Befall von Erde - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Befall von Erde

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 6
Registriert: Fr 22 Mai, 2020 10:58
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragBefall von ErdeMo 25 Mai, 2020 22:07
Huhu

Habe vor einer Woche eine neue Monstera deliciosa gekauft. Die wurzeln wuchsen schon zum topf heraus, da hab ich sie gleich in einen neuen topf gesetzt mit neuer erde. Nun wuselt irgendwas darin umher. Die ganze erde ist voll davon, auch auf dem topfrand wuseln sie.
Sie sind enorm klein und bräunlich. Könnten es wurzelmilben sein? Raubmilben? Hatte ich noch nie und daher auch keine ahnung was es ist oder was dagegen zu tun ist.

Kriege leider keine besseren fotos hin. Aber auf dem erde foto sind allen hellbraunen stellen, massenansammlungen dieser viecher.
Bilder über Befall von Erde von Mo 25 Mai, 2020 22:07 Uhr
832A15C5-4D87-4B4E-991B-B197920471A5.jpeg
053ACF00-E09B-46FA-9DF6-406A030DD3CF.jpeg
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 43063
Bilder: 65
Registriert: So 11 Jun, 2006 13:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (95)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 65
Blüten: 11472
BeitragRe: Befall von ErdeMo 25 Mai, 2020 22:31
hallo

das können springschwänze Bilder und Fotos zu springschwänze bei Google. sein, die waren warscheinlich schon in der neuen erde drin, wo hat du die die erde gekauft?

topic26576.html
Azubi
Azubi
Beiträge: 6
Registriert: Fr 22 Mai, 2020 10:58
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: Befall von ErdeDi 26 Mai, 2020 0:43
Hallo

In der migros.

Springen tun die aber nicht.
Hatte springschwänze in der adansonii und in der alocasia. Habe beide pflanzen unterwasser gesetzt. (Also dsr topf mit erde, die pflanze selbst war nicht unter wasser). Hab den tipp im netz gelesen. Das scheint geholfen zu haben. Die waren aber weiss und etwas grösser. Dachte bei der deliciosa auch, es könnte springschwänze sein, hab sie auch gebadet. Hat aber gar nichts genutzt. Als ich den topf rausnahm umd nach dem abtropfen wieder inspizierte, sah das aus wie vorher und alles noch quiek lebendig.

Kaufe seit eh und je die erde im gartenzenter der migros. Hatte noch nie irgendwas. Bis jetzt gerade die zwei neuem säcke anscheinend.
Umtopfen hat bei der adansonii nichts gebracht. Man kann die erde nocht komplett wegmachen. Würde bei der deliciosa auch nichts bringen, dauerhaft zumindest nicht.
Azubi
Azubi
Beiträge: 6
Registriert: Fr 22 Mai, 2020 10:58
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: Befall von ErdeDi 26 Mai, 2020 7:29
Die biester scheinen sich über nacht massiv vermehr zu haben und auch suf den blatträndern sind sie jetzt zu finden
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 43063
Bilder: 65
Registriert: So 11 Jun, 2006 13:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (95)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 65
Blüten: 11472
BeitragRe: Befall von ErdeDi 26 Mai, 2020 10:31
was für eine erde ist das?, da ist viel totes material drin, rindenstücke?? oder so was :-k das scheint mir kein geeignetes substrat zu sein


dann vergleich mal bitte wurzelläuse Bilder und Fotos zu wurzelläuse bei Google. raubmilben Bilder und Fotos zu raubmilben bei Google. springschwanz Bilder und Fotos zu springschwanz bei Google. denn auf den bildern ist nichts zu sehen :wink:
Azubi
Azubi
Beiträge: 6
Registriert: Fr 22 Mai, 2020 10:58
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: Befall von ErdeDi 26 Mai, 2020 11:11
Bild der erde habe ich angehängt.
Die helleren „rindenstücke“ sind die ansammlungen der viecher.
Bei den links von dir: nach diesen tieren hab ich bereits gegoogelt und nichts wiedererkannt.
Wie gesagt, sie sind so extrem klein, das ich kaum ihre form erkenne und egal wie ich versuche sie zu fotografieren, krieg kein schlaues bild. Hab keine profi kamera
Bilder über Befall von Erde von Di 26 Mai, 2020 11:11 Uhr
86B4D9FB-4589-44F4-A5C7-81E8E06ABEAD.png
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2136
Registriert: Do 29 Mär, 2012 12:05
Wohnort: Schweizer Voralpenrand
Renommee: 65
Blüten: 650
BeitragRe: Befall von ErdeDi 26 Mai, 2020 18:07
Hallo

Diese Milben tauchen immer mal wieder auf, auch ich hatte vor vielen Jahren schon mal welche. Was sie sind, ist irgendwie ungeklärt, aber ich erinnere mich an keine Schadensmeldungen, die auf diese Tierchen zurückzuführen waren.

milben-t110870.html
raubmilbe-oder-wurzelmilbe-t107081.html
unbekannte-tierchen-nehmen-ueberhand-brauche-hilfe-t106935.html

LG
Vroni
Azubi
Azubi
Beiträge: 6
Registriert: Fr 22 Mai, 2020 10:58
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: Befall von ErdeDi 26 Mai, 2020 19:48
Hoi vroni

Ja hab beim herumstöbern deinen beitrag schon vor ein paar tagen gelesen:-)
Ich habe auch das gefühl es sind milben. Habe aber noch sorgen, dass es wurzelmilben sind. Bis jetzt sieht die pflanze zwar noch gut aus. Habe sie aber erst vor einer Woche gekauft. Und drei neue triebe/blätter sind sich am entwickeln.
Finde die biester aber ziemlich eklig. Wenn sie
Zumindest nur aufnder erde und nicht noch auf dem topfrand wären... vermehren diese nicht bis ins unermessliche? Und klettern dann vom topfrand nach unten und suchen sich ein neues ziel? (Alles andere steht zwar erhöht.)
Azubi
Azubi
Beiträge: 40
Registriert: Mo 12 Aug, 2019 21:51
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: Befall von ErdeDi 26 Mai, 2020 20:32
Hallo!

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass kleine Tierchen in der Erde oft ungefährlich sind. Wenn du das aber in Zukunft vermeiden möchtest, solltest du beim Umtopfen die Pflanze und den Topf gründlich abspülen, und eventuell die neue, möglicherweise befallene Erde, sofern du sie nicht wegschmeißen und neue besorgen willst, vorher im Backofen "desinfizieren".
Andere Pflanzen können sich natürlich anstecken, aber du kannst ja vielleicht die Pflanze in einem Raum unterbringen, solange der Befall so stark ist?
Wie auch Springschwänze, Trauermücken und andere Krabbelviecher mögen es Milben gerne feucht, also halte in Zukunft die Erde auch etwas trockener. Damit geht man vielen Problemen aus dem Weg. :)

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Pfirsichbäumchen hat Befall von Silvia1011, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 12 Antworten

12

12499

So 18 Mai, 2008 10:53

von tina11111 Neuester Beitrag

Befall Kirschlorbeer von WoKa, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

5866

Mi 16 Mai, 2007 17:19

von DAGR Neuester Beitrag

Tanne - Befall? von Gast, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

8530

Fr 09 Jul, 2010 14:14

von Gast Neuester Beitrag

Stapelia Befall ? von Blumenhocker, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

1051

Mo 27 Sep, 2010 15:33

von Andra Neuester Beitrag

Schneeeukalyptus Befall von Pauci, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

908

So 16 Okt, 2011 12:38

von daylily Neuester Beitrag

befall von schädlingen von T@urus, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

1469

Sa 29 Okt, 2011 16:31

von Curlysue Neuester Beitrag

Was ist das? Schimmelartiger Befall von Gast, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 7 Antworten

7

2300

So 20 Nov, 2011 18:11

von Gast Neuester Beitrag

Befall des Zitronenbaumes von gartenfredl, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

2412

So 11 Nov, 2012 14:09

von Plantenbird Neuester Beitrag

Befall Hortensie von Baerli2751, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 12 Antworten

12

8653

Fr 21 Jun, 2013 15:59

von MarsuPilami Neuester Beitrag

Befall von Orchideen von Selda, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

743

Fr 13 Dez, 2013 18:53

von ReginaT Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Beachte auch zum Thema Befall von Erde - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Befall von Erde dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der befall im Preisvergleich noch billiger anbietet.