Zitronen ?

 
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Stockach/Baden
Beiträge: 875
Dabei seit: 05 / 2006
Betreff:

Re: Zitronen ?

 · 
Gepostet: 02.06.2006 - 16:18 Uhr  ·  #16
Hallo,
ich habe einen aus Kernen selbstgezogenen Grapefruit, der in der Zwischenzeit über 12 Jahre alt ist. Es ist ein ziemlich großer Busch, den wir durch Zurückschneiden auf etwa 1,5 m Höhe halten.
Geblüht hat er leider noch nie!
Gruß Irene
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: Trebur,Hessen
Beiträge: 138
Dabei seit: 05 / 2006
Betreff:

Re: Zitronen ?

 · 
Gepostet: 02.06.2006 - 18:01 Uhr  ·  #17
@Michelle bei Grapefruits musst Du Dich wirklich gedulden.
Bis vor kurzem stand ein wirklich schöner Baum auf unserer Etage in der Firma, ca 2m gross, ein Kollege hatte ihn vor 18(!) Jahren aus einem Kern gezogen. Vor kurzem bekam er irgendwelche Schädlinge, die neuen Blättchen rollten sich ein und wurden welk, es sah aus, als wären da kleine Spinnweben. Ich hab ihm noch angeboten, mich darum zu kümmern, aber eine Woche später war der Baum weg. Er hatte ihn ENTSORGT!!
Tja, der Kollege lebt noch, und mittlerweile tut's ihm auch leid..
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: Frankfurt
Beiträge: 104
Dabei seit: 03 / 2006
Betreff:

Re: Zitronen ?

 · 
Gepostet: 02.06.2006 - 18:10 Uhr  ·  #18
das ist ja schade, einfach so mal 18 Jahre weggeworfen zu haben.. hatte wohl keine Geduld mehr. Ich bin froh, dass die Pflanze nicht so schnell wächst.. die Wohnung würde den Platz nicht hergeben.

Cleo, wohnst du weit weg von Frankfurt?

LG
Michelle
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: Trebur,Hessen
Beiträge: 138
Dabei seit: 05 / 2006
Betreff:

Re: Zitronen ?

 · 
Gepostet: 02.06.2006 - 18:14 Uhr  ·  #19
@Michelle, nicht sehr weit, ca 30 km, in Trebur, falls Du das kennst
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: Berlin
Beiträge: 110
Dabei seit: 05 / 2006
Betreff:

Re: Zitronen ?

 · 
Gepostet: 02.06.2006 - 18:34 Uhr  ·  #20
SO... ich habe heute auch noch mal ein paar Zitronensamen in die Erde gesetzt, die ich gestern 'rausgepult habe und zu heute trocknete. Ich habe sie einfach einen Zentimeter tief in normale Blumenerde gesetzt. Wenn sie dann keinem und ein bischen größer sind, werde ich sie wieder regelmäßig mit Zitrusdünger düngen. Damit habe ich bisher sehr gute erfahrungen gemacht

Viele Grüße
Fabian
bon coeur de green
Avatar
Herkunft: Thüringen 180 m ü.NN USDA-Zone 6b
Beiträge: 24190
Dabei seit: 05 / 2006

Blüten: 50425
Betreff:

zitronen

 · 
Gepostet: 03.06.2006 - 21:03 Uhr  ·  #21
hallo,

meine vor drei wochen gesteckten zitronenkerne sind alle aufgegangen!

habe sie auch in normale blumenerde gesteckt.
hoffentlich werden sie nun nicht wieder opfer von spinnmilben, die immer irgendwo lauern,
so wie mein kumquat-bäumchen!

gudrun
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: oben im norden
Beiträge: 722
Dabei seit: 04 / 2006
Betreff:

Re: Zitronen ?

 · 
Gepostet: 03.06.2006 - 22:23 Uhr  ·  #22
hi gudrun
kumquatkerne habe ich vor zwei tagen ausgesäät.
wie schnell keimen die denn so?
lg elfe
bon coeur de green
Avatar
Herkunft: Thüringen 180 m ü.NN USDA-Zone 6b
Beiträge: 24190
Dabei seit: 05 / 2006

Blüten: 50425
Betreff:

Re: Zitronen ?

 · 
Gepostet: 04.06.2006 - 09:44 Uhr  ·  #23
hallo,

also das weiß ich nicht aus eigener erfahrung, leider!
den kumquat hatte ich schon als bäumchen gekauft für den wintergarten.

gruß gudrun
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: Potsdam
Beiträge: 322
Dabei seit: 04 / 2006
Betreff:

Re: Zitronen ?

 · 
Gepostet: 06.06.2006 - 18:30 Uhr  ·  #24
hallo zusammen,

meine eine zitrone ist bereits vor rund drei wochen aufgelaufen un etwa zehn zentimeter hoch. steht allerdings immer noch in anzuchterde. heut hab ich mal wieder nachgeschaut und staune, denn da kommt tatsächlich noch eine zweite!! hatte zugegebenerweise sechs eingesetzt, aber nur die eine war gekommen... mal sehen, wann meine kumquats sich melden.

lg
asagao
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: oben im norden
Beiträge: 722
Dabei seit: 04 / 2006
Betreff:

Re: Zitronen ?

 · 
Gepostet: 06.06.2006 - 18:55 Uhr  ·  #25
wann hast du die reingesetzt?
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Braunschweig
Beiträge: 837
Dabei seit: 05 / 2006
Betreff:

Re: Zitronen ?

 · 
Gepostet: 06.06.2006 - 22:58 Uhr  ·  #26
hmm.. ich habe hier noch vom letzten Winter einige Samen der Zitrone und der Orange in einer Schale liegen.. ob sie denn noch keimfähig sind?

liebe Grüße
Sandro
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: Potsdam
Beiträge: 322
Dabei seit: 04 / 2006
Betreff:

Re: Zitronen ?

 · 
Gepostet: 07.06.2006 - 19:03 Uhr  ·  #27
puh gute frage, wann hab ich die eingesetzt... ende april, anfang mai, so in etwa... hatte (geschätzte) 2-3 wochen gedauert, bis da was kam. gleich aus der frucht, abgespült und rein in die erde. (führe kein pflanzentagebuch... ist entnervend, wenn man sieht, wie lange was dauert... ist lustiger hin und wieder mal nachzuschaun und sich von keimlingen überraschen zu lassen! )

lg
asagao
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: 91207
Beiträge: 754
Dabei seit: 05 / 2006
Betreff:

Re: Zitronen ?

 · 
Gepostet: 08.06.2006 - 01:46 Uhr  ·  #28
also bei meiner seh ich nix,
melde mich zur Ansicht wieder.
Pearl Of Green
Avatar
Herkunft: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Beiträge: 43314
Dabei seit: 06 / 2006

Blüten: 12002
Betreff:

Zitronenbäume

 · 
Gepostet: 12.06.2006 - 11:11 Uhr  ·  #29
hallo
habe mal eine zitrone vergessen"hihi" die schale war schon vertrocknet, als ich sie aufgeschnitten hatte waren einige kerne schon gekeimt da keine anzucht erde mehr zur verfügung stand habe ich sie in bonsaierde eingepflanzt , von 20 kernen sind 18 aufgegangen
JJ
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: München
Beiträge: 2039
Dabei seit: 03 / 2006
Betreff:

Zitronen

 · 
Gepostet: 12.06.2006 - 23:38 Uhr  ·  #30
Wenn ich das hier so lese, bekomme ich richtig Lust, auch mal ein paar Zitronenkernchen einzupflanzen...
Allerdings müsste ich dann warten, bis ich wieder Platz in meinem Zimmergewächshaus habe, denn im Moment ist das wegen drohender Überfüllung geschlossen...
Liebe Grüße JJ
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Samen & Anzucht & Vermehrung

Worum geht es hier?
Vermehrung, Anzucht und Aufzucht von Pflanzen...
Vermehrungsarten (wie kann ich eine Pflanze vermehren), Saatgut (in welcher Erde, wie zur Keimung bringen, Samen ernten), Aussaat (wann aussäen, Temperatur zum Keimen, wie viel Licht und Luftfeuchtigkeit, welches Wasser und wie oft gießen), Pikieren (wann teilen, Wurzeln trennen und vereinzeln, wie und wann umpflanzen), Stecklinge (wann schneiden und wie anschneiden), Anzucht (welches Substrat, im Gewächshaus oder Freiland), Düngen von jungen Pflanzen, Blüte und Frucht (wann kommt das erste Blatt, die erste Blüte oder Früchte).

Aus unserem Shop

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.