6

1467

Do 12 Jan, 2012 16:08

von MalleKate Neuester Beitrag

Benjamin-Bäumchen noch zu beschneiden? von Ariel, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 11 Antworten

11

3228

Mi 20 Jun, 2012 8:56

von Ariel Neuester Beitrag

Düngen, jetzt mal einen Langzeitdünger von inkalilie, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 7 Antworten

7

1276

Mo 12 Mär, 2007 8:35

von Lisapapagei Neuester Beitrag

wir haben jetzt einen garten und wissen nicht was das ist von leon7966, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 65 Antworten

1, 2, 3, 4, 5

65

25401

Di 03 Jul, 2012 10:14

von Dieter Hermann Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Darf ich jetzt noch einen Baum beschneiden - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Darf ich jetzt noch einen Baum beschneiden dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der beschneiden im Preisvergleich noch billiger anbietet.