Winzige Krabbeltierchen auf der Blumenerde - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge
Gardify – smarter Gärtnern

Winzige Krabbeltierchen auf der Blumenerde

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 3
Registriert: Sa 13 Mär, 2010 15:32
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo, ich brauche mal Hilfe. Ich habe einen kleinen Ficus, sollte oder ist veilleicht ein Bonsai. Seit einiger Zeit krabbeln winzige Würmchen auf der Blumenerde herum. Da ich keine Ahnung habe, um welche Schädlinge es sich dabei handelt, weiß ich auch gar nicht, womit man sie am Besten bekämpft. Weiß irgendwer Rat. An den anderen Pflanzen ist noch nichts dran, obwohl der kleine Blumentopf nicht isoliert steht.
Für Tipps wäre ich sehr dankbar!
Blitzie
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 63
Registriert: Do 31 Dez, 2009 18:15
Wohnort: Saarbrücken
Renommee: 0
Blüten: 0
Blitzie001 hat geschrieben:Hallo, ich brauche mal Hilfe. Ich habe einen kleinen Ficus, sollte oder ist veilleicht ein Bonsai. Seit einiger Zeit krabbeln winzige Würmchen auf der Blumenerde herum. Da ich keine Ahnung habe, um welche Schädlinge es sich dabei handelt, weiß ich auch gar nicht, womit man sie am Besten bekämpft. Weiß irgendwer Rat. An den anderen Pflanzen ist noch nichts dran, obwohl der kleine Blumentopf nicht isoliert steht.
Für Tipps wäre ich sehr dankbar!
Blitzie


winzige Würmchen auf und in der Blumenerde sind meist Trauermückenlarven ohne Foto jedoch nicht zu 100% zu bestimmen ;)

Kannst ja gerne ein Foto machen und das hier einstellen...
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 20:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 13 Mär, 2010 16:59
Kommt drauf an :-k

Wenn sie hüpfen und Beine haben, könnten das auch Springschwänze Bilder und Fotos zu Springschwänze bei Google. sein :wink:
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 63
Registriert: Do 31 Dez, 2009 18:15
Wohnort: Saarbrücken
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 13 Mär, 2010 17:02
Mel hat geschrieben:Kommt drauf an :-k

Wenn sie hüpfen und Beine haben, könnten das auch Springschwänze Bilder und Fotos zu Springschwänze bei Google. sein :wink:


Ja da haste wohl recht :)

ohne Foto jedoch nicht zu bestimmen ^^
OfflineGast
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 14 Mär, 2010 12:44
Hallo,

ich hab seit 2 Wochen versucht Samen einzupflanzen. Und mit eurer Hilfe habe ich bis jetzt auch geschafft, dass die meisten doch noch wachsen (bin nicht so gut mit Umgang der Pflanzen) :(
Bis jetzt sind alle Pflanzen gestorben, die ich gekauft habe..

Und jetzt freue ich mich, dass meine Chillis- und Erdnusssamen Wurzel gekriegt haben. \:D/
Aber jetzt krabbeln da kleine weiße Viechis in der Erde herum..
Ich weiß nicht was die sind und habe sie immer aus der Erde gefischt, wenn ich sie sehe.

Hoffentlich machen sie nicht meine Samen kaputt oder die neuen Wurzel :(
Kann mir vllt. jemand sagen was die Viechis sind und wie ich sie am besten aus der Erde wegkriege ohne, dass ich meine Neulinge töte?
Benutzeravatar
Hadassa
Hadassa
Beiträge: 11995
Registriert: Di 19 Mai, 2009 0:15
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 14 Mär, 2010 12:51
2 Fragen dazu:

Hast du auch kleine schwarze Fliegen in der Wohnung herumfliegen, dann könnten die weißten "Würmer" deren Larven sein: Das sind Trauermücken und die Larven fressen die Wurzeln der Pflanzen auf.

Springen diese kleinen weißen "Würmer", wenn du gießt? Dann sind's Springschwänze, die an sich eigentlich harmlos sind, da sie sich von toten Pflanzenteilen ernähren, bei zu starken Populationen kann es allerdings auch sein, daß sie das ein oder andere Pflanzenteil anknabbern -> also am besten auch ein wenig in Schach halten :wink:
OfflineGast
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 14 Mär, 2010 13:01
Danke für die schnelle Antwort, ich wusste, ich kann mich auf dieser Forum verlassen ^^

ich hab auch noch andere/ältere Beiträge angeschaut. Ich glaube, dass sind Springschwänze. Daweil sind da nur 2 Viechis die ich rausgenommen habe..
Hoffentlich werdens da nicht mehr.. :?
Benutzeravatar
Queen Of Green
Queen Of Green
Beiträge: 10184
Bilder: 364
Registriert: Do 15 Jan, 2009 18:39
Wohnort: NRW
Blog: Blog lesen (33)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 27
Blüten: 4805
BeitragSo 14 Mär, 2010 13:09
Schau mal.Sehen die so aus? Das sind Springschwänze und die sind harmlos.Das Photo ist natürlich stark vergrößert,damit man sich diese Bewohner mal etwas näher anschauen kann :-#=
Bilder über Winzige Krabbeltierchen auf der Blumenerde von So 14 Mär, 2010 13:09 Uhr
20100302_0001_5.JPG
Azubi
Azubi
Beiträge: 3
Registriert: Sa 13 Mär, 2010 15:32
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 15 Mär, 2010 14:11
Vielen Dank für die Hilfe.
Fotografieren ist schlecht, da brauch ich eine bessere Kamera und mein Handy macht nicht so tolle Bilder. Man muß die ja auch noch reichlich vergrößern, damit man was erkennen kann.
Springen tun die Würmchen nicht und kleine Fliegen habe ich auch nicht in der Wohnung.
Aber ich meine, ich hätte, kurz nachdem ich die Frage eingestellt habe, hier eine Antwort gehabt, das ich da Streichhölzer mit dem Kopf nach unten in die Erde stecken soll. Die Antwort finde ich nicht mehr, merkwürdigerweise. Jedenfalls habe ich das gemacht und ich glaube, es ist nicht mehr so viel Betrieb auf der Blumenerde.
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 8460
Bilder: 158
Registriert: So 07 Jan, 2007 1:17
Geschlecht: weiblich
Renommee: 3
Blüten: 37129
BeitragMo 15 Mär, 2010 14:14
Blitzie001 hat geschrieben:Springen tun die Würmchen nicht
Die springen auch nur, wenn Du gießt. Dann sieht es aus als ob Du mit stark sprudelndem Mineralwasser gegossen hättest... wenn es denn Springschwänze sind.
Azubi
Azubi
Beiträge: 3
Registriert: Sa 13 Mär, 2010 15:32
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 15 Mär, 2010 14:27
Die springen auch nicht wenn ich gieße.

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Winzige längliche Insekten in Blumenerde von s-diana, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

2673

Fr 02 Mai, 2014 10:17

von only_eh Neuester Beitrag

winzige gespinste von gast1255, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

9299

Do 19 Mai, 2005 7:23

von Andy Neuester Beitrag

Winzige Milben von Planzsusi, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 1 Antworten

1

857

Fr 02 Sep, 2011 19:59

von gudrun Neuester Beitrag

avocado: winzige krabbeltierchen von tenebrae, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 20 Antworten

1, 2

20

6258

Mi 24 Jan, 2007 23:25

von Taddy Neuester Beitrag

winzige weiße tierchen von pokkadis, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 13 Antworten

13

8779

Mo 11 Aug, 2008 19:14

von Banu Neuester Beitrag

winzige Tierchen auf Philodendron von Milly, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 19 Antworten

1, 2

19

5119

So 01 Jul, 2012 19:09

von Swenja2008 Neuester Beitrag

winzige Insekten im Wohnzimmer von Lebus, aus dem Bereich Tiere & Tierwelt mit 14 Antworten

14

4362

Fr 30 Mai, 2014 7:31

von Lebus Neuester Beitrag

Winzige weiße Tierchen auf der Erde von Koralle, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

28051

Di 10 Jul, 2007 21:58

von Koralle Neuester Beitrag

winzige weiße tiere auf bananenpflanze von kaixo.landare, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

4952

Di 17 Jun, 2008 13:46

von kaixo.landare Neuester Beitrag

Bambus winzige kleine tierchen von Gast, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

2524

Di 12 Mai, 2009 8:48

von Gast Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Beachte auch zum Thema Winzige Krabbeltierchen auf der Blumenerde - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Winzige Krabbeltierchen auf der Blumenerde dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der blumenerde im Preisvergleich noch billiger anbietet.