Christusdorn geht ein - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflegen & Schneiden & Veredeln

Christusdorn geht ein

Die richtige Pflanzenpflege, Pflanzenschnitt, Veredelung ...
Worum geht es hier: Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1429
Bilder: 57
Registriert: Do 20 Nov, 2008 21:40
Wohnort: Unterfranken
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragChristusdorn geht einSa 24 Jan, 2009 12:58
Hallo ihr Lieben,

hab lange versucht ihn wieder irgendwie zu päppeln, aber seit einiger Zeit sieht er immer schlechter aus. Der Christusdorn lässt sämtliche Blätter fallen, jetzt sind wirklich alle gelb geworden :( . Was hat der denn eurer Meinung, kann ich da noch was retten oder ist er reif für die Biotonne? Ist halt schade, weil er so groß ist..

Danke schon im Vorraus,
Echinopsis
Bilder über Christusdorn geht ein von Sa 24 Jan, 2009 12:58 Uhr
Bild 004.jpg
Bild 006.jpg
Bild 007.jpg
Benutzeravatar
Gärtnermeisterin
Gärtnermeisterin
Beiträge: 1781
Bilder: 36
Registriert: So 27 Jan, 2008 19:05
Blog: Blog lesen (12)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 7
Blüten: 70
BeitragSa 24 Jan, 2009 13:19
Nicht in die Tonne,, lieber noch en paar Ableger schneiden !!

Die sind ja eigentlich ziemlich robust, was Dunkelheit und Trockenheit betrifft, aber
er sieht ein bisschen aus, als hätte er vielleicht zu viel Wasser bekommen. :-k

Guck mal die Wurzeln an, und wie gesagt, da lassen sich ganz leicht Ableger ziehen, den würde ich niiiiiemals in die Tonne hauen.
[-X

LG,leines
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1429
Bilder: 57
Registriert: Do 20 Nov, 2008 21:40
Wohnort: Unterfranken
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 24 Jan, 2009 17:42
Hab von Christusdorn schonmal Ableger gesteckt, und die sind dann alle 5 nichts geworden, hab ich wohl zu sehr gegossen. Am Schluss waren die Steckis hin =;
Benutzeravatar
Gärtnermeisterin
Gärtnermeisterin
Beiträge: 1781
Bilder: 36
Registriert: So 27 Jan, 2008 19:05
Blog: Blog lesen (12)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 7
Blüten: 70
BeitragSo 25 Jan, 2009 0:06
Steckis vom Christusdorn gehen ganz einfach, du musst sie nur nach dem Schneiden trocknen lassen.
Bei einem konnte ich es nicht abwarten, den habe ich nur einen Tag antrocknen lassen, die anderen mehrere Tage. Dann habe ich sie gleich in die Erde gesetzt, nicht in Wasser. Und nicht zu viel gießen!!!
Das ist ja vielleicht auch bei deinem großen das Problem. :-k

Ich bin ja kein Exprete, ich behandle meine Pflanzen mehr "aus dem Bauch raus".
Ich würde an deiner Stelle einen kleinen Ableger machen, für den Fall, dass doch was schiefgeht.
Dann würde ich den großen Christusdorn mal aus der Erde nehmen und die Wurzeln anschauen. Notfalls neu und trocken eintopfen.
Da die Ableger schnell anwurzeln, denke ich, dass auch der große wieder Wurzeln treiben wird. Und die Spitzen sehen ja noch gut aus, soooooon schlecht geht es ihm sicher noch nicht. :wink:
Ich denke, den wirst du bestimmt retten können. :grmeinkleiner:

Viel Glück, leines
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1429
Bilder: 57
Registriert: Do 20 Nov, 2008 21:40
Wohnort: Unterfranken
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 25 Jan, 2009 9:41
Hallo leines,

danke, ich werde es versuchen. [-o<

lG,
Echinopsis
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3431
Registriert: Mo 14 Mai, 2007 13:31
Wohnort: Schleswig Holstein
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 25 Jan, 2009 13:33
ich musste auch zum Teil schmerzlich feststellen, dass die echt wenig Wasser brauchen. Ich hatte einige verschieden Farben, aber es waren nicht alle zufrieden mit mir. :-s
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 9437
Registriert: Di 29 Jan, 2008 18:23
Wohnort: Düsseldorf
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 25 Jan, 2009 14:04
Rinny, wenn meine sich weiterhin so tapfer halten, kriegste welche zurück!
Die zweifarbige hat leider nicht überlebt, aber alle Anderen.
Habe sie sehr wenig gegossen, und immerhin waren es ja DEINE Andenken aus dem Urlaub! :wink:
Wenn das Wetter besser ist, melde Dich bitte bei mir!
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3431
Registriert: Mo 14 Mai, 2007 13:31
Wohnort: Schleswig Holstein
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 25 Jan, 2009 17:51
Hallo liebe Marcu!

Dankeschön dafür. Wenn das Wetter irgendwann besser ist.... :mrgreen: ..... und wir zur Ruhe kommen (sehr viel los derzeit), dann mailen wir mal. Danke. :-#)
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 417
Bilder: 34
Registriert: Mo 05 Feb, 2007 15:09
Wohnort: Großpösna
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 25 Jan, 2009 18:03
Hallo,
Hatte auch einen ,aber ist mir auch eingegangen.
Ich hatte auch zuviel gegossen und ausserdem hatte meiner auch Mehltau.
Also habe ich Ihn weggeschmießen.
Benutzeravatar
Gärtnermeisterin
Gärtnermeisterin
Beiträge: 1781
Bilder: 36
Registriert: So 27 Jan, 2008 19:05
Blog: Blog lesen (12)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 7
Blüten: 70
BeitragSo 25 Jan, 2009 18:31
Meiner ist leider noch nicht ganz so groß, aber bei uns in der Schule steht ein riesiger.
Wenn ich mal wieder in dem Gebäude bin...... :- :- , dann melde ich mich.
Es ist aber nur der normale rote.

LG, leines
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 9437
Registriert: Di 29 Jan, 2008 18:23
Wohnort: Düsseldorf
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 25 Jan, 2009 19:12
:^o Gell, leines, wenn der schon soooooo groß ist....

dann gibt's Ablegerchen?! 8)
Benutzeravatar
Gärtnermeisterin
Gärtnermeisterin
Beiträge: 1781
Bilder: 36
Registriert: So 27 Jan, 2008 19:05
Blog: Blog lesen (12)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 7
Blüten: 70
BeitragSo 25 Jan, 2009 19:21
Den beachtet kaum einer, außer mir.
Das Problem ist nur, dass er im Zimmer neben der Sekretärin steht, und da habe ich im Moment eigentlich keinen Grund hineinzugehen. :-k

Aber meiner wächst ja auch, ich guck ihn morgen mal kritisch an. :shock:
Benutzeravatar
Spirit Of Green
Spirit Of Green
Beiträge: 11366
Bilder: 985
Registriert: Mo 05 Jun, 2006 15:54
Wohnort: Schwarzwald- Nagoldtal/USDA-Zone 6b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 25 Jan, 2009 19:23
Hallo,
die vertragen auch recht kühl im Winter.
Azubi
Azubi
Beiträge: 24
Registriert: Sa 24 Jan, 2009 19:25
Wohnort: Hannover
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 22 Feb, 2009 13:45
Habe seit kurzem einen Chistusdorn.
Ist es normal, dass bei Standortwechsel seine Blätter Gelb werden?
Und normalerweise blüht er rot, doch es kommen jetzt so schwach gelb-rote Blühten.
Mach ich da was falsch?
Liebe Grüße
Benutzeravatar
Spirit Of Green
Spirit Of Green
Beiträge: 11366
Bilder: 985
Registriert: Mo 05 Jun, 2006 15:54
Wohnort: Schwarzwald- Nagoldtal/USDA-Zone 6b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 22 Feb, 2009 14:19
Pinelly hat geschrieben:Und normalerweise blüht er rot, doch es kommen jetzt so schwach gelb-rote Blühten.
Mach ich da was falsch?
Liebe Grüße

Das kann daran liegen das er im Moment einfach zu wenig Licht bekommt.
Meiner hat im Moment auch nicht die Farbe die er im Sommer hatte.
Nächste

Zurück zu Pflegen & Schneiden & Veredeln

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Schlafbaum Samen geht auf, dann geht die Pflanze ein von Hanke Grit, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 1 Antworten

1

3840

Mi 25 Apr, 2007 7:36

von Mel Neuester Beitrag

Lilien Steckling ? Geht oder geht nicht von m_hofmann2001, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 2 Antworten

2

5389

Sa 20 Sep, 2008 17:11

von m_hofmann2001 Neuester Beitrag

christusdorn von pflanzenfreund, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 3 Antworten

3

2726

Di 22 Aug, 2006 16:50

von olielch Neuester Beitrag

Christusdorn von Möhrchen, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 11 Antworten

11

19859

Fr 28 Sep, 2007 10:29

von Möhrchen Neuester Beitrag

Christusdorn von hevelka, aus dem Bereich Kleinanzeigen für Pflanzen & Saatgut mit 2 Antworten

2

2071

Fr 28 Sep, 2007 18:59

von hevelka Neuester Beitrag

christusdorn von lilohh82, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 8 Antworten

8

2484

Do 21 Aug, 2008 18:57

von Kampfkater01 Neuester Beitrag

Christusdorn von emEuk, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 1 Antworten

1

1480

Fr 20 Jul, 2012 12:45

von Hobby_Gaertner Neuester Beitrag

Christusdorn- Samen? von ~Conny~, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 1 Antworten

1

2509

Mi 20 Jun, 2007 8:47

von knuddelkaninchenX Neuester Beitrag

Pimp my Christusdorn von ML99, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 18 Antworten

1, 2

18

6843

Do 11 Feb, 2010 18:22

von gürkchen Neuester Beitrag

Ableger Christusdorn von ML99, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 4 Antworten

4

3661

Do 30 Jul, 2009 9:58

von ML99 Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Christusdorn geht ein - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Christusdorn geht ein dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der christusdorn im Preisvergleich noch billiger anbietet.