Wie flechte ich einen Knoblauchzopf

 
Gärtner*in
Avatar
Herkunft: Puchheim (bei München)
Beiträge: 99
Dabei seit: 10 / 2006
Betreff:

Wie flechte ich einen Knoblauchzopf

 · 
Gepostet: 26.08.2007 - 20:34 Uhr  ·  #1
Hallo guten abend,

wenn in meinem Garten außer Schnecken noch was wächst dann ist das Knoblauch in alle Größen und Farben. Und wenn mir im südlichen Europa etwas gut gefällt dann sind das die Knoblauchzöpfe die da überall rumhängen...

Nur... ich habe keine Ahnung wie man den flechten muss damit er auch hält und vielleicht nach was ausschaut!!!! Probiert hab ichs schon aber....

Weiß das zufällig jemand?????
Pflanzenkönig*in
Avatar
Herkunft: Schwarzwald- Nagoldtal/USDA-Zone 6b
Beiträge: 11366
Dabei seit: 06 / 2006
Betreff:

Re: Wie flechte ich einen Knoblauchzopf

 · 
Gepostet: 26.08.2007 - 20:41 Uhr  ·  #2
So genau kann ich das nicht sagen,
ich kann mich nur daran erinnern das meine Mutter das immer mid Zwiebeln so gemacht hat.
Dabei hat sie immer eine Schnur mit eingeflechtet.
bon coeur de green
Avatar
Herkunft: Thüringen 180 m ü.NN USDA-Zone 6b
Beiträge: 24187
Dabei seit: 05 / 2006

Blüten: 50415
Betreff:

Re: Wie flechte ich einen Knoblauchzopf

 · 
Gepostet: 26.08.2007 - 22:06 Uhr  ·  #3
Gärtner*in
Avatar
Herkunft: Puchheim (bei München)
Beiträge: 99
Dabei seit: 10 / 2006
Betreff:

Re: Wie flechte ich einen Knoblauchzopf

 · 
Gepostet: 29.08.2007 - 19:14 Uhr  ·  #4
Oh je, mach eine Schlaufe, kürze den Trieb und biegt das Ende je einmal um jede Seite der Schlaufe.....

Ich versuchs zu verstehen und probiers....

Danke schön auf jeden Fall mal!!!!
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Harz
Beiträge: 852
Dabei seit: 07 / 2007
Betreff:

Re: Wie flechte ich einen Knoblauchzopf

 · 
Gepostet: 29.08.2007 - 20:50 Uhr  ·  #5
Nach Gudruns erklärendem Link:
Image3.jpg
Image3.jpg (9.75 KB)
Image3.jpg
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: Bergrheinfeld, USDA-Zone 7a
Beiträge: 3647
Dabei seit: 10 / 2006
Betreff:

Re: Wie flechte ich einen Knoblauchzopf

 · 
Gepostet: 29.08.2007 - 22:02 Uhr  ·  #6
Hallo,
könnte das mir dann folgendermaßen vorstellen:
Das Blaue (die Zwiebelschoten) ganz nach unten schieben.
Dann die nächste Zwiebel entgegengesetzt herumwickeln (sonst wird es einseitig) und dann
wieder nach unten schieben. (Wie beim Makramée)
So weiter machen, bis die rote Schlaufe voll ausgefüllt ist.
Lg Ruth
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Harz
Beiträge: 852
Dabei seit: 07 / 2007
Betreff:

Re: Wie flechte ich einen Knoblauchzopf

 · 
Gepostet: 29.08.2007 - 22:11 Uhr  ·  #7
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: Bergrheinfeld, USDA-Zone 7a
Beiträge: 3647
Dabei seit: 10 / 2006
Betreff:

Re: Wie flechte ich einen Knoblauchzopf

 · 
Gepostet: 29.08.2007 - 22:23 Uhr  ·  #8
@ Dreitagebart
Kirschbaumfreund will die Zöpfe ja selbst machen!
(und die unqualifizierte Bemerkung von wegen "Riechsalz", habe ich nicht gelesen!)
Liebe Grüße, Ruth


@ Kirschbaumfreund
Wenn bei Dir in der nähere ältere Damen aus dem Osten (Jugoslawien, Rumänien, Ungarn, Türkei, etc.) wohnen, würde ich die mal nett fragen. Die geben Dir sicher das know how weiter, wenn Du mit obiger Anleitung nicht zurechtkommst. Habe auch weiter im Net gesucht, aber u.a. auch nur das gefunden, was Dreitagebart mitgeteilt hat.
Sorry, aber ich glaube, die Technik ist hier bei uns nicht so geläufig - eigentlich schade, da das sehr hübsch aussehen kann.
Liebe Grüße, Ruth
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Harz
Beiträge: 852
Dabei seit: 07 / 2007
Betreff:

Re: Wie flechte ich einen Knoblauchzopf

 · 
Gepostet: 29.08.2007 - 22:31 Uhr  ·  #9
Ich kippe trotzdem in Ohnmacht, bei der Vorstellung an die Sisyhus-Arbeit.

Laufen die Flechter dann bei den gedrehten Zöpfen wendeltreppenförmig um die Schlaufe drumrum?
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: Bergrheinfeld, USDA-Zone 7a
Beiträge: 3647
Dabei seit: 10 / 2006
Betreff:

Re: Wie flechte ich einen Knoblauchzopf

 · 
Gepostet: 29.08.2007 - 22:45 Uhr  ·  #10
@ Dreitagebart,
ich nehme an, daß man beim gedrehten Zopf nicht nur 1 sondern mindestens 2 Schlaufen hat und da müßte man dann folgendermaßen vorgehen (damit es schön rund wird):
Die Schlaufen nicht nebeneinander legen, sondern versetzt: 1, 3, 2, 4
a. um 1 und 3 wickeln
b. um 3 und 2 wickeln
c. um 2 und 4 wickeln
d. um 4 und 1 wickeln, / dann wieder wie a. weitermachen.
Dabei aber jetzt beachten, daß man die Richtung nicht ändert: entweder nur von rechts nach links oder nur von links nach rechts arbeiten. Sonst wird das nicht gleichmäßig rund!
Naja, da kann es einem schon schwindelig werden. Aber Schönheit hat auch ihren Preis (in dem Fall für den Ungeübten eine Heidenarbeit)
(also gut Blanche, ich reiche Dir das Riechsalz! Rose)
Wenn Du es mal ausprobierst, laß es uns wissen
Liebe Grüße, Ruth
Pearl Of Green
Avatar
Herkunft: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Beiträge: 43314
Dabei seit: 06 / 2006

Blüten: 12002
Betreff:

Re: Wie flechte ich einen Knoblauchzopf

 · 
Gepostet: 29.08.2007 - 22:48 Uhr  ·  #11
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: Bergrheinfeld, USDA-Zone 7a
Beiträge: 3647
Dabei seit: 10 / 2006
Betreff:

Re: Wie flechte ich einen Knoblauchzopf

 · 
Gepostet: 29.08.2007 - 22:58 Uhr  ·  #12
Hallo Rose,
mach das mal dem Jungen klar!
Er verwechselt mich offenbar mit "Rose" aus den "Golden Girls".
Liebe Grüße, Ruth
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Harz
Beiträge: 852
Dabei seit: 07 / 2007
Betreff:

Re: Wie flechte ich einen Knoblauchzopf

 · 
Gepostet: 29.08.2007 - 23:15 Uhr  ·  #13
Zitat geschrieben von Rose23611
Zitat geschrieben von Dreitagebart
Und dann gibt es noch gedrehte!
http://www.zwiebelzoepfe.de/zwiebelzoepfe.htm

Färberdisteln, Gräser und Strohblumen sollen noch mit rein!
http://www1.mdr.de/mdr-garten/293056.html


@Rose
Wo ist mein Riechsalz?

Blanche


und ruth, heisst ruth und nicht rose rose=dat bin ich


@Rose23611
Tschuldigung, ich meinte nicht Euch, Eure Exzellenz!
Ich gratuliere an dieser Stelle zur Ernennung zur Professorin!
Ich trau mich nicht in den Gratulationsthread, ich bin nämlich ein wenig scheu.
*augenlidernachuntenklapp*

@Ruth
Ich verwechsele Dich ja gar nicht, das tut Bergfex, der, der die Kroko-Handtasche aus der Sukkulente machen will.
Ich freue mich, dass Du das mit dem Riechsalz doch nicht in die falsche Kehle gekriegt hast.
Ich bin in Wirklichkeit jemand ganz anderes!
Deine Miss Verständnis
Pearl Of Green
Avatar
Herkunft: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Beiträge: 43314
Dabei seit: 06 / 2006

Blüten: 12002
Betreff:

Re: Wie flechte ich einen Knoblauchzopf

 · 
Gepostet: 29.08.2007 - 23:28 Uhr  ·  #14
es sei dir vergeben das zepter auf die rechte schulter leg

danke für die blumen

du schüchtern wer glaubt das denn
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: Bergrheinfeld, USDA-Zone 7a
Beiträge: 3647
Dabei seit: 10 / 2006
Betreff:

Re: Wie flechte ich einen Knoblauchzopf

 · 
Gepostet: 29.08.2007 - 23:38 Uhr  ·  #15
@ Rose
ich gratulier Dir hiermit auch ganz herzlich. War noch nicht im "Gratulations-Threat". Finde ich toll, was Du geschafft hast.

@ Dreitagebart
Schlingel !!!

Liebe Grüße, Ruth
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tipps & Tricks

Worum geht es hier?
Tipps & Tricks für Haus & Garten...
Hilfe und Beispiele für die alltäglichen Projekte und kleinen und großen Probleme mit der Natur und Technik.

Aus unserem Shop

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.