Welche Pflanzen mit Rhododendrondünger düngen? - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflegen & Schneiden & Veredeln

Welche Pflanzen mit Rhododendrondünger düngen?

Die richtige Pflanzenpflege, Pflanzenschnitt, Veredelung ...
Worum geht es hier: Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2721
Registriert: Fr 28 Aug, 2009 14:56
Renommee: 0
Blüten: 0
hallo,
Moorbeet- und Heidepflanzen habe ich die Erika und Azalee. Diese werden ja mit Rhododendronsubstrat und -dünger gepflegt.

Es gibt doch aber noch andere wie z.B. Gardenien, japan. Enzian. Welche Balkon- und Zimmerpflanzen werden noch ausschliesslich wie Rhododendron behandelt? Steinkraut? Camelien?

Eine Frage am Rande noch zur Erika: Ich müsste meine jetzt nochmal aus Platzgründen umpflanzen. Kann ich das im März einfach so gewissenlos machen oder gehen mir diese sonst ein?

liebe Grüsse
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7964
Registriert: Sa 13 Sep, 2008 14:09
Wohnort: Nürnberg
Geschlecht: männlich
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragSo 14 Mär, 2010 13:07
Hortensien Bilder und Fotos zu Hortensien bei Google. mögen auch sauren Boden.
Da kann dann auch Rhododendrondünger genommen werden.
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 6127
Bilder: 5
Registriert: Mi 15 Jul, 2009 0:54
Wohnort: Machdeburch
Renommee: 136
Blüten: 30220
BeitragSo 14 Mär, 2010 14:02
Moin,

im Prinzip kannst Du eigentlich alles mit Rhododendron-Dünger düngen, aber du solltest Moorbeetpflanzen nicht mit Mineraldüngern düngen. Man muss also mehr aufpassen, welchen Dünger man den Pflanzen gibt und nicht umgekehrt.
Insgesamt sind Pflanzen, die von Natur aus in sehr humosen Substraten wachsen, empfindlicher für Mineraldünger, das sind dann alle Ericaceae, Camellia und verwandte, Wald/Schattenstauden (z.B. Epimedium, Farne, Hosta, Cimicifuga, Asarum usw.), Meconopsis (Scheinmohn), viele Erdorchideen.
Ausnahmen gibt es natürlich immer. Dem Steinkraut ist es egal.
Es gibt nur wenige Pflanzen, die "allergisch" auf organische Dünger reagieren, ich weiß es von Sanddorn, Strauchpfingstrosen (bitte verbessern, wenns nicht stimmt) und fast alle empfindlicheren Steingartenpflanzen sowie viele Sukkulenten.
Die Heide kannst Du jetzt noch umpflanzen, das geht bei diesen Gewächsen wegen ihres kompakten Wurzelwerkes sehr gut. Wenn sie aber schon länger stehen, so 4 Jahre oder länger, würde ich mir eher neue kaufen. Nach dem Umpflanzen die Pflanzen aber gleichmäßig feucht halten, vor allem im Sommer aufpassen. Das Wurzelwerk, das sie so leicht verpflanzbar macht, ist diesmal ihr Nachteil, denn es wächst nur langsam und braucht deshalb für längere Zeit gleichmäßige Feuchtigkeit, damit sich die Pflanze wieder etablieren kann.

Zurück zu Pflegen & Schneiden & Veredeln

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

düngen von pflanzen von Mausii85, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 1 Antworten

1

685

Fr 23 Jan, 2009 16:09

von Rose23611 Neuester Beitrag

Pflanzen zuviel Düngen? von Peter24, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 10 Antworten

10

3728

Fr 20 Nov, 2009 11:23

von nazareno Neuester Beitrag

Wie oft soll ich meine Pflanzen düngen ? von Duke Raul, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 5 Antworten

5

6045

Sa 04 Aug, 2007 9:43

von dezibl Neuester Beitrag

Muss ich meine Pflanzen düngen? von Gast, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 8 Antworten

8

1923

Do 16 Jul, 2009 13:31

von Indigogirl Neuester Beitrag

Ligusterhecke beim Pflanzen düngen? von tafkame, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 3 Antworten

3

4009

Di 29 Mär, 2011 12:47

von Hesperis Neuester Beitrag

Düngen von verschiedensten Pflanzen - wie macht ihr das ? von Zwergenmaeuse, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 8 Antworten

8

2248

Do 28 Feb, 2013 7:58

von Zwergenmaeuse Neuester Beitrag

Wann Pflanzen düngen und mit welchem Dünger? von Robin1995, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 2 Antworten

2

510

Mi 27 Jul, 2011 16:05

von Mara23 Neuester Beitrag

Düngung, wie, welche Pflanze zu düngen ist? von Christof, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 8 Antworten

8

7389

Do 07 Jun, 2007 22:24

von AnjaE Neuester Beitrag

Fragen zu Blumenkästen außen (welche Kästen,welche Pflanzen) von MagnusBurnsides, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 5 Antworten

5

357

Sa 23 Mai, 2020 17:29

von annanas Neuester Beitrag

Welche Hakaphos Sorte für welche Pflanzen? von Sabri91, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 0 Antworten

0

0

Do 01 Jan, 1970 2:00

von Gast Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Welche Pflanzen mit Rhododendrondünger düngen? - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Welche Pflanzen mit Rhododendrondünger düngen? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der duengen im Preisvergleich noch billiger anbietet.