Dahlie - Dahlia - Beliebte Pflanzen & Erfahrungen - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenBeliebte Pflanzen & Erfahrungen

Dahlie - Dahlia

Die beliebtesten Pflanzen mit eigenen Erfahrungen, Wünschen und Bildern. Stammtische und ...
Worum geht es hier: Beliebte Pflanzen, eigene Erfahrungen, Bilder, Entwicklung und Wünsche...
Die bekanntesten oder beliebtesten Pflanzenarten mit Bildern (Fotos von Blüten und Blättern) individuellen Infos zur Pflege, Haltung, Vermehrung und Entwicklung. Welche Erde, welchen Dünger und wie oft, wie viel Licht, Entwicklungsstadien, Tipps und Tricks, Arten und Sorten, Überwinterung und eigenen Erfahrungen.
Benutzeravatar
Grüne Düse
Grüne Düse
Beiträge: 17654
Bilder: 10
Registriert: Mi 09 Jan, 2008 9:25
Wohnort: 435m ü. NN , USDA 6b
Renommee: 5
Blüten: 25423
BeitragDi 10 Apr, 2012 7:55
Arten -Botanischer Name/Deutscher Name: Dahlia / Dahlie

Gattung: Dahlien

Familie Deutsch (Bot.): Korbblütler (Asteraceae)

Pflanzengruppe: Asternartige (Asterales)

Herkunft:

Verbreitung: ursprünglich stammen Dahlien von den Hochebenen Mexikos und Guatemalas
Seit im 18. Jahrhundert erstmals Samen von Dahlien nach Europa kamen, ist ihr Siegeszug durch die heimischen Gärten unaufhaltbar


Habitus: krautige, ausdauernde Pflanzen, am Stengelgrund verholzen sie teilweise
Sie bilden Knollen oder knollige Rhizome

Blätter: die Blätter sind gegenständig oder dreizählig an den aufrechten Stengeln angeordnet, häufig bilden sie auch Nebenblätter

Blüte: die Blütenstände sind rund, körbchenförmig und stehen auf langen, aufrechten Blütenstielen, die Hüllblätter stehen in zwei Reihen

Verwendung: als Ziergartenpflanze – sehr beliebt durch den Farben- und Formenreichtum

Vermehrung: durch Teilung der Knolle oder durch Stecklingsvermehrung, Spezialgärtnereien vermehren inzwischen auch über Zellen

Pflege :

-Substrat: durchlässiger Boden, die Knollen sollten etwa ¾ der Spatentiefe gesetzt werden

-Standort: sonnig und trocken, nasser Boden in schattiger Lage ist der sichere Tod der Dahlien

-Gießen und Düngen: Gedüngt wird optimalerweise mit Hornspänen oder auch Kompost, mäßiges Gießen empfiehlt sich. Zur Vorbeugung von Fäulnis sollten die Dahlien nicht zu nass gehalten werden

-Schädlinge: Schnecken und Wühlmäuse

-Überwinterung: die Überwinterung ist problemlos in Kisten im kühlen, aber frostfreien Keller möglich
Der Überwinterungsplatz sollte nicht zu feucht sein, die Erde sollte bestmöglich von den Knollen abgeklopft werden, die Kiste sollte regelmäßig kontrolliert werden







Benutzeravatar
Nympha viridis
Nympha viridis
Beiträge: 10967
Bilder: 0
Registriert: So 13 Jun, 2010 11:35
Wohnort: Düsseldorf
Geschlecht: weiblich
Renommee: 14
Blüten: 140
BeitragMi 11 Apr, 2012 17:29
Canica,
danke für diesen tollen Thread .
Dieses Jahr werde ich zum ersten Mal selber Dahlien auf dem Balkon haben \:D/ \:D/
Ich kann es kaum erwarten .
Eine Dahlia Diana`s Memory Bilder und Fotos zu Dahlia Diana`s Memory bei Google. habe ich schon getopft .
Bilder gibt es spätestens zur Blüte :mrgreen:
Benutzeravatar
Grüne Düse
Grüne Düse
Beiträge: 17654
Bilder: 10
Registriert: Mi 09 Jan, 2008 9:25
Wohnort: 435m ü. NN , USDA 6b
Renommee: 5
Blüten: 25423
BeitragMi 11 Apr, 2012 18:02
Die sieht toll aus. =D> Hast Du sie noch drinnen stehen?
Bei uns ist es leider nachts noch zu kalt, um Dahlien vorzuziehen - aber ich habe neulich beim Kontrollgang im Keller zumindest sehen können, dass sie auf das Frühjahr warten.
Benutzeravatar
Nympha viridis
Nympha viridis
Beiträge: 10967
Bilder: 0
Registriert: So 13 Jun, 2010 11:35
Wohnort: Düsseldorf
Geschlecht: weiblich
Renommee: 14
Blüten: 140
BeitragMi 11 Apr, 2012 18:07
Ja, sie steht noch drinnen :wink: Sie bleibt ja eine Kübelpflanze bei mir .
aber noch ist oberirdisch nichts zu sehen
Benutzeravatar
Queen Of Green
Queen Of Green
Beiträge: 10250
Bilder: 10
Registriert: So 04 Jul, 2010 11:26
Wohnort: Ruhrpott
Blog: Blog lesen (7)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 18
Blüten: 20973
BeitragMi 11 Apr, 2012 18:21
ich bin ja auch Dahlien-Neuling - habe nun einige überwinterte Knollen "geerbt". Wann setzt man die denn in den Garten?
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2802
Registriert: Mo 30 Mai, 2011 15:36
Geschlecht: männlich
Renommee: 2
Blüten: 20
BeitragMi 11 Apr, 2012 18:24
Hallo Zusammen,

Ich habe auch dieses Jahr das erste mal Dahlien...

Und ich muss euch sagen, das ich meine schon seit knapp 3 Wochen draußen im Garten unter die Erde gesetzt habe...
Und habe heute bei diesem Schönen Wetter gesehen das schon die ersten Zarghaften Blättchen aus der Erde gucken...

Ich habe Mini Dahlien und gefüllte Große Dahlien gesetzt :mrgreen:

Bin mal gespannt wie die dann schön Blühen ^^
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 244
Bilder: 1
Registriert: Di 06 Mär, 2012 23:13
Wohnort: USDA 8a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 11 Apr, 2012 18:29
Meine Dahlien explodieren gerade förmlich O_O Ich will sie auch als Kübelpflanzen ziehen, mal schauen wie groß die noch werden.

Ich glaube Ende April/Anfang Mai werden die gesetzt, man kann sie aber auch Mitte Juni pflanzen, so hat man auch noch was davon, wenn die meisten Sommerblüher schon durch sind.
Benutzeravatar
Grüne Düse
Grüne Düse
Beiträge: 17654
Bilder: 10
Registriert: Mi 09 Jan, 2008 9:25
Wohnort: 435m ü. NN , USDA 6b
Renommee: 5
Blüten: 25423
BeitragMi 11 Apr, 2012 19:15
Da bin ich vorsichtiger, ich stelle meine erst nach den Eisheiligen ungeschützt auf - vorher kommen sie unters Vordach, aber auch erst, wenn keine Nachtfröste mehr zu erwarten sind. Momentan haben wir leider noch welche. #-o
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1536
Registriert: Di 12 Feb, 2008 20:30
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 12 Apr, 2012 0:24
Hallo,

das trifft sich ja prima mit dem Dahlienthread \:D/

Ich habe just heute meine Dahlien getopft.Die Dahlien können jetzt im warmen Winterquartier einwurzeln und dann schön wachsen.Nach den Eisheiligen kann ich dann schon vergleichsweise kräftige Pflanzen in die Gartenbeete entlassen.

Diese Methode hat sich sehr bewährt,da die größeren Blätter nicht mehr so schneckenanfällig sind und die Dahlien viel früher zur Blüte kommen.

Meine Sorten : Bishop of Auckland,Bishop of Landlaff,Blue Boy ,Galerie of Art Deko, Dahlia Coccinea ( Wildform in 2 Sorten ) eine Dahlie mit Windmühlen Blütenblättern (komme gerade nicht auf den Namen :-k
Fire and Ice hat das Winterquartier nicht überlebt und Dahlia Merkii ( Wildsorte ) muss noch ausgesät werden.


@ Canica ...

Hast du zu deinen Dahlienfotos zufällig auch Namen ?

Dahlie Nr.3 ist ja zu und zu schön \:D/


Liebe Grüße


Polli
Benutzeravatar
Grüne Düse
Grüne Düse
Beiträge: 17654
Bilder: 10
Registriert: Mi 09 Jan, 2008 9:25
Wohnort: 435m ü. NN , USDA 6b
Renommee: 5
Blüten: 25423
BeitragDo 12 Apr, 2012 6:54
Glück gehabt, ausgerechnet bei der weiß ich es auswendig. :oops: Bei den anderen bin ich immer sehr auf Schildchen angewiesen. :oops:

Das ist die Arabian Night im Anfangsblühstadium, die eins darüber (Bild zwei) ist die Pink Giraffe und die oberste ist die Bishop of Llandaff, von der untersten finde ich grad die Beschriftung nicht. #-o






und zuguterletzt habe ich noch ein Foto von der Haley Jane für Euch.
Benutzeravatar
Nympha viridis
Nympha viridis
Beiträge: 10967
Bilder: 0
Registriert: So 13 Jun, 2010 11:35
Wohnort: Düsseldorf
Geschlecht: weiblich
Renommee: 14
Blüten: 140
BeitragDo 12 Apr, 2012 7:09
@Canica

Die Arabian Night ist der Hammer :ohhjex: :ohhjex: Ein Traum von Blüte
Benutzeravatar
Gärtnermeisterin
Gärtnermeisterin
Beiträge: 1536
Bilder: 5
Registriert: Di 17 Mai, 2011 8:32
Wohnort: Nähe Augsburg
Blog: Blog lesen (1)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragDo 12 Apr, 2012 7:10
So, ich oute mich hier auch mal als Dahlien-Fast-Newbie O:)

Ich hatte letztes Jahr Minidahlien deren Knollen ich überwintert habe. Dazu kamen noch ettliche von Freunden und Verwandten, außerdem habe ich mir noch ein paar tolle im Gartencenter gekauft.

Vorgestern habe ich die kleineren in Erde gepackt weil schon einige ausgetrieben haben. Sie stehen jetzt im GH zum vortreiben. Ich habe sie gut angegossen, macht es etwas aus wenn die Temperaturen jetzt nicht so dolle hoch sind, könnten sie faulen? Soll ich sie besser wieder aus der Erde rausmachen?
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1536
Registriert: Di 12 Feb, 2008 20:30
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 12 Apr, 2012 21:48
Hallo ,


@ Canica ....

Das ist Arabien Night ? Dann hast du aber eine besonders schöne Auslese ...

Normalerweise hat sie doch nicht dieses tolle Grün in der Blüte,oder ?



@ Marti...

Die Dahlienknollen sind sehr anfällig für Fäulnis .Kalte Temperaturen und nasse Erde können fatale Folgen haben.

Bei mir klappt es erst gescheit,seit ich die Kübelpflanzenerde mit Sand mische und eine relativ kleine Topfgröße wähle.Gerade so,dass die Knollen Platz darin finden um Wurzeln zu bilden.Der Abstand vom Knollenende bis zur Blumentopfinnenwand beträgt max.2 cm.

Liebe Grüße


Polli
Benutzeravatar
Grüne Düse
Grüne Düse
Beiträge: 17654
Bilder: 10
Registriert: Mi 09 Jan, 2008 9:25
Wohnort: 435m ü. NN , USDA 6b
Renommee: 5
Blüten: 25423
BeitragFr 13 Apr, 2012 6:20
@Polli: Das ist der Anfang der Blüte - sie ist noch nicht ganz geöffnet. :wink:
Benutzeravatar
Gärtnermeisterin
Gärtnermeisterin
Beiträge: 1536
Bilder: 5
Registriert: Di 17 Mai, 2011 8:32
Wohnort: Nähe Augsburg
Blog: Blog lesen (1)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragFr 13 Apr, 2012 7:47
Danke Polli! Ich werde das nun jeden Tag kontrollieren, zum Glück habe ich auch kleine Töpfe gewählt 8-[
Nächste

Zurück zu Beliebte Pflanzen & Erfahrungen

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Wie heisst meine gerettete Pflanze? Dahlie - Dahlia von AlexandraT, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

1900

Sa 01 Jun, 2013 12:02

von AlexandraT Neuester Beitrag

Was sind wir? Dahlie und Walnuss - Dahlia und Juglans regia von Molati, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 7 Antworten

7

1965

Sa 03 Aug, 2013 9:17

von Molati Neuester Beitrag

Chrysantheme oder Kaktus Dahlie ??? --> Dahlie von HalloDa, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

1230

So 17 Jul, 2016 12:49

von HalloDa Neuester Beitrag

Dahlia von Maracuja87, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 4 Antworten

4

1480

So 03 Apr, 2011 18:51

von daylily Neuester Beitrag

Dahlien - Dahlia - Von der Wildblume zum Gartenstar von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 0 Antworten

0

5580

Di 17 Jul, 2007 6:15

von Frank Neuester Beitrag

Dahlia - Dahlien Vielfalt an Formen und Farben von Trucker0158, aus dem Bereich Pflanzenlexikon & Steckbriefe mit 0 Antworten

0

8104

Sa 09 Okt, 2010 14:43

von Trucker0158 Neuester Beitrag

Dahlie von mussbein, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 9 Antworten

9

4176

Mo 09 Mär, 2009 19:40

von tartan Neuester Beitrag

Was hat die Dahlie? von franklev, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 11 Antworten

11

12465

Fr 24 Jun, 2011 16:51

von bbbssx Neuester Beitrag

Grüne Dahlie von Stefan_09_08_1991, aus dem Bereich Kleinanzeigen für Pflanzen & Saatgut mit 2 Antworten

2

3228

Fr 18 Mai, 2007 15:05

von Stefan_09_08_1991 Neuester Beitrag

Was ist das? Mignon-Dahlie von Hydrangea, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

2589

So 18 Okt, 2009 20:24

von Canica Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Dahlie - Dahlia - Beliebte Pflanzen & Erfahrungen - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Dahlie - Dahlia dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der dahlia im Preisvergleich noch billiger anbietet.