Wann muß ich Oleander umtopfen?

 
Azubi
Avatar
Herkunft: Ruhrgebiet
Beiträge: 6
Dabei seit: 07 / 2007
Betreff:

Wann muß ich Oleander umtopfen?

 · 
Gepostet: 01.07.2007 - 15:56 Uhr  ·  #1
Hallo Ihr,

seid gegrüßt, bin die Neue
Vielleicht könnt Ihr mir sagen, woran ich erkenne, daß ich meinen Oleander umtopfen muss.
Er mißt an der höchsten Stelle stolze 2 m. Der Topf hat einen Durchm. von 30cm u. ist 20 cm hoch.
Habe ihn nun schon drei Jahre u. seitdem noch nie umgetopft.
Würde mich freuen, wenn Ihr mir Tipps geben könntet. Vielleicht gibt es eindeutige Anzeichen an den Blättern
o. Ähnliches. Er ist durch die Größe nicht gerade sehr handlich.
Danke im Voraus an Euch
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Allgäu 556m ü. NN
Beiträge: 2405
Dabei seit: 04 / 2007
Betreff:

Re: Wann muß ich Oleander umtopfen?

 · 
Gepostet: 01.07.2007 - 17:31 Uhr  ·  #2
Hallo Flöckchen!
Bei den von Dir angegebenen Maßen der Pflanze und des Topfs scheint mir ein Umzug in einen größeren Topf anzustehen!
Wenn Du den Oleander aus dem Topf ziehst wirst Du höchstwahrscheinlich eine Negativform des Topfes in Form eines Wurzelballens vorfinden.
Ich kann mir gut vorstellen, dass Dir der Oleander dankbar sein wird, wenn er einen etwas größeren Topf bekäme!
Azubi
Avatar
Herkunft: Ruhrgebiet
Beiträge: 6
Dabei seit: 07 / 2007
Betreff:

Re: Wann muß ich Oleander umtopfen?

 · 
Gepostet: 01.07.2007 - 19:07 Uhr  ·  #3
Hallo El Largo,

ich danke Dir für Deine schnelle Antwort.
Dann werde ich gleich morgen einen größeren Pflanzetopf
kaufen u. meiner Blume etwas Gutes tun.
Dir wünsche ich noch ein schönes, sonniges Restwochenende.

L.G. Flöckchen
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: Harthausen (b.München)
Beiträge: 190
Dabei seit: 02 / 2007
Betreff:

Oli umtopfen

 · 
Gepostet: 02.07.2007 - 14:02 Uhr  ·  #4
Hallo Flöckchen,

ich habe mir sagen lassen, dass es wohl an der Zeit ist umzutopfen, wenn die Wurzeln unten aus den Abzugslöchern rausgucken.

Das ist aber auch nur ein Durschnittswert, da ja die meisten Pflanzen, wenn sie in einen größern Topf umziehen, erst mal das Wachstum in die Wurzeln stecken und dann erst in die Pflanze.

Aber bei 2 m einen Topf mit 30 cm Durchmesser finde ich auch schon etwas klein !

Mein Oli ist ca. 1,20 m hoch und hat einen viereckigen Topf mit ca. 30 cm Kantenlänge.

lg Petra
Azubi
Avatar
Herkunft: Ruhrgebiet
Beiträge: 6
Dabei seit: 07 / 2007
Betreff:

Re: Wann muß ich Oleander umtopfen?

 · 
Gepostet: 03.07.2007 - 15:52 Uhr  ·  #5
Hallo Petra,
nach Deiner Erklärung hat mein Oli es wohl besonders nötig
einen neuen Topf zu bekommen.
Herzlichen Dank
Flöckchen
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: München USDA 6
Beiträge: 3695
Dabei seit: 03 / 2007
Betreff:

Umtopfen

 · 
Gepostet: 04.07.2007 - 14:44 Uhr  ·  #6
Hallo Flöckchen,
normal wird auch gesagt (dafür ist deine Pflanze aber vielleicht schon etwas zu groß und schwer ), Pflanzenballen aus dem Topf ziehen und kucken wie das Verhältnis Erde zu Wurzelmenge steht. Wenn fast nur noch Wurzeln zu sehen sind und kaum Erde, wird´s höchste Zeit!

LG,
Banu
Azubi
Avatar
Herkunft: Ruhrgebiet
Beiträge: 6
Dabei seit: 07 / 2007
Betreff:

Re: Wann muß ich Oleander umtopfen?

 · 
Gepostet: 09.07.2007 - 20:46 Uhr  ·  #7
Hallo Banu,
danke für Deinen Beitrag.
Meinen Oleander habe ich nun umgetopft.
Er hatte wirklich kaum noch Erde, sondern mehr Wurzeln
im Topf. Wobei aus dem Topf unten komischerweise keine
Wurzeln raus guckten. Aber nu geht es ihm wohl besser.
L.G. Flöckchen
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: München USDA 6
Beiträge: 3695
Dabei seit: 03 / 2007
Betreff:

Oleander

 · 
Gepostet: 09.07.2007 - 21:25 Uhr  ·  #8
Hallo flöckchen,
gern geschehen! Aber zu viel der Ehre . Is kein großes Geheimnis, hätten dir auch viele andere sagen können.

Hoffe er wächst dir jetzt nich bald durch die Decke.

LG;
Banu
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Pflegen & Schneiden & Veredeln

Worum geht es hier?
Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.