ziemlich langer Stamm - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflegen & Schneiden & Veredeln

ziemlich langer Stamm

Die richtige Pflanzenpflege, Pflanzenschnitt, Veredelung ...
Worum geht es hier: Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 441
Registriert: Di 06 Mai, 2008 12:28
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 07 Jun, 2008 12:31
Hi Astrid,

sieht doch sehr gut aus - wenn Du mehrere ggf. anschließend zusammen setzen willst, könntest Du aus dem einen, der jetzt bewurzeln soll, natürlich auch noch mehrere machen - lang genug ist er ja :-#=

Einfach in drei Teile schneiden, oberes Ende mit Wachs versiegeln, unteres jeweils wieder ins Wasser \:D/

Grüße Annette :-#)
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 144
Registriert: Mo 19 Mai, 2008 20:29
Wohnort: Freistadt
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 07 Jun, 2008 12:48
ich hab da noch einen mittelteil wo keine blätter drauf sind, könnt ich den praktisch auch ins wasser geben und schaun was passiert?

ja ich glaub ich werd den oberen teil jetzt mal so lassen und erst wieder teilen wenn der selber dann wieder zu lange wird ;-)

lg
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 374
Registriert: Fr 15 Feb, 2008 21:45
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 07 Jun, 2008 15:53
ja sicherlich kannst du den auch bewurzeln, schnell ab ins wasser damit...aber mit der richtigen seite...

seitentriebe bekommt er auch noch später!
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 144
Registriert: Mo 19 Mai, 2008 20:29
Wohnort: Freistadt
Renommee: 0
Blüten: 0
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 374
Registriert: Fr 15 Feb, 2008 21:45
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 15 Jun, 2008 22:01
das dauert meist auch ein bisschen länger, bis der neu austreibt, nur die ruhe!

dir ist aber schon klar, dass du , wenn du das obere stück so tief ns wasser stellst, du den auch so tief einpflanzen musst? ich hätte gar nicht so viel wasser genommen...
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 144
Registriert: Mo 19 Mai, 2008 20:29
Wohnort: Freistadt
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 16 Jun, 2008 7:15
ja, dass ist so eine lange röhrenähnliche vase und da is er mir so weit reingerutscht über naht und hat wurzeln bekommen, jetzt hab ich mir gedacht ich lass ihn so ... is kein problem den so tief einzupflanzen wenn er dann eh wieder so in die höhe geht wie vorher :-)

lg astrid
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 98
Bilder: 10
Registriert: So 15 Jun, 2008 10:15
Wohnort: 83451 Piding
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 27 Jun, 2008 8:55
Hallo,

ich glaube auch, dass das ein Lucky Bamboo ist.
Und dass sich bei der Mutterpflanze, die in der Erde steckt, noch nichts tut, hat nichts zu bedeuten.
Meine sind auch kopflos geworden und da tut sich auch seit längerem no nix.
Aber ich denke, solange der Stamm nicht vertrocknet und kaputtgeht, lebt die Pflanze noch und muss erst noch ein bissle Kräfte sammeln, um neu zu treiben!

Mit ein bissle Geduld.....

LG =;
Vorherige

Zurück zu Pflegen & Schneiden & Veredeln

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Langer kahler Stamm, was kann ich tun (Ficus natasja)? von California27, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 7 Antworten

7

5521

Sa 29 Dez, 2012 21:07

von only_eh Neuester Beitrag

ziemlich ratlos... von sunfire, aus dem Bereich Tiere & Tierwelt mit 2 Antworten

2

931

Do 23 Mär, 2017 21:04

von sunfire Neuester Beitrag

Thymian: ziemlich braun von Gustav, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

4031

So 19 Okt, 2008 15:56

von Gustav Neuester Beitrag

Kind sät - so ziemlich alles von BigMama, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 115 Antworten

1 ... 6, 7, 8

115

16600

Di 07 Feb, 2012 19:52

von BigMama Neuester Beitrag

Ziemlich karge Pflanze von Wommi71, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 4 Antworten

4

1594

Di 31 Jul, 2012 21:07

von Wommi71 Neuester Beitrag

Topfrose sieht ziemlich dürr aus von olielch, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 2 Antworten

2

3499

Mi 05 Apr, 2006 18:41

von olielch Neuester Beitrag

Seesternblume sieht ziemlich traurig aus von Christine, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 0 Antworten

0

2498

Mi 13 Jun, 2007 13:48

von Christine Neuester Beitrag

Musa ziemlich mitgenommen ... schon tot? von stubidoo, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 3 Antworten

3

1405

Fr 01 Mai, 2009 15:46

von Schnupp1987 Neuester Beitrag

Granatapfelbaum sieht ziemlich schlecht aus!!! von Mozo, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 9 Antworten

9

2903

Fr 29 Mai, 2009 20:06

von Mozo Neuester Beitrag

Litschis keimen ... ziemlich seltsam von noro, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 17 Antworten

1, 2

17

9258

Mo 22 Mär, 2010 19:16

von noro Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Beachte auch zum Thema ziemlich langer Stamm - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu ziemlich langer Stamm dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der stamm im Preisvergleich noch billiger anbietet.