Yucca rostrata ausgraben

 
Azubi
Avatar
Herkunft: Bayern
Alter: 57
Beiträge: 43
Dabei seit: 06 / 2017
Betreff:

Yucca rostrata ausgraben

 · 
Gepostet: 15.06.2019 - 08:31 Uhr  ·  #1
Hallo liebe Green24 Freunde,
Habe mir eine 2,20 m hohe Yucca rostrata gekauft, die seit jeher ausgepflanzt war und bei Wind und Wetter,
Sommer wie Winter ohne Regenschutz draußen überlebt hat.
Kann sie wegen meiner Reha erst Mitte Juli ausbuddeln.
Dabei werden wohl einige oder auch viele Wurzeln beschädigt.
Soll ich die Yucca sofort wieder ins freie setzen, oder ist es evtl. besser, sie über den Winter erstmal einzutopfen,
damit ich sie geschützt vor zu viel Feuchtigkeit draußen überwintern kann?
Azubi
Avatar
Herkunft: Bayern
Alter: 57
Beiträge: 43
Dabei seit: 06 / 2017
Betreff:

Re: Yucca rostrata ausgraben

 · 
Gepostet: 15.06.2019 - 10:00 Uhr  ·  #2
Habe vom Verkäufer die Zustimmung erhalten, dass ich hier die Bilder einstellen darf.
Somit dürfte es keine Urheberrechtsverletzung sein.
Internet_20190610_105004_4.jpeg.jpg
Internet_20190610_10 … jpeg.jpg (203.63 KB)
Internet_20190610_105004_4.jpeg.jpg
Internet_20190610_105004_3.jpeg.jpg
Internet_20190610_10 … jpeg.jpg (143.67 KB)
Internet_20190610_105004_3.jpeg.jpg
Internet_20190610_105004_1.jpeg.jpg
Internet_20190610_10 … jpeg.jpg (226.8 KB)
Internet_20190610_105004_1.jpeg.jpg
Internet_20190610_105004_2.jpeg.jpg
Internet_20190610_10 … jpeg.jpg (207.31 KB)
Internet_20190610_105004_2.jpeg.jpg
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Herkunft: Nürnberg
Beiträge: 7964
Dabei seit: 09 / 2008

Blüten: 10
Betreff:

Re: Yucca rostrata ausgraben

 · 
Gepostet: 24.06.2019 - 12:17 Uhr  ·  #3
Die Yucca solle großräumig ausgegraben werden, Erde kann entfernt werden.

Einpflanzen würde ich sie sofort, aber auf durchlässige Erde achten.

Substrat mit groben Sand und kleinen Steinchen/Kies vermischen.
Am besten wäre Substrat zur Dachbegrünung, ist u.a. Vulkanisches Gestein wie:
Lava
Basalt
Bims
Zeolith
Xylit
Tuff Vulkanasche
enthalten!
Keinen Torf!
Z.B. http://www.vulkatec.de/Begruenung/Dachbegruenung/?&d=1

Einige Wochen nicht gießen, damit die Wurzeln verheilen. Auf keinen Fall düngen!
Im 1. Winter evtl. einen Regenschutz anbringen.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Pflegen & Schneiden & Veredeln

Worum geht es hier?
Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).

Aus unserem Shop

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.