Brauche Tipps zur Anzucht :) - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenSamen & Anzucht & Vermehrung

Brauche Tipps zur Anzucht :)

Tipps zur Pflege, Vermehrung, Aufzucht von Pflanzen aus Saatgut ...
Worum geht es hier: Vermehrung, Anzucht und Aufzucht von Pflanzen...
Vermehrungsarten (wie kann ich eine Pflanze vermehren), Saatgut (in welcher Erde, wie zur Keimung bringen, Samen ernten), Aussaat (wann aussäen, Temperatur zum Keimen, wie viel Licht und Luftfeuchtigkeit, welches Wasser und wie oft gießen), Pikieren (wann teilen, Wurzeln trennen und vereinzeln, wie und wann umpflanzen), Stecklinge (wann schneiden und wie anschneiden), Anzucht (welches Substrat, im Gewächshaus oder Freiland), Düngen von jungen Pflanzen, Blüte und Frucht (wann kommt das erste Blatt, die erste Blüte oder Früchte).
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1033
Bilder: 1
Registriert: Sa 01 Sep, 2007 15:33
Wohnort: Göttingen 150m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragBrauche Tipps zur Anzucht :)So 10 Feb, 2008 15:29
Hi...bekomme demnächst Samen von:

Strelitzia parviflora
Strelitzia nicolai
Araucaria angustifolia
Araucaria araucana
Phyllostachys heteroclada pubescens

Würde mich freuen wenn ich Tipps zur Anzucht bekommen würde :mrgreen:

LG
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1347
Bilder: 299
Registriert: Di 03 Apr, 2007 13:03
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 10 Feb, 2008 15:53
Hallo,

Strelitzien am besten so behandeln:
In warmen Seifenwasser die orangenen Puschel abwaschen, dann mit fast kochendem Wasser überbrühen und in diesem Wasser 24 Stunden einweichen lassen. Danach ca 1cm tief in ein Gemisch aus Anzuchterde, Cocos & Perlite legen und ins Gewächshaus bei ca 22°C - 25°C. Mindestens einmal am Tag gut durchlüften dann schimmelt auch nix ;) Dauert aber teilweise bis zu einem Jahr und mehr bis da was aus den Samen kommt. Ich hatte mit dieser Methode aber immer Glück und teilweise schon nach einer Woche eine Wurzel :)

Bei den Araucarias fragst du am besten Indigogirl - ich glaub die hatte bis jetzt die besten Ergebnisse... da gibts nen prima Thread dazu ;)

liebe Grüße & Viel Glück
Zuletzt geändert von katzi am Mo 11 Feb, 2008 14:49, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 8460
Bilder: 158
Registriert: So 07 Jan, 2007 1:17
Geschlecht: weiblich
Renommee: 3
Blüten: 37129
BeitragSo 10 Feb, 2008 16:03
*angeranntkomm* ... Schon zur Stelle! :D

Äh, ja, Araucaria Araucana... dazu kannst Du Dich mal hier

http://green-24.de/forum/viewtopic.php? ... highlight=

durchlesen!
Keine Garantie, aber bei mir hat es geklappt. Habe aus 8 Samen 10 Pflänzchen (ja, aus einem Samen kamen drei!) bekommen, von denen ich einige hier im Forum abgegeben habe und leider 3 letztens durch einen Pflegefehler umgebracht habe... *hust*... 2 hab ich noch, denen geht's blendend.

Einmal ne Kurzfassung: Wenn Du keimfähige Samen hast (sind nicht alle - sie müssen dick und fest sein), erstmal mit der Spitze nach unten in einen Topf/ Schale/ Tupperdose mit Erde und ab in den Kühlschrank für 4 - 6 Wochen.
Da keimen meist schon die ersten. Dann rausnehmen, in ein tieferes Gefäß pflanzen und erstmal mit Folie bedecken. Immer feucht halten, aber nicht nass und jetzt vorallem auf die Fensterbank, damit das erste Grün, was erscheint auch wirklich grün wird.
Als Substrat (auch schon zum Stratifizieren) habe ich Kakteenerde + Sand + Seramis genommen, das ist nährstoffarm und wasserdurchlässig.

Ich wünsch Dir ganz viel Erfolg mit den Araucarien!

Zu den anderen kann ich Dir leider nix sagen, auch zu den Araucaria angustifolia weiß ich nix.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1033
Bilder: 1
Registriert: Sa 01 Sep, 2007 15:33
Wohnort: Göttingen 150m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 10 Feb, 2008 16:10
Vielen Dank für die Tipps von euch :mrgreen:
ich gebe mien bestes :D

LG
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 145
Bilder: 1
Registriert: Do 31 Jan, 2008 1:17
Wohnort: München
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 10 Feb, 2008 16:42
Hi,

ich hab mal was gelesen das die Araucaria Samen wirklich frisch sein müssen,
damit du eine akzeptable Keimqote bekommst.

Strelitzia hab ich immer in durchsichtige Beutel mit Aussaaterde und Perlit usw. getan und neben den Heizkessel gehängt. Funktionierte bis jetzt immer Astrein.

Hmm tropische Grossbambuse
Torf Sand gemisch 50/50 mit Kokohum hab ich es leider nie hin bekommen.
0.5 - 1cm Tief aussäen
Nicht zu flache Schalen nehmen, die Erde kann ruhig 10cm hoch sein. Die Sämlinge sind sehr lange recht empfindlich, besser wenn man sie erstmal eine Zeitlang nicht umsetzen muss.
Bei 25 Grad keimen sie am besten.
Wichtig ist keine Nässe nur feucht halten Nässe ist ein absoluter Killer bei Bambussämlingen.

G
Roger
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 26
Bilder: 8
Registriert: Mo 01 Okt, 2007 14:27
Wohnort: Pocos de Caldas Brasil
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 10 Feb, 2008 17:58
Also ich ernte den Strelitziasamen immer frisch und benutze eine Methode die ich generell für alle frischen Samen anwende ich lege den Samen einfach für 2 Monate ins Seitenablagefach meines Autos da es hier immer schön heiß ist ist er in der Regel nach einer Woche komplett ausgetrocknet

Strelitziasamen behandle ich überhaupt nicht weder entferne ich den puschel oder spüle mit Seifenwasser oder gar heißem Wasser warum auch wer macht das in der Natur ich stecke ihn einfach in die Erde und stell ihn draußen auf, die Befeuchtung übernimmt der Regen der Rest ist nur warten bis jetzt sind alle Strelitziasamen gekeimt und wachsen prächtig (allerdings mit ziemlich differierenden Keimzeiten von einem bis zu 4 Monaten)

Ich bin der Meinung man muss das Rad nicht neu erfinden wer kannst schon besser als die Natur?
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1050
Registriert: So 09 Dez, 2007 20:01
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 10 Feb, 2008 18:09
Ich stimme dir zwar im Grunde zu, Brasiliero, bloss bietet die Natur den Pflanzen nicht immer die besten Bedingungen. Indem man nur schon die Schale von harten Samen anfeilt, erleichtert man dem Wasser den weg und die Samen keimen meist schneller. Das ist nur ein Beispiel.
Ich orientiere mich auch immer an der Natur, aber wenn einfache Mittel bessere Erfolge versprechen, ignoriere ich die nicht einfach. Wasserstoffperoxid-Behandlung und andere Sachen lasse ich aber bewusst weg.
Benutzeravatar
Wanawahi
Wanawahi
Beiträge: 11244
Bilder: 502
Registriert: Mo 23 Apr, 2007 10:31
Wohnort: Eupen, Belgien
Blog: Blog lesen (1)
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 10 Feb, 2008 19:20
Brasiliero, wenn ich da wohnen würde, wo Du wohnst, könnte ich bei vielem auch die Natur machen lassen. :mrgreen: Würde ich auch gerne tun, wäre ja weniger Arbeit. Aber bei 8° tagsüber und -3° nachts ist da nix mit natur! :?

Zurück zu Samen & Anzucht & Vermehrung

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

brauche tipps von ulli2801, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 9 Antworten

9

2960

Fr 02 Sep, 2011 10:48

von Servengold Neuester Beitrag

Tipps zur Anzucht und zum Vorkeimen von Jana, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 29 Antworten

1, 2

29

10955

Di 31 Mär, 2015 7:39

von Perse Neuester Beitrag

tipps zur anzucht von melone??? von Schneckschjen, aus dem Bereich New GREENeration mit 1 Antworten

1

1518

So 10 Feb, 2008 15:17

von Chiva Neuester Beitrag

Tipps zur Anzucht von Fledermausblume von Peter_CRX, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 4 Antworten

4

4386

Fr 21 Aug, 2009 12:13

von Peter_CRX Neuester Beitrag

Brauche Tipps zur Blauglockenbaumaufzucht! von DAGR, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 26 Antworten

1, 2

26

12165

Mi 28 Nov, 2007 11:49

von merrilyn Neuester Beitrag

Brauche Tipps zur Erdnusszucht von DAGR, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 35 Antworten

1, 2, 3

35

13690

Sa 20 Sep, 2008 16:34

von Trucker0158 Neuester Beitrag

Brauche Tipps für Pflanzkorb..... von inkalilie, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 8 Antworten

8

2649

Do 06 Mär, 2008 12:03

von inkalilie Neuester Beitrag

10 Tipps zur erfolgreichen Anzucht von Samen von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 0 Antworten

0

13045

Sa 14 Okt, 2006 12:15

von Frank Neuester Beitrag

brauche dringend Tipps zur Pienienaufzucht von DAGR, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 3 Antworten

3

3162

Di 14 Mär, 2006 19:50

von Shrek Neuester Beitrag

Brauche Tipps zu Bambus-Steckling von dermitdenpflanzen, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 4 Antworten

4

6834

So 17 Aug, 2008 8:52

von laroe4 Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Brauche Tipps zur Anzucht :) - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Brauche Tipps zur Anzucht :) dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der anzucht im Preisvergleich noch billiger anbietet.